Mit den Augen der Liebe sehen


Ihr Lieben !

Durch eine liebevolle , anerkennende und aufmunternde Mail von Christine Stark habe ich mir heute die Zeit genommen , ENDLICH mal etwas zu meinem eigentlichen Thema zu schreiben ! Dankeschön , liebe Christine ! Man „sieht“ sich ! ❤ 😉

Ja , also , manchmal , wenn ich mich Abends fürs Bett fertig mache und mich dabei im Spiegel sehe – dann setze ich schon hier und da den gedanklichen Rotstift an . Da müsste etwas weg , was dann dort hin könnte , hier und da könnte etwas „entfaltet“ werden . . . grins ! 😉

Und wenn man dann wie ich die 60 Jahre schon eine ganze Weile überschritten hat , gibt es da schon so einiges zu reparieren und zu sanieren . . . grins ! 😉

Ganz besonders , wenn man dann wie ich seinen kosmischen Mann schon hier bei sich hat , der ja jung und makellos schön ist vom Scheitel bis zur Sohle – da empfindet man sich als „altes Mädchen“ dann schon öfter mal als nicht so ganz dazu passend . . . ! 😉

Mein Liebster sagte mir dazu einmal , dass ER mich mit den Augen der Liebe sieht und dass ich deswegen für ihn schön sei – das hatte mich schon tief berührt . . . ! ❤ ❤ ❤

Und dann erinnerte mein Schatz mich an die Sesam-Straße , die ich damals gemeinsam mit meinem Sohn , als er noch klein war , immer angesehen hatte .

Da wurde eine Geschichte von einem kleinen Mädchen erzählt , dass seine Mama im Gedränge eines Marktplatzes verloren hatte . Ein Polizist , der sich liebevoll um das kleine Mädchen kümmerte , fragte , wie die Mama denn aussieht . Das kleine Mädchen erwiderte , dass die Mama die schönste Frau von der ganzen Welt sei .

So brachte man dem Mädchen dann eine schöne Frau nach der anderen , solange , bis keine schöne Frau mehr zu finden war – aber die Mama war nicht dabei . Dann brachte man dem Mädchen noch eine weniger schöne Frau , grauhaarig , bucklig und mit Kopftuch .

Das kleine Mädchen jubilierte und rief : „Ich habe doch gesagt , dass meine Mama die schönste Frau von der ganzen Welt ist !“ ❤ 😉 ❤

Ja , damals wurden den kleinen Kindern noch so ganz nebenbei wirkliche Werte vermittelt – in diesem Fall – dass Liebe nicht an Schönheit gebunden ist .

Mein Schatz drückte mich dann ganz lieb und schenkte mir viele Küsschen ! ❤ Danke , mein Liebster , dass Du mich daran erinnert hast ! ❤ Und so habe ich auch gemerkt , dass mein Schatz auch früher schon immer mal bei uns vorbei geschaut hat , um zu sehen , wie es mir und unserem Sohn ergeht . Ich liebe Dich ! ❤ ❤ ❤

Wir sind EINS . . . bis ans Ende aller Zeit . . . bis in alle Ewigkeit . . . ich bin Du und Du bist ich . . . Wir Zwei -in unermesslicher und unendlicher Liebe vereint . . . in allen Dimensionen und in allen Zeit-Linien !

So Ist Es ! Danke mein Schöpfer ! ❤

In tiefer Liebe zu Allem Was Ist ! ❤

A´Stena und Schatzi

P.S. : Mehr alltägliche und auch lustige Erlebnisse oder Begebenheiten , wie z.B. die Sache mit dem imaginären Fahrrad meines kosmischen Hasis , das mittlerweile schon leuchtet wie ein Christbaum – wie er mir neulich grinsend eröffnete – dann per Kommentar unter diesem Beitrag . 😉

 

 

 

 

 

 

 

Lisa T. Brown, Facebook, Energiereport vom 24.01.1


Liebe Lisa !

Vielen Dank für diesen hammermäßigen Text , der voll und ganz meiner eigenen inneren Wahrheit entspricht ! ❤
WIR sind hierher gekommen , um nun auch diesen Part der eigenen Seelen-Bestimmung / Galaktischen Mission zu erfüllen ! ⭐

"Als Wächter TRAGEN WIR die Informationen , die die gesamte MENSCHHEIT hier vereint , in uns , und wir verankern damit unsere höchste dimensionale Wirklichkeit im KÖRPERLICHEN/PHYSISCHEN .

WIR TEILEN das , was notwendig ist , um ALLE zur höheren Existenz hin zu entwickeln . WIR sind geduldig , wissend , dass jeder genau das /dann erfährt , was er braucht , um vollständig zu erwachen . . ."
An´Anasha , liebe Lisa ! ❤ ⭐

Danke , mein Schatzi , dass Du mich noch einmal zu diesem extrem wichtigen Text geführt hast ! ❤ ❤

Dankeschön an Dich , liebe Rosi , fürs übersetzen und posten !

Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

A´Stena und Co.

Geschenke des Universums


Hallo , Ihr Lieben !

Ich habe vom Universum ein wunderschönes Geschenk bekommen – ZEIT ! „Meine“ Zeit läuft definitiv wieder etwas langsamer – wie Bixie so schön sagte :

„Manchmal bleibt die eingeblendete Uhr . . . einfach eine ganze Weile stehen !“

Ich bin mit mittlerweile ziemlich sicher , dass das mit meinem Blog mal wieder ein Test für mich von „ganz oben“ war , ob ich – trotz komprimierter Zeit – bereit bin , meine Mission zu erfüllen !

Und ich habe es gewagt , trotz aller Unsicherheiten , ob ich das überhaupt bewältigen könnte – OBWOHL mein kosmischer Mann schon hier bei mir ist . . . !

Denn ER kann mir hier in 3D wirklich nicht viel helfen – nein , im Gegenteil – dieser verrückte und total süße Typ ist sogar der größte Zeitmopser aller Zeiten im ganzen Universum . . . ! ❤ 😀

Ja , aber irgendwie konnte ich einfach vertrauen – da ich mit dem Schöpfer – in Zusammenarbeit mit meinem Schatz , aushandeln konnte , dass mein Blog erstmal auf Sparflamme läuft ! Denn auch ich habe oft mit Aufstiegs-Symptomen und Transformieren zu tun , dann liege ich zwei , drei Tage mehr oder weniger flach , weil ich einfach total erschöpft bin , da geht dann gar nichts mehr . Mein kosmischer Mann hilft mir zwar sehr , indem er mir ganz viel Energie schenkt – aber ganz ohne Transformations-Symptome geht es halt nicht – und da müssen wir dann durch !

Ja , meine Zeit , grins , ich bin geneigt , zu behaupten , dass „meine“ Zeit wieder einigermaßen normal läuft . . . ! Ja , gut , ich kann viel behaupten – beweisen kann ich es natürlich NICHT !

Aber WAS von alledem , was wir hier „glauben“ , können wir denn überhaupt beweisen ? ? ? 😀

Gestern kam das neue Interview mit Cobra vom PFC China vom 11.1.2017 heraus .

Ein Satz von Cobra darin hat mich total umgehauen :

„Wenn JEDER seine Mission zu 100% erfüllt , würde das EVENT in 2017 stattfinden …“

Damit ist eigentlich ALLES gesagt ! ! !

Dieser wundervolle Satz von unserem guten Freund Cobra – er ist ein guter Freund meines kosmischen Mannes und er schätzt Cobras Korrektheit sehr . . . dieser Satz also spricht uns ALLE an  , zu überlegen , ob da nicht „noch was mehr geht“ in punkto Lichtarbeit . . . !

In diesem Sinne Liebe und Licht für uns Alle ! ❤ 😀 ❤

A´Stena und Schatzi ⭐

P.S. : Das wunderschöne Bild oben ist auch gemopst aus Cobras Aufstiegs-Konferenz Teil 4 ! Dankeschön ! ❤

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In eigener Sache


Ihr Lieben !

Sollte ich mit den Bildern bzw. Fotos , die ich mir erlaube , hier für meine Zwecke zu verwenden , die Eigentums-Rechte von  Jemandem verletzen , sorry , dann bitte ich um Mitteilung und ich werde diese Bilder dann entfernen ! Danke ! ❤

Ich habe mir dieses Foto aus Cobras Aufstiegs-Konferenz in der Schweiz , Teil 2 , „gemopst“ ! Es ist einfach wunderschön und zeigt das Wolkenschiff Ashtars am Mount Shasta ! ❤ ⭐

* * * * * * * * * * * * * * *

So , nun habe ich erst einmal alles rebloggt , was für mich wichtig war , was mich berührte bzw. was in etwa zu meinem Thema passt ! Bei Transinformation gibt es leider keine Möglichkeit zum rebloggen . . .

Doch dieser Blog soll ja in erster Linie eine Austausch-Plattform sein für all die Sternen-Saaten , die schon Kontakt zu ihren kosmischen Männern/Frauen haben !

So ist es vom Schöpfer geplant !  Deswegen wird Beiträge einstellen , hier NICHT das Primäre sein .

Liebe und Licht ! ❤ 😀 ❤

A´Stena und Co.

*************************************************************

Zum Löschen von Kommentaren 

Hier zwei unterstützende Kommentare vom 19. Mai 2017 von meiner Freundin Charlotte vom Blog „Einfache Meditationen“ – da es hier auf diesem Blog leider zu Unstimmigkeiten zum löschen von unguten Kommentaren kam :

einfachemeditationen sagt:

 

Liebe Karin,

ich konnte meinen Kommentar nicht beenden, und daher bitte ich Dich diesen frei zu schalten, mit dem Hinweis, dass er auf ein Mal dann durch eine unachtsame Bewegung weg war, was ja mal passieren darf.

Betrachtet dieses Diskussionen hier als eine geistige Prüfung und ich muss nicht das letzte Wort als Blogbetreiber haben und ich muss auch nicht Recht haben, ich kann alles so stehen lassen und jeder hat andere Erinnerungen, die so verschieden sein können bezüglich eines Erlebnisses, dass man es kaum glauben kann, weil jeder von uns anders tickt und gestrickt ist.

Wir müssen nicht einer Meinung sein, das gilt es zu lernen und jeden so sein zu lassen, wie derjenige ist, doch ein Blog ist auch etwas sehr Privates und da darf ich sein und handeln, wie ich persönlich damit am besten klarkomme bez. ich mich dabei fühle. Darauf kommt es letztendlich an.

Es sollte Freude dabei sein und Liebe fließen,
wenn es sich aber dahin entfaltet, dass es belastet, dann heißt es erst einmal zurück zu treten und sich fragen, was kann ich ändern, dass es mir wieder Freude bereitet. Auch mal eine Pause machen und dann das durchführen, was einen dann weiterhilft, um sich wieder besser zu fühlen, und das aus Selbstliebe.

Daher kann ich Karin verstehen, dass sie vorläufig erst einmal eine Trennung wünscht, um sich wieder in ihre eigene Mitte zu finden. Wenn das dann erreicht ist, kann man wieder erneut auf einander zu gehen. Alles Andere ist jetzt zu früh, es braucht halt alles seine Zeit, in Liebe zu allen, die hier schreiben und zu Dir liebe Karin und Deinem Schatz, von Herzen von Charlotte

Gefällt mirGefällt dir

  1. Hallo Ihr Lieben,

    ich schreibe hier noch einmal bezüglich des Themas, wann ich Kommentare lösche, denn das war der erste Kommentar, der anscheinend sich aufgelöst hat, bzw. gelöscht ist.

    Ich lösche regelmäßig Kommentare, wenn ich den Eindruck habe, dass etwas zwischen den Schreibenden eskaliert und ich das nicht haben will.

    Dann schreibe ich beiden eine Mail, in der ich sie darauf hinweise, dass ich weitere Kommentare lösche, um eine weitere mögliche Eskalation zu verhindern um so weiteren Verletzungen durch Worte von vornherein vorzubeugen.

    Und das besonders, wenn jeder der Schreibenden meint , dass er /sie recht haben. Das ist ein Verhalten in 3 D, wo wir alle raus gehen dürfen und sollen, denn jeder hat auf seine/ ihre Weise recht, so wie man es sieht, doch der andere auch.

    Das gilt es hier auf dem Blog zu lernen und es anzunehmen.
    .
    Auf den höheren Ebenen, versucht man daher, nur dann wenn man gemeinsam was ändern will, jedem ein Stück entgegen zu kommen, wo wir alle von profitieren, jeder sein Gesicht wahrt und es zu einer Win- Win Situation kommt.
    .
    Ansonsten darf jeder seine Meinung vertreten, soweit sie respektvoll , achtsam und liebevoll ausgedrückt ist .
    .
    Wenn das in einem Kommentar nicht beachtet wird, und ich bekomme dies mit, dann lösche ich auch diese Kommentare, denn so halte ich eine hohe Schwingung auf dem Blog und derjenige kann woanders schreiben, wo sein Schreibstil mehr ankommt, als bei mir.
    .
    Ich nehme mir bewusst das Recht heraus, da ich auch dafür verantwortlich bin, was auf meinem Blog geschrieben steht, da ich täglich über 2000 Leser habe und auch frühere Texte mit Kommentare noch gelesen werden.
    .
    Ich hoffe ihr könnt dies nachvollziehen, gerade weil wir alle immer mehr sensibler werden, wie ich es auch bei mir selbst immer mehr wahrnehme, weshalb ich Karin verstehe, dass sie einen Kommentar löscht, wenn sie beim Lesen sich verletzt fühlt.

    Das ist ihr gutes Recht und ihr Blog ist im Internet ihre private Adresse und Angelegenheit, und jeder der hier Lesenden würde auch jeden Menschen aus seiner Wohnung schicken, wenn dieser ihn dauernd verletzt !
    .
    Ich hoffe, ich habe damit bezüglich des Löschens von Kommentaren zu mehr Klarheit beigetragen und bedenkt bitte noch, dass es auch Forentrolle gibt, die man auf diese Weise dann entfernen kann.
    .
    Akzeptieren wir einfach das, was Karin jetzt heute tun will und morgen kann es schon wieder anders sein, dass sie neue Erkenntnisse hat und dann wieder etwas ändert, denn das geschieht zur Zeit tagtäglich mit uns allen.
    In Liebe zu allen hier Schreibenden, und zu Dir Karin und Deinem Schatz, von Herzen von Charlotte

    Gefällt mirGefällt dir

 

Shift update 24-29/1


Liebe Jada !

Dem ist eigentlich NICHTS mehr hinzu zufügen !
Vielen Dank für diesen wunderbaren und stimmigen Text ! Auch wenn ich nicht 100%ig alles verstehe – aber es fühlt sich einfach gut an ! Dankeschön für Deine erklärenden und aufmunternden Worte – ICH habe viel daraus lernen dürfen !

Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

A´Stena und Co.

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Auch in der Woche vom 23- 29/1 präsentieren sich Strömungen des blauen Orkanes – Veränderungen geschehen JETZT .

Aus Heliozentrischer Sicht bewegt sich euer gesamtes Sonnensystem  harmonisch durch das Universum.

Betrachtet ihr diesen Vorgang von eurem Mittelpunkt der Erde aus(Geozentrisch) sind alle großen Planeten eurer Himmelsbühne gleichmäßig schwebend (bis 6/2 – bevor Jupiter rückläufig wandert)) vorwärts ausgerichtet.

Eine hochenergetische Phase der positiven Veränderung, in der  Ausrichtung des Einheitsbewusstsein  geschieht.

Reflektiert ihr nur die vergangenen Woche, werdet ihr erkennen, auf eurer Weltenbühne sind viele, sehr viele wieder in die Felder der Wertung geschritten.

Das Gesetz der Resonanz zeigt eurer Spezies die Spiegel und sendet Wertpakete Retour an die Absender. Eigeninteresse multipliziert sich und mit seinem Auftritt wandert ihr abermals in die 26.000 jährige Warteschleife der Evolution.

Bewegung aus diesem Feld ist notwendig, denn IHR seid die MEISTER des LICHTS, ihr besitzt die höchste Gabe der Schöpfung negative Strömungen für die gesamte Biomasse, samt euren Planeten zu wandeln – den Himmel auf Erden…

Ursprünglichen Post anzeigen 797 weitere Wörter

Tagesflüstern


Wunderschön ! Danke , liebe Sam ! ❤

Herzflüsterei

​Es ist wichtig, dass du vergibst, damit Heilung in deiner Situation stattfinden kann. Für die Vergebung musst du nicht mit der Handlung des anderen einverstanden sein..sie gut heissen. Vergebung heisst, dich frei zu machen von negativen Anhaftungen, damit du deinen Weg weiter gehen kannst.

Sammle dich und fokussiere dich auf dein inneres Licht..gib dich diesem Licht..der göttlichen Liebe völlig hin. Das ist der Zustand, der dein Urvertrauen stärkt und dich in die Ganzheit führt..der Zustand, der dein Herz öffnet und du Freude und Dankbarkeit in Allem empfinden kannst.

Aufgeben..loslassen..sich hingeben an das was Ist, zeigt sich auch..solltest du tun..bei einer neuen Person die in dein Leben tritt..von der geistigen Welt genau für dich und deine Situation orchestriert, damit Dinge in Gang gebracht werden..du dein Herz öffnest und auch in dieser Verbindung hast du die Möglichkeit zu heilen und zu vergeben.
Folge nur deinem inneren Kompass..bleibe verbunden mit der Liebe in…

Ursprünglichen Post anzeigen 106 weitere Wörter

Die Einheit von männlicher und weiblicher Energie


Immer noch ein schöner Text ! ❤ ❤ ❤

Einfache Meditationen 2

Symbol für die Göttliche MutterIhr Lieben, wir grüßen euch.

Wir sind eure göttliche Mutter und  euer göttlicher Vater.

Wir grüßen euch in Einheit. Wir verbinden uns jetzt mit euch, heiligen euch und segnen euch im Lichte es ALL-EINEN. 

Wir danken der Quelle für diese Informationsübermittlung siehe den Text unter dem LINK:

Es gibt nur Aufstieg und Heilung und Erneuerung auf allen Ebenen des SEINS

und vor allem auch für die Übermittlung dieser Energie, die unmittelbar aus der Quelle kommt und damit in euren eigenen Systemen die entsprechende Veränderung herbei führen kann, die für euch alle von Bedeutung ist, für die ihr euch bereit erklärt habt, die auf euch wartet.

.

Wir manifestieren in euren Feldern die Einheit von männlicher und weiblicher Energie und geben euch damit Impulse, um auch in eurem eigenen System die Balance herzustellen zwischen der männlichen und der weiblichen Energie. In eurem eigenen Wachstum ist es…

Ursprünglichen Post anzeigen 599 weitere Wörter