COBRA: Bericht über die Situation vom 12. Februar 2017


Danke lieber Wolf fürs einstellen dieses informativen und aufmunternden Artikels von Cobra ! ❤

Liebe und Licht !

A´Stena und Co.

NEBADONIA

plasmoidsauf Cobras Blog am 12.Februar 2017, übersetzt von Antares

Die Entfernung der Chimera-Gruppe wird fortgesetzt. Es gab in letzter Zeit eine drastische Verbesserung der Situation in unserem Sonnensystem. Den Lichtkräften ist es gelungen, das meiste der Plasma-Anomalie aus dem Sonnensystem und darüber hinaus zu entfernen, und die überwiegende Mehrheit der Plasma-Anomalie mit den meisten verbleibenden Toplet-Bomben ist jetzt in der Nähe der Erde, innerhalb von 3 Erddurchmessern von der Erdmitte aus, angesammelt. 

Dies ist der Bereich der „Kopfes“ der Jaldabaoth-Wesenheit und ebenfalls der Bereich der Quanten-Anomalie, innerhalb derer sich die Quarantäne der Erde befindet. Der Rand dieses anomalen Plasmafeldes wird in diesem Artikel als Plasmaschild beschrieben:….

Quelle und weiter: http://transinformation.net/bericht-ueber-die-situation-vom-12-februar-2017/

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s