Update durch Sheldan Nidle vom 07.03.17


Ihr Lieben !

Hier ein neues Update durch Sheldan Nidle vom 7.3.2017 ! Da dieses Update sogar auf Facebook PAO veröffentlicht wurde , möchte ich es für Euch rebloggen , da der Inhalt Charlottes letzte Intels – auf meinem Blog eingestellt – bestätigt ! 😀
Danke , lieber Sheldan ! ❤ Danke an meine lieben Sirianer und an die aufgestiegenen Meister ! ❤ ❤
Danke lieber Wolf fürs einstellen ! ❤

Liebe und Licht für uns ALLE ! ❤ ⭐ ❤

A´Stena vom Sirius und Co.

NEBADONIA

GFdL S. NidleUpdate durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation / 3 Imix, 4 Ceh, 13 Caban (7.März 2017)

Selamat Jalwa! Alles läuft äußerst gut. Die Dunkelseite gerät allmählich in eine Kriegsneurose, denn es ist ganz offensichtlich, dass ihr vermeintlicher ‚Sieg‘ rasch dahinschwindet. Die finstere Kabale rennt jetzt vergeblich umher, um noch das Wenige zu ‚erhalten‘, was ohnehin in Auflösung begriffen ist. Das ist wie bei einem plötzlichen ‚Säurespritzer‘, der diesem gesamten Mix unerwartet noch hinzugefügt wird. Die US-Corporation ist dabei, sich aufzulösen, weil kristallklar wird, dass die neue NESARA-Republik nun wieder am Welten-Horizont steht. Die finstere Kabale kann nun die unumgängliche ‚Schrift an der Wand‘ erkennen. Ihre alten Methoden sind am Ende, und die ‚alte Garde‘ harrt jetzt ihrer lange hinausgezögerten Bestrafung. Die echte Verfassung mit ihren vielen notwendigen Überarbeitungen wird in Kürze der Öffentlichkeit präsentiert werden, und der bisherige Kongress und der Rest des finsteren Regimes…

Ursprünglichen Post anzeigen 65 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s