Was ist Orgon Energie? – Teil 2


Ihr Lieben !

Hier ein Text zur Orgon-Energie , zu dem ich jetzt von meinem Schatz noch einmal geführt wurde und diesen Beitrag stelle ich mehr oder weniger nur für mich selbst ein – da ich gemerkt habe , dass hier kaum einer solche etwas wissenschaftlichen Texte liest ! Mich interessiert das schon sehr , da ich in meiner Wohnung mehrere Orgoniten zu stehen habe . . . ! Teil 1 vom 23.3.2017 ist auch wichtig , den kann ich aber nicht rebloggen – aber man kann ja bei Transinfo danach suchen ! Für mich sind das ziemlich interessante Texte , auch wenn ich nicht jede wissenschaftliche Einzelheit verstehe .

Danke an Transinfo !
Danke an Wolf !

Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

A´Stena und Co.

Advertisements

5 Gedanken zu „Was ist Orgon Energie? – Teil 2“

  1. Hallo Karin,

    es wundert mich nicht, dass dein Schatzi dich zu dem Text geführt hat, sodass du diesen hier einstellst. Wer sich mit W. Reich und Orgon beschäftigt hat weiß genau, in welchem Zusammenhang dies mit den von dir eingestellten Texten über die Emotionen und Sexualität steht.

    Ich mag geschlossene Kausalketten 🙂

    LG
    Sylvia

    Gefällt mir

    1. Hallo Sylvia !

      Danke für Deinen Kommentar und danke vor allem fürs lesen ! Es freut mich sehr , dass es Menschen gibt , die diese Zusammenhänge – die ich momentan nur erahnen/erfühlen kann – auch sehen ! Schön , dass Du mal wieder reingeschaut hast !

      Liebe Grüße ! ❤ 😀 ❤

      A´Stena und Co.

      Gefällt mir

  2. Liebe Karin,
    ich finde es gut, dass du solche Themen auch mit einstellst. Ich habe vor längerer Zeit ein Buch über die Forschungen von Wilhelm Reich gelesen und kann mich erinnern, dass es auch darum geht, dass alles Energie ist und überschüssige Energien entladen werden müssen – ähnlich wie bei einer Gewitterwolke die Blitzentladung (sehr vereinfacht ausgedrückt).

    Der Kommentar von Sylvia hat mich auch wieder an die Zusammenhänge zwischen der (Orgon)-Energie in Emotionen, Sexualität und Orgasmus erinnert.

    Für mich ist diese „Erinnerung“ nun ein Grund mein ehemaliges Wissen wieder aufzufrischen und somit auch tiefer in die Materie einzudringen. Ich kann mir gut vorstellen, dass sich so für mich „zufällig“ neue Zusammenhänge und Erkenntnisse offenbaren, die ich damals beim Lesen des Buches so noch gar nicht gesehen habe. Danke euch und ich lese gleich los 🙂

    In Liebe
    Emmy

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s