Ungeschminkt und wunderschön


humpf… grins… habe mich gerade verschluckt… 🙂 – du, liebe Karin, hast deinen Beitrag „Dankeschön an euch alle“ um ein Bildchen von Rosi erweitert… grins – dachte eben, ich sehe nicht recht und habe überlegt, ob ich das gestern überlesen hätte… wäre ja nicht das erste mal (ich als Fräulein Oberflächlich… grins) … aber, wenn’s denn hilft! ❤ …äh – ich hoffe, es HAT dir geholfen… 🙂  Der Vollständigkeithalber hier noch mal Rosis gute Ratschläge…

Hey , meine Migräne ist weg . . . ☻ von Rosi

Ich hatte vorhin bei Elkes Kommentar gelesen, dass sie auch immer noch Probleme mit dem Internet hat und mir geht es gerade ganz genau so. Da ist irgendwie der Wurm drinne. Ja sicher, geht man im Frühling und im Frühlingssonnenschein besser an die frische Luft, wenn man das kann. Aber ich weiß nun noch nicht, ob die Internet-Probleme eine wohlwollende Art sind, uns wieder mehr auf uns selbst und unser Innerstes zu fokussieren – aber da bin ich der Meinung, dass wir das in einem solchen liebevollen Blog wie deinem, liebe Karin, ganz genau tun. Also bliebe noch das, was du auch schon einmal angedeutet hast, dass wir in der Gemeinschaft – und gerade in unserer liebevollen, wie von Zauberweben verbundenen sich selbst findenden Gemeinschaft – einfach zu stark und zu mächtig werden und genau das nach außen strahlen.

IMG_7668

Es wird eben vieles versucht, um genau diese höher werdenden Energieschwingungen so weit es geht zu unterbinden und sie so klein wie möglich zu halten. Da werden eben jede Menge Steine in den Weg gelegt. Noch gibt es ja die Helfershelfer, die glauben alles, was nicht offiziell angeordnet und mitgetragen wird, unterbinden zu müssen.

 

 

Wie auch immer – das wird sich zeigen. Längst sind wir über eigene Befindlichkeiten weit hinaus gewachsen. Was ich damit meine ist, dass wir wirklich authentisch sein können, dürfen und, was noch wichtiger ist – WIR SIND ES AUCH! Jedem kann und darf mal vor Traurigkeit der Magen zugeschnürt sein, vor Freude und Aufregung das Herz hüpfen oder die Wut einen dicken Hals verursachen. Wenn sich nun so etwas zeigt, darf es gesehen werden, umarmt und entlassen werden – und zwar mit einem (nachträglichen – in diesem einen Moment ist das ja noch nicht möglich 😉 ) liebevollen und umarmenden Lächeln. Nicht länger der Vergleich untereinander … (na gut, dann bin ich zwar so… aber die/der ist ja noch viiiiiel schlimmer als ich… also der/die sollte sich da schämen) – so war es früher immer – und manipuliert genau so gewollt – nämlich dass wir uns mit anderen vergleichen und zusätzliche, weil künstliche Trennung erzeugt wird.

IMG_4269
Nun gibt es diese Trennung einfach nicht mehr, obwohl wir uns nicht verstellen. Eva Maria Eleni hatte zwar geschrieben, dass die Masken jetzt fallen sollen – aber ich bin der Meinung, bei uns sind sie längst gefallen.
Ich liebe und ich danke euch

In Liebe
Emmy
❤ ❤ ❤

Advertisements

Veröffentlicht von

Emmy.X

Jeder möchte geliebt werden - egal, ob er darum weiß oder nicht. Hast du den Mut, Liebe zu begegnen? Oder versteckst du dich hinter Mauern, gekettet an Bedingungen?. Sei frei, schenke Liebe und begegne deinen Wundern.

51 Gedanken zu „Ungeschminkt und wunderschön“

  1. Liebe Emmy !

    Danke für Deinen wunderschönen Text ! Freu und Grins ! Ich habe noch ein Bild drangehängt , Doppel-Grins ! 😉 😀 Diesmal war also „Fräulein Oberflächlich“ nicht mit von der Partie ! Griiins ! Ich habe Dir vorhin auch zwei E-Mails gesendet und ich hoffe , Du findest sie bzw. Dein Internet geht wieder richtig . . . ! Es war nämlich ziemlich wichtig , was ich Dir schrieb . . . und ich hoffe , es war nicht wieder umsonst – ähm , sprich , dass Mails nicht wieder irgendwo „verschwunden“ sind . . . ! ? ? ?

    LG A´Stena und Co. ❤

    Gefällt 2 Personen

  2. …danke dir, für deinen Kommentar – und ja, hab‘ mich schon gefreut, weil ich noch ein Bild dazu gefunden habe… diese Tabletteneinteilung ist völlig in Ordnung 🙂

    Wie du siehst, hat es mit der Anzeige von mehreren Beiträgen auch geklappt… JUCHUU!!
    Aber deine Mails habe ich noch nicht gefunden… grrrrr – da werde ich mal die Spam-Ordner absuchen. Ich hoffe die finde ich noch. Aber wahrscheinlich hatte zumindest eine mit der Freischaltung zu tun?
    Ja, im Moment ist ganz schön der Wurm drin – aber da lassen wir uns nicht entmutigen!!!
    In Liebe
    Emmy
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Stimmt , liebe Emmy , die eine Mail hatte mit der vorübergehenden Änderung zu tun ! Hoffentlich findest Du sie noch , grins , weil da eben auch was lustiges „familiäres“ drin stand – was total typisch ist für meinen Hasi bzw. Deinen liiiiieben Bruder , griiiiiiins ! ! ! 😉

      Ich konnte gestern leider nichts mehr machen , weil mich erneut die Migräne heimsuchte . . . Ich hoffe mal , dass jetzt wieder Pause ist . . .

      LG Wir ❤ ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

    2. Liebe Emmy – jetzt habe ich doch glatt vergessen , mich noch einmal gaaanz dolle bei Dir zu bedanken für Deine Mühe und Deine Hilfe ! ! ! Knutschi von uns Beiden ! ❤ ❤ ❤

      LG WIR ❤ 😀 ❤

      Gefällt 1 Person

      1. ~kicher~ das habe Ich im Forum bei Keysha.info erlebt 😀
        Ich war die Einzige die Postings schrieb, von oben bis unten war mein Gesicht zu sehen.

        Daraufhin hatte Ich mein Avatar-Bild geändert, dass nicht mehr nur mein Gesicht zu sehen war sondern Ich als Ganzkörpergestalt 😀

        Herzliche Grüße
        ICH BIN LIEBE
        Bix √ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ

        Gefällt 1 Person

  3. Liebe Emmy, liebe A´Stena,

    ….ihr beiden seid einfach KLASSE! 😉 jipi hurra und im übrigen sind wir ALLE EIN TEAM, lach, lach und NICHTS und NIEMAND kann und wird uns davon abbringen!!! 😀

    Gut´s Nächtle… und Herzensgrüße
    Elke ❤❤❤

    Gefällt 3 Personen

  4. oh,ich liebe Eselchen ❤ …. herzlichen Dank …. das ist nun mein Betthupferl….
    schlaft alle gut ❤
    wir sehen uns morgen 😀

    ….und BIN BEeinDRUCKT…. wir sind nicht nur ❤ zig …. sondern
    auch clever …. WOW es hat geklappt mit den Kommentaren… meine Hochachtung!

    Dakma

    Gefällt 3 Personen

  5. WOW!!! Ihr zwei Knuddel-Mäuse ❤ ❤ GROSSES BUSSI!!

    Jetzt habt Ihr es aber doch noch hinbekommen, das die Kommentare und Beiträge länger zu sehen sind.

    Ich wußte das ihr das schafft!! YYYEEESSS! 😀

    Vielen herzlichen DANK auch dafür!

    In ganz großer Liebe zu Euch ALLEN!!! ❤ ❤ ❤

    Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐

    Gefällt 3 Personen

    1. Liebe Ingrid !

      Der Knuddel-Dank gebührt ausschließlich meiner lieben Sternen-Schwägerin Emmy ! 😉 ICH habe mir aber trotzdem etwas gemopst von Deinem liebevollen Geknuddel ! ! ! Griiiins !

      LG ⭐ A+A ⭐

      Gefällt 1 Person

  6. Guten morgen alle miteinand 😀

    … und gerade frisch entdeckt …. von jana auf EK gepostet … „DER LINK“
    von kryon für unsere Gesundung…. bzw längst bereitstehende ,schon längst erschaffene ,auf uns jeden Moment mit offenen Armen wartende
    Gesundheit :

    http://www.conradorg.ch/images/dokumente/kryon/2017/25.02_Tucson_Arizona.pdf

    … auf in eine Woche voller „Wunder“ des Wohlgefühls ,der Freude und der Balance …. 😀

    Dakma ❤

    Ps : Muß mir jetzt nur überlegen ,was ich gleich meinem Arzt sag ….

    Gefällt 3 Personen

    1. Oh, ja liebe Dakma,
      genau darüber schrieb Ich gerade eben in mein Word-Tagebuch ❤

      Momentan lese Ich noch einmal in Zingdads Aufstiegs-Schriften über den Schleier des Nichtwissens,
      J–D Seite 43: „… weil euer Bewusstsein der eigentliche Stoff des Einsseins ist.“

      Herzliche Grüße
      ICH BIN LIEBE
      Bix √ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ

      Gefällt mir

    2. Liebe Dakma,

      … vielen DANK für das Einstellen des Links von Kryon! …es ist schon SEHR interessant, dass wir immer wieder auf solche – wohl gerade uns betreffenden Seiten – oft sogar mehrfach – geführt werden!… 😉 Sophie hatte diesen Link ja auch gefunden und ich hatte unabhängig von euch beiden heute die Seite von .. http://www.conradorg.ch/channelings.html geöffnet… da ich hin und wieder – für mich – sehr wertvolle Texte dort gefunden habe!…

      DIESEN heute, las ich erst, als ihr ihn BEIDE als pdf aufgeführt habt!… hi, hi… wißt ihr warum ich ihn nicht vorher gelesen habe, grins, grins… der Titel war Englisch und da hab ich ihn erst gar nicht geöffnet! 😉 Hatte ich keine Lust drauf! 😉

      … du, liebe Dakma hast betimmt für deinen Arzt die passenden Worte heute gefunden! 😉

      Ich sage zu mir öfter: ICH BIN ein göttliches Wesen und ICH BIN Heil und gesund und ich DANKE dafür!!…(weiß nicht mehr wo ich das mal gelesen habe) Tut mir aber irgendwie gut…. auch wenn es mir nicht so gut geht, spreche ich diesen Satz für mich aus… es ist doch so, dass GESUNDHEIT unser ALLER Geburtsrecht ist… na und die Zellen nehmen diese Worte als Schwingung entsprechend wahr…

      Wenn wir allerdings sagen… „ich bin krank“…. logisch richtet sich dann alles Innere dann auch danach aus… Zugegeben, fällt es gerade in schwierigen Zeiten nicht immer leicht, sich das zu sagen, doch je öfter wir das bewusst anwenden, desto leichter wird es mit der Zeit…

      Theorie und Praxis, ich weiß!
      Doch die ABSICHT habe ich gesetzt und DAS zählt!!!! 😉

      GESUNDHEIT für ALLE!!!!
      Herzensgrüße
      Elke ❤❤❤

      Gefällt 2 Personen

  7. Liebe Emmy,
    Ich hatte in der zweiten Hälfte des letzten Jahres jede Menge Computerprobleme. Mein geliebter Computer konnte nicht mehr, er gab auf und Ich kaufte mir einen neuen.
    Der lief aber mit Windows 10 und das konnte Ich gar nicht gebrauchen.

    Ständig lud er ‚Updates’ und neue Apps runter und brachte mir meine innere (An–)Ordnung alle paar Tage wieder völlig durcheinander.
    MEINE Programme funktionierten nicht mehr bzw. wurden (angeblich aus Speicherplatzgründen) einfach gelöscht, dafür hatte Ich wieder neue, für mich völlig sinnlose Apps auf der Festplatte.

    Ich habe wochenlang alles immer rückgängig gemacht und deaktiviert, bis alles so lief wie ICH es wollte, es war eine längere Sucherei, hat sich aber gelohnt.

    Dann fiel mein Router aus. Ich hatte 6 ½ Wochen lang kein Internet und kein Telefon, musste mir für Kontaktaufnahme mit meinem Provider sogar eine Prepaid–Simkarte kaufen.
    Zum Schluss kaufte Ich mir noch einen neuen Router und seitdem läuft alles wieder wunderbar. Computer neu, Router neu = neue Verbindungen.

    Ich fühlte aber auch, dass es meinem Computer ähnlich wir MIR ging.
    Auch MICH habe Ich bereinigt, alle Störungen abgestellt, die versteckten Programme die Eingriffe bzw. Übergriffe in mein Seele–Geist–Körper–System ermöglichten, gelöscht bzw. deaktiviert 😀

    Was Ich damit sagen will ist: Unsere Computer sind auch nur Menschen – ach neee, aber ein wenig ähnlich ist es schon.
    Auch unser ‚Betriebs–System’ wird optimiert, umgestellt auf immer höhere Frequenzen und alles was stört fliegt raus 😀

    Herzliche Grüße
    ICH BIN LIEBE
    Bix √ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ

    Gefällt 4 Personen

      1. ~lach~ ja, liebe A’Stena, das hattest Du mir in einer Mail geschrieben,
        dass Deine Festplatte nicht mehr konnte, dass sie sagte, sie sei am Ende, der Schaden sei irreparabel 😀
        Ich denke, sie ist jetzt auch im Himmel als göttliche Energie 😀

        Herzliche Grüße
        ICH BIN LIEBE
        Bix √ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ

        Gefällt 1 Person

        1. Liebe Bixie !

          Ich bin mir sicher , dass diese freche Person von einer Festplatte jetzt im Festplatten-Himmel oder was weiß ich wo , ist – und sie weiß jetzt bestimmt , dass sie mich da total beleidigt hatte mit dem Nachsatz „. . . aber das verstehst DU nicht. . . “ Griiiins ! Aber ich habe ihr schon längst verziehen ! Das ist leider auch kein April-Scherz . . . ! Griiins ! 😉

          LG ⭐ A+A ⭐

          Gefällt 1 Person

          1. Ja, ~lach~ das fand Ich auch ‚frech‘ – irgendwie aber auch ein wenig wie Luzifer = Klartext 😀
            Luzie die Festplatte 😀 😀 😀

            Ich denke, wem es nicht so gut geht ist auch manchmal ein wenig ‚genervt‘, das trifft wohl auch auf Festplatten zu 😀

            Herzliche Grüße
            ICH BIN LIEBE
            Bix √ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ

            Gefällt 3 Personen

            1. Liiiiiebe Bixie !

              DU hast jetzt für einen schlimmen Lachkrampf bei mir gesorgt : „Luzie – die Festplatte“ 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀
              Laaaaach – meine Mutti heißt auch Luzie . . . 😀 😀 😀 ❤ ❤ ❤

              Ja , da hast Du wohl recht – es ging meiner Festplatte nicht gut – und deswegen war sie "genervt" oooohhh – jetzt verstehe ich auch den Klartext . . . ! Laaaaaaach ! 😉

              In Liebe und Licht ! ❤ ❤ ❤
              ⭐ A+A ⭐

              Gefällt 2 Personen

              1. ~lach~ Ich finde den Namen ‚Luzie‘ (diese Schreibweise wie Luzifer) sooo schön.
                Deshalb habe Ich mein Bärchen im Puppenwagen, das Ich aus Kopenhagen mitgebracht hatte so genannt. Früher hieß es ‚Lucy‘.

                Ja, unsere Computer, sie machen auch die Transformation mit und manchmal geht es nicht mehr.
                Unsere Körper haben es da besser, sie erhalten von uns direkte Energien und kommen so besser zurecht als unsere Geräte, mit denen wir – bei aller LIEBE – nicht sooo eng verbunden sind ❤

                Ich finde, unsere Körper machen das hervorragend, trotz des einen oder anderen
                vorübergehenden (!) 'Unwohlseins'.
                Ich will hiermit meinen Körper einfach einmal loben, wie prima er die Transformation mitmacht und ihm dafür danken.
                Danke ❤

                Herzliche Grüße
                ICH BIN LIEBE
                Bix √ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ

                Gefällt 4 Personen

                1. Liebe Bixie !

                  Ja , lach , in meiner Startrek-Community , da heißen auch drei Leute Lucy – scheint sehr beliebt zu sein , dieser Name in den USA und grins , eine Person von denen ist ein weibliches Wesen ! 😉

                  Ja , ich lobe meinen Körper auch öfter mal , dass er das mit der Umwandlung so gut macht ! Und ohne jegliche Shift-Symptome geht es halt nicht ! 😉

                  LG WIR ❤ ❤ ❤

                  Gefällt 3 Personen

                2. Luzie

                  lux = das Licht (Lateinisch)

                  Bedeutung / Übersetzung

                  die Strahlende; die bei Tagesanbruch Geborene
                  die Herrscherin des Lichts, die Leuchtende

                  Na was sagt ihr zu dieser Deutung des Namens .

                  Licht und Liebe für uns alle
                  Lg. Sophie

                  Gefällt 3 Personen

                3. Liebe Sophie !

                  Dankeschön für die Namensdeutung ! Da wird sich meine Mutti , die auch Luzie heißt , sehr freuen ! Ja , der „Leuchtende“ , so nannten sie Luzifer auch ! ❤ 😉

                  Liebe Grüße ! ❤ 😀 ❤

                  A´Stena und Co.

                  Gefällt 4 Personen

    1. Liebe Bixie,

      … da hast du schon Recht, die Computer sind auch nur Menschen, lach, lach… so ähnlich sehe ich das auch, grins, grins… auch bei wohl fast jeder Störung, die im Außen ist (und wenn der Wasserhahn tropft), ist innerlich ja irgendwie noch zu bereinigen oder was auch immer… Bei UNS war auch der Router kaputt, obwohl er „ERST“ ein halbes Jahr alt war 😉 … Äußerlich zeigten sich KEINE Störungen… (aha! also innerlich SIND da noch welche, grins, grins)… … Auch da gilt für mich immer noch die Frage, ist es was von mir oder – wenn es z.B. das Haus betrifft – von meinem Mann oder auch von uns beiden, lach, lach… also weiter ACHT-sam sein… und auf ENT-deckungsreise gehen… ich arbeite dran! 😉 …nehme es trotz allem möglichst immer mit dem passenden Humor… 😀 Hier ein – wie ich finde – passender Beitrag von Günther Wichmann:

      …also ganz mit deinen Worten, liebe Bixie, was stört, fliegt raus! 😀

      Grüße von Herz zu Herz
      Elke ❤❤❤

      Gefällt 2 Personen

      1. Liebe Elke !

        Schönes Video vom Beetz-See , oder ? ! Kommt mir sehr bekannt vor ! Dankeschön ! Da waren wir auch oft mit dem Boot am Wochenende ! 😉

        Das mit dem Humor ist schön , auch wenn ich da nicht allem zustimme ! Von wegen , die Engel können keine Witze reißen so wie wir und lachen können sie auch , genauso wie wir ! ! ! 😉
        Also dieser Luzifer-Engel , der kann klare Ansagen machen – aber Witze reißen kann er auch . . . ! 😀 😉

        Tränen in den Augen vor Lachen und kringeln vor Lustigkeit habe ich schon gesehen – nur einen schlimmen Lach-Krampf kennen sie nicht , so wie mir das immer wieder passiert ! Grins !
        Da guckt mein Schatzi immer ganz besorgt , wenn ich nach 20 – 30 mim immer noch gackere und juche . . . Und irgendwann fragt er dann , ob wirklich alles okay ist mit mir , griiiins !

        Und lach , bei meinem Schatzi ist es total normal , auch liebevoll übereinander zu lachen – aber niemals empfindet das dort einer als Verletzung , denn DIE können dort alle auch über sich selbst lachen !

        Ich habe das durch meinen Schatzi sehr schnell gelernt und ich liebe es total , wenn er breit grinst wie ein fünfjähriger Junge , wenn mir irgendein Missgeschick passiert ist , ich irgendeinen Blödsinn verzapft habe oder ein Wort falsch geschrieben habe , wodurch dann der ganze Sinn entstellt wird usw. . usw. . usw. ! 😀 😀 😀

        DANN kringeln WIR uns BEIDE ganz fürchterlich ! ❤ ❤ ❤

        Wenn z.B. , wie in "Verstehen Sie Spaß" schon einmal gezeigt wurde , jemand in eine "Pfütze" auf der Straße – die aber ein tiefes Loch war – gefallen ist , dann kringeln sich erstmal alle vor Lachen , aber gleichzeitig helfen sie demjenigen lachend aus dem "Pfützen-Loch" – und dann lacht der andere auch , denn er KANN gar nicht anders , weil dieses unschuldige Lachen so schrecklich ansteckend ist . . . ! 😉

        Alles Liebe ! ❤ 😀 ❤

        A´Stena und Co.

        Gefällt 1 Person

        1. Guten Morgen liebe A´Stena,

          … du fragst nach dem Beetz-See… das weiß ich nicht und glaube es auch eher kaum, da der Günther Wiechmann aus Kellinghusen ist (Schleswig Holstein)… doch wunderschön fand ich diese Aufnahmen auch!… Ich glaube auch, dass die Engel schon Witze loslassen können! Na HEY, können WIR das etwa nicht, LAAAACH! ;-)… 😀

          Hatte ich an anderer Stelle aber auch schon mal gelesen, dass EE Michael gerne bei Zusammenkünften den Stuhl schweben oder kippeln läßt und sich selber darüber köstlich amüsieren kann… 😉 Also, das nehme ich auch alles nicht mehr so ernst… für mich ist es dann eher das Gefühl, was ich dabei habe.. und bei DIESEM Video fühlte es sich einfach gut an! 😉

          Bei dem Gekicher oder Gegacker gibt´s bestimmt kleine Clown-Engelchen an eurer Seite, die euch beim Lachen tüchtig anheizen, grins, grins…
          Bei uns ist es auch oft sehr lustig und wir amüsieren uns über jeden „Quatsch“ wo andere sagen würden HÄÄÄH??? Was ist den mit denen los… 😀

          Neulich stand bei uns in der Straße ein LKW (ist in unserer kleinen Straße selten)… der muß wohl von einer Hilfsorganisation gewesen sein oder so… jedenfalls hatte dieser LKW aufgedruckte Reifenspuren auf der Seite – sah cool aus…Wir liefen unsere Wanderrunde, der Fahrer wollte gerade einsteigen, da fragte ich ihn, ob denn sein LKW umgekippt sei… 😉 Der Fahrer schaute mich mit riesigen Augen an und sagte NEIN, wieso???????… Na, wegen der Reifenspuren auf der Seite, sage ich, sieht aus, als ob jemand über den LKW gerollt ist!!! 😉 …. Echt blöd ja, aber wir fanden es urkomisch und schon lachten wir alle drei … und schon geht jeder mit einem lächeln im Gesicht weiter durch den Tag! 😀

          Also dann auf in den Tag… sind heute Vormittag unterwegs… auf deine liebe Mail antworte ich später, ok?!

          Heut ist es zwar trübe, lassen wir also unsere INNEREN Sonnen leuchten!!!

          Herzensgrüße
          Elke ❤❤❤

          Gefällt 1 Person

          1. Liebe Elke !

            Ja , lach , mein Ex dachte im ersten Moment auch , dass das der Beetz-See sein könnte – aber da sind doch nicht so viele Gebäude ! Sieht aber fast genauso aus – aber schön ist es dort trotzdem ! 😉
            Dankeschön auch für Deine Mail mit dem Anhang , freu ! Ich antworte Dir darauf noch kurz , aber etwas später erst , weil ich heute mal in die „Röhre“ gucke und dann noch einen wichtigen Text lesen möchte !

            Liebe Grüße ! ❤ ⭐ ❤

            A´Stena und Co.

            Gefällt 1 Person

  8. http://www.conradorg.ch/images/dokumente/kryon/2017/25.02_Tucson_Arizona.pdf

    Liebe Karin und Emmy, das ist von Kryon. Ich fands gut, da viele von uns zur Zeit mit „Bumps“ Ängsten arbeiten (ich zumindest schon).
    Wenns dir und Emmy gefällt könnt ihr es ja einstellen.

    Die Esel sind entzückend, ein paar hundert Meter von meiner Wohnung leben auch zwei an die erinnerte mich das Foto.
    Ich wünsche euch allen eine wunderschöne mit Leichtigkeit und Liebe erfü(h)llte Zeit.

    Licht und Liebe für uns alle
    Lg.Sophie

    Gefällt 4 Personen

    1. Liebe Sophie,
      eigentlich wollte ich ja jetzt arbeiten, bin dann aber doch an dem Text von Kryon kleben geblieben. Schon alleine dieser Satz:

      „…, ich kann zu keiner Zeit definieren, wer ihr individuell seid, denn ihr seid so einzigartig. Deshalb kann ich nicht sagen, wie dieses ‚Du mit dir‘ für jeden von euch sein wird und wie die
      Auseinandersetzung mit euch selbst verlaufen wird.“

      Ganz genau so ist es – ohne Gurus oder gestreckten Zeigefinger mit angeblichen richtigen Verhaltensweisen für alle oder uniformierte Ratschläge. Ich finde, wir begreifen immer mehr und sind auf dem richtigen Weg! JEDER darf sein wann und wie er gerade ist – es ist richtig! Danke!
      In Liebe
      Emmy
      ❤ ❤ ❤

      Gefällt 4 Personen

      1. Liebe Emmy !

        Huch , Du bist ja doch hier , grins ! Das habe ich jetzt eben erst gesehen ! Bei diesen vielen Kommentaren verliere ich jetzt auch etwas die Übersicht , zu mahl Du ja momentan auch freischalten kannst und irgendwie explodiert das hier gerade etwas , grins ! Ich habe Dir vorhin schon auf Deine Antwort-Mail geantwortet , die findest Du sicher heute Abend noch ! 😉

        Alles Liebe ! ⭐ A+A ⭐

        Gefällt 1 Person

  9. Hallo Ihr Lieben! ❤

    Ich trau mich ja fast gar nicht zu fragen, aber mehr wie ein NEIN kann ja auch nicht zu mir rüberkommen! *GRINS* & *Gottseidank*

    Aber schön wäre es -NUR WENNS KEINE UMSTÄNDE MACHT- wenn die Schrift der Kommentare nach dem lesen sich dimmen würden damit man gleich sieht, welche Kommentare NEU sind. 😉

    Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐

    Gefällt 1 Person

    1. Liebste Ingrid !

      Wenn meine Emmy von der Arbeit kommt , wird sie Deine Bitte bestimmt lesen und da sie wirklich ALLES kann , freu , kriegt das bestimmt auch gebacken und wenn nicht heute , dann morgen ! 😉

      LG ⭐ A+A ⭐

      Gefällt 2 Personen

      1. …pruuuuuuuuuuust,,, hi, hi… ich glaube eher… nicht. Sorry – aber ich bin auch nur ein Anwender und wenn’s schnell zu finden ist, ist es schon ok. Aber bei diesem Thema kann ich ja nicht mal die Frage so formulieren, dass eine verwendbare Antwort rauskommt…
        Bisschen Herausforderung sollte ja für euch auch noch sein… Grins
        Eure
        Emmy
        ❤ ❤ ❤
        PS, sollte eigentlich immer noch arbeiten… 🙂 und nicht hier bei euch rumlesen… (ist hier aber viiiiiiiiiiiiiel interessanter – und heute klappt's auch mal…) ❤

        Gefällt 4 Personen

  10. *LACH* Das ist ja witzig HI HI HI!!

    Schon wieder ist ein Text von Emmy auf meiner Email-Adresse gelandet! Das ist ja der Hammer! Das ist jetzt schon das zweite mal innerhalb kurzer Zeit. *grins* & *freu*

    Nachdem auch der Text wunderbar geschrieben ist (wie sollte es auch anders sein..) habe ich ihn kopiert und füge ihn euch hier im Anschluß ein! ❤ ❤ ❤

    *************************************************

    Was, wenn die Suche plötzlich endet? Was, wenn wir mit einem Mal am Ziel sind? Angekommen. Wir können es nicht glauben und doch… es ist da – etwas, das sich nicht fassen lässt. Vorerst wenig mehr als ein … Gefühl. Ein Gefühl…? …ein Gefühl… du versuchst es zu halten und es entschwindet. Du wirst ganz Still – in dir Gedanken… und Gedanken… und dann… Stille. Stille… Gedanken… Stille.

    Ganz leise ist es wieder da – das Gefühl. Du weißt, dass es sich nicht fassen lässt. Trotzdem weißt du es – jetzt, für den Augenblick. Es ist in dir – du weißt es. Nichts lässt sich damit vergleichen, nicht könnte es in Worte fassen. Es lässt sich nicht erklären. Du bist angekommen. Dann Zweifel – und… wo ist es hin? War es wahr? Könnte das sein???

    Stille, wo bist du hin? Was, wenn das alles nur Einbildung war? Hektisch beginnst du deine Suche von vorn. Zweifel – alles verwerfend.

    Zeichen sind da – immer und immer wieder. Du vergisst – du glaubst – du zweifelst. Du möchtest glauben; wenn du versuchst zu erklären wirst du ausgelacht. Du weißt das. Trotzdem probierst du es. Nein, da lacht niemand. Sie sehen dich an – du glaubst sie täten es heute zum ersten Mal. Etwas ist in dir, das sich verschoben hat. Warum hören sie dir so intensiv zu? Das taten sie sonst nie.

    Etwas hat sich verändert. Es ist etwas in dir, das heilt, das weiß. Warum weiß ES mehr als ich, wenn ich darüber nachdenke?

    Du beginnst zu lesen, obwohl es in dir ist, suchst du im Außen.

    So viele Menschen, so viele außen, so viele Wahrheiten. Dann wieder eine Stimme – tief aus dir selbst kommt sie. Du bist, was du suchst. Du wärst nicht hier, wenn du nicht Liebe und strahlendes Licht wärst. Du wärst nicht hier, wenn du nicht stark, mächtig und schön wärst. Körper ist nur Hülle und äußerlich. Aber du bist viel mehr. Du bist viel stärker, viel älter, viel wissender, viel liebender und viel…

    Geliebt – liebend, erwartend, bewundernd, behütet und… Liebe durchströmt dich. Sie ist so stark, dass dein körperliches Gefährt zittert. Es ist nicht kalt, es ist nicht heiß – es zittert, weil es weiß, dass es nicht Körper ist.

    Dann der nächste Morgen. Du bist erwacht, hast den Traum von letzter Nacht vergessen. Der Morgen ist schön, du würdest gerne noch etwas liegen bleiben, dem Traum nachsinnen, doch der Wecker klingelt unerbittlich. Du hast Termine, musst los – Zeit drängt. Spute dich. Frühstück fällt flach. Ist nicht schlimm, du fühlst dich eh zu dick. Was stört es wen also, wenn du nicht frühstückst? U-Bahn, S-Bahn – alles voll, Kinder quengeln müde – auch für sie war die Nacht zu kurz.

    Welt wie im Fieber. War am gestrigen Tag nicht alles ebenso? Dann gehst du in die Stille. Um dich herum Menschen im Handy-Fieber. Niemand sieht, wer da neben ihm sitzt. Elektronische Welt; Weichenstörung… alles stöhnt, meckernd, vorwärts strebend. Welt in Atemlosigkeit, pulsierende Stille plötzlich in diesem ganzen Chaos.

    Was mache ICH hier? Wer bin ich? Warum jetzt hier? In diesem Chaos?

    ICH BIN! Und ganz genau darum bin ich jetzt gerade hier. Ich sende Liebe über alle hektischen und gequälten Seelen. Ich sende Licht über die Dunkelheit in der Einsamkeit im Nebeneinander der gedrängten Menschen. Ich sende ein Lächeln über geschäftige beinahe seelenlose Gesichter der Großstadt. Ein Moment der Stille und des Friedens – ohne Erwartungen… und doch – … ich ernte ein Lächeln, dann noch eines und ein weiteres…. Es ist – als ginge ein Aufatmen, Durchatmen durch die Menschen. Freude; wenn auch nur kurz – ohne Nachdenken – ohne Gedanken.

    Dann setzen die Gedanken wieder ein. Ich kann es spüren; die Handys, die Geschäftigkeit; das bewusst Weg-gucken.

    Aber dieser Moment der Liebe und der verstehenden, sehenden Stille war da gewesen. Er hat sich verankert, auch, wenn er schon beinahe wieder vergessen scheint, in den Herzen der Menschen und der Erde. Dieser eine Moment hat einen Samen gelegt, noch unbemerkt und doch keimt und wächst er – im Verborgenen. Eines Tages wird er durch die dicke Schicht nach oben streben. Niemand kann ihn mehr aufhalten. Er ist da und wächst, auch wenn ihn noch niemand sieht. Nur du, mein Nicht-Verstand weißt es.

    Liebe bewirkt so etwas. Du glaubst, dass du in dieser großen, bösen Welt nichts ändern kannst, weil du zu unbedeutend und zu klein bist? Du täuschst dich! Jede noch so kleine liebevolle Geste, die du aussendest, hält den Samen am Leben, schenkt ihm Nahrung zum Wachsen. Und sind es nicht kleine, verschrumpelte Nüsschen oder Samen, aus denen die prächtigsten und stärksten Bäume erwachsen?

    So gut, dass du jetzt hier bist! Ich freue mich, dass du da bist. Ich liebe dich, du bist großartig! Finde deine Bestimmung und das, warum du jetzt gerade hier bist! Alles, was dir vorgekaut wurde, ist nichts weiter als eine Illusion zur Verwirrung deiner wahren Größe und Bestimmung. Finde die Liebe in dir – das Licht und trage es weiter.

    In Liebe

    zu unserer kosmischen Familie, unseren Seelengefährten, unseren liebsten Wegbegleitern und Wegbereitern, unseren Spiegeln und Gefährten, zu den besten Freunden der Welt und des Universums

    zu den erwachten und aufwachenden – zu dem innewohnenden… unaussprechlichen, kaum zu glaubenden…

    Du und ich… WIR sind EINS

    Vertraue dir, glaube dir – höre auf die „Stimme“ der Stille in dir – gib ab, lass dir helfen, lass dich fallen – höre auf zu kämpfen… lass los – es fängt dich auf und hält dich…

    Lass los – es ist gut. Du bist zu Hause, wo deine Liebsten dich sehnsuchtsvoll erwarten.

    Emmy.X
    *******************************************

    Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Ingrid,
      ja, da kann ich jetzt sehr herzlich und offen mit dir zusammen lachen. Denn eigentlich ist es ja deine Schuld – grins, dass du diesen Text nun bekommen hast… (den hatte ich schon mal eingestellt).
      Weißt du, da gibt es auf Karins Blog jemand ganz besonderen, der uns tolle Wünsche äußert, was auf dem Blog noch geändert werden könnte, damit das alles fluffiger läuft… grins, denn aus genau diesem Grund habe ich noch einmal ein WordPress-Blog aufleben lassen, um darin rumzuexperimentieren, bis ich weiß, was alles geht oder nicht und was man dann auf Karins Blog an „Verbesserungen“ mit einbringen könnte… 🙂 🙂 🙂
      Liebe Grüße an dich
      und liebe Gute Nacht Grüße an euch alle
      Emmy

      Gefällt 4 Personen

      1. Liebe Emmy ❤

        du fleißiges Bienchen ich danke dir von Herz zu Herz für deine Unermüdlichkeit, deinen Fleiß, deine Güte und der großen Freude die du uns ALLEN auf Karins Blog machst!!!! ❤ ❤ ❤

        SO IST ES!!! Danke – Danke – Danke!

        Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐

        Gefällt 1 Person

    2. Liebe Ingrid !

      Das wird ja langsam ko(s)misch ! ! ! Der Text von Emmy ist richtig gut – aber ich kannte den schon , oder Teile davon ? Oh man – irgendwie vergesse ich jetzt besonders viel – auch wichtige Sachen , nämlich , wo ich was gelesen habe !

      Und nun kommt dieser Emmy-Text einfach so zu Dir , liebe Ingrid , also , ähm , ich kriege gerade wieder mal eine Gänsehaut von oben bis unten ! Schon wieder göttliche Intervention . . . ? ? ?

      Und wieso kenne ich Emmys wundervollen Text schon größtenteils . . . ist das vielleicht schon die Dimensions-Vermischung inclusive Zeit-Veränderung oder Zeit-Verschiebung , wie ich auch mal irgendwo gelesen hatte , oder was ? Oder bin ICH hier verschoben , irgendwie in der Zeit zurück gerutscht oder wie ?

      Grins , vielleicht erklärt sich das ja doch noch 3D-mäßig von alleine ! Griiiins !

      Alles Liebe ! ❤ 😀 ❤

      A´Stena und Schatzi

      P.S. : Also wenn ich das wirklich noch nicht irgendwo geschrieben haben sollte , liebe Emmy , Dein Text ist hammermäßig ! Dankeschön ! ❤ ❤ ❤

      Gefällt 3 Personen

      1. Ihr Lieben….

        …. ich kannte ihn auch schon…. diesen Text von emmy…. aber..irgendwie …..ist mein Gefühl…. ich könnt ihn immer wieder lesen und dann merke ,daß ich vielleicht irgendwie manchmal punktförmig mich
        längst schon „angekommen fühle“..
        ….und kurz danach…. geht es wieder los…. der Alltag ,die Suche ,das Denken
        …. bis dann wieder so ein Moment kommt…. und die Liebe durch die Ritzen fällt wie ein Sonnenstrahl… und alles „erhebt“…. alle sind verwandelt..

        …. wie bei dir in der U-Bahn…. 😀 ..

        dieser Text darf gerne immer wieder kosmich… komisch… aus Versehen… verschoben …. verlinkt…. 😀

        …. durch die Ritzen fallen…..

        ….wie

        …. ein Lichtstrahl

        ….wie

        ….ein Liebesstrahl

        Dakma ❤ ❤ ❤

        Gefällt 4 Personen

        1. ….. und hier…. noch etwas zum Ausgleich für die männlich-logische Seite 😉 …. wer mag ….
          …. in Ergänzung zu kryon und zur Manifestation unserer Gesundheit und mehr…

          liebe Grüße
          Dakma

          Gefällt 2 Personen

  11. Hallo ihr Lieben ❤

    der Text ist der gleiche wie der den ich schon letztes mal eingestellt habe. Nur war diesesmal ein Bild mit dabei und eine andere Überschrift. Die erste Überschrift lautete: Wir sind hier, um Spass zu haben…. und die jetzige lautete: Ankommen *LACH*

    Das ist auch der Grund warum dir, liebe Karin, der Text so bekannt vorkam, was ich mir beim lesen übrigens auch dachte, ich wußte nur nicht sofort wann ich das gelesen hatte. Dabei ist des Rätsels Lösung die Experimentier-freudigkeit von Emmy! *LACH* fragt sich nur wieso das klappt und ich die Mail bekomme obwohl Emmy meine Mail-Adresse gar nicht kennt! 😉

    Sherlock Holmes hätte seine helle Freude daran!! *Breit-Grins* Oder: ♫ ♪ Wunder gibt es immer wieder ♫ ♪

    Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐

    Gefällt 3 Personen

    1. Liebe Ingrid,
      aus Neugierde hatte ich damals mal einen Blog auf WordPress begonnen und da hatte ich von Charlottes Blog etwas mit eigenen Kommentaren reblogged und du bist da irgendwie als „Follenger“ eingetragen. Den Blog hatte ich aber nicht weiter beachtet, weil ich WordPress nur in englischer Version bei mir hatte und das für mich nicht so gut handelbar war. Nun aber – man wächst ja schließlich mit seinen Aufgaben… grins… habe ich diesen Blog eben für Versuchszwecke wieder aufleben lassen. Denn ich möchte nicht aus Versehen auf Karins Blog irgendwo einen Haken setzen, der dann alles verändern könnte… grins.
      Deshalb bekommst du jetzt meine Probetexte… nochmal oder überhaupt … grins und das geschieht dir ganz recht, denn du darfst gerne teilhaben… LACH!!!
      Übrigens vielen Dank für deine lieben Wünsche!
      In Liebe und mit fröhlichem Lachen
      Emmy
      ❤ ❤ ❤

      Gefällt 2 Personen

      1. Liebe Emmy ❤

        dazu fällt mir nur noch eines ein 'Zufälle' gibt es ja gar nicht wirklich….. scheinbar hat das was sich hier auf Karins Blog so alles unter uns entwickelt, ganz genau so sein sollen, sonst wären hier NICHT die ganzen 'Zufälle' *Lach* & *Freu*

        Ich freu mich schon auf einen neuen Text, von dir, meine Liebe ❤

        Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐

        Gefällt 4 Personen

        1. …schon in Arbeit, liebe Ingrid – zumindest schon mal als Ahnung in meinem Kopf… grins. Hast du übrigens die Zeit deines Kommentars gesehen: 11:11 Uhr! 🙂
          Ich glaube auch, dass das alles seine Richtigkeit hat – wahrscheinlich auch, dass es gerade dieser Text noch einmal war, sollte ganz bestimmt so sein ❤

          Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.