ERIC RAINES – EINE MASSIVE FALSCHE LICHTMATRIX WURDE VON DER PLANETARISCHEN OBERFLÄCHE ABGESRPENGT – 3-31-17


Reines-1.jpg

Ihr Lieben !

Diesen interessanten Text habe ich von Rosi erhalten und möchte ihn gerne mit Euch teilen , da er sich für mich relativ glaubhaft anfühlt ! Entscheidet selbst , ob sich das für Euch gut und damit eben auch glaubhaft anfühlt ! 😉

In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

Eure A´Stena und Co.

 

 

 

Eric Raines Energie-Update vom 31.3.2017

Eine sehr interessante Entwicklung fand heute um 12 Uhr mittags (Pazifischer Zeit = – 7 Stunden zur europäischen Zeit) statt. Eine massive falsche Lichtmatrix wurde von der planetaren Oberfläche der Erde losgelöst, diese hatte auch eine Verbindung zum Mond und zum Saturn, die im Zuge dessen mitabgelöst wurde. Diese falsche Lichtmatrix hat sich seit Jahrtausenden als wohlwollender ET / spiritueller Kontakt maskiert und ist so alt wie die Seelen-Fallen-Technologie*, die die Erdoberflächenpopulation immer wieder in die Inkarnation zurückführt. Der Mond der Erde ist ein natürlicher Satellit, der von woanders hierher implantiert wurde. Die genannte Technologie wurde sowohl physisch als auch ätherisch auf dem Mond platziert, und die Umlaufbahn wurde im nicht drehenden Lagrangepunkt zwangsverriegelt [im Lagrange-Formalismus lassen sich Zwangsbedingungen relativ einfach durch das explizite Ausrechnen der jeweiligen Zwangskräfte oder die geeignete Wahl generalisierter Koordinaten berücksichtigen], wodurch die Energie des manipulierten Satelliten in den ätherischen und gravemetrischen / magnetischen Feldern eingeschlossen bleibt.

*[mehr dazu hier: https://augtellez.wordpress.com/2016/12/29/holographic-energy-harvesting-soul-trap-and-time-war/%5D

Einmal eingesperrt, wurde ein künstlicher Wirbel hervorgerufen, der alles – im Astralen mit der Resonanz zur Quelle – in diese riesige Reinkarnationsmaschine siphonierte / absaugte. Das Ergebnis war wie folgend: wenn jemand auf der Oberfläche des Planeten starb, würde dessen Seele nicht in der Lage sein, dieser energetischen Vortex „Gravitation“ zu entgehen, und die Seele würde in kontrollierte, untere Schichten des Astralen gezogen werden, von wo aus dann vorkonditionierte religiöse Überzeugungen diktieren, in welche Simulation sie erneut gesetzt werden. Nach einer Ruhephase würden die sogenannten „Anführer“ dann die Wiederinkarnierenden darüber informieren, welche Lektionen sie noch zu lernen haben, welche Handlungen ungeschehen bzw. rückgängig gemacht werden müssten und welche Dinge sie auf der erd-technischen Ebene noch abzuarbeiten haben, und diese Seele wird dann abermals „blind“ in eine weitere Inkarnation treten. Das einzige Problem, bzw. die Krux daran ist, dass sie mit einer extrem starken ätherischen, nuklearen und elektromagnetischen Explosion zerkleinert werden, bevor sie inkarnieren und so alles vergessen, was sie gelernt haben, bevor sie wieder in die menschliche Erfahrung treten. Einmal in der Amnesie, schafft die Matrix-Programmierung mehr als genug Trauma, um den Körper mit ätherischen Implantationssystemen zu „füttern“ … und der Zyklus der „Einspeisung“ beginnt von Neuen, solange, bis die Person stirbt, reinkarniert, wieder eingespeist / programmiert wird, stirbt, reinkarniert, etc …. !!! Hier liegt der große Unterschied zu heute und jetzt. Mit dem Entfernen dieser falschen Lichtmatrix arbeitet der Vortex / Wirbel nicht mehr. Lass mich das wiederholen. DER VORTEX IST NICHT MEHR IN BETRIEB, NICHT MEHR FUNKTIONABEL, NICHT MEHR ANWENDBAR! Die Menschen sterben auf dem Planeten sekündlich, und anstatt in diesen ehemaligen Tunnel gezogen zu werden, tun sich ihnen die höchsten, saubersten Ebenen des Astralen auf und sie erhalten wahre Heilung. UND … sie kommen bereits zurück. Die Kinder, die von nun an geboren werden, werden das Gesicht dieses Planeten energetisch verändern. Das ist der rote Faden. Die Dunkelheit flieht schneller, als sie es je zuvor taten / konnten, und jetzt … können sie niemanden mehr „auffressen“, weil die Glieder in ihrer „Nahrungsmittelkette“ fehlen. Wir können jetzt zurückkehren / neu inkarnieren / hier ankommen und uns an so viel mehr erinnern, wenn nicht gar an alles. Das ist nicht im Entferntesten das, was gerade mit Saturn passiert.Saturn ist … wie die Dunkelheit uns in der Zeit eingekerkert hat.Saturn ist … die Endlosschleife im ewigen Fluss der Wiedergeburt.Saturn ist … sogar wie wir die Zeit erleben – so, wie wir es tun – statt multidimensional. Die Maschinerie funktioniert zwar noch, aber die großen Einbruchfähigkeiten der Zeitlinien sind nicht mehr funktional. Die Dunkelheit kann nicht mehr in der Zeit zurückgehen und / oder zurückgreifen und Bedrohungen / Gefahren aufbauen, die dann im Jetzt auftauchen. Nie wieder wird ein (frisch inkarnierter) Mensch aufwachen müssen und die Matrix um sich herum explodieren sehen, weil seine Eltern zwanzig Jahre vor ihrer Geburt umgebracht wurden … also nie geboren worden waren und damit auch die neu inkarnierte Seele keine Lebensberechtigung hatte. Nie wieder wird jemand seine vollkommene Wirklichkeit manifestieren, nur um dann vollkommen desorientiert von einem unglaublich lebendigen Traum zu erwachen … in dem sie sich seit Jahren gefangen fühlten. Nie wieder wird jemand das Wissen und die Umsetzungsfähigkeit für eine freie Energieschnittstelle entwickeln, nur um dann die ganze Arbeit – scheinbar aus dem Nichts – gestohlen zu bekommen, ohne dass die Welt im Außen jemals erfahren würde, was genau entwickelt und warum es der Menschheit vorenthalten worden war. Botschafter / Channeler auf der ganzen Welt werden sich mit ihren inneren „Führern“ verbinden und nichts und niemanden mehr vorfinden, oder aber tatsächlich die Entität aufrufen, mit der sie verbunden waren, bevor sie entführt / missbraucht / ferngesteuert wurden. Männer, Frauen und Kinder auf dem ganzen Planeten treten ihr göttliches Recht auf Freiheit und persönliche Souveränität an, aber wir sind noch immer zahlenmäßig nicht überlegen. Diese Entwicklungen sind erstaunlich, und es ist nett zu hören und zu lesen, was vor sich geht, aber es sind viel zu wenig Menschen auf der Erde, die IHR LICHT EINSCHALTEN. Wir sind hierhergekommen, um diesen Auftrag zu erfüllen. Wir kamen völlig blind hierher, zu unwissend und zu schwach, um uns an das Licht zu erinnern, es in uns selbst zu finden und es in der Welt um uns herum zu verbreiten. Doch diese „Zeiten“ sind vorbei. DU bist Teil dieses WANDELS! Wann hast du das letzte Mal in Stille da gesessen und in dich hineingehört? Wann war das letzte Mal, dass du deinen Körper gedehnt, geweitet, ausgestreckt und ihm durch Worte und Gefühle zu erkennen gegeben hast, dass du ihn wirklich liebst und schätzt, auch dafür, dich durch diese Realität zu tragen? Wann war das letzte Mal, dass du das Telefon ausgeschaltet, den Computer heruntergefahren und ganz in der Stille mit nichts anderem verbracht hast, als deinen eigenen Gedanken nachzuhängen? Wann war das letzte Mal, dass du eine Frage hattest und sofort darüber nachgedacht hast: „Was denkt wohl der / die andere darüber?“, Ohne in die Stille zu gehen und die wichtigste Frage überhaupt zu stellen?  „Wie fühle ich mich dabei?“  Wann war das letzte Mal, dass du dir selbst wirklich ganz vertraut hast? Ohne Wenn und Aber und unabhängig davon, was der „Rest der Welt“ dazu meint? Die Verschiebung kommt. Wir sind der Wandel. Geh‘ in dich. Finde dein Licht. Schalte es an, lass‘ es leuchten und verbreite es auf der ganzen Welt. Strahle durch dich selbst, erfülle deinen Körper mit reinen, goldenen Wellen der Liebe. Sieh‘ die Menschheit als das, was sie wirklich ist, nicht für das, was sie illusorisch (durch die Scheuklappen der alten Matrix) zu sein scheint.  Der Wandel kommt … daran führt kein Weg vorbei. Lass‘ es uns so schnell und so machtvoll wie möglich geschehen machen.  Die (Zeit)Linien strecken sich (oder sollte ich sagen: die Leinen). Die inneren Kreise dieser esoterischen Information wachsen und häufen sich. Die Leute, die am Steuer „eingeschlafen sind“, finden diese Information und die Schlafmützen beginnen nach und nach zu erwachen. Deine Aufgabe war und ist es mehr denn je, ein Leuchtfeuer zu sein, damit sie dich finden können. [Anmerkung zur Übersetzung: interessant ist die deutsche Wortbedeutung des englischen „sleeper“ = Schläfer UND Schwelle] In Liebe,Eric

Source: Ascending Starseed

https://higherdensity.wordpress.com/2017/04/02/eric-raines-a-massive-false-light-matrix-was-extricated-from-the-planetary-surface-3-31-17/

 

© Übersetzung: Roswitha SPENDEN per PayPal

 

Oder, wie ich sagen würde …

Reines-2

Dankeschön liebe Rosi , wenn das jetzt NICHT stimmt , dann gilt dieser Spruch auch für mich . . . 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “ERIC RAINES – EINE MASSIVE FALSCHE LICHTMATRIX WURDE VON DER PLANETARISCHEN OBERFLÄCHE ABGESRPENGT – 3-31-17”

  1. Liebe Emmy !

    Ich schreibe halt mal hier und hoffe , Du findest meinen Kommentar !
    Ich bekam eben von Facebook eine „Erinnerung“ gesendet , was voriges Jahr in meiner Chronik „passiert“ war und da kam dieser hammermäßige Text , den ich vor einem Jahr schon sehr berührend fand , nun erneut zu mir ! Ich bekam Gänsehaut von oben bis unten – denn ich finde , dass dieser Text JETZT ziemlich genau auf DICH zutrifft !

    Ich habe diesen Text in Deine Chronik auf Facebook gepostet und möchte Dich bitten – sofern das geht – diesen schönen Text hier als Beitrag auf den Blog zu kopieren ! Aber NUR , wenn Du Zeit hast – denn jetzt ist ja Wochenende und da ist Dein Mann erstmal wichtiger ! 😉

    Dankeschön für Deine viele Mühe ! ❤ ❤ ❤

    Deine Stena nebst Schatzi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s