Lichtimpulse ! . . . Sonnengold und rauchschwarz . . .


Ihr Lieben !

Hier ein sehr berührendes Gedicht von Kerstin Kimama , welches ich sehr gerne mit Euch teile , weil ich denke , dass es für so manchen psychisch hilfreich sein kann und vieles erklären kann , wofür man noch keine Antwort parat hat ! 😉

Liebe Kerstin , tausend Dank für diese wundervollen Worte !

In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

Eure A´Stena und Co.

 

*   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *   *

 

LICHT-IMPULSE ! …. SONNEN-GOLD UND RAUCHSCHWARZ …
von
KERSTIN/KIMAMA
empfangen am 25. April 2017
Die Engel sagen:
Du bist eins geworden mit den AUFGSTIEGENEN MEISTERN, und sie arbeiten Tag und Nacht mit dir auf vielen unterschiedlichen Ebenen !
Behalte eine positive Denkweise bei, bleibe optimistisch – erwarte WUNDER und übergib alle Sorgen und Ängste den himmlischen Mächten, da Sorgen deine Manifestationen blockieren !
Die MEISTER, die GÖTTINNEN und die HEILIGE WEIBLICHE ENERGIE bringen dein Bewusstsein auf eine Ebene unerschütterlichen Glaubens und positiven Denkens bleibe spirituell zentriert !
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Die SPHÄRE erstrahlt in KLAREM, REINSTEM, SONNEN-GOLDENEM LICHT, ist manchmal aber auch rauchig, schwarz verhangen EXTREME prallen aufeinander, was sowohl physisch, als auch psychisch schwer zu verkraften/verarbeiten ist ….
Die Energien, welche in den Körper rauschen, entziehen sich tatsächlich jeglicher Beschreibung, und können quasi von einer Sekunde zur nächsten zum totalen KNOCK-OUT führen ….
Natürlich hat es in den letzten 10-20 Jahren immer wieder Phasen gegeben, wo man/frau dachte, diese würden nie vorbeigehen, aber so lange, wie diese ich nenne sie immer noch G E B U R T S  – oder  P R E S S W E H E N – P H A S E mittlerweile anhält, hat gefühlt noch keine Phase angedauert ….
Und das „Schönste“ ist, dass diese Phase immer noch Steigerungen bereit zu halten scheint, selbst wenn man/frau es definitiv, und so objektiv betrachtet wie möglich, nicht mehr für möglich halten würde ….
Das Belastendste scheint jedoch in diesen Tagen und Nächten, die immer wieder „aufschreiende“ Hoffnungslosigkeit zu sein, denn die kurzen, Energie-beruhigten Momente scheinen kaum noch auszureichen, um sich seelisch, moralisch, physisch und psychisch zu erholen, wieder „aufzubauen“ und sich aus dem gefühlt „Meter tiefen Loch“ zu ziehen ….
Egal wie lange man/frau schon „auf dem Weg ist“, egal wie geübt im Umgang mit Energien und kräfteraubenden „Tiefsee-Phasen“ momentan ist es wirklich kaum mehr als einfach zu bezeichnen …
Was erschwerend hinzukommt ist der Umstand, dass durch die immensen „S C H Ö P F U N G S – G E W A L T E N“, welche da in den Körpern der Einzelnen unterwegs sind, die Anbindung an die E I G E N E ,  I N N E R E  L E I T S T E L L E , an die  E I G E N E , I N N E R E  Q U E L L E , an die  G E I S T I G E  F Ü H R U N G und an das  W A H R E  S E L B S T teilweise wie abgeschnitten erscheint, wie unterbrochen, was sich in dieser mehr als herausfordernden Phase, nicht wirklich angenehm anfühlt, sondern eher beängstigend und entmutigend quasi wie „fliegen ohne Flugschein“ …..
In einem Moment IST die VISION so nah, scheinen die so hingebungsvoll, visionierten, gehegten und kraftvoll mit Leben erfüllten Träume und inneren Bilder so ZUM GREIFEN REAL, im nächsten Moment scheint alles verloren, alles ausweglos und ohne Hoffnung auf Manifestation …
WARUM ? Nun was ich denke,fühle,sehe und höre ist, dass wir mittlerweile eine so H O H E  E B E N E der Manifestation und der Transformation erreicht haben, dass die temporären Phasen/“Einschläge“ der illusorischen Trennung wenn das Alte, Fremde, nicht zum WAHREN SELBST gehörende, aus der versteckten Tiefe an die Oberfläche tritt quasi ALLES mit einschließen, mit sich reißen, hinweg spülen, und sozusagen ZEITGLEICH sowohl „scheinbar zerstören“, als auch N E U  und  W U N D E R B A R   E R S C H A F F E N  was kaum noch zu begreifen, geschweige denn intellektuell zu verstehen und nur noch schwer auszuhalten ist …
Vergleichbar dem Sprungbrett im Schwimmbad/Freibad am Anfang sind wir vom 1-Meter-Brett gesprungen ( lang, lang ist es her 😉 ) eingetaucht und prustend wieder an die Wasseroberfläche gelangt, dann folgte das 2-Meter-Brett, dann 3 Meter usw….
Mittlerweile springen wir, wenn wir denn Springen ( müssen/sollen/dürfen ), gefühlt vom „100 oder auch 1000-METER-BRETT“, oder schlicht aus „galaktischen Höhen“, und dies fühlt sich, um es mal so vorsichtig wie möglich auszudrücken, oft nicht so wirklich angenehm an, und bringt quasi zwangsläufig auch Gefühle von Panik und Verzweiflung mit sich, weil es oft so erscheint, als wäre der Sprung „nicht zu überleben“ und das „Wieder-Auftauchen“ unmöglich und/oder endlos weit entfernt ….
Wie gesagt, am wichtigsten und wohl auch am schwersten scheint es momentan zu sein, immer wieder die ( spirituelle ) Kraft/Stärke, das Vertrauen und die LIEBE zu finden und zu halten, um sich – wenn entstanden – aus den „Tälern der Hoffnungslosigkeit und/oder der Verzweiflung“ zu befreien und sich selbst wieder aufzurichten, um dann weiter zu gehen und um sich auf das L I C H T  A M  E N D E  D E S  T U N N E L S  zu fokussieren, und auf die  I N N E R E N  V I S I O N E N , welche trotz oder gerade wegen alledem näher und schöner erscheinen, als je zuvor ….
Vielleicht – ganz bestimmt – ist das
„ G I P F E L K R E U Z  D E R  N A C H T “
wirklich bald erreicht und wir stehen auf dem
„ H O C H P L A T E A U  D E R  F R E I H E I T “ ,
nehmen beseelt und überglücklich einen T I E F E N  A T E M Z U G  der reinen, klaren Luft, blicken in die unendliche, grenzenlose, so lange und schmerzlich ersehnte und vermisste
G R E N Z E N L O S E  W E I T E ,
breiten unsere
N E U E N , G O L D E N E N  und/oder I N  A L L E N  F A R B E N  D E S  R E G E N B O G E N S  S C H I L L E R N D E N  F L Ü G E L  aus und
F L I E G E N  L O S
direkt hinein in unser

N E U E S ,  F R E I E S  L E B E N  U N D  S E I N
und alles was davor war, all der lange Weg und alle Schmerzen werden sofort und unmittelbar vergessen sein …..
Auch das allerletzte Dunkel muss weichen, du musst das „H O C H P L A T E A U  O H N E  G R E N Z E N“ erreichen, von dort wirst du klar und endlos weit sehen, in dein neues, dein wahres, S E I N hineingehen.
Wirst vergessen die zahllosen Schmerzen, wirst beginnen, ganz neu, aus dem H E R Z E N, all die Jahre der Transformation, vergessen – was zählt ist der Lohn, W A H R E S  S E L B S T , grenzenlos, frei und wahr, wunderschön, strahlend, leuchtend und klar, als sei es nie anders gewesen, wirst du das W I S S E N  lesen, welches niemals nie war verloren, denn du, ja du bist N E U G E B O R E N …
( Auszug aus dem KIMAMA-GEDICHT „ GIPFELKREUZ DER NACHT …“ https://nebadonia.files.wordpress.com/2017/04/20-04-2017-gipfelkreuz-der-nacht-von-kerstinkimama

Advertisements

11 Gedanken zu „Lichtimpulse ! . . . Sonnengold und rauchschwarz . . .“

  1. Gestern Abend bei meinem Meditations–Nickerchen wurde mir eine weiße Trichterform gezeigt, in der Mitte war der leuchtende Kern.

    Auf dem Heimweg von Rewe (heute) sah Ich eine große, weiße Wolke in Form eines Dreiecks am Himmel.

    Zum wöchentlichen Supermarkteinkauf heute (~Schnauf~) hatte Ich das ALL–EINE gebeten, mich unbeschadet wieder nach Hause kommen zu lassen – das hat geklappt – Danke ❤

    Heute fand Ich ‚zufällig’ heraus, dass Ich mein Herzzentrum schützen kann, indem Ich meinen Brustbeutel (den Ich zum Einkaufen immer trage) anbehalte.
    Seitdem werde Ich nicht mehr ins Herzzentrum ‚gestochen’, ist wie eine ‚kugelsichere Weste’ 😀

    Das goldene Leuchten stimmt, wenn die Sonne durchkommt sieht das Licht ganz golden aus.

    Herzliche Grüße
    ICH BIN LIEBE
    Bix √ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ

    Gefällt 3 Personen

  2. Hat dies auf Emmy.X rebloggt und kommentierte:

    Liebste Freundin und Schwägerin A’Stena – ich weiß ja, dass du das jetzt gerade von mir gewusst hast – darum danke ich dir sehr, dass du diesen Text für mich gefunden und eingestellt hast ❤ ❤ ❤

    Liebe Kerstin Kimama und liebe Engel,
    ich weiß nicht woher ihr das gerade jetzt so genau wissen konntet ❤ Das alles, was du schreibst, liebe Kerstin, geschieht jetzt gerade mehr denn je mit und in mir und scheint mir dermaßen auf den Punkt getroffen, dass mir die Tränen der Rührung und des Verständnisses über meine Wangen gelaufen sind. Natürlich ahne ich, wer dir dabei auch etwas eingeflüstert hat 🙂 also viiiiiieeelen lieben Dank euch allen!

    In Liebe und den Blick auf die Schönheit im Innen und im Außen
    Emmy
    ❤ ❤ ❤
    ewiglich, über alle Dimensionen, durch Raum und Zeit
    und langsamem aber sicherem Begreifen… ❤ ❤ ❤

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Emmy !

      Ja , stimmt , mein Hasi und ich , wir hatten beim einstellen von Kerstins wundervoller Botschaft speziell an Dich gedacht , griiins ! Und wir freuen uns um so mehr , dass Du Dich auch davon angesprochen fühltest ! Ja , mein Brüderchen , Dein lieber kosmischer Mann , hat da bestimmt auch dran gedreht ! 😉

      Gestern bei der Meditation war er auch mit dabei und die restlichen Familienmitglieder rückten ganz dicht zusammen – damit sie Alle in meine zwei Lichtsäulen hineinpassten – grins , und dann hat Dein Schatz breit grinsend mich und meinen Hasi als Schmuse-Backen bezeichnet – ja , wir konnten ja nicht anders , es war ja sooo eng in den Lichtsäulen . . . ! 😉

      Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

      A´Stena und Schatzi

      Gefällt 4 Personen

  3. Liebe Kerstin ❤

    eine seeehhhr schönes mutmachendes und aufbauendes Gedicht! WOW!! Wunderschön – ich danke dir von Herz zu Herz! ❤ ❤ ❤

    Liebe Karin ❤ dankeschön fürs mit UNS teilen! 😀 😀 😀

    Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐

    Gefällt mir

  4. Liebe Karin,
    auch ich hoffe, dass diese und alle anderen LICHT-IMPULSE
    eine Hilfe und Unterstützung darstellen …
    ( nebenbei bemerkt – nur der allerletzte Teil der Licht-Impulse ist
    ein Gedicht, bzw. ein Auszug aus einem Kimama-Gedicht 😉 )

    Und da Bilder manchmal mehr sagen als tausend Worte –
    https://nebadonia.files.wordpress.com/2017/04/25-04-2017-licht-impulse-sonnen-gold-und-rauchschwarz-von-kerstin-kimama.pdf

    Wünsche dir, dass deine licht – und liebevollen Visionen/inneren Bilder
    sich für dich manifestieren und erstrahlen !

    Alles Liebe für dich und deinen schönen Blog …

    *Namaste* ⭐ Kerstin/Kimama

    Gefällt mir

    1. Liebe Kerstin !

      Vielen Dank , dass Du mal wieder bei mir reingeschaut hast und auch Dankeschön für die lieben Wünsche ! ❤ Ja , Deine schönen Bilder ließen sich leider nicht mit kopieren , deswegen danke , dass Du den Link gesendet hast ! ❤ Und weißt Du , liebe Kerstin , für mich klingt alles wie ein Gedicht , wenn es mich ganz tief in der Seele berührt und das schaffst DU immer wieder ! An´Anasha ❤

      Ganz viel Liebe und Licht für Dich ! ❤ ⭐ ❤

      A´Stena und Co.

      Gefällt mir

  5. Wunderschön – ich konnte das Plateau ohne Grenzen sehen und einen Adler der sich in die Luft schwang. Mit Leichtigkeit und voller Freude und Kraft.

    Licht und Liebe für uns alle ❤
    ICH BIN SOPHIE

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.