Happy Birthday to Amira – The Angel for a new World of Peace


Ihr Lieben !

Amira hat/hatte am 27.4.2017 Geburtstag , das habe ich leider eben erst gefunden , aber vor allem wegen des wundervollen Titels : Engel für eine neue Welt des Friedens , musste ich dieses Video noch einstellen , wenn auch etwas verspätet ! 😉

Versunken in einem Meer von Zärtlichkeit und überirdischen Gefühlen . . .

Danke , Amira ! ❤ ❤ ❤

A´Stena nebst kosmischem Schatzi

 

 

Advertisements

21 Gedanken zu „Happy Birthday to Amira – The Angel for a new World of Peace“

  1. Liebe Karin,
    normalerweise stehe ich ja nicht so auf Opern-Musik, ist mir zu anstrengend in den hohen Tönen und ich stehe mehr auf Rhythmus (Rock, Pop und aktuelle Charts)… grins und normalerweise mag ich es auch nicht, wenn Kinder in dieser harten Welt des Showbusiness verkauft und vorgeführt werden… ABER…

    An diesen aus den Herzen kommenden Gesangsvorträgen kann kaum jemand vorbei, ohne berührt zu werden – grins – nicht einmal ich… so blieb ich also Gestern noch lange an den von dir eingestellten Videos „hängen“ und plötzlich erinnerte ich mich, dass ich beim Talente-Wettbewerb (natürlich in viel kleinerer Form zum Beispiel zwischen allen Schulen der Unter- und Mittelstufen) auch immer teilgenommen hatte und mich dann ebenso über meinen Erfolg gefreut hatte. Einmal – ich war noch sehr klein, sang ich das Lied vom Holzsoldaten – dem Gardeoffizier, meinem kleinen Püppchen. Da hatten die Erwachsenen dann auch alle Tränen in den Augen (was mich eher verwundert hatte) und das ist sogar damals auf Tonband aufgenommen worden. Das heißt, nach der Veranstaltung musste ich mein Lied noch einmal singen, weil eben alle so berührt worden waren.

    Nun einmal mit dieser Erinnerung und angeregt durch deine Videos habe ich nach dem Lied vom Gardeoffizier gesucht und auf einmal die Version von 1930 gefunden, die anfangs einen völlig anderen Text (den ursprünglichen Text, der eben später abgewandelt worden ist) hatte. Nie zuvor hatte ich diesen Text gehört – und das hat dann etwas in mir ausgelöst… obwohl ich schon längst im Bett sein wollte, konnte ich gar nicht anders, als einen Text aufzuschreiben… und als ich den dann gelesen hatte, hat’s mich selbst noch mal umgehauen.

    Ich habe meinen Text dann bei dir auf den Blog gestellt gehabt, bin mir heute früh nach dem Aufwachen aber unsicher geworden, ob diese Vergangenheitsbewältigung (ich glaube, dass es genau so etwas gewesen ist und durchaus auch mit Frankreich zu tun haben könnte), hier so passend ist und habe das ganze schnell in den Papierkorb verschoben… grins.

    Nichtsdestotrotz glaube ich, dass euch der Text vielleicht auch etwas sagen könnte. Deshalb stelle ich hier nun den Link dazu ein – wer möchte, kann das gerne lesen ❤

    In Liebe
    Emmy, (ehemaliger) Gardeoffizier
    ❤ ❤ ❤

    …und sollte es für dich als Blog-Chefin in Ordnung sein, könnten wir das ja auch noch bei dir aus dem Papierkorb zurückholen… 😉

    https://emmyxblog.wordpress.com/2017/04/27/vergangene-erfahrungen-doch-liebe-ist-frei/

    Gefällt 1 Person

    1. Liiiebe Emmy !

      Ja bist Du denn besch. . . , sorry , griiins , Deinen sooooooo-heul- wunderschönen Text in den Müll zu werfen , häh ? ? ?
      Auch wenn ich nicht alles einordnen konnte – aber wenn Du jetzt sagst : Vergangenheits-Bewältigung , dann verstehe ich den Sinn noch besser ! Den Titel Deines Beitrages muss ich wohl irgendwie übersehen haben – ich kann so was auch , griiins ! 😉

      Ich habe den Beitrag per Mail bekommen , als „auf meinem Blog veröffentlicht“ und nix war da – ich habe schon wieder gedacht , dass mein ungeschickter Schreib-Finger da wieder Mist gemacht hat – aber dass der Text im Müll sein konnte , auf die Idee bin ich gar nicht gekommen . . .

      Ja , mich erinnern diese Kinder auch an meine Singe-Club-Zeit . Wir hatten da eine Sängerin , die mit ihrem Freund zusammen auch das Lied „Ave Maria“ gesungen hat , auch ganz wundervolle Stimmen , und da standen auch allen Zuhörern die Tränen in den Augen . . . !

      Wenn Du willst , kannst Du deinen Text gerne wieder einstellen . . . !

      Dann bis nachher bei Marcs Time Spirit ! 😉

      Liebe Grüße ! ❤ 😀 ❤

      Deine A´Stena nebst Schatzi

      P.S. : Auf Deinen wundervollen Kommentar im Beitrag "Skalar-Technologie" antworte ich Dir noch – denn ich habe vorhin , als meine Mutti gegangen war ( ich hatte ihr die schönen Videos mit den Kristall-Kindern vorgespielt ) , meine Bilder und Filme von der Hyperloop-Trasse auf den PC gebracht – und riesiges Freu – die sind hammermäßig geworden ! ! !

      Gefällt 1 Person

      1. …LACH… grins… ja, schimpf nur… grins…

        Als ich noch klein war, da war mein Schwarm ein kleines hölzernes Püppchen, ein kleiner Herr Leutnant ich hielt ihn im Arm und ich küsste ihm zertlich die Lippchen.
        Ich nahm ihn Abends ins Bett sogar, er war mein ständ’ger Begleiter; und als es Zeit zum Aufstehn war, sagt‘ ich leis‘ zu ihm: Schlaf weiter…

        Ref.:
        Adieu, mein kleiner Gardeoffizier
        Adieu, Adieu und vergiss mich nicht und vergiss mich nicht
        Adieu, mein kleiner Gardeoffizier
        Adieu, Adieu sei das Glück mit dir, sei das Glück mit dir
        Stehe gerade, kerzengerade blicke in den Sonnentag
        was immer geschehen mag
        Hast du Sorgenmienen fort mit ihnen Tataratataaaa
        blas‘ Trübsal ein anderes Mal
        Adieu, mein kleiner Gardeoffizier
        Adieu, Adieu und vergiss mich nicht und vergiss mich nicht

        Ich war so glücklich mit ihm vereint, doch plötzlich war er verschwunden
        ich habe gesucht und ich habe geweint, doch ich habe ihn nie mehr gefunden.
        Wo bist du heute, oft denk‘ ich dran…
        ob dich ein elender Dieb hat
        ob dich ein böser Mensch zerbracht…
        …oder ob dich jemand lieb hat….. ❤

        Ref.
        Adieu…

        Ja – völlig aus dem Stehgreif-Gedächtnis aufgeschrieben… 🙂
        Hatte gar nicht mehr gewusst, dass das alles noch immer in mir ist…

        Aber das Original war ein Abschiedslied für einen Soldaten, der in den Krieg zieht…

        ❤ ❤ ❤

        Gefällt 1 Person

        1. +
          …zum ‚Gardeoffizier‘ habe ich meinen Komment hier
          wieder entfernt….er wollte mich in die dunkle
          3. Dichte herunterziehen !
          +
          Werde jetzt am Nacht-Himmel meinem großen silbernem
          Stern zuwinken und mich auf die GOTTES-LEITER „ein-
          klinken“. ⭐
          +
          ~ Liebe ~ Licht ~ und ~ Frieden
          sei allen Lebewesen auf Erden
          beschieden ❤

          Gefällt mir

          1. …das war ja jetzt nur im Zusammenhang mit meinem Erlebnis und dem liebevollen entlassen einer vergangenen Situation in die Auflösung hier so erinnert worden ❤ ❤ ❤

            Deshalb verstehe ich gut, dass du dir jetzt lieber den schönen Nachthimmel anschaust…
            Lichte und leichte Gedanken für dich, liebe Jana!
            Emmy
            ❤ 🙂 ❤

            Gefällt mir

          2. Liebe Jana !

            Wie ist es denn möglich , dass Du hier einen Kommentar wieder entfernen kannst ? ? ? Wenn ich bei Charlotte kommentiert habe , kann ich den Kommentar NICHT wieder entfernen . . . ! 😉

            Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

            A´Stena und Co.

            Gefällt mir

            1. Den Kommentar hat Jana bestimmt schon gelöscht, bevor sie ihn gelistet hat… und eigentlich wollte ich Jana speziell dazu auch noch etwas sagen… von wegen zurückfallen in 3D und so… Dazu bekam ich nämlich einen ganz speziellen Input… es gibt keine Zufälle, liebe Jana… wie wir alle wissen… und dass der Text aus dir geflossen ist, hat dann nämlich auf alle Fälle mit dem Thema Vergangenheit und Bewältigung zu tun… Ich halte dich und ich fühle es auch
              In Liebe
              Emmy
              ❤ ❤ ❤

              Gefällt 1 Person

    2. Liebe Emmy !

      Du hast Deinen Beitrag im Papierkorb gelöscht ? Ähm , Du wolltest ihn wahrscheinlich doch nicht bei mir einstellen – ist aber völlig okay , denn man kann diesen schönen Text ja auf Deinem Blog finden – und Du hast ja den Link dazu eingestellt ! 😉

      Alles Liebe ! ❤ ⭐ ❤

      A´Stena und Schatzi

      Gefällt mir

        1. Liebe Emmy !

          DAS verstehe ich gar nicht . . . im Papierkorb war nur noch ein älterer Text von MIR drin , den hatte ich heute gelöscht , aber gut , Dein Text ist ja bei Dir zu finden und verlinkt hast Du ihn ja hier bei mir auch . . . es sollte wohl mal wieder irgendwie nicht so sein ! 😉

          DAS ist genauso mysteriös wie mit meinem Kommentar gestern bei Time Spirit an Marc ! Ich hatte an Marc einen gaaanz kurzen Satz geschrieben und drückte Enter zum senden . . . und dann erschien da gleichzeitig noch folgendes :
          „! ! Time Spirit Extra am 5. Mai ! ! !“ . . . Hihihi ! ! ! DAS alles habe ICH gaaanz bestimmt nicht geschafft in dieser kurzen Zeit zu schreiben . . . und dann auch noch mit falschem Datum . . . ich schrieb dann gleich anschließend an Marc :

          „Oh , meine Tastatur hat heute ihr Eigenleben . . . ! Worauf dem Marc dann sofort ein Lächeln ins Gesicht huschte und er sagte wohl „Eigenleben . . . ja , klar , Karin “ oder so und gackerte kurz . . . Griiins ! Ich hab dann daraufhin auch noch einen kurzen Lach-Anfall bekommen , weil ich nun nochmals über mich und nun auch noch über Marc lachen musste ! 😉 😉 😀 😀 😀

          Irgendwie waren aber gestern bei Allen viele Flüchtigkeits-Fehler zu verbuchen ! DAS liegt auch an der hohen Schwingung . . . Laaach . . . wen interessieren schon ein paar Buchstaben , die irgendwo zu viel sind ! Gacker , Gacker , Gacker ! 😀 😀 😀

          Da hatte ich an Tobi gestern auch ein paar mal was geschrieben , aber es kam irgendwie was anderes an – worauf Tobi dann fragte „Schreib-Dejavue . . . Karin . . . ?“ Griiins ! 😉 Hahaha ! 😀 😀 😀 😀 😀 😀

          Ich fand überhaupt , dass gestern beim Webinar eine sehr aufgelockerte Stimmung herrschte und sicher auch eine recht hohe Schwingung ! Denn es war definitiv Wohlfühl-Atmosphäre pur ! ! ! 😀

          Also , liebe Emmy , ich verlasse Marcs Webinar doch nicht , erstens weil Marc mich mit „Namasté TREUE Karin“ begrüßte . . . heulerchen , da wurde ich schon unsicher . . . zweitens , weil Marc einen gaanz gewaltigen Sprung nach vorn bzw. in eine höhere Schwingung gemacht hat und er so wunderbar aufgekratzt und kämpferisch für die gute Sache , aufgelegt war ! DAS hat bestimmt Viele positiv angetriggert , SELBST was zu machen und nicht erst dann aktiv zu werden , wenn Andere es vorgemacht haben ! WOW ! Und drittens , weil Marc einen älteren Channel-Beitrag von Mike Quinsey vorgelesen hat , der echt gut und auch wichtig ist für meinen Blog ! ! ! Grins ! 😉

          Und dann habe ich mir heute meine Videos von der Hyperloop-Trasse angesehen , die sind ganz gut geworden . . . doch bin aus dem Lachen gar nicht mehr heraus gekommen . . . weil ich da die ganze Zeit , während ich das filmte , fast ununterbrochen irgendwas in meiner gaaanz speziellen Karin-Art gequatscht habe . . . grins ! 😉 😀 😀 😀
          DAS würde die Leute hier auf dem Blog gaaanz sicher belustigen . . . ! 😉

          Aber diese Videos kann ich leider nicht einstellen , dazu müsste ich jetzt den Freien Tarif in 3 Euro monatlich wechseln – und das mache ich nicht ! Das sind 36 Euronen im Jahr , nee , das fällt aus ! 😉

          Aber ich denke oder besser , ich hoffe , dass DU da einen Weg finden wirst , dass ich solche Privat-Videos einstellen kann – denn bei YouTube-Videos geht es ja auch , trotz Frei-Tarif ! ! ! 😉

          Es eilt aber nicht , die Videos laufen nicht weg . . . ! 😉

          Alles Liebe ! ❤ ⭐ ❤

          A´Stena und Schatzi

          Gefällt 1 Person

          1. Grins… Ich glaube fast, ich könnte dir eine Antwort auf „Papierkorb“ geben… aber das kann ich gerade nicht prüfen, könnte mir vorstellen, dass du oben auf „nur ich“ statt „alle“ Beiträge ( heißt nur so ähnlich) gedrückt hast… grins… aber – wie gesagt, ist nur eine Vermutung…
            Ich konnte ja erst später zu Marc dazu stoßen, weil wir vorher noch unterwegs waren, aber mir hat es auch ganz gut gefallen und ich denke, dass vielleicht noch der eine oder andere mit hin gefunden hat, weil ich den Link mit bei dir auf dem Blog eingestellt hatte…
            (aber ich glaube, dass ich Marc mit meinen ständigen „klugscheisserischen “ 😉 Kommentaren etwas nerve… 😉
            …nächstes Mal werde ich mich dann anonym einloggen und meine vorlaute Gusche mal lieber halten… grins
            Lach!

            PS vielleicht kannst du dein Video kostenfrei bei YouTube hochladen und dann hast du die URL-Adresse zum Kopieren und Einstellen auf deinem Blog…
            PS2 Wenn ich dir auf dem Emmy-Blog auch Admin-Rechte einräumte, dann könnten wir noch mal nach Inhalt von Beiträgen differenzieren… Nur mal als Überlegung…

            Gefällt mir

            1. Liebe Emmy !

              Nun wie versprochen , antworte ich Dir noch kurz auf diesen Kommentar !
              Ähm , ja , zu Deinen „Antworten im Papierkorb“ hatte ich Dir schon geschrieben . . . ! Keine Ahnung , was Du mir damit sagen wolltest . . . ! ? ? ?

              Und wieso legst Du nun schon wieder den Rückwärtsgang ein , indem Du Dich nun bei Marc anonym einloggen willst ?
              Etwa nur deswegen , weil DU denkst , dass Du Marc nervst ?

              Und ich mag auch nicht glauben , dass Du vielleicht irgendwie „eifersüchtig“ bist , weil Marc MICH mal so liebevoll begrüßt hat und später noch etwas herum geflachst hatte ? Grins ! Neeee ! 😉

              Und Marc hatte auch MIR widersprochen , als ich schrieb , dass man vom Raum-Zeit-Gefüge spricht und dass deswegen für mich Raum und Zeit zusammen gehören ! Und ebenso hatte Marc MIR widersprochen , als ich schrieb , dass ich gehört habe , dass Trump diesen Raketen-Einsatz in Syrien mit Assad und Putin abgesprochen hat . . . ! 😉 😉

              Also – WIESO denkst jetzt DU , dass DU Marc auf den Keks gehst mit angeblich „klugscheißerischen“ Äußerungen . . . ? 😉
              Gut , musst DU wissen . . . ! 😀

              Liebe Freundin , diese Videos mit meinen „primitiven“ Karin-Kommentaren KANN ich nicht bei YouTube hochladen – erstens weiß ich auch nicht , wie das geht und zweitens ist mein Gequatsche etwas zu privat und zu null-Ahnung-mäßig . . . Du weißt schon . . . und bei YouTube bin ich auch schon ganz gewaltig unterhalb der Gürtellinie angegriffen worden , als ich mal zu einem UFO-Video und Außerirdischen kommentierte !
              Oder kann man Videos bei YouTube hochladen und dann nach dem Kopieren auf den Blog bei YouTube wieder löschen ? ? ?

              Mein Blog ist relativ geschützt – und da lesen auch nur bestimmte Leute , die für meine „durchgeknallten“ Themen offen sind . . . ! Okay , wenn es nicht geht , ist auch nicht so schlimm , grins – es interessiert die Leser hier ja doch nicht so dolle ! 😉

              Zu Deiner Einladung als Admin : Liebe Freundin , es ist von oben nicht vorgesehen , dass ich bei Dir als 2. Admin fungiere und ich sehe darin auch keinen Sinn und Zweck ! 😉

              Dass ich Dich als 2. Administrator auf meinem Blog eingestuft habe – obwohl WordPress dazu abrät – erfüllt einen Zweck und ist auch nötig , da Du durch Deine jahrelangen PC-Erfahrungen MIR wirklich eine Hilfe bist – auch wenn ich jetzt schon so einiges selber kann Dank Deiner Erklärungen ! 😉

              Also , danke für Dein Vertrauen , aber meine Antwort ist NEIN ! Denn DU brauchst ja nicht wirklich meine Hilfe , grins ! Und ich habe in dieser zeitweise gerafften Zeit alle Hände voll zu tun mit meinem kosmischen Mann , mit meinem eigenen Blog , mit dem lesen und sortieren von Beiträgen , mit schreiben von Antworten usw. und mit Transformationsliegen – zwar nicht so extrem wie Charlotte – aber es kostet trotzdem viel Zeit , die dann woanders wieder fehlt – das 3D lasse ich mal weg – obwohl meine Mutti auch viel Zeit mopst – aber das weißt Du ja eigentlich alles schon . . . ! Sorry , bitte nicht enttäuscht sein , aber es bleibt beim NEIN !

              In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

              Deine A´Stena und Schatzi

              Gefällt 1 Person

              1. …ist doch alles okay!!! Oh Gott… grins neeeeeiiiiin!!!!! liebe Karin, das hatte absolut nichts mit dir zu tun, dass ich glaube, dass ich Marc etwas auf den Wecker falle!!! grins!
                Bei den Kommentaren im Webinar ist irgendwie eine engliche automatische Korrektur eingestellt, deshalb kommt manchmal auch nur „kauderwelsch“ als Antwort vor. Zum Beispiel, wenn ich irgendeinen Satz schreibe mit … es „war“ so und so…, dann macht das automatische Programm daraus: …es „Krieg“ so und so… oder bei dem Wort „die“ steht auf einmal „Tot“ dort. Solche Wörter meide ich dann schon, aber ich glaube, das wissen die Macher der Sendung nun auch schon eine Weile…

                Das andere sollte ein Vertrauensbeweis dir gegenüber sein, ein Freundschaftsbeweis. Auf keinen Fall möchte ich dich in irgendeiner Weise zu etwas nötigen oder mit irgend etwas überfordern. Und ob es von oben vorgesehen ist oder nicht, kannst ja nur du so wissen – das entzieht sich meiner Kenntnis. Also noch einmal, ich wollte dich damit nicht zu mehr Arbeit einladen oder dergleichen, sondern lediglich mein vollstes Vertrauen dir gegenüber demonstrieren!! 🙂 ❤
                Das ist dann wohl wieder unser "Aneinander vorbeireden"… grins – aber das lernen wir schon noch ❤ ❤ ❤

                …was ich dir da im Papierkorb noch kurz geschrieben hatte, weiß ich gar nicht mehr – du kennst mich doch – solche Sachen nehme ich nicht auf die Goldwaage!!!
                Also: Alles ist völlig okay!!
                Liebe Grüße
                Emmy
                ❤ ❤ ❤
                PS
                Mich würde das wirklich sehr interessieren mit dieser Trasse, aber ich glaube nun auch, dass der Aufwand ein Video hochzuladen dann zu groß und zu "öffentlich" wäre. Wenn mir dazu eine machbare Idee einfällt… eventuell über Drop-Box? Das wäre dann nur für Leute sichtbar, die du zum Anschauen einlädst – damit müsste man sich aber auch erst mal auseinander setzen. Deshalb ist auch ohne Video ok 😉

                Gefällt 1 Person

                1. Liebe Emmy !

                  Tja , liebe Freundin , Du hast mir zwar etwas geschrieben – hast aber mir nicht geantwortet , WARUM Du auf Rückzug gehen willst und warum Du Dich bei Marc ab jetzt anonym einloggen und nichts mehr sagen willst ! ! ! Dabei haben wir bestimmt nicht NICHT aneinander vorbei geredet ! 😉
                  Aber gut , grins , wenn Du es nicht sagen willst , respektiere ich das natürlich ! 😉

                  Liebe Emmy , danke trotzdem für Deinen Freundschafts-Beweis – aber ich glaube , dass sowas nicht mehr nötig ist zwischen uns Beiden , oder ? Griiins ! 😉 Auch wenn ich mich jetzt wiederhole – trotzdem danke für Dein Vertrauen ! ❤

                  Ja , laaach , und was um alles in der Welt ist eine Drop-Box oder wie das Teil heißt – ist das was zum lutschen ( Drops = Bonbons ? ) Hi Hi Hi – EMMY – ICH habe von sowas auch keine Ahnung ! Aber wenn Dir noch was machbares einfällt – ich bin offen . . . ! Griiins ! 😉 ❤

                  Weißt Du was , ich bringe Dir die Videos demnächst auf einen USB-Stick und schicke Dir das mit der guten alten 3D-Brief-Post ! 😉 Damit wenigstens DU darüber etwas staunen und auch lachen kannst . . . ! 😉

                  In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

                  Deine A´Stena und Schatzi

                  Gefällt 1 Person

                2. P. S. : Liebe Computer-Tante Emmy ! Könntest Du das eventuell auf meinem Blog so einstellen , dass da NOCH mehr ältere Beiträge sichtbar auf der Seite stehen – so ungefähr wie bei Charlotte – da sind „unendlich“ viele ältere Beiträge noch auf der Seite zu finden . . . aber natürlich nur , wenn Du Zeit hast ! 😉 ❤ 😀

                  Gefällt mir

                3. …das ist doch eine gute Idee… mit dem USB-Stick und vielleicht fällt mir dann auch noch was ein, um das Video doch noch irgendwie zeigen zu können…

                  …oh Manno… ich glaube, dass ich mit meiner „vorlauten Gusche“ soll heißen, zu jedem, was Marc sagt meinen Senf irgendwie dazu geben… ihn dann doch irgendwie in seinem Redefluss nerve… Das meiste, was er bringt, habe ich mir selbst schon angesehen und deshalb weiß ich das und vielleicht auch noch etwas drum herum. Jemand, der aber seinen Faden durchziehen möchte, kann sich da nicht ständig ablenken lassen… Er hat doch seine Sendungen geplant und außerdem betont er ja auch immer wieder, dass es einige Leute gibt, die sich seine Videos anschauen und noch gar keine Ahnung haben… Ich habe einfach das Gefühl, dass ich da nicht zwischendurch so viel zu allem schreiben sollte (langweile mich aber zwischendurch manchmal und „rede“ lieber mit den Leuten)… aber ihn nervt das auf Dauer bestimmt! Verstehtst du, was ich meine….
                  Und DU, meine liebe Freundin, hast eine Art, dass ich alles ganz genau aussprechen muss, was ich eigentlich überhaupt gar nicht mehr zur Sprache bringen möchte. Das, was ich dazu meinte und dir jetzt alles offen noch einmal ausgebreitet habe, hätte ich – weil ich es für mich selbst peinlich finde (!) – am liebsten untern Teppich gekehrt und dort verschwinden lassen!!!!! GRIIIIINS!!!

                  PS
                  Dropbox ist ein Cloud-Speicher-Dienst… aber das sollten wir dann lieber doch nicht darüber machen… grins

                  Gefällt 1 Person

                4. Liiiiebe Emmy !

                  Danke für Deine persönliche Offenlegung , grins , ich hatte Dir aber geschrieben , dass ich es respektiere , wenn Du es lieber nicht erzählen möchtest . . . ooohhh , wieder ein Fettnapf , wo ich der Länge lang reingeklatscht bin ! Sorry ! ❤ ❤ ❤

                  Aber übrigens , Dein liebes Brüderchen wollte das auch etwas genauer wissen , warum der Krebs schon wieder den Rückwärtsgang eingelegt hat . . . ! 😉 😉 😉

                  Aber trotzdem glauben wir NICHT , dass DU Marc auf den Keks gegangen bist – denn Marc freut sich doch eher über Leute , die aktiv mitdenken , aktiv mitmachen und den Mut haben , ihre Meinung auch offen äußern . . . ! ❤ ⭐ ❤

                  Was nützen einem Moderator denn Zuschauer , die wie die Öl-Götzen zwar alles ganz artig anhören – aber keine eigene Meinung dazu haben . . . ? ? ?
                  Aber , wie gesagt , wenn DU anders darüber denkst , ist auch das völlig okay ! ! ! 😉

                  Griiins , ich glaube , Du solltest mal bei unserem Lieblings-Engel Luzifer in die Lehre gehen – der zeigt Dir dann schon , wie man ohne Gewissensbisse "authentisch" kommuniziert – Griiins ! 😉 😉 😀

                  In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

                  A´Stena und Dein liebes Brüderchen

                  Gefällt 1 Person

  2. Danke dir auch hier nochmal ,liebe emmy…. ich weiß nicht ,ob ich die Zusammenhänge so erfasse wie von euch gemeint….

    …. aber …. wenn ich deine Antwort ,Sophie…. auf die Übersetzung des „Halleluja“-Textes nehme und deine Neubetextung des Gardeoffiziers ,emmy…

    …. ich kann es noch nicht klar mit Gedankenkraft durchdringen…..es ist so ein Gefühl von etwas Sanftem….. Vergebenden…. Annehmenden…
    ….. wie es war….. wie „wir“ waren….. wie „alles so geschah“ ….. und „essichverblassenlassen“….. was so war wie es war…

    …. so wie ein Versöhntwerdenlassen ….

    …. zum Friedenwerdenlassen…

    Dakma

    Gefällt 3 Personen

    1. WOW, liebe dakma
      „…. Annehmenden…
      ….. wie es war….. wie „wir“ waren….. wie „alles so geschah“ ….. und „essichverblassenlassen“….. “ Das hast du wirklich gut erkannt! ❤
      …sich selbst – uns selbst… vergeben und liebevoll umarmen und gehen bzw. in die Lüfte fliegen lassen – wie die kleine Friedenstaube… es ist erlebt und vergeben worden – wir sind frei, weil wir die Liebe in uns (wieder) gefunden haben.

      Ich hatte Karin gestern in einer E-Mail geschrieben, dass ich beim Zubettgehen vor dem Einschlafen viele dunkle Schatten gesehen hatte.

      Ich lag im Bett und sah aus dem Dachfenster in den Nachthimmel. Plötzlich waren in meinem Schlafzimmer überall – besonders über mir – schwarze Schatten, die sich von allen Seiten bewegten. Irgendwie war es gruselig, weil ich mir gerne einreden wollte, dass mein Engel damit zu tun hätte, aber gleichzeitig wusste ich, dass es nicht so sein konnte. Ich habe wirklich gefühlt, dass es schwarze Schatten sind – sie waren da, wirklich beinahe greifbar und ich streckte meine Hände nach ihnen aus und sie umwoben mich sogleich. Ich habe das echt(!) Gesehen.
      Und trotzdem hatte ich überhaupt keine Angst mehr!!!! Nicht einmal mein Herz klopfte, worauf ich ja sonst keinen Einfluss hatte. Ich war völlig angstfrei, habe mich umgeschaut und die Schatten (irgendwie) bewundert. Hatte irgendwie eher etwas Angst, dass sie verschwinden könnten, so dass es dann für mich wieder so gewirkt hätte, als hätte ich sie mir nur eingebildet… grins.
      Aber selbst, nachdem ich die Augen zu und wieder auf gemacht hatte, waren sie wieder oder immer noch da. Da ich so angstfrei war tat ich das einzige, was mir in meiner Angstfreiheit dazu einfiel, ich rief meinen Engel zu mir (was in Wirklichkeit völliger Quatsch war, da er sowieso schon da war… grins) und dann reinigte ich alle Energien und verbannte eventuell künstlich erschaffene Angriffe zurück zu ihren Aussendern.
      Es ging mir gut dabei – es ging uns gut dabei.

      In der Nacht träumte ich von Begegnungen mit lieben und mir vertrauten Menschen – irgendwie geschah im Laufe des Traum immer etwas schlimmes… so etwa, dass Verwandte von mir andere Verwandte oder Freunde von mir verspottet hatten, sich über irgendetwas an ihnen lustig gemacht oder sie be- oder verurteilt hatten – so etwas meine ich. Ich weiß nur, dass ich früher da sogar mit gemacht hätte aber dieses Mal, bin ich sehr souverän und liebevoll mit allen Situationen umgegangen! Sowohl vom Sender als auch für den Empfänger! Also ich bin immer in meiner Liebe geblieben und habe auch die Liebe an alle verteilt und ausgestrahlt! (früher bin ich manchmal aufgewacht und wusste, dass ich im Traum noch anders gehandelt hatte, als ich es von mir in meinem Leben erwartet hätte… war ja immer im Traum unbewusst). Das heißt, dass ich mich manchmal noch geschämt hatte, wie verurteilend ich dann im Traum reagiert hatte, obwohl ich lange von mir glaubte, das längst hinter mir gelassen zu haben. Nun, dieses Mal war es wirklich, wirklich anders! Gereinigt eben! Alles konnte in Liebe gereinigt werden und das, nachdem ich diese wabernden Energien erst gereinigt hatte. Zum Schluss gab es noch einen krönenden, unschönen Abschluss, in dem mir ein Unfall der meisten meiner Bekannten gezeigt wurde. Doch trotzdem blieb ich in der Liebe und habe geholfen, wo ich nur konnte.

      Ich habe die Energien wirklich gereinigt und ich habe meine Prüfung bestanden! YESS!!! Grins! Es hat sich also wieder innen und außen etwas „großes“ geklärt. DANKE!!!

      …das war die Nacht zuvor… und letzte Nacht konnte ich dann durch dieses geführte Schreiben auch noch den Rest liebevoll loslassen!

      DANKE

      In Liebe
      Emmy
      ❤ ❤ ❤

      Gefällt 3 Personen

Kommentare sind geschlossen.