Wieder vereint


Und wie dieser wundervolle persönliche Beitrag auf meinen Blog passt , liebste Freundin – ich hol ihn mir mal rüber , damit alles wieder in der Göttlichen Ordnung ist . . . ! Wirklich sehr berührend geschrieben ! ❤ ❤

Emmy.X

Unendliche Liebesenergie!

20160728_193917_001

Wir beide waren verstrickt,

wir beide haben uns vergessen;

du warst etwas eher wieder zurück;

Ich habe mich nach dir auf den Weg gemacht

Du hättest mich nicht gehen lassen, aber du warst schon fort

– ohne mich

Ich wollte nicht, dass du das alleine – ohne mich – austragen musst

Und du, du wolltest mich in Sicherheit wissen – immer für dich da – bereit, dich zu halten, wenn du aus deiner schweren Aufgabe zurück kämst

Doch wie sollte ich ohne dich leben? Wie sollte ich ohne dich sein?

Zu viel, um das wartend auszuhalten

Zu eng, zu eng miteinander verbunden,

zu gegensätzlich wären die Erfahrungen

so wollte ich nicht ohne dich sein

Nie wieder so aus den Augen lassen

Nie wieder ohne dich sein

Wie nur wie, konnte ich dich vergessen?

Endlich warst du zurück, gehalten von Freunden und Familie;

doch ich fehlte dir; du verstandest…

Ursprünglichen Post anzeigen 323 weitere Wörter

Advertisements

22 Gedanken zu „Wieder vereint“

  1. Liebe Ingrid,

    du fragst auf „Emmy-Blog“, ob ich euch vielleicht etwas darüber erzählen möchte, wie ich meine beiden Männer in meinem Leben unter einen Hut bekomme. …Eigentlich möchte ich gar nicht so viel darüber berichten, weil es eben wirklich eine Gratwanderung ist – trotzdem fühlt es sich für mich richtig an, aber das macht mir dann auch wieder irgendwie ein schlechtes Gewissen…

    Mein irdischer Mann hat hier immer Priorität! Er ist ein absoluter Schatz und er hält mir den Rücken frei, damit ich mich… entfalten kann und auch, weil vieles in mir der Heilung bedurfte, weil ich wieder ins Vertrauen finden sollte. Wir führen ein sehr liebevolles auf Vertrauen basierendes Leben und ich habe jede Menge Freiräume; die ich aber auch für mich brauche.

    Dass meine Zwillingsflammenseele jetzt schon wieder in meinem Leben auftaucht, war nicht so geplant, ist aber von der kosmischen Familie kurzentschlossen arrangiert worden, weil es für unser beider Seelenheil notwendig war. Er selbst hätte sich mir von sich aus nicht zu erkennen gegeben. Ich bin trotzdem sehr froh, dass die kosmische Familie so entschieden hat und dass ich es jetzt schon weiß, auch wenn es schwer ist.

    Zu Anfang fühlte es sich fremd an, trotzdem irgendwie richtig. Denn wir sind ja in einer Weise und auf Ebenen verbunden, die erst einmal nichts mit unserem gelebten Leben hier zu tun haben. Also meine Zwillingsseele hält sich zurück – ist aber mehr oder weniger ständig präsent; ich erlebe ihn aber nicht so, wie A’Stena ihren Liebsten sehen und erfahren darf und meinem Mann erzähle ich das nicht. Nach meinem Erinnerungs-Erlebnis fiel es mir schwer es wirklich zu glauben. Doch trotz seiner Zurückhaltung sind wir uns wieder vertraut (an vieles darf ich mich noch nicht erinnern), aber er ist ein Teil von mir, so wie ich ein Teil von ihm bin.

    Und mein irdischer Liebster ist der beste Mann der Welt und gehört hier – geplant von unseren Seelen – an meine Seite, so wie ich an seine gehöre.

    Tja… Emmy mit viiiiieeeeelen Facetten… ❤ ❤

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Emmy, hier hab ich was zu deinen „Facetten“

      Das Licht des Lebens

      Wenn die Seele sich entschließt, in einen Körper zu steigen,
      sich einzulassen auf dessen irdischen Reigen,
      so beginnt neues Leben gleich einem Rohdiamant –
      unscheinbar der Stein, seine Reinheit noch unbekannt.

      Doch jede Erfahrung schleift diesen Stein
      und je wahrer wir werden in unserem Sein,
      je wahrer wir im Leben steh’n,
      klar die Aufgaben vor Augen seh’n,
      sie annehmen in Liebe – nicht als Plage,
      umso mehr Facetten treten zu Tage.

      Irgendwann verlassen wir diese Welt,
      doch nicht mit irdischem Gut oder Geld,
      nur mit der Antwort auf die Frage,
      wie wahr in diesem Sein gelebt ich habe.

      Unendlich viele Facetten sind vorgesehen,
      bevor wir uns entschließen wieder zu gehen,
      an durchlebten Erfahrungen reich,
      nun einem klaren Diamanten gleich.

      Dir weiterhin alles Liebe mit deinen irdischen und kosmischen Herausforderungen.
      Sophie

      Gefällt 3 Personen

      1. Liebe Sophie !

        Das ist ein so bezauberndes und berührendes Gedicht – Dankeschön ! Das ist wieder so etwas , was ich mir ausdrucke , um es öfter zu lesen , denn es ist voller Wahrheit – jede Erfahrung schleift den Roh-Diamanten , bis er letztendlich als Diamant in Myriaden von Facetten funkelt . . . ! ❤ ❤ ❤

        In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

        A´Stena und Co.

        Gefällt 3 Personen

      2. WOW, liebe Sophie, wunderschön!
        Bin sehr gerührt und kann auch schon die Schönheit in den vielen Facetten erkennen ❤ "annehmen in Liebe" – wie wahr! Alles, was ich mit Freude mache, macht mich glücklich und strahlt aus jeder einzelnen Facette – das Leben wollen wir erfahren – Dunkelheit und Licht, deshalb sind wir hier – und wenn wir auch einmal auf die Nase fallen, dann wird der Diamant noch strahlender, wenn wir uns gerade daraus wieder hochgerappelt haben…

        Rückkehr zur Liebe, strahlend und leuchtend, weil wir das Leben mit Glück und Leid angenommen haben ❤ – mancher Bettler ist reicher als der Multi-Millionär

        Danke, liebe Sophie

        Gefällt 3 Personen

        1. Liebe Emmy und liebe Karin,

          danke für eure Freude, denn damit ist erreicht was das Gedicht bewirken soll. Es soll im Herzen berühren. Ich habe es vor vierzehn Jahren geschrieben.
          Liebe Emmy mir wurde vor Jahren gesagt, dass eine meiner Aufgaben auch das „Wort “ ist. Aber nicht nur in Schrift sondern einfach im Zusammenleben mit den Menschen. Aufklären, Erläutern, Erklären, aber alles ohne erhobenen Zeigefinger, einfach in Gespräch, so nebenbei. Ist auch eingetreten, denn ich war sieben Jahre Leiterin eines Eltern-Kind-Zentrum. Das habe ich mir auch nicht zugetraut, aber Claudius (eine gechannelte Energie) sagte: du wärst eine gute Leiterin, den dir geht es um die Menschen, nicht um Rechnungen oder Schriftverkehr. Also habe ich übernommen und bis zu meiner Pension das EKIZ geleitet. War eine schöne und erfahrungsreiche Zeit. Eine Zeit in der auch etliche Facetten geschliffen wurden *grins* .
          Die Gedichte oder auch Kindergeschichten sind auch immer eine Art Aufarbeitung, darum kann ich dich gut verstehen. Dabei fliesst es aus der Feder.
          Also ich denke ich werde sicher noch öfter auf Karins/eurem Blog etwas von dir, dass aus der Feder „floss“ lesen.
          Danke nochmals für eure Freude.

          Licht und Liebe für uns alle ❤
          ICH BIN SOPHIE

          Gefällt 2 Personen

          1. Liiiiebe Sophie !

            Also , ähm , jetzt bin ich aber doch platt : Dieses berührende Gedicht hast Du selber geschrieben – OMG , das ist ja hammermäßig gut ! ❤ ❤
            Noch eine kleine Poetin in unseren erwachten Reihen ! WOW und OMG ! ICH fahre total auf solche emotional tief berührenden Gedichte ab – und wenn sich dann auch noch alles so schön reimt , ist es noch "schön-schlimmer" . . . ! 😉

            Nun jaaaa , 5D und höher , wo mein Süßer und ich meistens rumhängen , ist halt Gefühle und positive Emotionen pur – das merke ich auch immer wieder an meinem Hasi ! Er ist nicht perfekt , wie er meint – aber ich liebe ALLES an ihm – auch seine passenden und manchmal provokatorischen und auch oft unpassenden Scherze , griiins ! 😉 😀 ❤

            ER ist sooo süß dabei . . . und wenn er dann ganz lieb angeschmust kommt und völlig unschuldig guckt wie ein kleiner Junge , und mich dann hundert mal fragt , ob ich ihn immer lieb habe – tja , da KANN man überhaupt nicht böse werden , griiiins ! 😉 😀 ❤
            Dankeschön für die wundervollen positiven Emotionen , liebe Sophie ! ! ! ❤ 😀 ❤

            In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

            A´Stena und Co.

            Gefällt 2 Personen

            1. Liebe Karin,

              Zit.: Er ist nicht perfekt , wie er meint – aber ich liebe ALLES an ihm – auch seine passenden und manchmal provokatorischen und auch oft unpassenden Scherze , griiins ! 😉 😀 ❤

              Jaaaaa das ist Liebe, liebe Karin. Geniesse sie ❤ grins

              Licht und Liebe für uns alle ❤
              ICH BIN SOPHIE

              Gefällt 1 Person

    2. Liebe Emmy !

      Das hast Du wirklich wunderbar geschrieben und ich kann Dir das gar nicht oft genug sagen , wie sehr ich Dich bewundere , dass Du Dein Leben mit Deinem irdischen Mann – trotz dieses Wissens um Deinen himmlischen Zwilling – immer noch so gut auf die Reihe bekommst ! Hut ab ! Und Dein kosmischer Schatzi – mein geliebtes Brüderchen – ist auch mehr als zufrieden mit Eurer Lösung ! 😉

      Alles Liebe ! ❤ ⭐ ❤

      Deine Steni und Dein Brüderchen

      Gefällt 2 Personen

    3. Liebe Emmy,

      es muss ein unglaubliches Gefühl sein, wenn man von seiner Kosmischen Familie SO SEHR geliebt wird, dass sie sich so für einen einsetzt, dass man seine Zwillingsseele an die Seite gestellt bekommt – entgegen der Absprachen und obwohl man hier schon die irdische Liebe erfahren darf. Wie groß muss auch die Liebe deiner Zwillingsseele zu dir sein, dass sie ohne dich nicht sein kann.

      Ich freue mich SEHR für dich ❤ und gleichzeitig – auch, wenn Karin jetzt bestimmt gleich das "3D-Bügeleisen" auf mich sausen lässt – hat es mir mein Herz gebrochen, als ich das gelesen habe. Ist mir aber egal, ob meine Gefühle 3D sind 😀

      Das, was du erfahren darfst, ist für mich "wahre Liebe". Ich WUSSTE, dass es möglich ist, wenn da nur jemand ist…

      Zerbröselte Grüße
      Sylvia

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Sylvia !

        Warum sollte ich das 3D-Bügeleisen auf Dich sausen lassen . . . ? ? ? Ähm , und außerdem gehöre ich zu den weniger guten Hausfrauen , die NICHTS bügeln , griiins ! Ich weiß gar nicht , wo mein Bügel-Eisen sich versteckt hat . . . noch mal griiiis ! 😉

        LG A´Stena und Co. 😀

        Gefällt 1 Person

        1. Liebe Karin,

          das war auf deine Antwort meines ersten Posts auf deinem Blog gemünzt, wo ich doch sinngemäß meinte:“Wenn ich mich öffne, dann werde ich abgebügelt“. Das war auf deine Antwort, dass ich im 3D-Denken sei 😀

          Die Anspielung oben war mit einem verschmitzten Augenzwinkern 😉

          LG
          Sylvia

          Gefällt 2 Personen

    4. Liebe Emmy ❤

      ich danke dir von Herzen für deinen aufgeschlossenen und ehrlichen Kommentar! Ich bin ganz berührt wieviel Liebe bis ins Detail in deiner Erzählung drinnen steckt! ❤ ❤ ❤

      Gänsehaut von Kopf bis Fuß!

      Und ganz großen Respekt, wie meisterlich du deine Liebe auf alle Beteiligten gerecht verteilst! WOW! 😀 😀 😀

      Auch dir liebe Sophie ❤ danke für das schöne und passende Gedicht! Das wundert mich nicht das Claudius dir gesagt hat das deine Aufgabe das 'Wort' ist, schließlich findest du immer die richtigen Worte zur passenden Gelegenheit für ALLE! 😉

      Es ist schön das es euch ALLE gibt und ich euch kennen lernen durfte!

      Liebe Herzensgrüße aus dem sonnigen Bayern ☼ Ingrid ⭐

      Gefällt 3 Personen

  2. Danke…
    mein Internet spinnt schon wieder, obwohl ich ja zufrieden bin, dass gerade überhaupt etwas geht… ist gerade das lahmste von der aller lahmsten Sorte… darum werde ich jetzt wohl wieder in die Heia verschwinden… mal sehen, vielleicht landet ja wieder ein Ufo und holt mich ab… aber was soll’s – das vergesse ich dann ja eh wieder… grins
    ❤ ❤ ❤ Gute Nacht, ihr Lieben

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.