Die Arkturianische Gruppe


Hallo ihr Lieben,

ich habe auf der Seite Kosmische Neuigkeiten (die im Original in Englisch ist) einen neuen Text meiner Lieblings-Arkturianer gefunden, der von meinen Programm gleich automatisch übersetzt worden ist. Ich habe daraus versucht einen verständlichen Text (in Ausdruck und Grammatik) zu erstellen. Mir reicht ein inhaltliches Erkennen, aber bedenkt, dass sich Sinnentstellungen durchaus eingeschlichen haben könnten! Was sich für euch nicht richtig anfühlt, das integriert auch nicht in euer Bewusstsein.

Viel Spaß beim Lesen

Emmy mit nächsten Reiseziel Arkturus

❤ ❤ ❤

 

Mai 10, 2017

Die Arkturianer Gruppe

 

ArkturLiebe Leserinnen und Leser, wieder einmal kommen wir in Liebe und mit den besten Absichten für eure spirituelle Weiterentwicklung.

Obwohl die Entwicklung der Welt ins Stocken geraten zu sein scheint, gleichbleibend und sogar rückschrittlich, wissen wir, dass die intensiven Frequenzen des Licht in dieser Zeit zu Gaia fließen, dazu dienend, die langen verborgenen Schöpfungen dieses Nicht-Erleuchteten Gemeinschafts-Bewusstseins in der Dualität und Trennung zu entlarven, die für so lange und immer noch die Menschen in Knechtschaft halten.

Das Chaos auf der Welt dient dazu, viele zu wecken, die noch bequem im Glauben leben, dass alles, was ihnen von Regierungen, Kirchen und Experten erzählt wird, wahr sein muss. Ihr fangt an, eure Macht zurückzuerobern und euch zu fragen: „Ist dies wirklich, wie ich in meiner Welt sein möchte? Ist das wirklich die Art und Weise, wie alles ist?“

Es ist ein kleines Element, das weiterhin die dunkle Maschinerie am Laufen hält, aber die Energie des Glaubens dient dazu, frische Energie aufzubauen, um ihre Machenschaften am Leben zu erhalten. Das verändert sich, dies ist der Prozess des Aufstiegs ~ umso mehr erwachen und sich weigern ihre Spiele zu mitzuspielen, umso höher wird das Bewusstsein der Welt.

Es gibt keine Gesetze, die Armut, Mangel oder Beschränkungen in irgendeiner Form unterstützen, außer jene, die durch einen Glauben an sie gebildet werden. Mangel ist ein Teil des universellen Bewusstseins (Dualität – haben oder Nicht-haben), bis es nicht mehr der Zustand des Bewusstseins ist. Das göttliche Gesetz ist ein Gesetz der Fülle und der Vermehrung. Schaut euch die Grashalme an oder die Blätter auf den Bäumen, denn diese reflektieren das Gesetz der Fülle, für sie existiert es bereits.

Wo es ein Bewusstsein (nicht intellektuelles Wissen) der Einheit mit der göttlichen Vollständigkeit gibt, da ist Fülle, denn die Tür ist für dieses Bewusstsein geöffnet worden. Neue und bessere Ideen beginnen mühelos in allen Aspekten des Lebens zu fließen, und die Dinge, die notwendig scheinen, um irgendetwas zu erlangen, stehen sofort zur Verfügung. Die meisten Menschen leben immer noch unter der Fuchtel der Dualität, die sich in Form von Gegensätzen zeigt und nach menschlichen Maßstäben als normal betrachtet wird.

Nachdem ihr Leben um Leben unter der Herrschaft von Dualitäts- und Trennungsbewusstsein gelebt habt, klingt die Idee von Vollständigkeit und Ganzheit für viele unpraktisch und unerreichbar. Versucht nicht, euch Gründe auszudenken, dass es den Überfluss sowieso nicht geben kann, widersteht nicht der Wahrheit der Fülle. Die Energien der dreidimensionalen Erfahrungen (Mangel und Begrenzung) bleiben im zellularen Gedächtnis gespeichert und aktiv, bis sie aufgelöst sind; das ist der Prozess, in dem ihr jetzt seid.

Die Menschheit wird ständig mit den Energien aus Angst, Mangel und Einschränkung bombardiert, die das Erwachen schwierig machen können, vor allem für jene, die gerade erst in die Wahrheit erwachen. Dies ist der Grund, warum wir sagen, dass es wichtig ist, euch in den Nachrichten einzuschränken und in den Dingen, die euch weiterhin im alten Bewusstsein halten. Stattdessen benutzt alle Probleme, die euch bewusst geworden sind, um ein Bewusstsein der Wahrheit auszulösen: „Ja, ich sehe das, ich kann es nicht leugnen, aber die Wahrheit ist…“

Die Absicht ist immer der Schlüssel in jeder Handlung. Wenn ein Mensch seine Absicht erklärt zu erwachen, beginnt die Reise und entfaltet sich, während das Höhere Selbst alle Erfahrungen anzieht, die für die eigene spirituelle Entwicklung notwendig sind. Einige dieser Erfahrungen sind nicht die glücklichsten „Licht- und Liebe-Erfahrungen“, die jemand der beginn die Wahrheit zu suchen oft erwartet, aber schließlich absolviert jede Seele den benötigten „Weckruf“, um von der inneren Führung zu lernen.

 

Ihr seid bereit die Vollständigkeit und Ganzheit anzunehmen und zu integrieren, weil ihr jetzt versteht, dass das göttliche Bewusstsein alles ist, was existiert, und dass es daher die Essenz dessen sein muss, wer und was ihr seid. Trennung und Zwietracht können nicht innerhalb des EINEN bestehen. Die spirituelle Entwicklungsreise ist die schrittweise Verwirklichung dieses Bewusstseinszustandes durch Meditation, Studium, Praxis und Lebenserfahrungen.

Viele glauben immer noch, dass auf einer bestimmten Ebene des Bewusstseins die spirituelle Reise abgeschlossen ist.

Der Aufstieg ist ein Wechsel in eine höher dimensionale Energie, aber es ist nie abgeschlossen. Der Aufstieg setzt sich in den höheren Dimensionen fort, weil die Quelle unendlich ist; ewig drückt sie sich in neue und unendliche Möglichkeiten aus. Der Mensch, Gottes Ausdruck von sich selbst, ist somit auch immer auf der Suche nach neuem Bewusstsein des Einen Selbst.

Der menschliche Zustand mit seiner Verehrung des Intellektes ist in Wirklichkeit der Boden, der einer sehr hochdimensionalen Leiter entsprungen ist.

Im menschlichen Glaubens-System gibt es immer Ziele, das ist der Antrieb, um ein physisches, emotionales, mentales oder spirituelles Ziel zu erreichen, um sich dann von einer überquerten Ziellinie zu einem weiteren Ziel zu bewegen. Die spirituelle Entwicklungs-Reise ist im Gange, jede neue Facette des Bewusstseins baut auf dem auf, was bereits erreicht wurde.

Es gibt keinen Punkt, an dem ihr nicht neue und höhere Wege des Verstehens und der Wahrheit erleben werdet, wenn ihr offen seid. Fülle/Überfluss ist göttliches Gesetz und manifestiert sich auf allen Ebenen (physisch, emotional, mental, spirituell), das ist der Grund, warum innerer Widerstand die innere und geistige Entwicklung blockiert.

Das ist oft ein Problem bei spirituellen Lehrern, Führern, Experten und sogar bei Individuen auf dem spirituellen Weg. Wenn jemand glaubt, angekommen zu sein, und dass es nichts mehr zu lernen gibt, blockiert er etwas Neues, das hereinkommen möchte. Sie schreiben Bücher, unterrichten in Seminaren ihr erreichtes Maß an Bewusstsein, aber weil sie sich so stark mit den Ideen, die sie lehren, identifizieren, würde jede Veränderung ein Verlust an „Selbst“ darstellen und so widersetzen sie sich und fürchten es.

Selbsternannte spirituelle Führer und ihre Anhänger halten oft den größten Widerstand gegen die Wahrheit. Sie halten starr an Konzepten fest, von denen sie glauben, dass sie der gesamten Wahrheit entsprechen. Sie machen diese Konzepte zu ihrem Lebensmotto und weigern sich alles, was von ihrem Glaubenssystem abweichen könnte, anzunehmen.

Dies ist der permanente Fehler von vielen organisierten Religionen, dass sie an strengen Regeln (die in Wahrheit einfach einige Führer in ihrem dreidimensionalen Verstehen der Wahrheit festgelegt haben) fest. Die Missachtung dieser Regeln ist oft in dieser Welt strafbar, sowie auch in der nächsten, wo ewige Strafe wartet. Diese falschen Lehren dienen dazu, die ideale Blockade zu höherem Verständnis zu schaffen.

Wenn jemand wirklich bereit ist sich zu entwickeln, werden alte Überzeugungen, die lange als wahr gehalten wurden, automatisch wegfallen; die Resonanz des Menschen hat sich verändert und steht damit nicht mehr in Einklang. Dies kann eine Phase des inneren Kampfes und der Angst herbeiführen. Aber auch Streit innerhalb der Familie, der Kirche und bei Freunden, weil bis zu diesem Punkt euer Glaubens-System eure einzige Bindung gewesen sein könnte.

Entwicklung ist Veränderung. Während ihr euch spirituell weiterentwickelt, wird es immer neue Ideen in Bezug auf Arbeit, Lebensstil, Vorlieben, Abneigungen, Überzeugungen usw. geben, unabhängig davon, was eure Arbeit ist. Entwicklung ist die ewige Entfaltung der Quelle in all ihren Ausdrücken und Zuständen des Bewusstseins. Die Quelle erkennt und liebt sich SELBST.

Einige von euch erkennen, dass eure spirituellen Lieblings-Übungen und Lehren nicht mehr in den mächtigen Weisen mit euch mitschwingen, wie sie es einmal getan haben. Das bedeutet nicht immer, dass diese Dinge beendet sind, aber es zeigt oft, dass ihr bereit seid über die Art und Weise hinauszugehen, in der ihr sie verstanden habt, hinein in eine tiefere Verwirklichung der Wahrheit, die sie repräsentieren.

Fürchtet euch niemals gewohnte Praktiken zurückzulassen, die irgendwann für eure Reise von Bedeutung waren. Erkennt sie als spirituelle Übungen an, die von selbst niemals die Kraft hatten euch zu dem zu machen, was ihr bereits seid. Es sind einfach Werkzeuge, die dazu dienten, Energien zu vermehren und zu helfen, auf eine höhere Ebene zu sehen und zu verstehen. Wie alle Werkzeuge veralten auch spirituelle Praktiken, denn sobald ihr das Bewusstsein erreicht habt wer und was ihr wirklich seid, ist das euer Punkt, den ihr erreicht habt.

Kreativität in allen ihren Formen ist das Göttliche Weibliche, das sich ausdrückt, die göttliche Mutter, die neue Ideen in unendlicher Form und Abwechslung auf allen Ebenen und in allen Dimensionen hervorbringt. Die Energie des Göttlichen Weiblichen liegt im Herz-Zentrum und während immer mehr Menschen ihrem Herzen erlauben sich zu öffnen, zu integrieren und die Energie des Göttlich Weiblichen in Balance mit dem Göttlichen Männlichen zu bringen, wird es sich als kreative Idee manifestieren, wie es noch nie zuvor geträumt worden ist.

Damit diese wahre Kreativität fließt und manifestiert wird, muss auch das Göttlich Männliche integriert werden, denn es sind zwei Hälften eines Göttlichen Ganzen. Männer werden geführt das Göttliche Weibliche zu integrieren und fließen zu lassen, während Frauen geführt werden, ihr Göttliches Männliches zu integrieren, um es fließen zu lassen. Die kreativen Ideen des einen ohne das andere sind entweder nicht existent oder nur fähig, in unvollständigen dreidimensionalen und oft banalen Formen zu manifestieren.

Erlaubt die Entwicklung, ihr Lieben, lasst den Prozess der Entwicklung zu. Habt keine Furcht, jede neue Wahrheit in allen Facetten des täglichen Lebens anzunehmen und umzusetzen. Vertraut, dass euer Höheres Selbst euch immer lenkt und euch dazu führt, wozu ihr bereit seid. Erlaubt die Entwicklung.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

Advertisements

Veröffentlicht von

Emmy.X

Ganz bei Dir selbst ankommen, tiefes Vertrauen in dir spüren, dass du so wie du bist, an diesem Ort und in dieser Zeit genau richtig bist. Gelassen und im absoluten Frieden mit dir selbst, trotzdem oder gerade Spaß haben, Lachen, Freude und wirkliche Freunde und die einzigartige Liebe, die nur durch dich und für dich bestimmt ist. Wertungsfrei, loslassend alle vorgefassten Meinungen und konditionierten Glaubenssätze und Lebensstrukturen. Folge deinem tief in dir verborgenen Wissen, stelle nichts in Frage, das tief aus dir selbst kommt und vertraue einfach. Sei frei, schenke Liebe und begegne deinen Wundern. In Liebe Emmy

10 Gedanken zu „Die Arkturianische Gruppe“

  1. Liebe Emmy !

    Dankeschön – ich wusste , dass DU das einstellen wirst , deswegen habe ich meine Mail mit diesem Beitrag gelöscht ! Grins ! 😉

    „Der Aufstieg setzt sich in den Höheren Dimensionen fort“

    Das ist ein hammermäßiger und gaaanz wichtiger Satz ! ! ! Das deckt sich voll und ganz mit meinem inneren Wissen ! ! ! YYYEEESSS ! ! ! 😀 😀 😀

    Dankeschön , liebe Arkturianer !

    In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

    A´Stena und Schatzi

    Gefällt 1 Person

    1. …und ich (Depp) habe alles noch mal selbst mühevoll überarbeitet,,, dabei war’s sogar schon übersetzt… z. B. auf EK – aber das hatte ich erst später gesehen…
      Was soll’s den Text habe ich begriffen … grins ❤

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Emmy !

        Mir hat aber Deine überarbeitete Übersetzung ziemlich gut gefallen , da waren auch Absätze , die das
        lesen erleichtern ! Ja , die Arkturianer und alles mögliche noch findest Du auch auf Nebadonia ! ! ! 😉

        LG A´Stena und Schatzi ❤ ⭐ ❤

        Gefällt 1 Person

        1. …wenigstens habe ich – Froiilein Oberflächlich – den Text mal sehr intensiv und bis zum Schluss verinnerlicht… grins
          Und ich fand den sehr, sehr interessant – vor allem auch die Erklärung, wie das mit den Gurus so funktionieren kann, dass das, was wirklich mal gut war und gut gemeint war, auf einmal gar nicht mehr passt und plötzlich nach hinten los geht… ❤

          …und alte Überzeugungen, die lange als wahr gehalten wurden, plötzlich wegfallen…

          Ich habe mich entschieden, jetzt weiter zu gehen… und ich fand die letzte Nacht auch sehr, sehr… … interessant wäre zu wenig, es ist etwas…. wie eben die Raupe aus dem Kokon… aber leider oder auch zum Glück (wenigstens) bruchstückhafte Erinnerungen….

          Ja, ich gehe nun den nächsten Schritt…
          Facettenreich und niemals alleine
          Emmy
          ❤ ❤ ❤

          Gefällt 1 Person

          1. Hier hab ich was, vielleicht findet das ein Echo bei Euch.
            Ich hoffe ihr kennt das Kartenspiel Solitair und könnt mit dem Vergleich etwas anfangen.

            Das Kartenspiel des Lebens

            Das Leben ist, wenn man so will,
            ähnlich einem Kartenspiel:
            G’radso wie beim Solitär
            fällt uns die Lösung manchmal schwer.
            Die Karten liegen bunt gemischt
            und wird die richtige nicht erwischt,
            ist es gar nicht so leicht,
            dass man sein Ziel dann doch erreicht.

            Genau so wie bei diesen Karten
            gilt es für uns, verschiedene Arten
            von Problemen zu bestehen
            und lehrreich diesen Weg zu gehen.
            Bisweilen ist es eine Qual,
            doch lohnt die Müh’ sich allemal
            mutig darauf loszugehen –
            als Ziel dabei sich selbst zu sehen.
            Denn hast du dann aus eig’ner Kraft
            ein Stückchen zu dir selbst geschafft,
            erkannt, nur durch dein eig’nes Tun
            ist’s möglich, in dir selbst zu ruh’n,
            sind dies die ersten vieler Schritte
            zum Fühlen deiner Mitte.

            Licht und Liebe für uns alle ❤
            ICH BIN SOPHIE

            Gefällt 2 Personen

            1. Liebe Sophie,
              ich habe mir schon manchmal überlegt wie alles gekommen wäre, wenn ich irgendwann eine andere Entscheidung getroffen hätte, wäre dann mein Leben ein völlig anderes geworden? Aber das glaube ich heute nicht mehr. Das hat mit meinem zweitbesten neuen Lieblingszauberwort „Zufall“ zu tun. (Man kann es auch profan „Schicksal“ nennen).
              Die Karten sind schon vorher gemischt worden und wenn aus irgend einem Grund eine Karte im Ärmel landet, oder unter den Tisch fällt, dann beginnt der Weg etwas anders, aber die Richtung wäre dieselbe…
              Sehr gute Metapha, dein Kartenspiel mit den gemischten Karten ❤

              Danke, für dein schönes Gedicht!
              Emmy
              immer noch facettenreich und einen Schritt weiter… grins

              Gefällt mir

              1. Liebe Emmy, danke für dein Kompliment ❤ .

                Also, dass wir uns gewisse Themen vorgenommen haben weißt du ja, meine Mutter sagte, dass wir immer uns auch "Fenster" kreiert haben die wir öffnen können oder auch nicht. Sie "durfte" sich vor kurzem wieder ansehen, welche Fenster sie für sich nicht geöffnet hat.
                Wenn ich mir das Ganze so für mich betrachte, sind wir schon ziemlich "schlaue Füchse" und wir überlassen von unserer Essenz her nichts dem Zufall, sondern wir gestalten uns auch immer eventuelle Änderungen/Austiege/Umstiege. Wir haben die freie Wahl. Der andere Punkt ist, diese Änderungen auch wahr zu nehmen. Ich denke mal, zumindest bei mir, happerts da noch, da mir noch eine gehörige Portion Vertrauen in mich fehlt *grins*
                Aber es ist alles da ❤

                Licht und Liebe für uns alle ❤

                Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s