L I C H T – I M P U L S E ! …. „AM ENGSTEN PUNKT DER SPIRALE“ ….


Ihr Lieben !

Hier ein sehr berührendes Gedicht von Kerstin-Kimama , das ich gerne mit Euch teilen möchte .
Dankeschön , liebe Kerstin !

In Liebe ! ❤ ⭐ ❤

A´Stena und Co.

NEBADONIA

Lieber Wolf,
im Anhang die aktuellen

L I C H T – I M P U L S E  ! ….

“ A M  E N G S T E N  P U N K T  D E R  S P I R A L E “ ….

von Kerstin/Kimama – empfangen am 10. Mai 2017

Wünsche dir eine schöne und befreiende Woche !!!

*Namaste* Kerstin/Kimama

Anlage als PDF: 10.05.2017 LICHT-IMPULSE ! … AM ENGSTEN PUNKT DER SPIRALE … von Kerstin-Kimama

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

6 Gedanken zu „L I C H T – I M P U L S E ! …. „AM ENGSTEN PUNKT DER SPIRALE“ ….“

  1. *Gänsehaut* wirklich sehr berührend! ❤ ❤ ❤

    Danke fürs einstellen liebe Karin ❤

    Danke auch an Kerstin/Kimama ❤

    Übrigens ist mir noch ein mutmachender Slogan für uns Lichtbringer eingfallen:

    WIR SIND DAS LICHT! WIR SIND DAS LICHT! WIR SIND DAS LICHT!
    (Wir sind das Volk!) ❤ ❤ ❤

    Liebe Herzensgrüße und noch ein schönes WE Ingrid ⭐

    ICH BIN DAS LICHT! ❤ ❤ ❤

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Kerstin !

      Dankeschön für Deine lieben Kommentar und für den Link , das ist sooo rührig , dass ich auch wieder feuchte Augen bekam ! ❤

      Ja , liebe Kerstin – aus Deinen Worten entnehme ich , dass Du hier auch ab und an mit liest – riesiges Freu ! ❤ 😀

      Die zwei nun entspannten Glühwürmchen leuchten jetzt noch heller . . . ! 😉

      Alles Liebe auch für Dich ! ❤ ⭐ ❤

      A´Stena und Co.

      Gefällt 2 Personen

    1. Tja , mit meinem inneren Kind hatte ich nie bewusst Probleme – doch mein „äußeres“ Kind , mein Sohn , konnte sich trotz zig maliger Liebesbezeugungen und Beteuerungen meinerseits , dass ich ihn immer noch dolle lieb habe , nicht an meinen damals neuen Mann gewöhnen . . .

      Er war eifersüchtig , wie es im Buche steht und hörte nicht auf , das mir und besonders meinem damals neuen Partner deutlich zu zeigen . . .

      Erst als Erwachsener konnte er das verstehen . . . und nachempfinden . . .

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s