Aktualisierung vom 27. Juni 2017 – Angriff der lemurischen Schwarz-Magier – FINALE


Ihr Lieben !

Hier das Finale – Angriff der lemurischen Schwarz-Magier , diesen Bericht möchte ich noch mit Euch teilen ! Diese Art Angriffe kann ich nur bestätigen und jaaa , eine große Erleichterung kann ich fühlen und eine Ermächtigung spüren ! WOW !

Dankeschön an Dich , liebste Rosi fürs übersetzen und teilen ! ❤

In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

Eure A´Stena nebst kosmischem Hasi

 

***************************************************

 

Disclosure News, Angriff der lemurischen Schwarzmagier / Verlauf seit Sonntag, dem 25. Juni 2017

Aktualisierung vom 27. Juni 2017 – Angriff der lemurischen Schwarzmagier – FINALE

Als Ergebnis der großen Anstrengungen der Lichtarbeiter wurde schließlich die gesamte, noch verbliebene Dunkelheit Lemuriens zu 100 % umgewandelt! Diese alte Riege wurde vor allem durch sieben Schwarzmagier des alten Lemurien vertreten. Magier, die durch ihre persönliche Wahl in die Dunkelheit fielen und in den letzten Tagen des Planeten noch viele Maßnahmen ergriffen, um so viele Seelen – wie nur irgendwie möglich – für ihre Machenschaften zu missbrauchen.

Sie waren vom Licht berührt und wurden augenblicklich in die Räume der Heilung und Regeneration geschickt. Nur einer von ihnen wird direkt zur galaktischen Zentralsonne gehen. Für die anderen gibt es eine große Chance zur Regeneration, komplett.

Als Ergebnis ihres Handelns wurden viele Lichtarbeiter schwer mit ihren Einflüssen / von ihren Einwirkungen bombardiert.

Drei der wichtigsten negativen Flüche / Verwünschungen waren:

1. Das ist es nicht wert; Ich bin es nicht wert; Ich werde nur müde

2. Nichts von alledem ist wahr.

3. Jeder will mich nur ausnutzen.

Einige widerstanden diesen Anschlägen, andere, leider, scheiterten.

Jedenfalls gab es ein großes Lernfeld und ein großes Wachstum. Und weil wir gerade von Ausdehnung / Expansion sprechen: andere Lichtarbeiter wurden aufgerufen (durch extreme Müdigkeit und Lethargie) nach innen zu gehen und das Szenario (das Spielfeld, den Alltag) vorübergehend zu verlassen, um sich von diesen Angriffen, diesen Bombardements zu erholen und im Licht und im Bewusstsein gewachsen zurückzukehren. Alles dient immer einem guten / einem größeren Zweck.

Ich berichte all dies, nicht um dich zu erschrecken oder zu ängstigen, sondern einfach um die Macht aufzuzeigen, die wir haben, um solch starke Strömungen abzuwenden / umzukehren, die, wie wir wissen, an die Oberfläche kommen um sie in das reinste Licht zu verwandeln.

Ich danke allen, die sich dieser Erhebung gewidmet haben. Am wichtigsten ist, dass diejenigen, die widerstanden und sich erweitert haben und stärker geworden sind, noch mehr zum „Scheinwerfer / Lichtkegel“ für die wurden, „die noch kommen“. Diejenigen, die im Augenblick nicht widerstanden und sich entschieden haben auf die Angriffe zu hören, werden auch irgendwann stärker zurückkommen, indem sie sich an ihr inneres Licht erinnern und die Fähigkeit haben, alles, was nicht Licht ist, in Licht umzuwandeln. All dies, mit dem „Abebben dieser Welle“, wird beginnen, in sich selbst zusammenzufallen und dazu führen bestimmte Einstellungen und innere Haltungen zu überprüfen. Diejenigen, die die Wahl treffen, sich nach INNEN zu wenden, werden mit innerer Zärtlichkeit geziert und gewinnen an Stärke … für die vor uns liegenden Aufgaben.

Ich danke dir, IMMER!

Gabriel RL

 

Vorangegangene Veröffentlichung von Dienstag, dem 27. Juni 2017

Aktualisierung: Der Angriff der lemurischen Schwarzmagier / Transmutation fast abgeschlossen

Die Plejadier haben darum gebeten, euch mitzuteilen, dass etwa 65 % der alten lemurischen Spuren bereits vollständig verwandelt worden sind.

Die ersten positiven Zeichen sind, dass diejenigen, die stark von diesen Angriffen betroffen waren / und noch sind, nun beginnen große Erleichterung und Ermächtigung zu fühlen.

Diejenigen, die sich von diesen Wellen wegspülen ließen, werden jetzt anfangen zu sich selbst zurückzukehren und einige innere Einstellungen und Haltungen zu überprüfen.

All dies ist ein Ergebnis der positiven Aktionen aller Lichtarbeiter, die meine erste Botschaft lasen und ihre Meditationen und positiven Absichten verstärkten, damit diese alten Kräfte im Licht vollständig aufgelöst würden.

Mehr dazu folgt.

Ich danke dir, IMMER!

Gabriel RL

Vorangegangene Veröffentlichung von Montag, dem 26. Juni 2017

Angriff der Schwarzmagier von Lemurien abgewendet, von Gabriel RL.

Dank des gestrigen Aufrufes zur Meditation schließt die Belagerung mit den Kräften des Lichts ab, die liebevoll gegen die alten lemurischen dunklen Priester vorgehen.

Es war bis vorgestern eine intensive Aktion, die einige Lichtarbeiter bis zu dem Punkt auslaugte und entkräftete, dass sie nicht aus dem Bett kommen konnten. In dieser akuten Phase verstärkten die Kräfte des Lichts ihre Projektierungen [= die Vorbereitung, Planung und Umsetzung eines Ereignisses] und veranlassten die Schwarzmagier sich drastisch zurückzuziehen.

Dank der Intensität des Einsatzes der Lichtarbeiter entstand ein kristallines Gitter und bis zum Ende des heutigen Tages wird diese negative Kraft höchstwahrscheinlich vollständig umgewandelt sein.

Ich danke dir, IMMER!

Gabriel RL

 

Vorangegangene Veröffentlichung von Sonntag, dem 25. Juni 2017

Es gibt einen Angriff der Dunkelmächte auf die Lichtarbeiter. Eine Gruppe von ehemaligen Lemurischen Priestern, die sich den – damals von außerhalb der Galaxie eindringenden – Dunkelkräften angeschlossen haben … kehrten zurück. Natürlich folgt alles einem höheren Plan.

Sie wurden dann, von der äußeren Dunkelheit beeinflusst, schwarze Magier und wirken jetzt auf der Oberfläche des Planeten, besonders bei jenen, die mit ihnen im alten Lemurien inkarniert waren.

Gewiss werden nicht alle von diesen Angriffen betroffen sein.

Bleib im Licht verankert und im Herzen zentriert, das wird die Umwandlung dieser dunklen Energie gewährleisten.

Hab‘ keine Angst! Dies ist Teil eines höheren Planes. Ich rufe alle Lichtarbeiter [Phalangen der PVSE Gruppe] in Liebe auf, sich zu einer machtvollen Meditation zu versammeln, damit diesen Kräften entgegengewirkt werden kann. Diese Information wurde mir durch die Plejadier überreicht.

Ich danke dir, IMMER!

Gabriel RL

 

https://www.disclosurenews.it/en/attack-of-lemurian-black-magicians/

 

© Übersetzung: Roswitha  SPENDEN per PayPal

Übersetzung: Roswitha  SPENDEN per PayPal

Christine Stark über das Ashtar Kommando


Hallo meine Lieben Mitleser,

nach der letzten „Beschwerde“ von Christine Stark wegen der zu stark einströmenden Energien, hatte sie danach noch weiteren Kontakt und ihre Eindrücke dazu auf ihrem Blog eingstellt. Ich finde diese Beiträge sehr wichtig, authentisch und auch die verlinkten Seiten zu älteren Durchsagen sehr informativ. Deshalb möchte ich – als bekennendes Mitglied der Raumflotte –  unbedingt, diese Texte auch auf unserem Blog verbreiten.

Mit Liebe zu unserer Raumflotte

Emmy

 2c87f7a2963fc271be99e8d34d85a632
 (Bild von printerrest)

 

„Ashtars Antwort…!“

vom 26. 06. 2017

 

Liebe Leserin, lieber Leser,
auf meinen „Offenen Brief“ an Ashtar, wie ich meinen vorigen Beitrag scherzhaft – ernst genannt hatte, habe ich so viele Mails von Ihnen erhalten, dass es mir  noch nicht möglich war, Ihnen allen persönlich zu danken! Bitte noch etwas Geduld!

Wichtiger  – und das interessiert Sie sicher viel mehr – war die Frage, ob und wie mein kosmischer Freund auf meinen Text reagieren würde!

Nun wissen Sie ja inzwischen fast alle, wie freundschaftlich ich mit Ashtar verbunden bin. Niemals hätte ich mich sonst getraut, einen solchen Brief an ihn zu schreiben! Und ganz gewiss hätte meine Himmlische Redaktion es niemals zugelassen, dass dieser Text Ihnen vor Augen kommt!

Es hatte schon seinen Sinn, dass dieser Brief geschrieben werden sollte.  Und in jedem meiner Scherze ist mindestens ein Kügelchen ERNST und WAHRHEIT enthalten. Sonst wäre es ja kein Scherz!

Ich gebe ehrlich zu, dass ich trotz allem einen winzigen Hauch eines „schlechten Gewissens“ ihm gegenüber hatte. Doch: „Was sich liebt, das neckt sich!“ – und ich bin ihm und seiner Crew wirklich von Herzen gut!

Als erstes kam ein herzliches Lachen auf meine Frage, ob es ok für ihn war, dass ich solche Späße mit ihm veranstaltet habe.  Und ich ahnte förmlich, wie sich meine kosmischen Freunde über den Text amüsiert haben. (Man muss sich eines anderen schon sehr sicher sein, um sich so etwas zu trauen!)

Als Nächstes ließ mich unser guter Freund wissen, wie sehr sie und auch die Engelebenen Humor zu schätzen wissen! (Das Leben ist derzeit schon ernst genug und wenn Ihnen jemand mit humorloser Miene das Lachen verbieten will, laufen Sie am besten so schnell und so weit weg, wie Sie können!) Soweit die direkte Antwort.

In der folgenden Nacht hatte ich einen seltsam klaren Traum: Ich saß an einem Lesepult in einer Art von Schule und blätterte durch die Seiten eines dicken Buches. Als einzigen Inhalt erinnerte ich mich am nächsten Morgen an einen Satz über Moses, einen anderen Freund von mir aus alter Zeit.

So ganz wusste ich nicht, was ich mit dem Traum anfangen sollte, bis ich am nächsten Morgen gebeten wurde, im Internet nach Texten über Ashtar und sein Volk, die Santiner, zu suchen.

Die Meisterkarten hatten mir eine „Praktische Einweihung“ und ein „Wunder“ angekündigt  – oder auch die „Reinheit des Göttlichen Plans“. (Seth und Immaculata)  Auf jeden Fall landete ich auf einer mir bisher unbekannten Webseite – und relativ schnell bei einem Text über Moses.

Seitdem arbeite ich mich dort durch die unterschiedlichsten Botschaften von Ashtar, der dort noch Ashtar Sheran genannt wird. Es war mir mehr als klar, dass ich diese Texte als Antwort meines kosmischen Freundes gefunden hatte.

Natürlich gilt auch hier wieder die weise Regel: „Selber denken, macht schlau!“  
Aber zwei Texte möchte ich Ihnen doch gerne empfehlen:

Zunächst einmal der Text zu Moses:
http://cornobilis.de/der-sinn-des-heilgen-abend/

Und hier ein ganz besonderer Text der mich sehr berührt hat. Es geht um den Göttlichen Auftrag und die Mission unserer kosmischen Freunde: http://cornobilis.de/ie-santiner-melden-sich/

Vor langer Zeit habe ich einmal gelesen, dass GOTTES Antwort auf unsere Gebete immer schon da ist, bevor wir um Hilfe bitten. So, oder so ähnlich war der Satz formuliert.  Hier sehen Sie, dass die Antworten von Ashtar und seinen kosmischen Freunden auf viele Ihrer Fragen bereits vor langer Zeit gegeben wurden – in Übereinstimmung mit SPIRIT und zum höchsten Wohle von uns allen!

Beinahe hätte ich den wichtigsten Satz vergessen! Er ist die eigentliche Antwort auf all Ihre Fragen, ob die ganze Mühe, die wir Lichtbringer hier auf uns nehmen, überhaupt einen Sinn hat:

„Gott hat noch nie eine Mission unvollendet gelassen.“, heißt es in einem weiteren Text. (http://cornobilis.de/wahrheit-unsere-mission/Wir dürfen darauf vertrauen, dass alles gut wird!

Danke, Ashtar, dass es Dich gibt! Mögen Deine Worte und die Gedanken Deiner Freunde viele Herzen berühren! LICHT und LIEBE und FRIEDE über alle Grenzen! Für uns und für Euch!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

  1. Juni 2017

PS: Und für alle, die meine Texte freundlicher Weise und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite  www.christine-stark.de !

 

 

 

„Nobody is perfect…!“

vom 28. Juni 2017

 

Liebe Leserin, lieber Leser,
heute nur kurz als Info für Sie:  Falls Sie meinen vorigen Text mit „Ashtars Antwort“ suchen, –
ich habe ihn vorläufig noch einmal aus meinem Blog herausgenommen, bis ich Genaueres weiß.

Ich hatte mich so gefreut,  eine interessante Webseite gefunden zu haben, die uns allen mehr Infos über Ashtar und sein Volk, die Santiner, weitergibt. Alles, was ich gelesen hatte, schien soweit ok, manches konnte ich nicht bestätigen –

Aber die Texte, die ich Ihnen empfohlen hatte, hatten sich zu dem Zeitpunkt gut angefühlt.
Kurz darauf meldeten sich mehrere Leserinnen, denen die Energie der von mir empfohlenen Seite und ganz speziell auch eines von mir genannten Textes nicht behagte.

Danke für Ihre Achtsamkeit und Ihren Mut, sich bei mir zu melden! Ich weiß das sehr zu schätzen.  Inzwischen habe ich auch einen weiteren Traum verstanden, – glaube ich -, der dazu passt.

Es kommt (glücklicher Weise) selten vor, dass ich „zurück rudere“, aber  ich trage die Verantwortung  dafür, welche Empfehlungen ich ausspreche – und jetzt werde ich erst einmal  nachspüren, was da los war.

Nobody…  – Sie wissen schon!
Danke für Ihr Verständnis!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

  1. Juni 2017

 

PS: Und für alle, die meine Texte freundlicher Weise und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite  www.christine-stark.de !

 

„Selber denken … !“

vom 29. Juni 2017

 

Liebe Leserin, lieber Leser,
nach einigem Hin und Her freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ich an der von manchen so argwöhnisch beäugten Webseite (Cornobilis) und ihren Mitteilungen zu  Santiner und Co. nichts Ungutes entdecken konnte.

Zunächst hatte ich „nichts Falsches“ schreiben wollen – aber das stimmt nun auch wieder nicht so ganz. Die von mir empfohlenen Texte entsprechen dem, was ich als richtig erkannt habe, auch wenn die Ausdrucksweise von Ashtar an manchen Stellen drastischer ist, als gewohnt.  (Es gibt schon etwas, was ich so nicht nachvollziehen kann. Mehr dazu später.)

Natürlich habe ich mir Gedanken gemacht, was einigen von Ihnen da quer gekommen sein mag.

Zum einen liegt die Entstehung vieler Botschaften bereits viele Jahre zurück, z.T. bis zum Jahr 1957!  Wenn Sie bedenken, wie sehr wir inzwischen in unsere Entwicklung galoppiert sind und wie „verwöhnt“ wir inzwischen sind, die liebevollen Energien  vieler Botschaften für „normal“ zu nehmen, besteht da natürlich eine Diskrepanz zu unserem heutigen Empfinden.

Klar, habe auch ich mich gewundert, dass Ashtar in einer Botschaft immer wieder die harten Worte „Ich klage an!“, verwendet.  – Wobei hier sicher auch die Eigenschwingung des betreffenden „Botschafters“ einigen Einfluss auf die Wortwahl hatte…

Aber das, was dann zur Sprache kommt, entspricht schon dem, was wahr ist. Auch wenn der betreffende Botschafter später leider durch manipulative Machenschaften aus dem  hellhörigen Gleichgewicht gebracht wurde. (Dass Ashtar einen Sohn hat, ist bekannt. Dass dieser in Vertretung seines Vaters Botschaften weitergibt, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!)

Trotz allem enthalten diese Texte viel Wissenswertes für Menschen, die sich zum ersten Mal genauer über die grundsätzliche Situation der Hilfseinsätze von den Santinern informieren wollen.  Nicht alles, was alt ist, muss deswegen schlecht sein.

Manchen von Ihnen mag die Mischung aus verschiedensten „Kanälen“ die Energie als  undurchsichtig dargestellt haben.  Auch ich empfinde es als nicht besonders glücklich, dass man bei vielen Texten raten darf, welchem Botschafter sie durchgegeben wurden.

Noch etwas anderes mag dazu beigetragen haben, dass manche Leser die  Energie von Ashtars Texten nicht wiedererkannt haben. Ich hatte den Eindruck, dass die Seite kurz nachdem ich darauf hingewiesen hatte, mit vernebelnden „Zugaben“ besendet wurde.

Mit solchen Interventionen darf immer und fast überall gerechnet werden, es gibt aber wunderbare Möglichkeiten, dies kraft Göttlicher Gnade wieder rückgängig machen zu lassen.
Was auch noch der Fall war: Die Seele eines alten Mannes hat verzweifelt versucht, auf sich aufmerksam zu machen.  Er war noch nicht im Licht und insofern stimmte da auch etwas nicht.

Ich möchte auch zu bedenken geben, dass wir inzwischen über das Stadium hinaus sind, wo entweder alles nur „gut“ oder „nicht in Ordnung“ ist.  Es kommt auf den jeweiligen Text an. Den gilt es zu hinterfragen.

Und manchmal ist man auch selbst „falsch gepolt“, bei dem, was dunkle Beinchensteller da in den vergangenen Tagen alles in Gang gesetzt haben! Nicht wenige Lichtbringer hatten heftig zu kämpfen, bis sie die manipulativen  Störfelder wieder aussortiert hatten!

Es wird eben von gewisser Seite gerade alles auf eine Karte gesetzt. Und je weiter man den hellsichtigen Kopf aus der Deckung streckt – und dann evtl. auch noch den Mund aufmacht,  da kann einem schon so einiges an schwarzmagischen Wirbelwinden um die Ohren fliegen. (Hier hielfen die praktischen „Erste Hilfe“- Tipps  von“Buch 2″ der Galaktischen Föderation des Lichts ( „Erste Hilfe“ für Lichtarbeiter) !

Nicht zu vergessen: Die hochkarätigen kosmischen „Hämmer“, die da manche an mehreren Tagen für Stunden außer Gefecht setzten.  Jada hat wieder sehr interessantes aktuelles Kosmisches Geflüster im Angebot.

Sie sehen, liebe Leserschar, ich habe meine Wahl getroffen und den kurzzeitig aus dem Blog  genommenen Text wieder frei gegeben.

Hinzufügen möchte ich allerdings, dass mir inzwischen eine weitere Webseite bekannt geworden ist (bzw. ich wurde wieder daran erinnert), auf der Sie manches Wissenswerte über die Santiner und Co. vielleicht etwas  übersichtlicher und mit deutlicherer Quellenangabe der Texte präsentiert bekommen.

Interessanter  Weise findet sich auch hier die Information zu Moses und seiner Begegnung mit den Santinern!  Es scheint Ashtar schon ganz schön wichtig zu sein, mit weitere Informationen für Klarheit zu sorgen, was damals wirklich geschah.

Ein weiterer Traum von mir hatte – noch bevor manche  Einwände von Ihnen zu der Cornobilis Webseite an mich herangetragen wurden – anscheinend auf diese weitere Webseite hingewiesen:

Ich hatte nämlich geträumt, ich halte einen Text in der Hand. Kurz danach kam eine Person und überreichte mir ein weiteres Schriftstück mit den Worten: „Dies hier ist besser!“

Es ist nun einmal so, dass viele Träume sich erst im Nachhinein erklären. ich sehe es so, dass die erst genannte Webseite schon hilfreich ist, aber die zweite enthält  – für mich jedenfalls – klarere Informationen.  Natürlich ist sie auch nicht gerade von vorhin!

Wer sich weiterbilden möchte: http://www.menetekel.de/ufologie/ilg/ende/ilg2d.htm#19

 

Für heute genug! Was Sie von alledem übernehmen wollen, ist ab sofort – frei nach dem klugen Spruch „Selber denken, macht schlau…!“  – in Ihrer eigenen Verantwortung!

Ich jedenfalls finde es wichtig, dass möglichst viele Informationen dieser Art bekannt werden.  Schlimm genug, dass wir so lange Zeit für dumm verkauft wurden! Ein wenig „Nachhilfe“ kann da nicht schaden.

Nur habe ich jetzt mehr Zeit in diese Nachforschungen investiert, als geplant. Das bedeutet, dass alle diejenigen, deren Mails  an mich zu diesem Thema bisher noch nicht beantwortet wurden, sich das Passende bitte jetzt aus diesem Text heraussuchen mögen!  (Sie wissen doch: „Nobody…“)

Auf jeden Fall danke ich allen, die mir geschrieben haben, ganz herzlich! Ihre Rückmeldungen haben mir weitergeholfen und zum Entstehen diesen Blogs beigetragen.

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

  1. Juni

 

PS: Und für alle, die meine Texte freundlicher Weise und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite  www.christine-stark.de !

 

Quelle des Beitragbildes von Printerrest: https://www.pinterest.de/source/cantinhodeimagensdaguerreira.blogspot.com/

 

Nachwort von A´Stena

Ich danke von ganzem Herzen meiner Freundin Emmy , dass sie diese Texte von Christine hier eingestellt hat – ich wusste zwar , dass da etwas von Ashtar kommt , nur nicht wann die liebe Christine es dann auf ihrem Blog veröffentlicht ! 😉 😀 ❤

Ich kann dem nur zustimmen , was Christine so über ihn schreibt . . . ! 😉 😀

Ein großes Dankeschön an Christine Stark ! ❤ ❤ ❤

Und über den zuletzt von Christine genannten Link kommt man zu den Channels des ehemaligen Medialen Friedenskreises Berlin – nur musste ich feststellen , dass dort JETZT die Namen der irdischen Channeler nicht mehr dabei waren – und eben so wenig die Namen aller anwesenden Santiner ! 😦

Da bin ich jetzt richtig glücklich , dass ich mir diese Channel-Texte von unserem Ashtar – die 2015 im Netz noch vollständig waren – ziemlich alle ausgedruckt habe . . . und was schwarz auf weiß auf Papier gedruckt ist , das können die Dunkel-Kräfte nicht verfälschen ! 😎 😎 😉

Freu ! Juchhuuuu ! ❤ 😀 😀 😀 ❤ 😎 😎

In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ :star : ❤

A´Stena und Co.

 

 

 

Angewandte epigenetische Therapie und die Wissenschaft der DNS-Aktivierung


Ihr Lieben !

Wow und Heul und Freu zugleich – hier ist wieder mal ein Text , der es mir total angetan hat ! Ihr wisst ja mittlerweile , dass ein Jeder von uns sich oft von ganz unterschiedlichen Texten ansprechen und berühren lässt ! Und das ist auch alles okay so ! 😉

Die Wissenschaftler werden zu Möglichkeiten hingeführt „dass die primären Komponenten des Lebens durch etwas Größeres orchestriert werden !“ OMG und WOW ! 😉

„Bewusstsein ist Schwingung“ , ja , überhaupt Alles ist Schwingung ! „Rupert Sheldrake , einer der innovativsten Biologen der Welt , revolutionierte das wissenschaftliche Denken mit seiner Vision von einem lebenden und sich entwickelndem Universum mit eigenem Gedächtnis oder Morphogenetischem Energiefeld .“ Schööön ! ❤

„Die Energie folgt den Gedanken“ und „Die Intention ( Absicht ) ändert die DNS-Expression .“ Wissen tue ich das ja Alles schon – nur beim in die Tat umsetzen , da hapert es noch , grins ! 😉

„Weisheit des Herzens“ , auch „Deepak Chopra lehrt uns , dass wir unsere eigenen Gene tatsächlich modifizieren und die DNS-Aktivierung durch unsere Handlungen und Verhaltensweisen initiieren können !“ „Wunderbare Heilung geschieht durch die Verschiebung im Bewusstsein !“

„Es gibt eine höhere Energiefrequenz , die die Information eines größeren Bewusstseins hält , das jetzt das ganze Leben durchdringt !“ 

Dankeschön an den Autor dieses hammermäßigen Textes und danke an Dich , liebe Antares von Transinformation ! ❤

In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

A´Stena und Schatzi

 

****************************************************

 

Angewandte epigenetische Therapie und die Wissenschaft der DNS-Aktivierung

Die Grundlagen der epigenetischen DNS-Aktivierung: Das Leben ist Energie

Einstein, Tesla und die Wissenschaft der Quantenphysik haben uns gezeigt, dass der Stoff des Universums aus Schwingungssträngen besteht, die als Energie ausgedrückt werden. Jedes einzelne Zell- und Organsystem sowie unser gesamter physischer Körper ist von seinem eigenen Energiefeld umgeben und eingeschlossen. Die Basis für jeden Zustand von Geist und Materie, einschliesslich der Zustände von Krankheit oder Gesundheit, ist ihr primärer Schwingungszustand. Deshalb ist das Leben, das wir leben, ein Spiegelbild unserer eigenen Schwingungsessenz. Wir sind die schöpferische Kraft in der sich entfaltenden Geschichte unserer Reise. Unsere Welt, in die wir uns einschiffen, ist mit höheren Bewusstseins- und Schwingungsfrequenzen erfüllt, die nur unser höchstes Potenzial unterstützen werden.

geschrieben von Steven „Mana“ Trink, übersetzt von Antares

Im Jahr 1953 eroberte eine wissenschaftliche Forschung, von der James Watson und Francis Crick berichteten, die Aufmerksamkeit und Phantasie unserer modernen Zivilisation. Ihre Studien über die Natur der DNS, der Blaupausen der Struktur unserer Zellen, erschufen den Glauben, dass Gene die Biologie kontrollieren. Das ist heutzutage die Grundlage, auf der die moderne Medizin aufgebaut ist. Dieser Glaube entwickelte sich hin zu dem Begriff des genetischen Determinismus, der Vorstellung, dass unsere Schicksale die physischen, wie die unseres Verhaltens, in den Genen codiert seien und dass wir hilflose Opfer der Genetik sind.

„Die Basis eines jeden Zustandes von Geist und Materie, einschliesslich der Zustände von Krankheit oder Gesundheit, ist ihr primärer Schwingungszustand.“

Eine der grössten intellektuellen Blockaden, die bei der Heilung von uns selbst und der Initiierung des Prozesses der DNS-Aktivierung zu überwinden ist, oder sogar auch, um das Universum vollständig zu verstehen, basiert auf dieser Annahme: Unsere Gene bestimmen unsere Realität oder die Wahrscheinlichkeit, dass unser Leben und unsere Gesundheit einem vorgegebenen Weg folgen werden.

Epigenetik und darüber hinaus

Die jüngste Durchbruchforschung in der Zellbiologie und der Quantenphysik zeigt gemäss dem Zellbiologen Bruce Lipton, dass unsere Gene und DNS von Signalen von ausserhalb der Zellmembran aktiviert und beeinflusst werden. Diese Pionierforschung auf dem Gebiet der Vibrationsmedizin ist bekannt als die Wissenschaft der Epigenetik.

Epigenetik-Studien zeigen, wie die Kräfte ausserhalb der DNS-Sequenz operieren, einschliesslich extrazellulärer, Umwelt- und energetischer Einflüsse, die die Entwicklung, das Funktionieren und die Evolution biologischer Systeme beeinflussen.

Die Wissenschaft der Epigenetik besteht darin, das Signal ausserhalb der Zelle zurück zu ihren Ursprüngen zu verfolgen. Sie sucht nach dem Energiefluss, der die DNS-Blaupause dazu veranlasst, ein bestimmtes Muster zu aktivieren, die treibende Kraft hinter der Weise, wie sich unsere DNS selbst aktiviert und ausdrückt.

„Epi“ impliziert Merkmale, die oben sind, zusätzlich zu oder oben auf der Zellmembran. „Genetik“ bezieht sich auf die DNS im Kern, die Bibliothek der Blaupausen, die innerhalb jedes lebenden Organismus oder jeder einzelnen Zelle gefunden wird. Daher bedeutet Epigenetik die Kontrolle oder der Einfluss der DNS von oben oder von ausserhalb des Gens.

Das Essen, das wir essen, die Luft, die wir atmen, die Worte, die wir sprechen, und die ökologischen Systeme, in denen wir leben, beeinflussen die Schalter, die den Ausdruck unserer Gene und der DNS einschalten und ausschalten. Darüber hinaus beeinflussen die Signale aus unserer Wahrnehmung der Welt, in der wir leben, unsere Gedanken, Überzeugungen, Gebete, Meditationen und Intentionen unsere innere Umgebung, verursachen chemische Veränderungen in unserem Körper und unserem Gehirn und beeinflussen die Art und Weise, wie unsere Gene Instruktionen an unsere Zellen kommunizieren und buchstäblich einen Effekt darauf haben, wie unsere DNS zu verändern und zu aktivieren ist.

Die Epigenetik zeigt uns auch, dass wir durch bewusste Absicht unsere Lebensqualität weg von dem ändern können, was uns epigenetisch aus früheren Generationen übergeben wurde. Die Wissenschaft bestätigt, dass es innerhalb unserer individuellen Entscheidungen liegt, die auf unserem Bewusstseinsgrad basieren und eine Rolle dabei spielen, unsere Zellstruktur und das Niveau der DNS-Aktivierung zu verändern.

Die Forschung hinter der Wissenschaft ermutigt uns, veraltete Überzeugungen aufzugeben, dass wir Opfer von vorgegebenen genetischen Codes seien. Die Epigenetik klärt, wie die Wahrnehmung unserer inneren und äusseren Umgebungen unsere Biologie und unser Verhalten prägt und uns zu Meistern unseres eigenen Lebens macht und wir die Grundregeln von Krankheit, Vererbung und unseres Wohlbefindens umschreiben können.

Während Gene eine wichtige Rolle bei der Organisation unserer individualisierten Form und Einzigartigkeit spielen, ist es immer noch ein Rätsel für die Wissenschaft, wie die Organisation selbst vor sich geht. Immerhin sind Affen und Menschen, Fruchtfliegen und Würmer ganz verschieden, doch genetisch erstaunlich ähnlich. Diese und andere Entdeckungen, die in den letzten hundert Jahren gemacht wurden, haben die Wissenschaftler hin zu den Möglichkeiten geführt, dass die primären Komponenten des Lebens durch etwas Grösseres orchestriert werden.

Bewusstsein ist eine Schwingung

Rupert Sheldrake, einer der innovativsten Biologen der Welt, revolutionierte das wissenschaftliche Denken mit seiner Vision von einem lebenden und sich entwickelnden Universum mit eigenem Gedächtnis oder dem Morphogenetischem Energiefeld.

Unsere Gene befinden sich in diesem morphischen Feld und spielen eine wichtige Rolle bei der epigenetischen Kontrolle und Aktivierung unserer DNS. Es ist ein Feld der Energie, das bestimmte Frequenzen von Information oder Resonanz enthält. Alle lebenden Arten, Menschen, Tiere und Pflanzen haben ein Bewusstsein und daher ein morphisches Feld, das aus Atomen besteht und an einem bestimmten Grenzbereich der Schwingungen existiert.

„Durch bewusste Absicht können wir unsere Lebensqualität weg von dem verändern, was wir von früheren Generationen epigenetisch überliefert erhielten.“

Krankheiten treten auf, wenn diese Atome, die den menschlichen Körper umfassen, innerhalb ungesunder Frequenzen schwingen. Das Morphogenetische Energiefeld entwickelt, organisiert, strukturiert und resoniert. Es wird durch epigenetische Faktoren beeinflusst, die in Schwingungsfrequenzen übersetzt werden, die durch unsere Umwelt, Wahrnehmung, Meditation, Intention und Gebet erzeugt werden, die alle den Prozess der DNS-Aktivierung beeinflussen.

DNS-Reaktionsmuster

Wenn unser morphisches Energiefeld mit niedrigeren Schwingungen vibriert, die mit Angst oder Konflikten verbunden sind, werden die Signale aufgenommen und durch die Zellmembran geleitet. Die Informationsfrequenzen reisen zum Kern der Zelle und treten in das Chromosom ein und aktivieren einen bestimmten DNS-Strang. Unsere Gene kommunizieren dann Anweisungsfunktionen an unsere Zellen auf der Grundlage der Informationen, die sie erhalten. Die Zellen bereiten sich dann auf „Kampf oder Flucht“ vor. Diese DNS-Aktivierungsreaktion stellt eine genetische Weisheit dar, die dazu entworfen ist, um uns vor körperlichen Schäden zu schützen und unsere physische und emotionale Gesundheit in einen Zustand der Warnung zu bringen. In diesem Szenario ist unser Bewusstsein auf Angst, statt der Liebe konzentriert.

Die Kampf- oder Fluchtantwort

Reist durch euren Körper und schaut, wie die Zellsignalisierung während der Kampf- oder Fluchtreaktion physiologische Veränderungen verursacht. Unsere Ängste zu vertreiben, indem wir unser Bewusstsein auf Vertrauen, Harmonie und Liebe verlagern, eröffnet uns alle Möglichkeiten. Diese höheren Frequenzen unterstützen unsere DNS-Aktivierung bei der Schaffung tiefer Heilung für unseren Körper&Geist. Es gibt ein Schwingungsmuster, das jedem Glauben anhaftet, den wir aufrechterhalten. Durch die Freigabe von Überzeugungen der Begrenzung, die Ego-basiert sind, und der Wahl von hochschwingenden Überzeugungen, die aus dem Herz-Bewusstsein stammen, erschaffen wir Frequenzen, die unseren Körper, unsere DNS beeinflussen und unsere Fähigkeit, eine Realität zu erschaffen, die wir erwählen, um in ihr zu leben.

Was wirklich erstaunlich daran ist, wir können leicht eine Krankheit erschaffen oder unsere Vitalität geniessen, nur indem wir uns unserer Umwelt, der Wahrnehmungen, Überzeugungen, Gedanken und Absichten bewusst werden.

Die Energie folgt den Gedanken

Als Menschen wählen wir unsere Erfahrungen durch die Art und Weise, wie wir als ein Energiefeld resonieren oder vibrieren. Unsere Wahrnehmungen und Gedanken übersetzen sich in Schwingungsfrequenzen. Die Energie folgt den Gedanken – unsere Realität gestaltend. Es ist so einfach und so tiefgreifend. Buddha erklärte vor Zeiten: „Wir sind durch unsere Gedanken gebildet und geformt.“

Die Intention ändert die DNS-Expression

Die Praxis der bewussten Absicht, kombiniert mit einem Energiefeld, das von Natur aus empfänglich ist, kann unsere Pfade des Gewahrseins erweitern, damit wir unseren vollsten Ausdruck als grenzenlose Wesen erleben können. Um kraftvoll zu sein, muss unsere „Absicht“ tief, persönlich und aufrichtig ausgerichtet sein, worin die reine Aufrichtigkeit des Herzens gefühlt und in der Tat der Hingabe ausgedrückt wird. Unsere bewusst geformten Überzeugungen, Gedanken, Gebete und Absichten haben einen viel stärkeren Einfluss auf unser Leben als unsere Gene.

Der Nobelpreisträger Max Planck, ein theoretischer Physiker und Urheber der Quantentheorie, glaubt, dass alle Materie als Projektion einer bewussten und unterbewussten Schöpferkraft entsteht, die die Teilchen eines Atoms in Schwingungen versetzt. Diese Theorie revolutionierte das menschliche Verständnis der atomaren und subatomaren Prozesse.

Die Intelligenz des Herzens

Die DNS ist auch eine Art „biologischer Quantenfeldcomputer“, der uns mit den Energien der sogenannten „Herzintelligenz“ verbindet. Das Herz dient als Schlüsselzugangspunkt, durch den Informationen, die aus den höherdimensionalen Strukturen stammen, in das physische menschliche System einschliesslich der DNS einwirken. Rollin McCrathy, Ph.D. des Instituts für Heart-Math in Boulder Creek, Colorado, hat bewiesen, dass messbare molekulare Veränderungen im DNS-Molekül als Ergebnis von Absicht, Meditation und Gebet auftreten. Unsere Intention, die aus dem Bewusstsein des Herzens in das Energiesystem projiziert wird, kann Wunder der Heilung durch die epigenetischen Effekte des Wohlbefindens auf die Zellen des Körpers bewirken, unsere genetische Expression von Moment zu Moment formend und die DNS-Aktivierung beschleunigend.

Meister unseres Schicksals

„Die Epigenetische Therapie, richtig geübt, ist potenziell bis heute der bedeutendste Durchbruch in den Bereichen der Gesundheit und der Langlebigkeit.“

Dieser Ansatz erlaubt uns, eine Prädisposition für bestimmte Zustände von Gesundheit und Sein zu adressieren. Wenn wir unsere Schwingung anheben, als bewusster Fokus, kann dies viel bewirken, um Bedingungen zu lindern, die in physischer Form manifestieren wurden. Die angewandte Praxis dieses neuen Bewusstseins ist die Ermächtigung, denn wir können lernen, Meister unseres Schicksals zu werden statt als Opfer unserer Gene zu verbleiben.

Der Arzt und Autor Deepak Chopra lehrt uns, dass wir unsere eigenen Gene tatsächlich modifizieren und die DNS-Aktivierung durch unsere Handlungen und Verhaltensweisen initiieren können. Wunderbare Heilung geschieht als Folge der Verschiebungen im Bewusstsein des Glaubens, der Absicht, der spirituellen Praxis und des Gebets. Individuell und gemeinsam tragen wir ständig zur Entwicklung unseres Universums mit unseren Gedanken und unserer Absicht dahinter bei.

Die Auswirkungen der bewussten Absicht auf den globalen Wandel

Zu Anfang wurde das Leben vor allem aus unserer instinktiven Natur heraus erlebt. Die Menschen existierten im Rahmen der Umwelt. Die Intention konzentrierte sich auf das Überleben. Ein Grossteil unserer Denkweise, die in der Vergangenheit klar verwurzelt ist, arbeitet noch heute in diesem veralteten Überlebensmodus. In der heutigen modernen Welt hat sich unsere Technologie deutlich weiterentwickelt, doch wenn wir uns umsehen, sehen wir, dass der Mensch in seinem Verhalten noch immer so primitiv ist wie zu Beginn unserer heutigen Zivilisation.

Der Planet steht unter dem, was ich als „Re-Konstruktion“ bezeichne. Wir sind an der Schwelle zu einer neuen Lebensweise, worin Integrität und Transparenz die Bausteine für eine neue Lebensstruktur darstellen. Die Illusionen und Überzeugungen, die wir durch die Linsen des Ego-Geistes wahrnehmen, fallen weg, während wir unsere Augen für die neue Welt öffnen, die wir betreten.

Es gibt eine höhere Energiefrequenz, die die Information eines grösseren Bewusstseins hält, das jetzt das ganze Leben durchdringt. Alles, wie wir es kennen, verschiebt sich; die Wettermuster, das Bankensystem, die Regierungen, sogar die Erde selbst. Allerdings ist die allergrösste Veränderung, die erfahren wird, jene Verschiebung, die in jedem einzelnen stattfindet. Die Art und Weise, wie die Lebenserfahrungen und Werte wahrgenommen werden, führt zu einem Bewusstsein und einer Sehnsucht nach Harmonie, Balance und Liebe, die als Priorität aus den Tiefen unseres Herzens kommt.

Wenn wir immer tiefer in den Transformationsprozess reisen, werden wir uns der Signale bewusst, die unsere Lebensumstände, unser Zustand der körperlichen Gesundheit und unsere Schwingungsniveaus im Verhältnis zu allem bereitstellen, was uns umgibt. Es wird ganz einfach sein zu bestimmen, wo wir in unserem eigenen Prozess stehen, an jedem Punkt, einfach indem wir uns der Leichtigkeit oder Schwierigkeit bewusst werden, die wir erleben, um unseren Herzenswunsch in unserem täglichen Leben zu manifestieren.

Wir bemerken, dass wir der Beobachter und das Objekt dieses Bewusstseins gleichzeitig geworden sind. Unser Prozess des Verlangerns unseres Zustands des „Wohlbefindens“ und dementsprechend des Verschiebens unserer Entscheidungen, wird ein integraler Bestandteil des Lebens. Dieser Ansatz ist das, was die Praktizierenden als „bewusst“ bezeichnen. Die Welt befindet sich im Nebel der Reorganisation und als Hauptteilnehmer auf dem Spielfeld des Lebens müssen wir nun aus einer fokussierten Intention heraus wählen, die in einem Bewusstsein verwurzelt ist, wie wir sie gerne haben würden, anstatt von den Seitenlinien aus aufs Spielfeld zu sehen, uns in den Umständen unserer physischen Umgebung gefangen fühlend.

„Jede Handlung, jeder Gedanke und jede Entscheidung, die wir machen/treffen, trägt zur Schöpfung der Wirklichkeit bei, die wir als unser Leben erleben.“

Dieser umfassende Paradigmenwechsel in der menschlichen Evolution hat uns an die Tür eines grösseren Bewusstseins gebracht, das das unserer Antike übersteigt. Wir werden die Terrains des Lebens durch unsere bewusste Absicht durchqueren, die die Weisheit des Herzens umfasst. Der Fokus dieses Prozesses ist es, uns zu unserem höchsten Ausdruck des Selbst zu bringen. Indem wir unsere eigene persönliche Wahrheit ehren, gelingt es uns, der Menschheit zu dienen, indem wir zu dem energetischen Ganzen beitragen, mit dem wir verbunden sind.

Ein neues Kapitel eröffnet sich jetzt, da wir beginnen, das Leben anders zu sehen. Wir transzendieren weg von einer Welt, die die Strategien des Geistes, die Mentalität der Konkurrenz und die Welt der materiellen Verstrickungen reflektiert, hinein in ein globales Bewusstsein, das die Einheit umarmt.

Während die Menschheit diesen Prozess der Transformation ihrer Bewusstseinserhöhung durchläuft, wird die treibende Kraft aus höher schwingenden energetischen Signalen kommen, die den Ausdruck der DNS beeinflussen und auf individueller Ebene aktivieren und damit den globalen Wandel in der Evolution der Menschheit fördern.

Die Kunst der DNS – Aktivierung und – Heilung

Mit intuitiver Führung, energetischem Bewusstsein und bewusster Absicht können Heilungsfrequenzen an die morphogenetischen Felder übermittelt werden, die uns in Form von Glaubenssystemen und Energiemustern des Verhaltens umgeben. In meiner Praxis der „Angewandten Epigenetischen Therapie“ nenne ich dies DNS- Aktivierung. Dieses Verständnis ermöglicht es uns, Entscheidungen bewusst zu treffen, die diese Felder beeinflussen und gestalten. Neben dem Resonanz- oder Energiemuster, das wir bereits tragen mögen, zieht uns die DNA-Aktivierung zu unseren „verbesserten“ Erfahrungen in unserem Leben und spiegelt die Synergie und Resonanz dieser höherfrequenten Energien wider. Wenn wir uns bewusst auf diese Ziele konzentrieren, beginnen wir, unsere eigene Fähigkeit zu erschaffen und zu verstärken, uns mit den wunderbaren Gebieten des höheren Bewusstseins zu verbinden, den Ausdruck und die Aktivierung unserer DNS anzurichten und unseren Zweck in physischer Form zu maximieren.

Alle Zellen in unserem Körper arbeiten zu unseren Nutzen für den ganzen Körper zusammen. Dieses Wissen ist sehr ermächtigend, weil wir die Kraft haben, jedes biochemische Ereignis zu beeinflussen, das in unserem Körper auftritt! Die Wissenschaft der Epigenetik bestätigt, dass unsere Intentionen unsere Gesundheit beeinflussen und die DNS-Aktivierung und die Regulierung verursachen … So nehmt euch die Zeit, mit euren Zellen innerhalb der Weisheit eures Herzens zu sprechen, denn sie hören sicherlich, was ihr zu sagen habt.

„Es ist nur Liebe kann durch die Wolken der Illusion scheinen.“

Über den Autor: Steven „Mana“ Trink kombinierte seine 20-jährige Erfahrung in der Vibrations- / Energiefeldmedizin mit seiner Ausbildung zum Certified Master als Hypnotherapist unter Dr. John Kappas, der buchstäblich den Beruf der Hypnotherapie definiert hat. Mana ist seitdem als eine führende Kraft und ein Visionär der persönlichen Transformation in der neuen Wissenschaft der Epigenetik etabliert. Seine Arbeit als epigenetischer Therapeut ist der Höhepunkt seiner Leidenschaft, seines Wissens und seiner Lehren.

 

Bitte lest gerne weiter zu diesem Thema:

Wellen-Genetik: Die Steigerung der Energie und das Nachwachsen von Geweben, Organen, Knochen und Zähnen

DNS-Forschung und die feinstoffliche DNS

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly

Wie das „Bedingungslose Grundeinkommen “ auf sanfte Art in Kürze von der breiten Bevölkerung angenommen ist ! So ist es ! DANKE – DANKE – DANKE


Ihr Lieben !

Hier ein interessanter Artikel , gefunden bei Charlotte , den ich noch gerne mit Euch teilen möchte ! Wenn das wirklich so umgesetzt wird , wie es hier steht , dann haben wir Grund zur Freude ! Schauen wir mal . . . !

Dankeschön an Charlotte ! ❤

In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

A´Stena und Co.

Einfache Meditationen 2

Liebe Lichtwesen,

so wie das „Bedingungslose Grundeinkommen“  jetzt in Schleswig Holstein anvisiert ist,

.

siehe den Artikel bei  Fokus Money Online,  kann all dies bei der breiten Bevölkerung immer mehr bekannt werden und dann, wenn es dort in Schleswig Holstein eingeführt ist, wird es auch bei der Bundestagswahl ein Thema sein und danach dann bundesweit eingeführt werden, ohne dass große Widerstände von der arbeitenden Bevölkerung kommt, die natürlich erst einmal dagegen sein könnten.

.

.

Meine Zwillingsschwester sagte vor Jahren zu mir, dass sie auf alle Fälle arbeiten will trotz „Bedingungslosem Grundeinkommen“, weil ihr sonst die Decke auf den Kopf fällt, sprich sie will auch noch mit anderen Menschen in Kontakt sein, als  nur zu Hause zu sitzen.  Ich kann mir gut vorstellen, dass es viele Menschen gibt, die ähnlich denken und sie werden auch gebraucht, denn sonst würde im außen vieles zusammenbrechen, wenn alle gleichzeitig aufwachen, bzw. aufhören…

Ursprünglichen Post anzeigen 805 weitere Wörter

Wir sind als Licht hier


Sonne_Apfelbaum
dieser Artikel von L’Aura und vom Göttlichen Rat der Aufseher, ist schon etwas älter, allerdings habe ich diesen Text jetzt erst gefunden und für mich persönlich scheint er wieder dermaßen wahr und sinngebend, dass ich das hier unbedingt noch einstellen und mit euch teilen möchte. Ich hatte gerade in einem Kommentar geschrieben, dass meine Erkenntnis ist, dass wirklich jeder einzelne von uns seinen einzigartigen und eigenen Weg geht und dass so auch jeder einzelne seine eigene und einzigartige Welt für sich und seine Umgebung und seine Mitmentschen selber erschafft.
Ich stehe jetzt hier und gehe ganz für mich meinen eigenen Weg entlang – beginne meine eigene wunderschöne, neue, heile, leichte gesunde neue Welt zu ersinnen – mit lieben, liebevollen, gesunden, herzlichen, mitfühlenden und lachenden Menschen darin. Mit einer Natur wie aus wunderschönen Träumen und einem strahlenden Glanz in jeder geliebten energetischen Dunkelheit! Das ist es – das ist meine Anbindung an alles und jeden und jedes in meiner so fantastischen Welt. Jeder Groll, jeder Ärger ist in diesem Augenblick vergessen, wo ich beginne zu begreifen. Ich entschuldige mich für jeden Ärger, jeden Groll, den andere wegen mir hatten – hörst du, meine Lieblings-Ratsche, wenn ich dich verärgert und dir Unrecht getan habe – dann entschuldige ich mich inständig dafür! ❤
Leben leicht und freudig genießen – angekommen.
Ich danke euch, dem Göttlichen Rat der Aufseher, den Blauen Avianer, den Glorreichen Elohim und allen weiteren Beteiligten von Herzen. Ich fühle die neue Welt in mir.
In Liebe und Dankbarkeit
Emmy
❤ ❤ ❤

L’Aura Pleiadian „Wir sind Als Licht hier“
Der Göttliche Rat der Aufseher – 04.06.2017

Zeit und die Ewigkeit co-existieren als Lichtdimensionen des Bewusstseins.
Du existierst in allen Dimensionen gleichzeitig.
Licht als Bewusstsein zeigt seine Bewusstheit dadurch, wie es sich selbst in seinem Sein übersetzt.
Jede Dimension existiert zeitgleich als ihre eigene vollständige Welt des Lichts.

Auf der Erde gibt es viele Wesen, die gleichzeitig hier auf dem Planeten Erde in unterschiedlichen Welten leben, in unterschiedlichen Versionen der Erde.
Du nimmst alle Dinge durch die Bewusstseinsdimension wahr, die als Licht durch deine DNA und Blaupause schwingt..

Wenn sich deine Frequenz verändert, erfährst du eine neue Welt. Eine neue Erde. Das mag sich als plötzlich anfühlen, dennoch hast du dich in der Lichtfrequenz die ganze Zeit über verändert. Es gab nicht einen Moment, in dem du nicht das Höhere Ursprungslicht von Dir integriert hast.

Wir, der Göttliche Rat der Aufseher, orchestrieren diesen Shift in deinem Bewusstsein. Die Blauen Avianer sind präsent und die Glorreichen Elohim.

Alles, was sich für dich als synchron zeigt, ist die Weite der Lichtfrequenz, sozusagen auf eine Weise organisiert, um die Frequenz von dir (dem einen) zu verändern, der seine Transformation erfährt. Diese Organisation deines Lichts als Bewusstsein und die vielen Dimensionen und Ebenen, waren immer schon für dich vorhanden.
Die Veränderungen treten spontan auf, durch diese synchronistische Organisation Deines Ursprungs-Lichts.

Es findet in jedem Augenblick statt. Alles, das eintraf und für dich eintrifft, ist nur als Erfahrung verstanden, wenn sie eintritt. Weil es das DU ist, das als getrennt von ihr erscheint, die das eine ist und die Dimension, die sich in diesem Bewusstsein als Lichtfrequenz verändert.
Es ist alles hier – du dehnst dich dahin aus.
Du wirst deine Neue Welt erkennen als all das, das du in deinem Herzen als es WAR BESTIMMT kanntest.

Wie es jetzt ist. war es immer schon.
Nur wenn du darin lebst. Im ursprünglichen Licht-Selbst, verschmolzen mit dem Herzen von DIR. Wirst du es wissen und erinnern. War es das Du zu SEIN. (Was the you to BE. )

Das Herz von DIR, das alles von DIR “regiert” – während Dein erweitertes Ursprungs-Licht als Bewusstsein –  das Du erwartet, das fühlt (als ob momentan), dass du noch nicht angekommen bist. Wir verschmelzen ALLES durch diese Aktivierung.

Göttliches Timing ist ein herrliches Kunstwerk. Wie es perfekt in all seiner Herrlichkeit ist. Wir aktivieren Die Frequenz jetzt in dir. Als Herrliche Lichtwesen.
Vorbereitet auf der Schwelle zu ihrem eigenen Ursprungs Licht-Erwachen.
Das Neue DU. Scheinend als das Licht, das du BIST.

.
Im Himmel und Auf Erden.
ALLE Dimensionen sind als EINS.
FÜHLE UND EMPFANGE.
Wir waren schon immer bei euch.
In der endlosen Liebe und Herrlichkeit von Allem Was ist.
Jetzt.

copyright L’Aura Pleiadian~ The New Divine Humanity 2012-2017.
https://thenewdivinehumanity.com/2017/06/04/we-are-here-as-light-the-divine-council-of-overseers/

 

 

DANKE an L’Aura und an Charlotte und an alles, was ist!

Viele Wege führen nach Rom… Das ist meiner, denn mein Weg beginnt dort, wo alle ausgetretenen Wege aufhören…

Emmy auf dem Pfad, der immer der rechte ist – mein eigener

❤ ❤ ❤

Shift update 28/6 bis 9/7


Ihr Lieben !

Hier das aktuelle Shift-Update von Jada , dass wir sehr gerne mit Euch teilen möchten ! Diese Informationen sind wie immer sehr hilfreich für Alle , die sich in diesen Übermittlungen wieder finden – so wie es bei mir regelmäßig der Fall ist !

Vielen lieben Dank an Jada für diese wertvollen Informationen – was so alles mit unserem physischen Gefäß passiert ist und noch passiert ! 😉 ❤

In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

Eure A´Stena nebst kosmischem Schatzi

KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Normalerweise neigt meine geistige Führung dazu am Ende oder Beginn eines neuen Monats einen Überblick des Navigationssystems zu vermitteln. Aber außergewöhnliche Verschiebungen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen  im Frühwarnsystem- schon einige Stunden vor dem Ablauf des letzten Shift –

Jede gesammelte intense Erfahrung der letzten Tage brachte das gesamte System zum straucheln. Mitten drin in der stürmischen See ist das Navigationsgerät des Schiffes lahmgelegt.  Risse und Beulen lassen eine Illusion des Kenterns aufkommen.

Egal wohin man sich im Auge des Sturms wendet, bauschen und brechen die Wellen höher- stärker- wuchtiger.

* Es gibt kein Licht ohne Schatten und keine physische Ganzheit ohne Unvollkommenheit.

Um den Kreis zu schließen ruft das Leben nicht zur Vollkommenheit, sondern zur Vollständigkeit.

Kein Fortschritt, kein Aufstieg ohne dem Leid der Defekte, dem Dorn im Fleisch*

Zitat C.G. Jung

Ihr Lieben – Sabine, Leseherz, Ina, Silvia, Sigurd, Käfer, Sunshine, Steffi und alle anderen- erinnert euch an den Geist dieser…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.404 weitere Wörter

Arkturianische Gruppe


Zeit des Erwachens

 

„Zu dieser Zeit gibt es viele sehr entwickelte Seelen auf der Erde, sind hier als Beispiel für andere um ihr Licht dem Kollektiv hinzuzufügen. Sie mussten nicht kommen um Karma zu lösen oder Lektionen der Liebe zu lernen, weil sie diese Arbeit bereits auf der Erde oder auf anderen Planeten erledigt haben.

Zu dieser mächtigen Zeit der Veränderungen erkannten sie das Bedürfnis der Menschen nach Hilfe und so wählten diese Seelen liebevoll zu helfen. Sie können in allen Bereichen des Lebens gesehen werden, scheinbar gewöhnliche Dinge machend und ihr erkennt sie durch eine liebevolle, aber oft intensive Energie, während sie daran arbeiten, ein tieferes Bewusstsein in Situationen zu bringen, in denen es benötigt wird. Sie werden oft intuitiv als mächtig empfunden, aber für menschliche Augen sehen sie normal aus.“

Ich weiß, dass sich so mancher Lesender auf dem Blog in einem anderen Text (der absolut nicht für mich passend scheint) sehr „erleuchtend“ wieder gefunden hat – mir passierte das in genau diesen Zeilen. Oft fühlte ich mich „arrogant“, weil ich ganz genau das in mir fühlte. In so vielen Durchsagen habe ich mich bei Steigerungsfolgen stets in allem wiederfinden und sehen können und wurde dadurch für einen Moment erst Recht unsicher. Mir ist so vieles einfach (scheinbar) zugefallen. Natürlich hatte ich auch Probleme zu bewältigen oder Schmerzen zu ertragen. Denn – ich bin hier auf der Erde inkarniert und damit bin ich durch den Schleier gegangen. Ich bin ein Hüter der Erde und der Menschheit. Wir haben unsere „Aufstiegs-Level“ bereits abgeschlossen und gemeistert. Wir haben so vieles an „Unarten“ und schlechten Eigenschaften „geschnappt“ wie wir nur zu fassen bekommen haben, um die Substanz mitzubringen, etwas transformieren und in bedingungslose Liebe umwandeln zu können. Dieses tiefe Wissen ist schon lange in mir – und doch habe ich es lange ignoriert, weil ich es als arrogant empfunden habe und nicht glauben konnte. Aber ganz genau das ist meine Bestimmung – ganz genau deshalb bin ich jetzt hier und ganz genau das fühlt sich für mich schon lange stimmig an. Ich habe es unterdrückt und immer und immer wieder an anderen Orten nach der scheinbaren Wahrheit gesucht.

 

Wenn ich jetzt loslassen würde wollen, dann wäre ich von jetzt auf sofort da, wo so viele Seelen streben zu sein. Ich bin als Hilfe und zum Helfen zurückgekehrt. Deshalb bin ich auf Erden und deshalb werde ich noch verweilen – und das erklärt auch meine (gewollte und selbst ausgesuchte) Gratwanderung. Meine jeweilige Unsicherheit oder auch das Zurückfallen in alte Muster war jeweiligen Durchsagen gezollt, die sich zwar stimmig anhörten, aber auf mich einfach nicht zutrafen. Wieder eines der ineinandergesteckten Puzzleteile. Ich bin, was ich bin. Elohim, Arkturianer, Urseele, Zwillingsflamme, kleine und große (kosmische) Schwester, Freundin, Schwägerin und Mensch in einer liebenden Familie, Seelenverwandte… WOW! ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

Von Herzen und immer wieder gern!

 

Wenn du durch den Schleier gehst, wirst du alles vergessen haben. Dir scheint es, als wärst du völlig auf dich alleine gestellt. Du glaubst, dass dein Wissen  und deine Liebe so stark sind, dass du das niemals vergessen kannst. Aber sobald du in der Illusion erwachst, bist du allein. Ich bin auch hier, um euch (und mich… 😉 ) daran zu erinnern, dass wir dieses Spiel gewollt haben. Wir waren und sind die Stärksten, wir haben uns getraut hier zu sein. Alles was ihr hier an Leid und an Entbehrungen erfahrt, macht euch stärker und bringt euch völlig von alleine in diese grenzenlose und bedingungslose Liebe zurück. Kommen wir zurück in unser Paradies – kommen wir in die Liebe aus unseren Selbsten zurück.

…denn dein persönlicher Weg beginnt dort, wo du aufhörst, ausgetretenen Pfaden nach zu wandeln, wenn du beginnst, nur dir selbst und deinem ganz speziellen und eigenen Weg zu folgen… Du bist einzigartig – dein Weg auch! ❤

In Liebe

Eure Emmy

Arkturianische Gruppe

„Seid der Frieden, den ihr sucht ~ wahrer FRIEDEN ~
Ihr seid bereit“

https://i2.wp.com/www.torindiegalaxien.de/0617/arkturigru0406.jpg

 

25.06.2017

Ihr Lieben, fürchtet euch nicht vor dem was ihr seht und hört, denn das sind die Symbole eines sich wandelnden Universums, die sterbenden Schmerzen der alten Energie, die bald Teil einer anderen Welt werden wird, an der ihr nicht mehr beteiligt sein müsst, weil ihr gewählt habt zu erwachen. Alle haben die Wahl getroffen aufzusteigen. Die meisten sind sich dessen nicht bewusst, aber auf einer tieferen Ebene wählte es jeder einzelne.

Versucht nicht besorgt zu sein über Familie und Freunde, die sich in dieser Zeit entschieden haben nicht zu erwachen. Ihr höheres Selbst in seiner unendlichen Weisheit weiß, dass sie mehr dreidimensionale Erfahrungen benötigen, bevor sie bereit sind, sie hinter sich zu lassen. Jeder Mensch wird auf seiner Reise in die höheren Ebenen des Bewusstseins aufsteigen, es ist unvermeidlich. Die Natur des Menschen ist Göttlich und er ist nicht dazu bestimmt, für immer die Erfahrungen der illusorischen Überzeugungen zu leben.

Fürchtet euch nicht, ihr Lieben, denn ihr seid jetzt nicht und wart es niemals, was ihr seht, wenn ihr in einen Spiegel schaut oder das, was ihr sagt oder selbst geglaubt habt. Es ist eine neue Zeit, eine Zeit des Erwachens und eine Zeit für die Freude in der Erkenntnis, dass ihr in Wirklichkeit Eins mit dem Schöpfer seid und damit Eins mit allem, was der Schöpfer ist.

Die Arkturianische Gruppe möchte von Frieden sprechen. Nicht über Konzepte des Friedens, die aus unterzeichneten Dokumenten hervorgehen, die durch Gewalt oder Verpflichtung geschaffen wurden, sondern von wahrem Frieden, einen Frieden, der nicht fähig ist sich äußerlich zu manifestieren, wenn er sich bewusst präsentiert. Frieden ist spirituell, nicht materiell.

Wahrer Frieden ist ein Frieden, den der dreidimensionale Zustand des Bewusstseins nicht kennt und daher niemals durch Verträge, Kriege, Dominanz und Strafe erfolgreich entstehen kann ~ Ideen im Sinne von Trennung. Denn „Frieden“, der durch diese Methoden entstanden ist, basiert auf Dualität und Trennung, früher oder später wird die „gute Seite“ zur „schlechten Seite“ umgekehrt, denn der Glaube an die Dualität manifestiert sich immer als Gegensätze. Der wirkliche Frieden kann sich nur manifestieren, wenn die Substanz, aus der er sich formt, präsent ist ~ das Bewusstsein.

Frieden ist der natürliche Ausdruck der Liebe, die Erkenntnis, dass alles EINS innerhalb des EINEN ist. Warum sollte jemand sich selbst oder andere hassen, verletzen, täuschen, belügen, töten oder leiden lassen? Es sind nur die dichten Energien der persönlichen und kollektiven nicht-entwickelten Zustände des Bewusstseins, die die Macht über andere als eine geeignete Aktion sehen, Frieden herbeizuführen. Frieden ist das Geburtsrecht eines jeden Menschen, weil es die Wirklichkeit ist ~ global und individuell.

Ihr Lieben, es gibt nur EINEN und das seid IHR. Die menschlichen Augen, die nur die physischen Formen des Einzelnen sehen, glauben an die Trennung, aber alle Lebens-Formen sind einzelne Manifestationen der einzigen Substanz, die es gibt ~ ein allgegenwärtiges, allmächtiges, allwissendes Göttliches Bewusstsein.

Die Annahme der wahren Identität als Göttliche Wesen, bewegt ein Individuum über die Ängste und Zweifel hinaus, die mit dem Glauben kommen, dass Menschen lediglich materielle Körper sind, die jeder Erfahrung von Gut und Böse unterliegen, wenn sie nicht durch irgendwelche Mittel geschützt sind. Diese Erkenntnis kommt erst, nachdem viele Erfahrungen unter dem Daumen der Dualität und Trennung (Erdenschule) gelebt wurden, die schließlich die müde Seele zum Öffnen und Umarmen ihres wahren Selbst führen. Es ist dann, dass ein Bewusstsein des wahren Friedens beginnt sich zu entfalten und so Seelen-Ruhe mit sich bringt, den Frieden, den ein jeder sucht.

Die Wurzel des wirklichen und dauerhaften Friedens (physisch, mental, emotional, spirituell) ist eine bewusste Verwirklichung der Einheit. Mit jedem Tag erleben mehr Menschen auf der Erde ein tieferes Gefühl der Einheit, oft ohne bewusstes Bewusstsein dessen, was sie sind und was sie fühlen. Die Aktionen einer wachsenden Zahl von Menschen entscheiden, sich in irgendeiner Form für andere zu opfern, oft sind es Fremde oder Tiere. Diese Aktionen sind in der Regel spontan, entstehen ohne Gedanken in einem Moment des extremen Bedürfnisses aus dem Kern der Liebe, den jeder innerhalb trägt.

Zu dieser Zeit gibt es viele sehr entwickelte Seelen auf der Erde, sind hier als Beispiel für andere und um ihr Licht dem Kollektiv hinzuzufügen. Sie mussten nicht kommen um Karma zu lösen oder Lektionen der Liebe zu lernen, weil sie diese Arbeit bereits auf der Erde oder auf anderen Planeten erledigt haben.

Zu dieser mächtigen Zeit der Veränderungen erkannten sie das Bedürfnis der Menschen nach Hilfe und so wählten diese Seelen liebevoll zu helfen. Sie können in allen Bereichen des Lebens gesehen werden, scheinbar gewöhnliche Dinge machend und ihr erkennt sie durch eine liebevolle, aber oft intensive Energie, während sie daran arbeiten, ein tieferes Bewusstsein in Situationen zu bringen, in denen es benötigt wird. Sie werden oft intuitiv als mächtig empfunden, aber für menschliche Augen sehen sie normal aus.

Aktionen der Liebe geschehen täglich, aber sie werden in erster Linie von den meisten Nachrichten negativ serviert. Deshalb ist es wichtig, eure Beteiligung an den Nachrichten zu begrenzen, weil es euch einfach zurück in die alte Energie zieht. Es ist gut euch dessen bewusst zu sein, was um euch herum geschieht. Es ist die gleiche Idee, als wenn ihr euch mit der Energie eines niedrig schwingenden Menschen ausrichtet und dann erkennt, dass Energie von euch abgezogen wird, so ist der Begriff von „Energie-Vampire“ entstanden.

In allen Situationen und mit allen Menschen, Orten, Dingen, und Ereignissen haltet ihr euer Energie-Feld klar, mit Licht gefüllt und nicht in Übereinstimmung mit der niedrigeren Resonanz-Energie, die vorhanden sein kann. Niedrigere Resonanz-Energien haben ein Gefühl von „Schwere“ über euch, die an manchen Stellen und mit bestimmten Menschen leicht gefühlt werden können. Fürchtet euch nicht, denn es hat keine andere Macht, als ihr dem gebt, seid euch jedoch bewusst, dass ihr euch nicht damit ausrichtet oder identifiziert. Ihr könnt einfach wählen es zu verlassen.

Bis ein Mensch erkennt, dass alles was er sucht, bereits vorhanden ist, wird er weiterhin im Außen von Menschen und Dingen suchen. Ihr bietet unwissentlich eure eigene Energie an, wenn ihr euch mit einer anderen niedrigeren Resonanz-Energie ausrichtet, erinnert euch daran, dass es nur Einen gibt. In dem Glauben, dass ihr liebevoll und sympathisch seid, könnt ihr entdecken, dass euer Gefühl abgelassen wird und euch fragen warum. Ohne bewusste Absicht wurde eure Energie verwendet.

Sympathie ~ (Ich fühle deinen Schmerz, oh, wie du gelitten hast). Mitgefühl ~ (ich verstehe, vielleicht könntest du dies oder das tun). Da es nur Eines gibt, erfolgt die Ausrichtung problemlos. Es ist besonders wichtig, dass jene, die als Berater, Therapeuten usw. arbeiten, daran zu erinnern, dass ihr eure Arbeits-Räume und Energiefelder oft klärt. Wenn ihr euch mit etwas auseinandersetzt, werdet ihr Eins mit dieser Energie ~ Menschen, Orte, Dinge, Ideen usw. Das ist das Geheimnis hinter den Beziehungen ~ diese Arbeit, die sich sowohl entwickelt als auch niedrig resoniert ~ ihre Energien sind in Ausrichtung.

Es gibt eine Fein-Abstimmung von Arten, die jetzt für alle geschehen, die sich jetzt spirituell bewusst sind. Bis zu diesem Punkt haben sich ernsthafte Sucher in einigen ihrer alten Energie-Bräuchen ohne viel Rückwirkung bewegt, aber weil die Resonanz der Erde so sehr verfeinert wurde, werden alle Ecken des Glaubens ausgefegt und die spirituelle Leine ist sehr kurz geworden.

Erinnert euch daran, wenn kleine Ereignisse und Handlungen einmal als unwichtig betrachtet wurden, beginnt ihr sie als wichtig zu fühlen und habt vielleicht sogar ein Gefühl von Schuld, die ihr nicht versteht. Dies ist, weil euer Energie-Feld immer mehr auf die höheren Frequenzen des Lichts abgestimmt ist, was dazu führt, dass ihr leicht spürt, wenn ihr nicht mehr ausgerichtet seid.

Es wurde gesagt, dass die spirituelle Reise an einem bestimmten Punkt wie das Gehen auf Messers Schneide ist. Und das ist, was ihr jetzt macht. Lasst los und versucht nicht alles mit dem menschlichen Verstand herauszufinden, weil es nicht getan werden kann. Vertraut darauf, dass ihr den Plan kennt.

Seid der Frieden, den ihr sucht ~ wahrer Frieden ~ ihr seid bereit.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

http://www.torindiegalaxien.de/0617/0arkt-grupp.html