Die Jahreszeit der Fülle


energyforecastbanner_2015

Energie Vorhersage, von Emmanuel Dagher, 06.06.2017

Die Jahreszeit der Fülle“

Meine liebe Freundin, mein lieber Freund,

 

In den nächsten Wochen werden viele von uns einen zunehmenden Lichtstrom bemerken, da erhebende Energien sowohl in uns als auch um uns herum erwachen.

 

Dieses Licht kommt direkt von der großen – im Kern aller Lebewesen ruhenden – Zentralsonne des Universums.

 

Für viele ist dieses Licht, das sich in den nächsten Wochen über uns ergießt, längst überfällig, zumal die vergangenen Monate für so viele spürende, feinfühlige und einfühlsame Menschen äußerst anspruchsvoll und zuweilen herausfordernd waren.

 

Als mitfühlende Empathen* ist es wichtig für uns in einen inneren Raum der Verbundenheit zu kommen.

[*AzÜ: Empathen sind Menschen, die die Bereitschaft und die Fähigkeit haben, sich in die Einstellungen / Gefühle / Befindlichkeiten anderer Menschen einzufühlen.]

Das Gefühl, mit der Erde und unserem authentischsten Selbst verbunden zu sein, wird sicherstellen, dass wir mit den Wellen des Lichts, die in den kommenden Wochen in unsere physischen, ätherischen und mentalen Körper einströmen, besser umgehen können.

 

Ein paar einfache Wege, um sich verbundener zu fühlen, so dass wir bereit sind größere Mengen an Licht zu verankern, sind:

  • Die Entscheidung zu treffen … allem die Freude am Leben voranzustellen
  • Sich täglich Zeit zu nehmen um sich zu pflegen und zu verwöhnen … mehrmals
  • Sich jeden Tag durch Tanz, Kunst oder jedwede andere Form des kreativen Ausdrucks ausdrücken
  • Das Licht, die Geschenke, die Gaben und die Talente offen zu teilen
  • Die Notwendigkeit loszulassen, sich mit den Anhaftungen des Verstandes an Besonderheiten zu identifizieren, einschließlich Menschen, Orte und Erfahrungen
  • So oft wie möglich Dankbarkeit und Wertschätzung wahrzunehmen
  • Mehr Zeit damit zu verbringen unser Leben zu be(ob)achten (z. B. durch Meditation), anstatt auf unsere jeweiligen Erfahrungen zu reagieren
  • Lebensmittel zu sich zu nehmen, die lebensfördernd und nährend für unseren Körper und unseren Geist sind
  • Zeit in der Natur und mit liebevollen Tieren (Haustieren) zu verbringen
  • Sich täglich die Zeit für eine gesunde Portion Humor und ein herzhaftes Lachen zu nehmen
  • Mehrmals im Laufe des Tages bewusste, lange, tiefe Atemzüge zu nehmen

Es gibt so viel mehr, was wir tun können, um uns mit unserem Geist / Spirit verbunden zu fühlen.

Der Schlüssel ist etwas zu wählen das uns in einen Zustand des Fließens bringt, damit wir diese Ladungen von Licht leicht/er in unserer Dimension und Realität integrieren können.

Die Sonnenwende der Fülle

Das Lichtdownloads fließen in unseren Körper / in unseren Geist ein und diese Energie wird uns dabei helfen die Geschenke zu verankern, die immer mit diesen kraftvollen und leistungsfähigen Energieportalen einhergehen.

Dieser Monat bringt in der Nordhalbkugel die Sommersonnenwende und in der südlichen Hemisphäre die Wintersonnenwende [AzÜ: Mittwoch, den 21. Juni 2017, um 06:24 Uhr, mitteleuropäischer Zeit].

Eine Sonnenwende stellt eine Zeit des Abschlusses und damit eine Zeit des Neustarts dar. Wenn es irgendetwas gibt, das wir bereit sind zu lösen und loszulassen, dann ist die Sonnenwende die richtige Zeit dies zu tun.

Wir können dann – uns erfrischt fühlend – die nächste Phase unserer Reise, unserer Kraft und Macht antreten … bereit dazu, DAS Leben zu erschaffen, das wir am meisten ersehnen und begehren.

Das Kernthema bei dieser kommenden, besonderen Sonnenwende ist Fülle.

Was bedeutet Fülle wirklich? Was bedeutet Fülle für dich?

Wie ist deine Beziehung zur Energie des Wohlstandes über die Jahre hinweg gewesen?

Lebst du in der Fülle, lebst du ein erFÜLLtes Leben, auf eine Weise, die sich für dich ausdehnend anfühlt? Oder hat es sich bisher ganz anders für dich angefühlt?

Diese Art der Fragestellung wird uns helfen die Energie der Sonnenwende optimal zu nutzen, da sich uns die Antworten auf eine unterstützende Weise zeigen werden.

Wir können dann das Feedback, das wir erhalten, dazu hernehmen, unsere Beziehung zur Fülle, zum Wohlstand zu verfeinern, zu heilen, oder zu stärken, und zwar in einer Weise die mit unserem authentischsten Selbst in Einklang ist.

Wovon bist du bereit mehr zu erschaffen, um mehr Fülle in dein Leben zu bringen?

Was bist du bereit abzulegen, damit du mehr Raum für deine gewünschte Wirklichkeit hast?

Auch das sind wertvolle Fragen, die uns helfen können echte Fülle in unser Leben zu bringen und zu verankern.

Die Energien während der Sonnenwende haben die Fähigkeit Licht (und damit Energie) in unsere wahrsten und authentischsten Sehnsüchte zu bringen.

Das ist weil Millionen von spirituell bewussten Menschen auf der ganzen Welt jetzt mit diesen Energien arbeiten, um ein einheitliches Feld der Liebe zu erschaffen, das allein durch die reine Absicht, dies zu tun, erschlossen werden kann.

Indem wir in dieses vereinte Feld der Liebe eintauchen, gelingt es uns viel leichter in den Zustand des Fließens [Flow] zu kommen. Dieser Zustand ist dann erreicht, wenn wir in Bezug auf unsere bewussten Schöpfungen und Manifestationen am mächtigsten, am wirkungsvollsten, am erfolgreichsten sind.

Um dich mit diesem vereinten Feld der Liebe zu verbinden, lade ich dich ein – beginnend mit dem 15. Juni – jeden Tag einige Momente die Augen zu schließen, dich auf deine tiefe und entspannte Atmung zu konzentrieren und dir selbst immer wieder zu sagen, dass du DICH und die Welt um dich herum REICHlich LIEBST.

Dann visualisiere eine Decke aus leuchtend pink- oder rosafarbenem Licht, die sanft den gesamten Planeten bedeckt. Sieh auch dich selbst von dieser wunderschönen Decke von leuchtendem rosa Licht liebevoll eingehüllt und geschützt.

Dieses rosarote Licht ist überall um dich herum, es fließt sanft durch dich hindurch. Sieh dich selbst in diesem rosaroten Licht tanzen.

Dies wird dein hohes Herz aktivieren, von wo aus dein Spirit-Selbst die größte Liebe und Weisheit in dein Bewusstsein fließen lässt. Diese Liebe und diese Weisheit werden dich dazu bringen DIE Wirklichkeit zu erschaffen, die in Ausrichtung ist mit der höchstmöglichen Vision, die du für dich und dein Leben hast.

Die Zeiten werden wunderbar!

Wenn sich Empathen durch intensive Energiezyklen bewegen, wie wir sie fortdauernd seit Ende des letzten Jahres erlebt haben, neigen viele von uns dazu sich von der Welt zurückzuziehen und / oder zu verstecken.

Dies geschieht, weil der Verstand sich selbst einen Abwehrmechanismus schafft, damit er alle Gefühle bewältigen kann, die unter dem Druck dieser einströmenden Energien aufkommen.

Ich vergleiche es mit einer Raupe, die sich während ihres Entwicklungsstadiums zum Schmetterling – in der völligen Ruhestellung – einen Kokon als sicheren Zufluchtsort webt.

Wenn wir uns in einen Mumien- / Metamorphosenschutzkokon zurückziehen, kann sich das Leben isoliert und einsam anfühlen. Infolgedessen ist es mitunter schwieriger glücklich zu sein und sich mit dem Leben verbunden zu fühlen.

Obwohl es sich in diesem Kokon nicht immer behaglich anfühlt, kann diese Außenhaut uns helfen, uns selbst mehr und besser kennenzulernen und vertrauter (mit uns selbst und folglich mit unserem Umfeld / der Außenwelt) zu werden.

Es gibt uns die Möglichkeit, darüber nachzudenken, was wir bereit sind loszulassen, abzulegen und – endgültig – freizugeben, damit unsere Lasten und Bürden l(e)ichter werden und wir so hoch wie noch niemals zuvor fliegen können.

Es ist Zeit für uns jetzt alle Ablenkungen abzustreifen, die uns viel länger als notwendig in unserem Kokon gehalten haben. Dazu gehört das Abschalten der Nachrichten – oder jede andere Form von un(ter)bewusster Beschallung – genauso, wie die Ablösung von Menschen und Gewohnheiten, die unsere Energien rauben.

Es ist Zeit für uns zu fliegen!

Die Wunder des Universums standen und stehen uns immer zur Verfügung.

Diese Wunder und diese Magie sind die Essenz dessen, wer und was wir in unserem innersten Kern sind.

Heilung mit der violetten Flamme

Neben der Verpuppungsruhe … wenn die Downloads des Lichts beginnen wieder verstärkt in unseren Raum einzutreten, flüchtet sich der Verstand oft in seine ihm vertrauten Angstmuster und –reaktionen, um sich selbst sicherer zu fühlen … weil er denkt es würde ihm etwas weggenommen werden.

Der Verstand ist kein großer Freund von Veränderungen und wenn du dich zu sehr mit deinem Verstand identifizierst, dann weist dich das Muster der Angst darauf hin, dass du gerade dabei bist über die Grenzen des vertrauten Umgangs mit dir selbst hinauszugehen.

[AzÜ: Merke, der Verstand ist lediglich die Summe all unserer Erfahrungen und … der Träger / das Muster von Angst ist im JETZT nicht REAL und auch nicht mehr dienlich.]

Tatsache jedoch ist, dass sich der Verstand – in diesen Licht gefluteten Energien – ausdehnt, weitet, über seine Grenzen hinausgeht (gehen muss). Also, anstatt etwas zu verlieren, kann er wirklich viel dazugewinnen (auch das ist eine Form von Fülle, wenn sich der Verstand mit lichtvollen Energien anREICHert)!

Durch diese bewusste Erkenntnis können wir sehen, dass Angst eigentlich ein Indikator dafür ist, dass gerade Ausdehnung und Durchbrüche im Begriff sind zu geschehen.

Also … es gibt wirklich nichts zu befürchten – nicht einmal die Angst vor der Angst … im Gegenteil, wenn diese (Schwellen)Angst aufkeimt, dann weißt du, dass du gerade über deinen Verstand hinausgehst.

[Anmerkung zur Übersetzung: „Wenn der Kopf ins Herz fällt, dann geschieht wahres (spirituelles) Wachstum!“]

Ich möchte dir und uns allen eine leistungsstarke und dennoch einfache Heilmethode anbieten, die dazu beitragen wird, den Geist und die Emotionen schnell von alledem zu befreien, was uns davon abgehalten hat unser schönstes, erfülltestes, friedvollstes, meist ersehntes Leben zu leben.

Um diese Heilmethode / Technik anzuwenden ist es wichtig ein klein wenig Hintergrundwissen zur VIOLETTEN FLAMME zu haben.

Die violette Flamme ist eines der größten, aber am wenigsten bekannten spirituellen Werkzeuge auf unserem Planeten. Es ist ein immens bedeutendes Geschenk, eine Gabe aus dem Universum.

Die violette Flamme ist ein Aspekt des universellen Lichts, welches die Wissenschaft als die höchste Frequenz auf dem Farbtafelspektrum nachgewiesen hat. Die violette Flamme ist auch der Punkt des Übergangs zur nächsten Oktave der Lichtschwingung.

Die violette Flamme hat die Macht, die Dichte in Licht umzuwandeln und ein Gefühl der Liebe, des Friedens, der Freude, der Heilung, des Flusses und der Leichtigkeit, für jeden, der sie benutzt, zu schaffen.

Die violette Flamme ist ein Werkzeug, das uns körperlich, geistig, emotional und spirituell hilft … und kann über Mantras, Affirmationen und / oder durch Visualisierung aufgerufen werden.

Dieses spirituelle Feuer stellt den Fluss des Lichts und der Energie in Körper, Geist und Seele wieder her.

[flow = englisch für „fließen, rinnen, strömen“, bezeichnet das als beglückend erlebte Gefühl eines mentalen Zustandes völliger Vertiefung / Konzentration / Kontemplation und restlosen Aufgehens in einer Tätigkeit („Absorption“), die wie von selbst vor sich geht; auf Deutsch = Schaffens- bzw. Tätigkeitsrausch]

Seine hohe Schwingung durchdringt unser Nervensystem, unser Herz und unseren ganzen physischen Körper und unsere gesamte Psyche und geht IN uns direkt zum Wurzelkern eines (möglichen vorhandenen / oder empfundenen) Ungleichgewichts.

Es löst alles auf, was nicht mit der göttlichen Liebe in Einklang ist.

Die Technik der Heilung durch die violette Flamme:

1. Visualisiere dich selbst, wie du einige Minuten (1 bis 3 oder nach Belieben auch länger) IN einem Ball aus violettem Licht sitzt.

Bild-1

2. Beim Visualisieren dieses Lichtes, das überall um dich herum – und durch dich hindurchfließt, bitte ich dich, die folgenden Worte zu wiederholen:

„Ich bin ein Wesen des violetten Feuers. Ich bin die Reinheit des Verlangens der göttlichen Liebe.“

Qualle

3. Bedanke dich für die Möglichkeit mit dem violetten Licht in Verbindung treten und arbeiten zu können.

Gestalt

Und das ist es!

Flügel

Wenn es dir möglich ist, dann führe diese Übung die nächsten 21 Tage* täglich (mehrmals) durch … und du wirst die Verschiebungen bemerken, die in dein Leben treten werden.

[*Warum 21 Tage lang? Das sogenannte 21 Tage Phänomen besagt, dass Dinge, die wir 21 Tage lang disziplinär und konsequent durchführen, die Synapsen in unserem Hirnkastl neu verknüpfen … BLEIBEND!]

Es ist ein einfaches und dennoch sehr effektives Verfahren, dem du dich anvertraust … und dem ich vertraue, dass es dich ausdehnen, stärken und befähigen wird.

Wenn du jemanden kennst, der gerade durch eine herausfordernde Zeit geht, dann biete diesem Wesen diese Technik – als dein Geschenk – an!

Gerne würde ich (mehr) über deine Erfahrungen mit dieser Technik hören!

Bis zum nächsten Mal,

und darüber hinaus …

wünsche ich dir ein Leben voller Wunder.

Dein Emmanuel

Emanuel

© Übersetzung: Roswitha  SPENDEN per PayPal

PS: Die Bilder habe ich – von Pinterest – übernommen und eingefügt.

Beispiel für all jene, die (noch) nicht so vertraut im Umgang mit der VIOLETTEN FLAMME sind:

Hier eine geführte Meditation von Heike Shaolina … Dauer 30 Minuten.

https://www.youtube.com/watch?v=hw4wirhC8nE

Die Arbeit mit der violetten Flamme und den Engeln und aufgestiegenen Meistern ist eine der schönsten Möglichkeiten um zu erkennen, wer wir wirklich sind.

Blockierungen, Ängste und alte Gedankenmuster zu lösen und zu erkennen, dass wir unsere eigene Kraft in Verbindung mit Herz und Seele leben, wenn wir uns darauf einlassen.


Die Violette Flamme ist eine spirituelle Arbeit um Altes / und Dinge, die uns blockieren zu transformieren.

Kraftvolle Transformation um die Schwingung deines Lichtkörpers zu erhöhen und alles das, was nicht zu deinem höchsten Wohl ist, in Liebe in Licht und inneren Frieden zu verwandeln.

**************************************************

Ein großes Dankeschön an Dich , liebe Rosi , fürs Übersetzen und Teilen ! ❤ ❤ ❤   

A´Stena und Schatzi 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s