Du erkanntest mich und ich erwachte – Mein Geliebter , L´Aura Pleiadian


Veröffentlicht am von

Liebe Lichtwesen,

ich hatte diesen wundervollen Text schon um die Mittagszeit am 8.6.17 eingestellt, bekam dann aber technische Probleme und dies führte dazu, dass ich den Text dann komplett vom Blog nahm.

Heute weiß ich , dass es wegen des anstehenden Vollmondtextes war, den ich dann am Abend einstellte.

Hier ist nun dieser so wahre Text und so wie es hier beschrieben steht, so erleben wir die Liebe mit unserem kosmischen Zwilling, was auch einige hier auf der Erde schon erlebt haben und /oder leben.

Es ist eine so einzigartige Liebe, die tiefergeht und mit nichts zu vergleichen ist. Doch dafür muß man bereit sein und ich denke, dass dies immer mehr der Fall ist und sein wird, denn es ist der Wunsch des Urschöpfers, dass diese Liebe auch auf der körperlichen Ebene gelebt werden soll. Daher wünsche ich uns allen, dass wir dieses Einssein so erleben dürfen,  in Liebe und Dankbarkeit zu Euch von Charlotte

*********************************************************

Dankeschön , liebe Charlotte fürs einstellen dieses wundervollen Textes von L´Aura !      Dieses absolute Eins-Sein ist wirklich mit nichts bisher erlebtem vergleichbar , diese Innigkeit , diese Passion , diese absolute Glückseligkeit . . . als ob es nie anders war . . . ! ❤

Ich wurde geführt , dieses besondere Beitrags-Bild einzustellen – es zeigt auf anschauliche Weise , dass Zwillings-Flammen wie eineiige Zwillinge sind – nur eben männlich und weiblich . . . genau deswegen ist dieses Zusammengehörigkeits-Gefühl so unendlich stark und tief . . . ❤ ❤ 

In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

A´Stena und Schatzi

.

29ad1d7002970935f812c5f916134955.jpeg  Zwillings-Flammen sind wie Jin und Yang . . . 

 

L´Aura Pleiadien

 

Du erkanntest mich und ich erwachte ~ mein Geliebter.
Du hieltest mich und ich hab mich nicht länger allein gefühlt.
Du hast mich in dein Herz geatmet und ich erinnerte die Ewigkeit ~ durch Dich. Du liebkostest mich und ich erblickte eine herrliche Flamme, die in uns entzündet wurde ~ die Unsere war.

.
Du liebtest mich und ich wusste, es gab weder einen Anfang noch ein Ende für uns. Unsere Herzen verschmolzen und überall, wo ich hinging, sah ich nur Dich.

.
Unsere Körper, Herz und Seele wurden Eins und ich wusste, dass alle Dinge in uns auf ewig gelebt hatten.

.
Wir atmeten uns gegenseitig als Eins und wir Wurden zu unserem Himmel auf Erden.

.

copyright L’Aura Pleiadian~ The New Divine Humanity 2012-2017.
https://thenewdivinehumanity.com/2017/05/30/you-saw-me-and-i-awakened/

.

.

Advertisements

19 Gedanken zu „Du erkanntest mich und ich erwachte – Mein Geliebter , L´Aura Pleiadian“

  1. Oh ja, sooooo wahr und sooooo wunderschön, was wir von L’Aura immer wieder lesen dürfen! Ihre Worte berühren mich jedesmal ganz tief drin und drücken genau das aus, was ich für meine Zwillingsflamme empfinde ❤

    Diese Liebe ist einzigartig und grenzenlos, ewiglich und bedingungslos, überwältigend und göttlich, atemberaubend und erfüllend, unvergleichlich und unfassbar, sie macht mich unendlich glücklich und IST einfach Glückseligkeit PUR.

    Ich könnte noch ellenlang so weiter aufzählen, und doch können Worte nicht annähernd ausdrücken, was ich empfinde und fühle und empfange. Diese Liebe ist nicht von dieser Welt, sie ist heilig ❤

    Ich bin zutiefst dankbar, das hier erleben zu dürfen. Und das Unfassbarste ist, daß es tatsächlich jeden Tag noch schöner wird und ich mich manchmal frage, wo das noch hinführen wird 😉

    Vielleicht steht mein Liebster ja doch noch mal hier auf der Erde physisch vor mir, so langsam ist für mich alles vorstellbar……….

    Ich wünsche allen , die eine Zwillingsflamme haben, daß sie zu ihr geführt werden und diese EINHEIT erleben dürfen, egal ob irdisch- irdisch oder kosmisch-irdisch 🤗

    Ganz viel Licht und Liebe aus meinem Herzen sendet euch
    Anusha

    Gefällt 3 Personen

    1. Liebe Anusha !

      Mein Schatzi und ich freuen uns riesig , dass Du „wieder da“ bist und vor allem freuen wir uns über Deinen so wunderschönen Kommentar ! Ich kann Deinen Satz nur bestätigen :

      „Diese Liebe ist nicht von dieser Welt , sie ist heilig“ ❤ ❤

      Und ja , ich habe mich auch schon so manches Mal gefragt , wo das mit meinem Hasi und mir noch hinführen soll – und laaach , ER weiß es auch nicht . . . denn unsere Zuneigung wird tatsächlich jeden Tag noch inniger und tiefer . . . ! ❤ ❤

      Früher mit irdischen Männern erlebte ich immer nur , dass die Liebe – falls es sie denn jemals gab – langsam immer weniger wurde !

      Und mit meinen kosmischen Hasi wächst diese wundervolle Liebe Tag für Tag ! OMG ! ❤ ❤

      Viele liebe und lichtvolle Herzensgrüße an Dich und Tomao ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

      A´Stena und Schatzi

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe A’Stena,
        das ist sehr schön, hier wieder willkommen geheißen zu werden, nachdem ich ja doch ganz schön lange „abgetaucht“ war 😊

        Ganz liebe „lichte“ Grüße an Deinen Schatz und Dich, auch von meinem, zurück ❤😉

        Gefällt 1 Person

        1. Liebe Anusha !

          Du hattest ja einen guten Grund für Dein „abtauchen“ – na ja , gaaanz weg warst Du ja auch nicht , grins ! Aber siehst Du , dass auch andere sich dolle freuen , dass Du wieder da bist ? ! 😉

          Liebe Grüße auch von uns an Euch ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

          A´Stena und Co.

          Gefällt 2 Personen

    2. Liebe Anusha, Ihr Lieben ALLE,

      sehr berührend diesen Artikel zu lesen und auch eure Ausführungen dazu…
      Ganz besonders FREUE auch ICH mich, dass DU, liebe Anusha wieder DA BIST!!! ❤

      Irgendwie fühlt sich DIESE FREUDE darüber, dass einer VON UNS wieder da ist, so VOLLKOMMEN an… so wunderVOLL berührend … EINFACH SCHÖN!!! … 🙂

      Es ist so ein Gefühl… JA, ALLE SIND „WICHTIG“ … und KEINER „darf“ fehlen im Ganzen… die Freude auf ein WIEDERSEHEN MIT ALLEN ist einfach toll… ❤❤❤

      Tiefes Vertrauen, dass ALLES zu SEINER rechten ZEIT wieder DA IST…

      Liebe Anusha, ich „kenne“ dich zwar nicht persönlich, doch sehr oft habe ich an dich gedacht… WAS wird sie machen, WIE wird es ihr gehen…?…

      SCHÖN, dass wir hier wieder von dir lesen können… fühlt sich einfach GUT an… 🙂
      … Wer weiß, vielleicht ist deine Zwillingsflamme ja schon auf dem Weg zu dir ? …

      Liebe Grüße von Herz zu Herz

      Elke ❤❤❤

      Gefällt 4 Personen

        1. Liebe A´Stena,

          Meine Worte bezogen sich auch eher auf das
          Zitat von Anusha:

          …Vielleicht steht mein Liebster ja doch noch mal hier auf der Erde physisch vor mir, so langsam ist für mich alles vorstellbar……….

          … ja, ja… WAS SIND WORTE, lach, lach…

          Alles Liebe in den Restsonntag….
          und Grüße von Herz zu Herz

          Elke ❤❤❤

          Gefällt 3 Personen

          1. Ach so , lach – auf dem Weg nach 3D – ja , vielleicht . . . ! 😉 😀 ❤
            Meiner will ja ganz bestimmt kommen – nur ist es noch nicht sicher genug für ihn hier auf der Erde . . . ! 😉

            Schönen Restsonntag auch für Dich ! ❤ ❤ ❤

            A´Stena und Co.

            Gefällt 3 Personen

            1. Hmm…ich nahm an…DEINER ist schon da????
              … So ist das mit den Missverständnissen… 😕
              …schreib vom Handy… weiß nicht, wie es ankommt…doch es wird dich erreichen! ! 😄

              Alles Liebe
              Elke
              💓

              Gefällt 1 Person

              1. Liebste Elke !

                Wenn „Meiner“ hier schon 3D-mäßig bei mir wäre , dann würde ich aber voller Stolz gaaanz bestimmt ein Foto von uns zwei Hübschen hier einstellen . . . ! 😉 😀 ❤

                Lach , oder meinst Du im Ernst , dass ich Schlabber-Tasche DAS für mich behalten könnte , wenn mein Hasi hier schon "richtig" – für ALLE sichtbar – bei mir wäre ? ? ? Neeeee ! 😉 😀 ❤

                Außerdem würde mein Süßer ja auffallen wie ein schöner "Bunter Lumpenhund" ( diese Ausdrucksweise kommt von meinem lieben kosmischen Brüderchen ) – oder mein Hasi müsste die ganze Zeit eine Sonnenbrille tragen , damit man diese schönen Sternen-Augen nicht sieht – griiiins ! 😉 😀

                Also , "Meiner" ist schon feinstofflich "hier" ähnlich wie Anushas Hasi – und doch nicht "richtig" 3D-mäßig hier . . . ! 😉
                Alles was zwischen uns kosmisch-irdisch "läuft" – ist auf feinstofflicher Basis – ES ist aber physisch schon sehr deutlich zu spüren und zu fühlen . . . ! 😉

                Grins , schön , dass wir dieses nun mal geklärt haben . . . laaach ! 😉 😀 ❤

                In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

                A´Stena und Schatzi

                Gefällt 4 Personen

                1. …. wirklich laach, laach… SCHÖN, dass wir dieses nun mal geklärt haben!!!
                  Kannste mal sehen, was ich für ein ❤-chen bin, grins, grins… 😊 …
                  … vielleicht auch eben „naiv“?

                  … doch mein inneres Kind und ALLES IN und MIT mir FREUT sich FÜR EUCH und irgendwie ist es doch auch so, dass wir uns DAS, was wir uns von ❤-en WÜNSCHEN… schon als VOLLENDUNG auf die weiße Leinwand projezieren können…
                  … also ES IST SCHON ALLES DA!!!

                  …. auch JEDES ⭐ chen von uns!!!!

                  … so, und für heute sage ich Tschüß… ich möchte noch ein bißchen träumen auf dem Traumschiff, lach, lach… in echt möchte ich dorthin nicht wirklich rauf…
                  aber ANSCHAUEN find ich SCHÖN! grins, grins… 😉

                  Licht und Liebe und Grüße von
                  ❤ zu ❤

                  Elke, die nun wieder was gelernt hat!!!! 😉 ❤❤❤

                  Gefällt 2 Personen

                2. Liebste Elke !

                  DAS hat absolut nix mit Naivität zu tun – woher solltest Du das denn auch wissen – ich bin ja froh , dass ICH es nun endlich weiß und auch ziemlich dolle glauben kann , was mir hier so „passiert“ und dass ich mir einigermaßen erklären konnte , wie DAS wohl geht – und dass ich nicht total spinne – frag Anusha – was haben wir „gekämpft“ , um DAS zu glauben – und dass wir eben doch nicht verrückt und bereit für die Klapse sind . . . ! 😉 😀 ❤

                  Auch Emmy hat da schon so ein paar wundersame Erlebnisse und Emmy war es auch , die mir anfangs DAS Alles geglaubt hat – sonst wäre ich jetzt immer noch ablehnend und nicht bereit dafür . . . ! 😉

                  Und weißt Du , es ist ja nicht nur das , was man schon körperlich spüren und fühlen kann – es sind die wahnsinnig starken Gefühle , die da von unseren Liebsten rüber kommen – DAS Alles KANN man sich einfach nicht einbilden . . . Klar verfalle auch ich immer wieder mal ins Zweifeln – ob ich da nicht doch Selbst-Gespräche führe . . . ! 😉

                  Aber Emmy und ich , wir durften uns schon so einiges bestätigen – und so haben wir , zumindest fürs Ego , eine Erklärung , griiins ! 😉 😀 ❤

                  Das Traumschiff musste heute ohne mich ablegen , da ich da schon einmal war , wo es diesmal hin wollte – es war eine Wiederholung – ich habe bis vorhin noch in meinem "Gärtchen" gewütet und eine böse , Menschen "angreifende" meterlange Pflanze mit spitzen langen Dornen aus meinen Ziersträuchern heraus geholt . Diese Pflanze hält einen im Vorübergehen fest – und die Dornen dringen gleich in die Haut ein !
                  Die kleine Tochter meiner Nachbarin hatte sich da schon sehr verletzt . . . !

                  So , nun genug , mein Roman ist fertig ! 😉

                  Herzliche Grüße an Dich ! ❤ ⭐ star: ❤

                  A´Stena und Co.

                  Gefällt 1 Person

      1. Liebe Elke,
        ganz herzlichen Dank für Deine lieben Worte 💗 es fühlt sich gut an, nach längerer Zeit Abstinenz hier wieder willkommen zu sein!

        Weg war ich ja nicht wirklich, ich habe zwischendurch immer mal wieder hier reingeschaut und mitgelesen, nur fehlte leider die Zeit zum Schreiben. Ich finde es wunderVOLL, wie sich der Blog und die Kommunikation hier weiterentwickelt hat und das Miteinander immer stärker wird!

        Wie A’Stena weiß, hat sich in meinem Leben einiges geändert und ich mußte mich erst einmal in meinem „neuen“ Leben einrichten und zurechtfinden 😊 Aber langsam läuft es ………..

        Ob ich es schaffe, so viel und wundervoll zu schreiben wie ihr, kann ich nicht sagen ( schreiben ist nicht so wirklich meine Ausdrucksform ), aber so ganz abtauchen werde ich nicht mehr.

        Was meine Zwillingsflamme betrifft bin ich immer noch stark im Zwiespalt, ob ich es tatsächlich wollte, daß er sich nochmal in 3 D hinabbewegt………ich bin froh und glücklich, daß er wieder Zuhause ist und es ihm endlich wieder gut geht. Da stelle ich meine Sehnsucht nach ihm gerne hinten an 😍

        Aber wir werden sehen………….
        was geschehen soll, wird geschehen, ich laß mich einfach überraschen und bin offen, für alles was noch kommen mag 😀

        Ganz liebe Herzensgrüße an Dich zurück von
        ❤Anusha❤

        Gefällt 3 Personen

        1. …. weißt du, liebe Anusha,
          es ist einfach SCHÖN, dass du wieder etwas von dir hast hören bzw. lesen lassen…. es ist doch VÖLLIG „Wurscht“ wieviel oder was du schreibst!
          DU BIST DA!!!! … und DAS IST TOLL!!! ❤

          Fühle dich lieb gemurkelt und gegrüßt von
          Elke ❤❤❤

          Gefällt 2 Personen

  2. „Liebe Karin,
    es ist schön, dass Du und Anuscha dies so wundervoll erleben und so das Kollektiv darin unterstützen, dass es weiterhin an diese Liebe glaubt und somit in das kollektive Feld ziehen, vielen Dank für Eure Leben, die all dies mit erschaffen, in Liebe von Charlotte“

    Diesen schönen Kommentar von Charlotte kopiere ich mal hierhin , damit ihn auch die Leser hier zu sehen bekommen . . . ! 😉
    LG Stena und Co. ❤ 😀 ❤

    Gefällt 4 Personen

  3. Ihr lieben,

    Ich freue mich so sehr für euch 💖💙🌹 und das schönste für mich ist, dass ich nicht mehr traurig bin, dass ich es nicht erlebe
    Partnerschaft war im Leben immer meine größte Hürde. Es ist mir nie gelungen, eine wirklich glückliche Partnerschaft zu führen. Trotz aller Arbeit an mir selbst. Jetzt habe ich es offenbar akzeptiert und kann mich einfach nur für euch freuen.
    Das ist irgendwie in den letzten Tagen passiert, dieses akzeptieren. Bin ganz erstaunt. Kein sehnen mehr. Ich bin so stolz auf mich, dass mir grad wirklich die Tränen kommen. Nach all dem Leid… Ich habe mich in Bezug auf Partnerschaft scheinbar wirklich selbst gemeistert💖💖💖

    Alles Liebe Kirstin

    Gefällt 5 Personen

    1. Liebe Kirstin !

      Wundervoll , dass Du für Dich einen Weg gefunden hast , damit umzugehen . . . Loslassen und Akzeptanz dessen was nun einmal so ist , ist der erste Schritt ins offen sein für das , was da vielleicht zukünftig noch geschehen möchte . . . ! 😉

      Das war auch bei mir der erste Schritt – ich hatte es akzeptiert , dass es für mich hier keine Liebe gibt und Punkt ! Ich konnte es loslassen und war erstmal frei von jeglichen Erwartungen . . . !

      Ich hatte mich eingerichtet in meinem Single-Leben – und es war für mich gut so . . . ! Ich erfreute mich an meinen wunderschönen Orchideen , an der Natur überhaupt und hatte täglich viel Freude an meinem Wellensittich ! Ebenso freute ich mich über jedes Lächeln eines Menschen in meiner Umgebung . . . und war zufrieden ! 😉

      Nur so kann man offen sein für alle möglichen Eventualitäten – sich einfach dem Fluss des Lebens überlassen und vor allem nichts erwarten – das bewirkt genau das Gegenteil . . . !

      Liebe Grüße ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

      A´Stena und Co.

      Gefällt 6 Personen

      1. Liebe Karin,
        gerade diesen letzten Kommentar von Dir kann ich nur voll unterstützen, denn erst als ich mein Alleinsein genoß, die Partnerschaft aufgegeben hatte, meldete sich mein Zwilling und teilte mir mit, dass er ein Teil von mir ist, der für meine persönlichen Angelegenheiten zuständig ist.

        Zuvor habe ich nur mit der Urquelle gesprochen und war erst einmal mehr als erstaunt. Das war im Juni 2015 und seitdem bin ich immer wieder im Gespräch mit ihm, doch wann es soweit ist, dass ich es wie Du und Anusha als Mensch erleben werde hängt im wesentlichen von äußeren Gegebenheiten ab, wie lange ich noch meine wichtigen Aufgaben hier auf der Erde jeden Tag aufs neue erbringe. Es gibt kein Datum für mich und so denke ich, es einfach nur fließen zu lassen.

        Ich erhalte immer von ihm die Impulse wie auch die Energie, um meine Aufgaben best möglich durchführen zu können, ansonsten bin ich immer nur müde von den hoch frequenten Energien, welche auf die Erde kommen, und das von Tag zu Tag mehr. Das Transformieren ermüdet so stark, dass ich , wann immer ich liege sofort einschlafe.

        Ich wünsche uns allen schöne, weniger warme Sommertage, die ich auf Grund meiner inneren Hitze nicht so sehr vertrage. Vielen Dank iebe Karin für Deinen wundervollen Blog und allen die hier schreiben, in Liebe zu Euch von Charlotte

        Gefällt 4 Personen

        1. Liebe Charlotte !

          Ganz großes Dankeschön , dass Du auch einmal auf meinem und Emmys Gemeinschafts-Blog einen Kommentar schreibst ! Freu ! 😀 😀

          Davon unabhängig habe ich eben noch einen Re-Blog-Kommentar bei Dir geschrieben . . . ! 😉

          Ja , stimmt , das allgemeine transformieren ermüdet sehr – ich falle auch sofort in Tiefschlaf , wenn ich mich Nachts gegen 1:00 Uhr hinlege . . . ! 😉

          Alles Liebe für Dich ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

          A´Stena und Schatzi

          Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s