Zwillings-Flammen-Passion


Ihr Lieben !

Hier für Alle , die sich davon angesprochen fühlen , die Zwillings-Flammen-Passion !      Ich danke hiermit von ganzem Herzen meiner lieben Anusha für die Übersetzungen ins Deutsche ! ❤ 😀 ❤

Anusha und ich sind dem Schöpfer von Allem Was Ist zutiefst dankbar , dass wir diese mit irdischen Worten nicht zu beschreibende kosmisch-irdische Liebe schon sooo real erleben , fühlen und spüren dürfen ! ❤ ❤

Mein schöner Text zu diesem Video ist leider nicht mehr auffindbar , grins , und nun fallen mir die Worte nicht mehr ein , die ich dafür gefunden hatte . . . ! 😉

Deswegen nehme ich jetzt LIORA´s Worte als Einführung :

„Zwillings-Flammen-Liebe soll die Welt heilen . Zwillings-Flammen , vereint und verschmolzen als EINS . . . der Schein dieser Flammen überragt die Sterne . . .  leuchtet den Weg . . . bildet eine Brücke in ferne Galaxien , fern und darüber hinaus , in zauberhafte , magische Wunderländer der Glückseligkeit und Schönheit .

Die wahre Zwillings-Flammen-Wiedervereinigung ist da , um HEILIGE Liebe zu erfahren . Um die heiligste Vereinigung zweier Herzen , die als EINS schlagen , zu erleben . 

Den anderen an diesem tiefen Ort der Einheit zu treffen , um das Gefühl der Liebe derart kraftvoll zu erfahren , dass es Dich überrascht . ❤ ❤ ❤ ❤

Es ist ein grenzenloses Gefühl , welches nicht innerhalb der „bedingten“ Liebe enthalten sein kann . Es ist eine bedingungslose Liebe , die Dein Herz so weit öffnet , dass es sich anfühlt , als würde es platzen .

Von diesem Ort der intensiven Ausdehnung , ergießt sich Liebe aus jeder Ebene Deines Seins , in leidenschaftlichen Wellen der Glückseligkeit .“

Anusha und ich können wirklich jeden einzelnen Satz in diesem Video bestätigen – wir erleben diese himmlische und völlig bedingungslose Liebe Tag für Tag . . . ! ❤ ❤ ❤ ❤

In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

A´Stena und  Schatzi

 

 

❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

 

IMG_0901

Zwillings Flammen Liebe soll die Welt heilen

IMG_0903

Zwillingsflammen, vereint und verschmolzen als EINS…….. der Schein dieser Flammen überragt die Sterne…………..leuchtet den Weg………..bildet eine Brücke in alle Galaxien, fern und darüber hinaus, in zauberhafte, magische Wunderländer der Glückseligkeit und Schönheit

IMG_0904

Die wahre Zwillingsflammen Wiedervereinigung ist da, um HEILIGE Liebe zu erfahren. Um die heiligste Vereinigung zweier Herzen, die als EINS schlagen, zu erleben.

IMG_0905

Den anderen an diesem tiefen Ort der Einheit zu treffen, um das Gefühl der Liebe derart kraftvoll zu erfahren, dass es Dich überrascht.

IMG_0906

Es ist ein grenzenloses Gefühl, welches nicht innerhalb des Limits der „bedingten“ Liebe enthalten sein kann. Es ist eine bedingungslose Liebe, die dein Herz so weit öffnet, dass es sich anfühlt, als würde es platzen.

IMG_0907

Von diesem Ort der intensiven Ausdehnung, ergießt sich Liebe, aus jeder Ebene Deines Seins, in leidenschaftlichen Wellen der Glückseligkeit.

IMG_0908

Diese Wellen der Glückseligkeit fließen direkt in das Herz deines Partners. Diese Liebe ist so fühlbar, greifbar, sie berührt und liebkost die tiefsten Räume in der Seele deines Partners.

IMG_0909

An diesem tiefen Ort der heiligen Einheit, schwinden Persönlichkeiten dahin, eure Körper verschwinden und eure Herzen schmelzen ineinander in einer heiligen Umarmung als EINS…..  EIN Herzschlag…….

IMG_0910

Es gibt keine Abhängigkeiten in einer Zwillingsseelen Beziehung, da sich die „Selbstwahrnehmung“ ziemlich gut im jeweils anderen Partner entwickelt hat. Um diesen Punkt zu erreichen,  muss ein bestimmter Grad an innerer Ausgeglichenheit und Glück (Zufriedenheit) gepflegt und erreicht werden.

IMG_0911

Unsere wahre spirituelle Natur nimmt uns mit auf eine innere Reise, die uns zum Gegenteil von Trennung führt, und dies ist Wiedervereinigung. Und wie du dir vorstellen kannst, bringt Wiedervereinigung Gefühle von Liebe, Freude, Glückseligkeit und Ekstase mit sich.

IMG_0912

In diesem Moment sehnt sich die Seele nach Einssein, Einheit mit seiner Quelle. Teile dieses Hungers werden durch die Wiedervereinigung mit unserer wahren Zwillingsflamme gestillt (befriedigt). Dies passiert, wenn die Reise heim zu unserer Quelle ernsthaft beginnt.

IMG_0913

Viele Menschen, die ihre Zwillingsseele getroffen haben, haben eine „dunkle Nacht der Seele“ erlebt oder eine große spirituelle Transformation kurz vorm Zusammentreffen oder beim Treffen dieser Seele. Es ist beinahe so, als ob du, als Test Deines Geistes, erst ausgeleert werden musst, emotional, spirituell und mental.

IMG_0914

Deine andere Hälfte zu treffen kann magisch sein, eine zum Wahnsinn treibende Erfahrung, die deine Sichtweise, deine Wahrnehmung öffnet. Einige erleben eine Öffnung ihres psychischen Bewusstseins, wenn sich ihr Herz in diese grenzenlose und bedingungslose Liebe hin ausdehnt.

IMG_0915

Tatsache ist, dass dein Leben nicht mehr dasselbe sein wird, und gleichgültig, ob du dies als Geschenk oder Fluch siehst, ist es eine Herausforderung für deine Seelen Entwicklung.

Die Zwillingsseelenverbindung ist immer eine Dreifaltigkeit, den heiligen Geist/Alles was Ist, einbeziehend, zwei Menschen, verbunden durch die Seele, verbunden mit Gott.

IMG_0916

Zwillingsflammen kommen zusammen wie zwei Spiegel. Sie sind da, um sich gegenseitig ihr „Schatten Selbst“ zurück zu reflektieren, für das ultimative Ziel der perfekten Polaritätsintegration

IMG_0917

Um dies zu erreichen wird bei beiden und auf allen Ebenen totale Balance (Ausgeglichenheit) benötigt. Die wahre Reise des Selbst für Ganzheit und Vollständigkeit. Was für ein Geschenk. Das Geschenk meines Geliebten.

IMG_0918

Das gemeinsam genutzte Zwillingsherz ist eine Öffnung, um Gottes Liebe der gesamten Schöpfung zu überbringen. Gottes Liebe kommt zu uns,  in jedem JETZT Moment, pulsierend, das ganze Leben aufrechterhaltend. Wiedervereinte Zwillingsflammen Paare fühlen dieses Pulsieren zusammen als Ekstase.

 

 

❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

Vielen lieben, von Herzen kommenden Dank an Nusha und an Stena ❤ und an eure Liebsten, die euch die Liebe, das Vertrauen und das Lachen wieder in euer Leben gebracht haben ❤ ❤ ❤

Liebe stellt keine Bedingungen… bedingungslos…

Liebe kennt keine Grenzen… grenzenlos…

Liebe IST und Liebe heilt und Liebe vereint und

Liebe hört niemals auf…

Auf die Liebe und auf alle Liebsten ❤

Emmy geliebt und mit liebendem Herzen

❤ ❤ ❤

*****************************************************

Erstkontakt = Vereinigung der Zwillings-Flammen – Erstgesandte aus der Quelle allen Seins . . .

 Zwillings-Flammen-Liebe 3.jpg
i
1 Vote
Ihr Lieben  !
Eben bekam ich von Rosi diesen berührenden Link zu einem Buch , das ich mir ganz bestimmt besorgen werde – denn es geht um die Wiedervereinigung der Zwillings-Flammen ! Andere Autoren nennen sie auch Ur-Seelen-Aspekte – die einst vor Äonen von irdischen Jahren von der Quelle ausgesandt wurden und dann irgendwann die Trennung erfahren wollten und über Äonen von Jahren auf unzähligen physischen Welten inkarnierten , und sich dann , nach dem Aufstieg , nach Äonen von Jahren auf der feinstofflichen Ebene wieder fanden , um sich nach weiteren Äonen von Jahren erneut zeitweilig zu trennen und jetzt ist die Zeit der Wiedervereinigung gekommen ! OMG ! Und ich darf das alles schon jetzt erleben – meinen ganz persönlichen Erstkontakt – mein ganz persönliches Event ! WOW ! Danke , mein Schöpfer ! ❤ ❤
Dankeschön an Rosi fürs teilen ! ❤
In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤
Eure A´Stena und Schatzi
***********************************************

Helene Gfeller „Bevor wir auf die Erde kamen“ :

Bevor wir auf die Erde kamen, haben wir als Lichtwesen auf anderen Planeten und Sternengebilden oder als Lichtgestalt im Höchsten Licht gelebt.

Vor über vier Milliarden Jahren haben sich einige der Hohen Lichtwesen und Lichtgestalten bereit erklärt, bei der Gestaltung der Erde mitzuwirken, im Abkommen mit der Schöpfung als Neuen Schöpfungsschritt.

Je eine Lichteinheit sandte sich aus und lebte als androgynes Paar am jeweiligen Ort der Ankunft. Der nächste, einschneidende Schritt war die Erfahrung der absoluten Trennung und das Leben in der Dualität als Mann und Frau.

Jetzt und Heute stehen wir vor einem Neuen Schöpfungsschritt.

Es geht um die Begegnung und Wiedervereinigung mit dem ureigenen Pendant, um gemeinsam am ursprünglichen Ort der ersten Ankunft zu leben und zu wirken, im allerhöchsten Bewusstsein.

Es spielt keine Rolle, ob sich nun Frau und Frau begegnen, Mann und Mann, oder Frau und Mann. Jedes Wesen in sich Selbst ist zur ureigenen Einheit geworden.

Es sind zwei ganzheitliche Welten die zusammenfinden.

«Aus meinem tiefsten Herzenswissen, zu dem ich mich auf langen Wegen führen liess, ist diese Niederschrift entstanden, die ich der Menschheit weitergeben will.» Helene Gfeller

Meine Absicht: Der Netto-Erlös aller verkauften Bücher fliesst ausschliesslich in das Projekt «Orte der Einheit».

Das sind Orte die in naher Zukunft installiert werden, wo bereite Menschen die Möglichkeit haben,
ihr Innerstes Potential zu erfahren und es in die Welt einzubringen.

Atomkern
Helene Gfeller www.herzens-wissen.ch schreibt:

immer mehr hört man vom Erstkontakt, was bedeutet dass die Zwillingsflammen zusammenfinden. Die ersten, die sich vereinigen, sind Engel auf Erden. Erstgesandte aus der Quelle allen Seins. Einst ausgesandt und jetzt wieder zusammenkommend, nach Aeonen. Das bedeutet auch das sogenannte Event. Die erste Neuerung im Neuen Schöpfungsschritt ist die Erscheinung der Zwillingsflammen. Es ist die Einheit mit dem Höchsten Sein in der Offensichtlichkeit.
So wie ich es schon in meinem Buch „Bevor wir auf die Erde kamen“ geschrieben habe: DEINE ZWILLINGSFLAMME IST DAS HÖCHSTE SEIN SELBST.

Wir können beginnen die Tage zu zählen bis zu diesem Ereignis – J e t z t –

Vor langer Zeit Gesähtes ist zur Ernte bereit. Welche, die aufgerufen sind die Bühne zu betreten, wissen es im Herzen.

Auf bald – In Liebe

Helene Plejadian

Dankeschön an Helene Plejadian !  ❤ ❤

Herzlichst von A´Stena nebst kosmischem Schatzi

 

 

 

 

 

 

Advertisements

50 Gedanken zu „Zwillings-Flammen-Passion“

  1. Liebe A’Stena und liebe Emmy,

    schööööööön, daß es jetzt geklappt hat mit dem Posten des Videos und der Fotos! Emmy ist unsere absolute PC -Queen, ganz lieben Dank ❤️

    Was Du dazu geschrieben hast, liebe A’Stena, kann ich nur unterstreichen, wie immer 😉
    Ich hoffe, daß alle die hier mitlesen und das Beschriebene noch nicht persönlich erleben dürfen, trotzdem ein wenig von der liebevollen und göttlichen Schwingung, die in den Worten enthalten ist, spüren können.

    Und liebe Emmy, als ich Deine Worte am Ende des Beitrags gelesen habe, kamen mir auch schon wieder die Tränen ( ich bin momentan eh sehr nah am Wasser gebaut und sehr gefühlsbetont ),
    sie haben mich sehr berührt, dankeschön ❤️

    Alles Liebe
    ❤️ Nusha ❤️

    Gefällt 3 Personen

    1. Liebe Nusha !

      Das geht mir genauso , ich bin auch noch näher am Wasser , als jemals zu vor – ich muss nur gleich wieder zum Doc mit meiner Mutti , deswegen kann ich noch nichts weiter schreiben , nur erstmal freischalten ! 😉

      LG Stena und Schatzi >3 ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe A’Stena,
        alles gut, ich liege ohnehin im Bett und kann so gut wie nichts lesen, da mich jetzt seit gestern die Migräne wieder piesackt und nervt 😰

        und ich war schon so happy die letzten Monate und dachte, das ist jetzt endgültig vorbei…..
        ich hoffe inständig, daß es tatsächlich nur an den massiven Energien liegt, die grad auf uns einströmen…….

        Liebste Grüße
        Nusha

        Gefällt 3 Personen

        1. Meine liebe Nusha !

          Mein Hasi und ich wünschen Dir gute und schnelle Besserung ! Mich hatte die Migräne neulich auch wieder erwischt . . . na ja Kopf- und Nackenweh habe ich fast schon regelmäßig – aber das ist ja Alles nix im Vergleich zur Migräne , wo gar nix mehr geht . . . ! 😉

          Jaaa , aber dafür kann ich momentan einigermaßen essen , zum Burzeltag hatte ich mal Pizza bestellt , wir hatten natürlich Alle nur die Hälfte geschafft , dafür hatten wir dann Alle am nächsten Tag noch ein leckeres Mittag ! 😉 Sooo lecker , dass mein Ex aus Kirchmöser anrief , um ein Loblied auf diese Pizza zu singen , griiins ! 😉 😀 😀

          Unser schönes Mittags-Schäferstündchen wurde heute durch einen Unwetter-Alarm meiner Wetter-Station beendet . . . und lach , das Unwetter war im selben Moment schon da . . . soviel zur Vor-Warnung ! 😉

          Die drei großen Weidenbäume vor unserem Block haben wieder einige dünnere Äste verloren – aber der wolkenbruchartige Regen war seeehr gut – so muss ich heute nicht gießen , freu ! 😉 😀 ❤ Und die ganze Natur ringsherum atmet auf . . . und ein herrlicher Duft von feuchtem Grünzeug und feuchter Erde kommt herein – schööön ! 😉 😀 ❤

          Jetzt musste ich kurz unterbrechen , weil durch den Sturm eine wunderschöne beige farbene Wollmaus von meiner Schrankwand herunter gesegelt kam – ein sicheres Zeichen , da gaanz oben mal wieder zu putzen , grins ! Gesagt . Getan ! 🙂

          Alles Liebe für Dich und Deinen Süßen ! ❤ ❤

          A´Stena und Schatzi

          Gefällt mir

        2. Liebe Nusha,

          ich weiß nicht, ob es noch aktuell ist. Ich hoffe ja nicht. 😉

          Aber glaube mir, ich hatte z.T. auch heftige Kopfschmerzen. Das ist, weil sich im Kopf alles ausdehnt. Das Physische wird zu eng. Und es ist so, als wäre das eigene Bewusstsein wie ein Hefeteig, der aufgeht, in einer viel zu kleinen Form…

          Aber es ist auch ein gutes Zeichen! Es heißt nämlich es findet Transformation statt!

          Auch wenn es schwer ist, am besten nicht gegen den Schmerz ankämpfen, sondern eher ganz ‚bewusst‘ hindurch gehen und wirklich alles fühlen, was da ist.

          Am besten den Schmerz mal nicht als Schmerz verstehen. Ich weiß, es ist schwer, aber der einzige Grund, warum wir etwas als Schmerz empfinden, ist, weil wir es uns so vorstellen!

          Versuch dich immer wieder neu auszurichten, so dass es angenehm ist. Und lass alle
          Veränderungen zu, die sich vollziehen wollen.

          Sehr oft sind Widerstände auch der Grund für Schmerzen.

          Manchmal tut es auch gut, sich mal für ein paar Minuten einfach einzulegen und zu schlafen. Fühl dich dann nicht schlecht. Ich bin auch ständig müde…

          Man kommt sich komisch vor, weil man ja garnichts körperlich anstrengendes gemacht hat. Aber die geistige Aktivität strengt genug an! Und man hat auch viel ‚Nachholbedarf‘ an Entspannung und Ruhe, weil unsere Leben für uns und unsere Körper sehr anstrengend waren.

          Das wichtigste ist im Moment die Heilung. Dafür muss man sich viel Zeit nehmen und manchmal fühlt man sich auch richtig schlecht? Aber wenn man dann ‚durch‘ ist, dann ist es eine riesen Befreiung.

          Ich sende dir ganz viel Licht und Liebe.

          Sa’afina

          Gefällt 4 Personen

          1. Liebe Sa´afina !

            Die liebe Nusha ist leider nicht mehr hier bei uns auf dem Blog . . . sie hat auch den E-Mail-Kontakt mit mir völlig abgebrochen . . . ich weiß den Grund überhaupt nicht , denn A´Nusha und Ich hatten keinerlei Zwistigkeiten oder so . . . ! 😉

            Wahrscheinlich ist sie schwingungsmäßig „weiter gegangen“ , denn Nusha hatte mich spirituell im Eilzug-Tempo mit „fliegenden Fahnen“ überholt – grins . . . Sie konnte z.B. schon mit VOLLEM Bewusstsein durchs All reisen und ihren kosmischen Mann auf ihrem Heimat-Planeten in den Plejaden besuchen . . . sie hatte mir in allen Einzelheiten ihr Haus dort beschrieben und noch einiges mehr – das war einfach hammermäßig ! 😉

            Ich vermisse Nusha sehr . . . doch sie hatte wirklich nur noch eins im Sinn , so schnell wie möglich „richtig“ bei ihrem Schatzi , dem Tomao , zu sein . . . ! 😉 ❤

            Liebe und Licht für Uns Alle ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

            A´Stena & Ashti

            Gefällt 3 Personen

            1. Liebe A’Stena,

              weil ich damals in diesem thread die Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren aktiviert hatte, habe ich jetzt eure neuen Kommentare per mail bekommen und mich richtig gefreut, hierzu wieder etwas zu lesen 🙂

              Es stimmt, ich habe mich, für Dich, völlig grundlos zurückgezogen und das hatte verschiedene Gründe.

              Damals begann mein Weg in die Medialität und ich habe praktisch nichts mehr gelesen, das schrieb ich Dir damals ja eh schon.

              Die Resonanz hier auf dem Blog fehlte auf einmal, ich fühlte mich auch von einem Deiner Kommentare etwas verletzt und dann kam noch das leidige Thema Cobra und die Massen-Meditation dazu, wo ich mich dann völlig ausgeklinkt habe. Es haben sich im Juli völlig neue Türen für mich geöffnet und ich bin sehr dankbar für den neun Weg, den ich gehen darf 🙏

              Ich werde Dir dazu per mail ausführlicher schreiben, wenn ich von meinem Seminar zurück bin.

              Manchmal trennen sich Wege, um irgendwo und irgendwann wieder zusammengeführt zu werden ☺️

              Den Kommentar von J.n bzw. Sa‘ afina zu lesen, hat mich heute so sehr berührt und ich kann es 1:1 nachfühlen, was in ihr vor sich geht. Mir geht es nach wie vor nicht anders, die Sehnsucht nach meinem Mann wird jeden Tag mehr………

              Alles Liebe für Dich und Deinen Schatz und
              bis bald
              Nusha ❤️

              Gefällt 2 Personen

              1. Liebe Nusha !

                Dankeschön für das Lebenszeichen – darüber bin ich sehr froh ! ❤ Doch , liebste Nusha , warum hast Du nicht gesagt , was Dich irgendwann vor x Monaten in einem Kommentar verletzt hatte – ich habe Dich doch gebeten , immer ganz offen zu sein . . . jetzt , nach etlichen Monaten weiß ich nun gleich gar nicht mehr , worum es ging . . . ich hätte dann zumindest die Chance gehabt , zu erklären , wie ich es gemeint habe und vor allem , auch mich zu entschuldigen . . .

                Und liebe Nusha , wenn Du mit Cobra und Massen-Meditationen nicht konform gehst , das ist doch völlig okay für mich , für uns , man kann nicht immer mit allem einer Meinung sein , das geht mir doch genauso und DAS jedenfalls ist für Ashti und mich kein Grund , sich sooo völlig zurück zuziehen . . . manno , heul , schluchz – ich hatte echt schon wieder gedacht , Du hättest Dir was angetan – damit Du endlich "richtig" bei Tomao bist . . . ! 😥

                Okay , alles ist gut , Du bist noch da , nur das zählt . . . ! Wir freuen uns sehr – denn Du kannst gewiss der lieben Sa´afina mehr Einfühlungsvermögen entgegen bringen , weil Du genauso wie Sa´afina fühlst . . . ! ❤ ❤

                In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

                A´Stena & Ashti

                Gefällt mir

                1. Liebe A’Stena,

                  ich sitze schon im Flieger und kann leider icht mehr viel schreiben. Grundsätzlich hast Du natürlich vollkommen Recht und ich weiss ehrlich gesagt auch nicht mehr genau, um welchen Kommentar es sich handelte 😦
                  Ich weiss nur, dass es mirdamals nicht sehr gut ging und mich alles überforderte und mein altes Ich hat sich dann immer zurückgezogen, statt sich zu stellen 🙂

                  Ich werdeDir bald ausführlicher berichten und wünsche Dir erst einmal ein wunderschönes Wochenende und freu mich, dass wir wieder Kontakt haben ❤

                  Alles Liebe
                  Nusha ❤

                  Gefällt 1 Person

                2. Liebe Nusha !

                  Wir wünschen Dir einen guten Flug und auch ein schönes Wochenende ! ❤ Es IST ALLES GUT – jedenfalls von meiner Seite – liebe Nusha – WIR sind in der bedingungslosen Liebe , was nicht heißt , dass man immer einer Meinung ist oder sein muss und man darf sich auch mal nicht ganz so gut verstehen . . . das jedoch ändert NICHTS daran , dass man sich sehr mag und gerne hat . . . ! 😉 ❤ ❤ ❤

                  Meine beste Freundin Emmy und ich haben das auch erst lernen müssen , dass man eine völlig gegenteilige Meinung des anderen einfach so stehen lassen sollte – OHNE zu versuchen , sich dieser Meinung anzupassen und sich zu verbiegen . . . ! DAS ist Authentizität und Selbstermächtigung ! 😉 DAS ist höherdimensionales SEIN ! ! ! 😉 ❤ ❤ 😀

                  In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

                  A´Stena & Ashti

                  Gefällt mir

            2. Liebe A’Stena,

              ich weiß nun gar nicht, ob mein Kommentar , den ich eben an Dich abgeschickt habe, überhaupt bei Dir angekommen ist 😦
              Schreib doch bitte mal, ob ja oder nein…..

              Falls nicht, schreibe ich ihn morgen vormittag nochmal, da ich jetzt unbedingt ins Bett muß. Ich habe eben Sa’afina auf ihren berührenden Kommentar bezgl. ihrer Zwillingsseele geantwortet.

              Allen eine gute Nacht und alles Liebe
              Nusha ❤️

              Gefällt 2 Personen

              1. Liebe Nusha und liebe Stena,

                ich weiß nicht warum, aber deine ersten beiden Kommentare, liebe Nusha, waren wirklich im Spam-Ordner gelandet. Und gemerkt hatte ich das nur, weil ich deinen schönen langen Kommentar an Sa’afina zuvor bereits in den noch nicht freigeschalteten Kommentaren gesehen hatte und der dann später plötzlich verschwunden war.
                Danach hatte ich die aus dem Spam-Ordner wieder in die normalen Kommentare verschoben, so dass Stena die gleich heute früh finden konnte. ❤

                Ich freue mich auch, liebe Nusha, dass du dich wieder bei uns zu Wort gemeldet hast ❤
                Liebe Grüße
                Emmy

                Gefällt 1 Person

                1. Ja , Dankeschön , liebe Emmy – ich habe das verwundert gelesen , dass Du diese Kommentare von Nusha wieder als spamfrei markiert hattest – DANKE ! Doch hatte ich Nushas Kommentare auch per Mail bekommen , ganz weg wären sie nicht – doch Du warst halt schneller , grins , wie immer , laaach ! 😉 😀 ❤

                  LG ❤ Stena & Ashti

                  Gefällt 1 Person

      2. Liebe Stena ❤ , liebe Emmy ❤ , liebe Nusha ❤ ,

        Ein ganz WUNDERVOLLER Beitrag! Lieben ❤ lichen Dank!

        Ich kann es mir lebhaft vorstellen, wie es ist! Und beim lesen mußte ich wieder an meine Mutter denken. Als Sie hinüberging hat sie sich bei mir ganz liebevoll 'verabschiedet'.

        Diese Gefühle der Liebe, Geborgenheit, Freude, Harmonie kann man nur als eine einzige GLÜCKSELIGKEIT bezeichnen!!!

        Kein anderes Wort kann es am besten ausdrücken. Im Grunde ein unbeschrieblich, tolles Gefühl!!!! WOOOOOW!!!

        Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐
        ICH BIN DAS LICHT! ❤ ❤ ❤

        Gefällt 3 Personen

  2. Wunderschön und berührend mit allem „drum und dran“. Dankeschön ❤
    Das mit den Tränen, geht mir auch so. Als ich heute Nacht zu den Sternen hinaufsah, bevor ich ins Bett ging und diese unendliche Weite bewusst wahrnahm, kamen mir auch gleich die Tränen. Tja nah am Wasser gebaut zur Zeit. War aber trotzdem schön.

    Licht und Liebe für uns alle
    ICH BIN SOPHIE

    Gefällt 3 Personen

    1. Jaaa , liebe Sophie !

      So geht es vielen von uns schon , dass immer gleich die Tränen kommen – aber , wie ich schon mal sagte , unsere Seele spricht zu uns , wenn wir so
      dermaßen berührt sind , dass uns die Tränen kommen und das ist wundervoll zu wissen ! 😉

      Liebe Grüße ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

      A´Stena und Schatzi

      Gefällt 2 Personen

  3. Liebe Emmy !

    Da kann ich mich der lieben Nusha nur anschließen – Dein Schlusswort hat mich auch zu Tränen gerührt – das ist sooo schön geschrieben ! Danke ! ❤ ❤

    Ja , es ist wirklich so , diese Liebe ist nicht von dieser Welt . . . sooo viel liebevolles Verständnis und liebevolle Rücksicht und Vorsicht und Nachsicht , wenn es mir mal nicht so gut geht ! 😉 ❤ ❤ ❤

    Und dann dieser fast kindliche Übermut meines Schatzis , wenn es mir wieder gut geht und er sein singendes und tanzendes Riekchen zurück hat . . . und dann immer wieder diese süße unschuldige Frage , ob er mir heute denn schon gesagt hätte , dass er mich gaaanz dolle liebt . . . und laaach , ich habe es dann auch kapiert , dass er möchte , dass ich "nein" sage . . . dann fragt er mich gaaanz süß , ob ich das denn noch einmal hören möchte – griiins – und dann nicke ich gaaanz dolle – und lach und freu und grins . . . dann sagt er mir noch einmal , wie dolle er mich lieb hat . . . OMG ! OMG ! OMG ! 😉 😀 ❤
    Danke mein Schatzi-Mausi ! ❤ ❤ ❤

    Und , liebe Freundin , mein Hasi und ich möchten uns noch einmal für Deine Mühe bedanken und unserem lieben Schöpfer ein Halleluja schenken für die tatkräftige Göttliche Intervention ! DANKESCHÖÖÖN ! ! ! 😉 😀 ❤

    Ganz ehrlich , ich war zutiefst traurig , als die Hiobs-Botschaft von Dir : "Es ist ALLES weg . . . Grrrrr !" bei mir ankam ! Ich habe dann auch zum Schöpfer gefleht , dass er doch bitte helfen solle , wenn es ihm wirklich wichtig ist , dass wir dieses tolle Video mit den so berührenden Worten hier für ALLE zugänglich machen . . . ! 😉

    Und nur wenig später kam von Dir die erlösende Mitteilung , dass Deine Gebete erhört wurden ! Und daraufhin heulte ich dann Tränen der Erleichterung und der Freude ! 😉

    Dankeschön an ALLE Lieben , die mitgeholfen haben ! 😉 😀 ❤

    In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

    A´Stena und Schatzi

    Gefällt 3 Personen

    1. Ja, stimmt, liebe Karin,

      DAS war schon eine sehr eigenartige Kiste. Ich hatte gerade alles fertig und inklusive Video-Schauen, damit alles in die richtige Reihenfolge kommt und dann noch das Zusortieren der Texte, weil die ja in dem Mail-Anhang alle extra waren und alle den gleichen Namen hatten… ja, etwas Mühe steckt schon noch da drin und mein Nachwort wollte auch einfach aus vollem Herzen heraus… dann hatte ich noch einen Augenblick gezögert, ob ich das nun gleich publizieren sollte, oder noch etwas warten, habe dann auf „Publizieren“ gedrückt und mich gefreut. Dann hatte ich mir überlegt, dass der Text und eure (Nushas und deine Kommentare und die liebevollen rauskopierten Bilder und übersetzen Texte) und das Video für diesen speziellen Blog so aussagekräftig sind, dass sie einen Platz auf der Startseite verdient hätten, begab mich auf die Suche, wie ich das zuordnen könnte, damit es ständig zu sehen ist…
      und dann… nix! Alles war mit einem Mal weg! Ich war vielleicht fix und sauer… na ja eigentlich traurig und ich wusste gar nicht, wie ich dir das beichten sollte… grins. 😉
      Ja, auch ich habe unsere gesamte kosmische Familie um Unterstützung gebeten und war der Meinung, dass sie helfen sollten, wenn dieser Beitrag auf den Blog gehört… ❤ ❤ ❤
      Ja – und als ich noch den Kopf hängen ließ und gerade wieder neu mit allem beginnen wollte, da habe ich es dann doch noch gefunden ❤ ❤ ❤ Puuuuuuuuuhh

      Weißt du, liebe Karin, ich freue mich immer von euren Schmankerln zu hören… manchmal könnte ich mich kringlig über euch beide lachen!!! Ja, mein Bruder ist ganz anders, wenn er bei dir ist – und das ist auch gut so! Ich freue mich sehr für euch beide!!!!! Obwohl ich ihn ja noch nicht wieder so oft wirklich hören kann – aber alleine dieses Wissen in mir zu haben, bedeutet mir schon sehr, sehr viel (na ja – eigentlich weiß ich da ja auch, dass ich das immer noch selbst blockiere – eben weil ich hier noch bei meinen Aufgaben bleiben möchte).

      …das mit den Tränen ist bei mir schon mein ganzes Leben so ❤
      Wie mühsam habe ich immer wieder versucht das zu unterdrücken – (vor allem, wenn ich so lieb darauf angesprochen wurde: "warum weinst du denn?" und ich vor lauter Rührung nicht ein Wort hervor gebracht habe und nur stumm den Kopf schütteln konnte und verstohlen die Tränchen wegwischen wollte, damit das nicht zuuuuu auffällig für alle ist…

      – ja, deshalb dann irgendwann auch das Schneckenhaus und die dicke Mauer…

      Wir wollten nicht, dass jeder unser Mitgefühl und unsere ständige Liebe, die wir kaum verbergen konnten, sah. Wie oft war ich – nur mit mir und für mich alleine – zufrieden, nichts zu tun, außer sehnsuchtsvoll in den abendlichen Nachthimmel zu schauen – oder in der Natur mit den Bäumen und den Vögeln zu sprechen oder dem Regen, dem Wind oder dem Meer zu lauschen. Wenn es draußen gewitterte, stark regnete und sich jeder in seinen vier Wänden verkroch, dann ging ich barfuß ins Freie – wenn ich draußen im Garten alleine war und es niemand mitbekommen konnte.

      Wie oft habe ich in Gedanken mit mir selbst gesprochen? Wie oft habe ich von anderen gehört, dass sie nicht alleine sein könnten? Warum denn nicht – weil ihre Seele zu verletzt ist und sie mit sich selbst nicht auskommen können? Da setzten schon wieder mein Mitfühlen und meine Liebe an. So viele Jahre habe ich das nur im Verborgenen leben können bzw. unterdrücken müssen, wie es mich berührte. So lange, bis ich es vergessen hatte – bis ich mich selbst und meine Wahrheit aus den Augen verloren habe. Und obwohl ich ein wirklich und wahrhaft schönes Leben führen darf, blieb eben doch eine verborgene Sehnsucht – die ich nicht richtig begreifen konnte und die in meinem beschleunigten gelebten Alltag immer leiser wurde.

      Und dann dieser Satz, den Cobra über den eigenen Aufstieg erwähnt hat, ein echter Trigger für mich: „…denn wenn du weißt, wer du bist, sei der, der du bist. […] Sei aufrichtig diesbezüglich, wer du bist und du wirst wissen, wer du bist“

      Ehrlich gesagt weiß ich schon lange wer und was ich bin – nur wollte ich nicht zulassen, es auch zu glauben. Ich weiß, wer ich bin und ich weiß, warum ich hier bin. Und ich weiß auch, warum alles auf dieser wunderschönen Erde für mich so ist, wie es ist.

      Ich bin ein Hüter. Die Energien, die aus mir ausbrechen – selbst mühelos und ohne großes Theater in ausgefeilten Meditationen oder mit Hilfe spektakulärer Techniken – waren immer da und wollten aus mir heraus, weil das meine Bestimmung ist. Aber weil nicht sein konnte, was nicht sein darf, habe ich es selbst in mir verschlossen.

      Doch trotz meiner Gratwanderung bin ich präsent und bereit – die Zweifel kann ich jetzt noch nicht ganz ausschließen, aber diese treten mehr und mehr zurück.

      In Liebe und Bewegung
      Eure Emmy
      ❤ ❤ ❤

      Gefällt 2 Personen

      1. Oh Mein Gott – mehr kann ich da momentan gar nicht sagen , weil ich schon wieder sehr , sehr berührt bin darüber . . . DU kannst das immer sooo schön ausdrücken , was Dich bewegt . . . Charlottchen würde diesen tollen Kommentar jetzt als Text einstellen und auch noch bunt machen . . . oh man oh man . . . ! ❤ ❤
        DANKE ! ❤ ❤ ❤

        Gefällt 3 Personen

      2. Liebe Emmy !

        Also DAS musst Du mir aber noch genauer erklären , wie Du das meinst , dass mein Hasi „bei Dir immer ganz anders“ ist – das interessiert mich ganz dolle ! Grins ! 😉

        Und schön , wenn Dir meine „Schmankerln“ gefallen . Ich bin ja froh , dass ich sowas überhaupt schreiben darf ! Doch durch solche Erzählungen erfahren die anderen Leser , dass „Die da oben“ gar nicht so viel anders sind als wir – nur seeehr viel liebevoller und auch liebebedürftiger als wir und auch ein klein wenig „verrückt“ und irgendwie auch verspielter sind und voller Schalk – aber im nächsten Moment , wenn es sein muss , sind sie wieder für 4 Stunden am „Tag“ der ernstzunehmende Kommandant ! 😉

        Ach ja , liebe Emmy , DAS finden wir richtig gut , dass Du für diese Zwillings-Flammen-Passion einen Platz gefunden hast – sodass dieser Beitrag dann nicht irgendwo ganz weit unten verschwindet ! DANKESCHÖN ! ❤ 😀 ❤

        In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

        Deine Stena und Schatzi

        Gefällt 1 Person

  4. Liebe A’Stena,

    schau mal was ich Interessantes hier bei “ lunaria“ aus Wien auf ihrer Seite gefunden habe.
    Das, was sie beschreibt und was sie seit Jahren erlebt, deckt sich in vielen Punkten mit dem, was wir mit unseren Partnern hier (er)leben.

    https://lunaria.at/hans/

    Ich wußte nicht, wo ich es posten sollte, wenn Du einen besseren Platz hast, verschiebe es doch einfach 😊

    Liebste Grüße
    Nusha ❤️

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Nusha !

      Vielen lieben Dank für den Link ! Ich als später Falco-Fan habe mich davon sehr anrühren lassen – ich hatte damals schon bei vielen Falco-Songs gefühlt , was er sagen will und dass er mehr mit seinen Songs rüber bringen wollte !

      Er junger Mann , der damals bei uns im Eingang mit wohnte , der – wie ich jetzt weiß , ein Seelen-Aspekt von meinem kosmischen Schatzi ist – machte mich auf Falco aufmerksam , in dem er mir unter vielen anderen auch CDs von Falco zum anhören hoch brachte . . . und ich war hin und weg gerissen von Falcos Song :

      „Out of the Dark – in to the Light“ . . . dieser Song sorgte schon damals dafür , dass ich weinen musste vor Rührung , weil ich den tieferen spirituellen Sinn verstanden hatte – ich kann das nicht erklären , das war ein verstehen ohne etwas erklärt zu bekommen . . . ! ❤

      Diesen ganzen schönen Text von Lunaria muss ich mir noch einmal in Ruhe durchlesen , was sie da schreibt , echt gut . . . Ja , mein Besuch ist vorhin erst weg und nun muss ich noch Mails sortieren u. a. – aber der Text am Schluss des Beitrages ist einfach wunderschööön ! ! ! Danke ! ! ! ❤ ❤

      In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

      Stena und Co.

      Gefällt 2 Personen

    2. Liebe Anusha und liebe Emmy !

      Ich habe nun endlich Zeit gefunden , diesen wunderschönen Beitrag von Lunaria über die Begegnung mit ihrem kosmischen Liebsten in Ruhe zu lesen ! Und heul , ich bin seeehr berührt – Du hattest sooo Recht , liebe Anusha – Lunarias Erfahrungen decken sich in vielen Punkten ganz genau mit unseren Erfahrungen mit unseren kosmischen Hasis ! ! ! ❤ ❤

      Ich wollte diesen Text jetzt hier auf dem Blog einstellen , da er absolut hierhin gehört und da wir gerade mal wieder beim Zwillings-Flammen-Thema auf dem Blog angekommen sind . . . ! Und Grrrrrr , nun lässt sich dieser berührende Text NICHT kopieren – jedenfalls NICHT von MIR ! Grrrrrrrrrrrrr ! 👿 😦 😉

      Liebe Emmy , liebe PC-Queen ! Kannst Du mal bitte versuchen , diesen verlinkten Text hier in die Entwürfe zu kopieren – ich habe schon ein kurzes Vorwort dazu verfasst , erstmal nur auf Papier , grins ! 😉
      DAS wäre suuuper , wenn Du auch DAS noch hinbekommen würdest !
      Dankeschön ! ❤ ❤

      Auf Deine "Dazwischen-Mail" , liebe Emmy , antworte ich Dir etwas später noch , da die Antwort doch etwas länger werden könnte – grins ! 😉

      Und , liebe Nusha , Du wartest schon noch viel länger auf meine Antwort auf Deine Mail . . . Ooohhh . . . Also ICH weiß überhaupt nicht mehr , wohin die Zeit immer entschwindet . . . Puuuuuuu ! 😉 Aber ich denke daran – es wird also NICHT vergessen . . . ! 😉 ❤ ❤

      Liebe Grüße ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

      A´Stena und Schatzi

      Gefällt 2 Personen

      1. Liebe Karin,
        diese Seite, die Nusha als Link eingestellt hat, ist kopiergeschützt, so dass man da so ohne weiteres nicht rankommt und weiß, dass die Autorin der Seite das dann auch nicht möchte.
        Also kannst du auch „nur“ den Link der Seite verlinken.
        Liebe Grüße
        Emmy

        Gefällt 1 Person

        1. Okay , liebe Emmy und Dankeschön !
          Gut , dann werde ich mal irgendwann heute noch vielleicht diesen Falco-Link versuchen zu kopieren – und schreibe dann mein Vorwort dazu – damit die Leute vielleicht doch mal da reinschauen . . . ! ❤

          LG ❤ Wir ❤

          Gefällt 1 Person

    1. Liebe Charlotte !

      Kosmisch-Irdischen Dank ! 😉 WIR ALLE freuen uns sehr , dass diese wundervollen Texte und Bilder zur Zwillings-Flammen-Passion Dein Herz berührt haben ! ❤ ❤ ❤

      Alles Liebe ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

      A´Stena und Schatzi

      Gefällt 1 Person

    1. Lieber Martin !

      NEIN , auch wenn es wie ein privater Austausch unter Freundinnen aussieht , hier ist Jeder willkommen und wenn Du zu irgendwas etwas sagen oder wissen möchtest – gerne !
      Dieser Austausch ist offen für ALLE ! 😉 😀 ❤

      Liebe Grüße ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

      A´Stena und Co.

      Gefällt 2 Personen

    2. Lieber Martin,
      das scheint hier nur so! Ja – wir fühlen uns mittlerweile wie eine Familie – aber das kommt durch die vielen gemeinsamen Interessen und den sehr liebevollen Austausch auf diesem Blog. Hier ist jeder jederzeit herzlich willkommen, der in höherer Schwingung ist oder kommen möchte und der (oder die) sich hier zu Hause und angesprochen fühlt. Also eigentlich jeder, der liebevollen Austausch und Miteinander pflegt.
      Also wenn du magst, schau ruhig öfter vorbei!
      Liebe Grüße
      Emmy
      ❤ ❤ ❤

      Gefällt 3 Personen

    3. Lieber Martin ❤

      das denkst du nur deswegen, das hier ein 'privater Austausch' ist, weil das ein sehr familiärer Blog ist! Das liegt natürlich auch daran das wir uns alle mehr oder weniger schon des längeren über die verschiedensten Blogs kennen.

      Ein herzliches Willkommen auch von mir!! 😉

      Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐
      ICH BIN DAS LICHT! ❤ ❤ ❤

      Gefällt 3 Personen

      1. Liebe Ingrid !

        DAS stimmt , wir merken das schon gar nicht mehr , dass wir uns echt wie in einer ehrlichen und liebevollen Familie unterhalten . . . da wird auch mal geratscht und hinterher wieder geknuddelt . . . na ja im kosmischen Sinne ist das ja auch teilweise tatsächlich so , dass wir Familie sind – und grins – wer weiß , was sich uns noch alles offenbart . . . ! 😉

        Liebe und lichtvolle Grüße ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

        A´Stena und Schatzi

        Gefällt 3 Personen

  5. Der Beitrag ist wunderschön, die Bilder und auch die Worte. ❤

    Zwillingsflammen sind selbst eine Erweiterung von Vater/Mutter Gott.

    Ich möchte gerne einen gemeinsamen Brief von mir und Lhendon teilen. Er fehlt mir so sehr…

    Falls es nicht hierher passt, tut es mir Leid, aber ihr müsst das Kommentar ja nicht freischalten, wenn es sich nicht 'stimming' anfühlt. ❤

    Liebe Freunde,

    Ich liebe euch. Ich bin Lhendon, euer Freund und ich stehe aAUCHimmer bereit eu helfen. ❤

    Sa'afina würde es schön finden, wenn ihr auch mich kennenlernt, deshalb möchte sie gerne, dass ich diese Mitteilung verfasse.

    Ihr wisst alle selbst, was passiert, trotzdem fasse ich es gerne nochmal zusammen, sodass ihr meine Präsenz und Sichtweise fühlen könnt.

    Nachdem das Grobe sich jetzt größtenteils aufgelöst hat, kommt nun das sogenannte 'Fine-Tuning'

    Sa'afina erfährt dies auf sehr körperlicher Ebene, aber es passiert eigentlich überall.
    Im Geist, im Wahrnehmen, im Umgang miteinander.

    Die Energien, die ausgesendet werden von euch und die, welche alles durchdringend auf diese Erde kommen.

    Sie werden transformiert, angepasst und 'in Umlauf gebracht', so, dass sie nicht unangenehm werden. Obwohl die Energien so subtil und liebevoll sind, können sie aufgrund ihrer transformierenden Natur auch schmerzhaft werden, wenn sie so unkontrolliert auf euch einwirken. Sie bringen alles ans Licht und ich denke ihr versteht es, wenn ich euch sage, dass in manchen Fällen die 'Wahrheit' sehr schmerzhaft sein kann, wenn sie zu 'früh' zu offensichtlich ist.

    Sa'afina weiß das. Sie weiß es, weil sie bei ihren körperlichen Veränderungen sehr schmerzhaft auf 'Makel' aufmerksam gemacht wurde. Sie selbst fand es angenehmer vorübergehend 'wegzuschauen' und sich ein bisschen zu 'verschließen', bis sie zumindest so weit transformiert waren, dass es ihr nicht mehr so unangenehm war.
    Deshalb, wenn ihr noch irgendwo 'Einschränkungen' in der Wahrnehmung erfahrt, glaubt mir, sie können auch eine 'Gnade' sein. Aber sie gehen vorrüber.

    Aus meiner Perspektive haben die meißten Menschen Sa'afina aber Einiges vorraus, wenn es um Selbstannahme und Aktzeptanz geht. Sie ist leider zu perfektionistisch und quält sich selbst. So manch ein anderer hätte den Weg vielleicht mit mehr 'Mut' beschritten. 😉

    Fairerweise muss man ihr zugute halten, dass jeder physische Makel für sie unmittelbar mit einem emotionalen oder geistigen Makel verbunden war. Und das ist dann wirklich sehr schmerzhaft, wenn man eigene (persönliche) Fehler so offensichtlich sieht!

    In Wahrheit sind es aber auch gar keine 'Makel', sondern lediglich eine Abweichung vom 'höhsten' Selbst. Diese sind immer nur 'äußerlich' und daher auch nicht wirklich wer oder wie ihr seid.

    So gesehen muss man sich fragen, was hier eigentlich wirklich 'Wahrheit' ist… 🙂

    Bevor ich jetzt aber Dinge wiederhole, die an anderer Stelle bereits ausführlich erklärt wurden, wechsle ich das Thema.

    (Es ist jetzt sehr wichtig, denn ich will weder meine noch eure 'Zeit' damit verschwenden Altes zu oft zu wiederholen. Die Zeiten, in denen alles hundermal durchgekaut wurde, bis es 'verstanden' wurde, sind vorbei 😉 , ab jetzt ist WISSEN angesagt!)

    Sa'afina freut sich, denn ihr wurde es schon zu langweilig… 😉

    Was haltet ihr bis jetzt von mir? Könnt ihr mit dem geschriebenen etwas anfangen? Fühlt es sich gut an?

    Wir sind alle Freunde und ich versuche mich anzupassen. 😉

    Sa'afina wünscht sich so sehr endlich die Vereinigung mit mir. Sie sehnt sich danach, dass meine Präsenz stärker fühlbar und erlebbar wird, solange bis wir vollständig vereinigt sind.

    Sie ist in dieser Mitteilung die liebevolle und sanftere Natur. Sie ist immer bemüht es allen recht zu machen, weil sie sich so sehr wünscht, dass jeder glücklich wird.

    Ich muss sie daher beschützen und halte sie bewusst von Informationen fern, welche ihr weh tun! Dies ist meine Präsenz, die auch sehr 'dominant' wirken kann.

    Manchmal zwar, muss ich sie auch 'lassen', damit sie ihre eigene Stärke entwickelt, doch unter keinen Umständen lasse ich zu, dass sie Schaden erleidet, egal in welcher Form auch immer! Dies bedarf keiner Diskussion! 🙂

    Ich werde nochmal etwas zur Männlichkeit schreiben.

    Sa'afina wünscht es sich, dass ich hier meine 'Meinung' darstelle. Eben aus meiner eigenen 'männlichen' Perspektive. 😉

    Allerdings ist das unmöglich in einem einzigen kurzen Text alles zusammenzufassen. Deshalb nur mal ganz 'grob'

    Sa'afina ist sehr von mir angetan und die Anziehung zwischen uns beiden ist sehr groß. Doch was bewirkt eigentlich diese Anziehung? Und welche Rolle spielt hier das Männliche?

    Zunächst einmal ist SIE es, die anziehend wirkt. 😉

    Der Mann ist der selbstbeherrschte Part, welcher nach Möglichkeit immer 'in sich ruht'. Sie hingegen versucht immer wieder, diese Selbstbeherrschung zu 'zerstören', sie ist es, die sich sexy anzieht oder die verführerisch lächelt. Sie tut dies sogar, ohne sich dessen bewusst zu sein. 😉

    Doch alles, was sie tut, tut sie, um den männlichen Part, aus der 'Reserve zu locken'.
    Hat sie es geschafft, kommt in dem Männlichen ein Gefühl auf, welches unkontrolliert fast schon als 'Aggression' bezeichnet werden könnte. Diese Energie ist unkontrolliert aber auch sehr schnell 'aufgebraucht' und führt weder zu Ekstase, noch zu Freude.

    Es liegt hier also beim 'Mann', die Energie zu beherrschen, sodass sie sich noch stärker aufläd und in liebevoller Weise von beiden Seiten genossen werden kann. Und es ist nicht leicht, denn SIE wird es immer wieder versuchen IHN die Beherrschung verlieren zu lassen. 😉

    Es ist also schon der Mann, der führt. Doch er tut es mit ihrer Energie und immer zum Genuss beider. Dies gilt im übrigen sowohl für den sexuellen Akt, als auch das 'normale' Miteinander.

    (Dies ist übrigens der 'Normalfall', Rollen werden auch gerne mal 'getauscht', doch finden sich beide sehr bald natürlicherweise wieder in dieser 'Ausgangsposition', die eben ihrem Wesen entspricht.)

    Andererseits ist es ganz wichtig, dass der Mann sich stets um seine Frau bemüht. Sie ist nämlich sonst ganz allein die 'Aktive' und dies widerspricht eigentlich dem Weiblichen, welches von Natur aus passiv ist.

    Sie liefert also eher Impulse durch ihr Wesen, nicht unbedingt durch bewusste oder gar kontrollierte Aktivität.

    Doch auch er muss Impulse liefern, die sie 'anregen', die sie in Bewegung versetzen. Dies tut ER aber ganz bewusst, um eine Richtung oder ein Ziel vorzugeben. Sein WESEN ist nämlich ruhig.

    Dieses 'Spiel' geht hin und her, ein 'Geben und Nehmen' 😉

    (Und es gilt sogar innerhalb einer Person. Auch hier ist es die 'männliche Seite', welche beherrscht und genießt, während 'sie' ständig neue Impulse leifert. Aber selbst hier muss auch das bewusste (männliche) Selbst aktiv sein und Ideen entwickeln)

    Mir geht es jedoch vor allen Dingen um die 'reale' Mann/Frau Beziehung und insbesondere um die Männlichkeit. 🙂

    Auch bei der Beziehung Mann/Frau geht es, wie in ALLEN Beziehungen um den liebevollen und hingebungsvollen Dienst. Nur mit der Absicht (einander) zu dienen, erfährt man höchstes Glück und Beständigkeit.

    So viel zu meiner 'Meinung'.

    Vielleicht habt ihr jetzt einen kleinen Eindruck von mir bekommen. 😉

    In Liebe

    Lhendon

    Gefällt 4 Personen

    1. Liebe Sa´Afina , lieber Lhendon !

      Es fühlt sich ziemlich gut an , was Du schreibst lieber Lhendon , ich kann das nur bestätigen , denn auch mein kosmischer Mann , meine Zwilling-Flamme , passt sehr gut auf mich auf , dass niemand mir ernsthaft weh tut , weil auch ICH durch diese hohe Schwingung sehr empfindsam geworden bin ! 😉 „Es geht um den liebevollen Umgang miteinander“ – da können wir Dir sehr gerne zustimmen ! 😉

      Mehr kann ich noch nicht sagen , weil wir einfach noch zu wenig von Dir wissen , lieber Lhendon . . . z.B. WER Du genau bist , Dein Heimat-Gestirn und Planet , das würde mich/uns schon interessieren ! 😉

      Und Du darfst sicher sein , dass sich hier ALLE um einen liebevollen und achtsamen Umgangs-Ton miteinander bemühen ! ! ! 😉
      Wir sind noch nicht perfekt – aber wir arbeiten liebevoll daran . . . ! 😉

      Und bewusst verletzende Trigger-Kommentare kommen hier gar nicht erst auf den Blog . . . ! 😉

      Liebe Sa`afina – auch von Dir wissen wir nicht viel – weil ICH z.B. auf EK nicht mehr lese , weil die Schwingung dort sehr oft nicht zuträglich ist für mich ! Vielleicht bekommst Du ja irgendwann den Impuls , hier mal etwas von Dir zu schreiben ! 😉

      In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

      A´Stena & Ashti

      Gefällt 3 Personen

    2. Liebe Sa’afina, lieber Lhendon,

      ich freue mich auch sehr, dass ihr den Weg auf unseren Blog gefunden habt, wo es ganz genau darum geht, dass sich Zwillingsflammen in welcher Konstellation zurzeit auch immer jetzt schon wieder begegnen dürfen.

      Liebe Sa’afina,
      nach deiner Ankündigung, hier vielleicht auch schreiben zu wollen, habe ich mich heute auf dem Blog von EK umgeschaut, (von dem ich auch das Gefühl hatte, dass der Ton zwischenzeitlich schon recht respektlos geworden war). Und ich habe für mich mit großer Freude erlebt, dass du so viel Schwung dort hinein gebracht hattest, dass die energetische Schwingung sehr angehoben worden ist. Ich glaube ja, dass du eben auch deine große unterstützende Kraft – deinen Lhendon – mit hinein gebracht hast – oder er sich. Also von daher habe ich ein sehr positives Gefühl bereits erhalten.

      Lieber Lhendon,
      deine Schilderung zu dem Umgang von Mann und Frau kann ich in jeder Facette bestätigen. Es ist dieser Umgang in meiner langjährigen Beziehung zu meinem lieben Mann auf Erden (er ist die Dualseele meiner Nicht-Inkarnierten Zwillingsseele), der mich in vieler Hinsicht wieder Heilen konnte (wir haben heute übrigens unseren (36.) Hochzeitstag, müssen den aber leider getrennt verbringen). Von daher habe ich auch bei dir ein sehr positives Gefühl – ohne das jetzt noch weiter zu begründen. Ich kenne und erkenne das, was du beschreibst ganz genau.

      Deshalb freue ich mich sehr auf eure bereichernden Kommentare hier und heiße euch beide von Herzen willkommen ❤

      In Liebe
      Emmy

      Gefällt 4 Personen

      1. Ooooh, liebste Emmy ❤

        ein gaaaaanz grosses und dickes Knuddel von mir zu deinem/eurem 36. Hochzeitstag!!! YYYEEESSS!!! 😉

        Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐ 😎
        ICH BIN DAS LICHT! ❤ ❤ ❤

        Gefällt 4 Personen

      2. Liebe Emmy von mir auch alles, alles Gute zum Hochzeitstag. Es ist wunderschon wenn man so eine langjährige Beziehung mit seinem Partner feiern kann. Ich weiß dass von meinen Eltern sie waren 68 Jahre verheiratet, glücklich!.
        Ich wünsche euch auch noch viele liebevolle Jahre ❤

        GlG Sophie

        Gefällt 3 Personen

    3. Liebe Sa’afina ❤ , lieber Lhendon ❤ ,

      ich möchte mich bei Stena ❤ & Ashti ❤ und bei Emmy 3 anschließen und heiße euch Beide ebenfalls herzlich willkommen.

      Wie schön das jetzt mal ein Paar kommt , also kosmisch & irdisch wie Stena ❤ & Ashti ❤ ist und ich freue mich schon sehr auf eure sicher interessanten Kommentare! 🙂 🙂 🙂 WOW!!! 😉

      Liebste Herzensgrüße Ingrid ⭐ 😎
      ICH BIN DAS LICHT! ❤ ❤ ❤

      Gefällt 4 Personen

  6. Liebe Emmy, alles Gute zu eurem Hochzeitstag, von uns beiden! ❤

    Liebe A'Stena, lieber Ashti,

    die Schwingung auf EK ist mir auch sehr unangenehm. Ich mag die Kommentare von muniji und dakma, aber hier ist es viel angenehmer und ich finde auch eher den Mut mich zu öffnen.

    Ich bin so empfindsam geworden, dass ich noch nichtmal mehr ohne weiteres Filme gucken kann, wenn dort Gewalt vorkommt oder dramatische Situationen.

    Selbst manche Songtexte tun mir weh…

    Ich übergebe mal an Lhendon:

    Hallo,

    Die Frage nach meiner Person und meiner Herkunft werde ich so gut es geht beantworten. 😉

    Ich muss auf meine geliebte Sa'afina Rucksicht nehmen, wenn ich dies tue.
    Sie hat sehr viel durchgemacht und gerade die Frage nach meiner/ihrer/unserer Identität war immer ein besonders schwieriges Unterfangen…

    WIR hier(ich und alle, welche diesen Prozess 'von oben' tatkräftig unterstützen), senden kontinuierlich unsere Liebe und Bestätigung und nach und nach…schafft SIE es mehr Vertrauen zu haben, in sich, in mich und in den gesamten Prozess, sowie auch mein/ihr wahres Wesen, jenseits aller Beschreibungen…

    Dieses sehr fragile Band, muss unter allen Umständen behütet bleiben.

    Denkt aber bitte nicht, dass es an EUCH liegt, ihr macht alles richtig, die Frequenz auf diesem Blog ist wunderbar und sehr herzöffnend und heilsam.

    Vielen Dank dafür ❤

    Die Nervosität, wenn ihr sie spürt, kommt von Sa'afina, die auch leider immer noch manche Informationen 'blockiert', die ich ihr schon längst gegeben habe…

    Habt bitte Verständnis… ❤

    ICHBIN

    Mein Name ist Lhendon, geboren auf dem 4. Planeten von Sirius B, ausgebildet und 'wohnhaft' auf dem 3. Planeten,

    Ich bin Ingenieur mit den Schwerpunkten Antrieb, Raumfahrt und Energie. Aber auch Astronomie und Mathematik zählt zu meinen Stärken und Interessen.

    Als ich meine Ausbildung anfing, musste ich mich für einen Pfad entscheiden und ich habe den des Ingenieurs vorgezogen…

    Aktuell befinde ich mich auf einem Raumschiff, welches der Erde sehr nah ist und welches 'dauerhaft' hier ist. Es ist unter dem Kommando von Ashtar.

    Ich habe dort keine wirkliche 'Position', das was ich hier tue, wie ich arbeite, ist am besten ausgedrückt …selbstständiges Arbeiten… 🙂

    Allerdings helfe ich auch bei technischen Problemen und Abläufen, wenn es notwendig ist.

    Ihr habt bereits die starke Energie gespürt, die durch Sa'afina und durch mich fließt. Genau dies ist meine/unsere Arbeit, welche jedoch selbst von IHR bisher kaum verstanden wird und weit größere Ausmaße annimmt!

    Es geht um LIEBE! Es geht um die alles transformierende Kraft der Liebe, die in allen kosmischen und irdischen Partnerschaften, sowie allen Beziehung immer größere Stärke entfaltet. Mittlerweile so gigantisch, dass es kaum noch zu 'übersehen' ist.

    Es geht hier um Energie, um Gefühl, weniger um 'Verhaltensweisen' oder 'Regeln' 🙂

    Es ist elektrische und magnetische Kraft, welche wir ins Gleichgewicht bringen und verstärken.

    Im Grunde passiert dies bewusst oder unbewusst durch alle Zwillingsflammen…

    Es tut mir sehr leid, Sa'afina wird es im Moment noch nicht zulassen, klarere und eindeutigere Energie/Information bezüglich meiner Person und auch ihrer zu übermitteln, dien geben würde, WER ich bin…

    Ich kann mich aber weiter 'beschreiben' 😉

    Ich bin sehr heimatverbunden,

    traditionsbewusst,

    mein Lieblingsinstrument ist die Gitarre und andere Saiteninstrumente, die ich bis zur Perfektion beherrsche (zumindest bilde ich mir das ein 😀 und nein, ich bin nicht arrogant … oder? B-) Entscheidet ihr 😀 )

    Ich bin aber auch manchmal schüchtern 😉

    (Allerdings habe ich einen großen Beschützerinstinkt. Ich kann auch mal rechthaberisch sein. Wenn diese Energie durchkommt, bin ich das, nicht sie… 😀 )

    Ich bade gerne,

    liebe Wasser,

    bin ein Meister der Kampfkunst,

    und ich liebe gutes Essen. 😉

    Meine lieben Eltern leben auf dem 4. Planeten von Sirius B. Sie sind beide zuständig für Landwirtschaft und Gartenbau. Meine Mutter kennt sich sehr gut mit Genetik und Pflanzen aus, mein Vater ist eher für Planung und Umsetzung verantwortlich. Beide sind sehr sehr alt…

    Ich übergebe jetzt an meine Sa'afina ❤

    Ja, jetzt kennt ihr den Poltergeist 😀

    Tut mir leid, wenn ich noch nicht so viel Klarheit aussenden kann. Ich glaube im Nachhinein wird das jeder verstehen, wenn meine genauen Umstände und ja 'Erkenntnisse' über mich selbst wirklich bestätigt sind…es ist SO der Hammer für mich, aber wenn ich Unrecht habe, wäre mir das sehr unangenehm… ❤

    Wir haben bei EK ja ganz schön was aufgewirbelt, war garnicht meine Absicht, aber Lhendon wusste das sicher bereits vorher…er weiß alles vorher…:-D

    Eigentlich wollte ich nur mal meine Präsenz zeigen…aber das ich jetzt hierher gefunden hab, ist wirklich toll 🙂

    Für mich ist die Erde meine Heimat, also ich fühle mich hier verbunden und so sehe ich diesen Planeten als den Ort, dem ich zugehörig bin.

    Allerdings ist und bleibt mein Platz an Lhendons Seite, auch wenn ich nun hier inkarniert bin. Daher ist auch zu Sirius eine große Verbindung. Ich sehe mich aber, aufgrund gerade dieser Inkarnation, als ein Kind von Gaia an.

    Ich fühle auch eine tiefe Verbundenheit zu ALLEN Sternennationen und zum gesamten Universum. Es fällt mir sehr schwer mich eindeutig zuzuordnen, weil ich tatsächlich niemanden bevorzuge/bevorzugen kann. Ich habe Freunde an vielen verschiedenen Orten, die mich alle unterstützen und die mir helfen meine Ziele zu erreichen.

    Mehr kann ich leider im Moment nicht sagen, weil hier noch zu wenig Vertrauen meinerseits, in mich selbst mich daran hindert… ich hoffe ihr versteht das, es liegt ganz gewiss NICHT an euch. ❤

    Möglicherweise ist es für Lhendon einfacher hier den 'Durchbruch' zu initiieren… ❤

    Alles Liebe

    Lhendon und Sa'afina ❤

    Gefällt 5 Personen

    1. Liebe Sa’afina, lieber Lhendon,

      soweit wie ich das bisher sehe, ist dieser Blog von Stena und Ashti ursprünglich ganz genau für irdisch-kosmische Paare wie ihr es seid mit ins Leben gerufen worden. Damit wir uns hier austauschen können, damit wir uns hier finden und uns gegenseitig Vertrauen und Halt geben können, damit wir uns gegenseitig auffangen, wenn das Vertrauen wieder einmal schwinden sollte, weil wir hinter dem Schleier plötzlich wieder an uns selbst und unseren eigenen Gefühlen zweifeln sollten.

      Ich glaube auch, dass wir uns bereits öfter auf unseren Missionen begegnet sind, vieles aber in unserer Wachrealität wieder vergessen. Jetzt jedoch ist die Zeit, sich immer mehr zu erinnern und immer mehr wieder zusammen zu kommen – auch gerade in unseren irdischen-kosmischen Partnerschaften. Und unsere Liebsten kennen ja die Zusammenhänge und darum wird nun auch immer mehr geführt werden und für uns fühlt es sich dann einfach stimmig an.

      Ich möchte die Entscheidung meiner Freundin hier nicht vorweg nehmen oder für sie bestimmen, ich jedoch könnte mir sehr gut vorstellen, dass ihr euch in einem persönlichen E-Mail-Kontakt einmal austauscht, um auch Informationen zu wechseln, die (noch) nicht öffentlich erklärt werden sollen.

      Ich freue mich auf euch
      in Liebe

      Emmy

      Gefällt 4 Personen

      1. Liebe Emmy !

        Wir möchten Dir auch ganz herzlich zu Eurem Hochzeits-Tag gratulieren und alles Liebe weiterhin ! 😉
        Ja , Emmy , einen persönlichen E-Mail-Kontakt könnte ich mir auch vorstellen – ich habe leider Deinen Kommentar erst jetzt gefunden , da hatte ich meine Antwort an Sa´Afina und Lhendon schon abgeschickt ! Aber ich bin sicher , Sa´Afina liest das auch . . . ! 😉

        Liebe Emmy , grins , denkst Du noch daran , auf meine E-Mail und mein P.S. zu antworten ? Es eilt ja nicht – doch heute Abend kommt ja Deine Familie – und dann hast Du definitiv keine Zeit ! Ich möchte nur , dass Du es nicht vergisst – dann wäre ich seeehr traurig !

        Alles Liebe für Dich ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

        Deine A´Stena & Dein Ashti

        Gefällt 2 Personen

          1. Griiins , liebe Emmy – merkst Du was – ich bin völlig aus der Zeit gefallen , ich dachte echt , heute ist Freitag , manno , oh Gott , lach , heute ist erst Mittwoch – ich bin wohl gerade etwas nervlich überfordert . . . ich freue mich jedenfalls schon auf Deine Antwort – Ich habe Dir gerade eben noch was hier geschrieben , weil Du ein wenig für mich einspringen musst . . . ! 😉 ❤ ❤

            LG ❤ Wir ❤

            Gefällt 2 Personen

    2. Liebe Sa´Afina , lieber Lhendon !

      Tausendfachen Dank an Euch BEIDE , Ihr habt mehr erzählt , als ich zu hoffen wagte . . . heul , schluchz . . . mir fehlen im Moment ein wenig die Worte , zu sagen , was ich fühle , außer , ich bin sehr , sehr , sehr tief berührt . . . ! ❤ ❤ Lieber Lhendon – dann sind wir ja quasi sehr enge Nachbarn – denn mein Heimat-Stern ist auch Sirius B mit dem sirianischen Namen Satais und mein Heimat-Planet ist ein Wüsten-Planet mit dem sirianischen Namen Yzhnü , wo ich meine letzte physische Inkarnation hatte – das weiß ich aus einem älteren Ashtar-Channel ! Stimmt das mit den Namen ? Grins – ich habe halt immer noch winzig kleine Rest-Zweifel ! 😉
      Freu , lieber Lhendon , Du gehörst auch zum Ashtar-Kommando ! 😉 Nun ja , dass ich wie auch meine Freundin Emmy auch zu Ashtars Crew gehören , ist ja vielleicht bekannt , weil Emmy und Ich das schon oft erwähnt haben ? Mein Schatzi sagte schon gestern zu mir , dass es schier unmöglich ist , alle Leute auf den Schiffen seiner Flotte mit Namen zu kennen . . . ! 😉

      Wie gesagt , Ihr habt sooo viel mehr erzählt , als ich mir zu wünschen traute und es ist schön , liebe Sa´Afina , dass Du das mit der unangenehmen Schwingung oft auf EK auch gemerkt hast – Dakma und Muniji tun , was sie können und das ist wunderbar ! 😉 Und das mit dem Vertrauen , das sich immer mal verdünnisiert und man erneut zweifelt , kann ich absolut nachvollziehen , das passierte mir auch immer wieder – trotz all der "Beweise" , die mir mein Ashti brachte ! ! ! ❤ Und wir freuen uns unermesslich , Euch BEIDE hier auf diesem "familiärsten Blog im Netz" , wie eine liebe Freundin uns nannte – ich muss nachher erst nachsehen , wer da so lieb war , vielleicht Ingrid – noch einmal herzlichst willkommen zu heißen ! ! ! ❤ ❤ ❤
      Wir senden Euch Beiden eine liebevolle und sehr herzliche energetische Umarmung ! ! ! Namaste´! ❤ ❤ ❤

      Ganz viel Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

      A´Stena & Ashti

      Gefällt 4 Personen

      1. Liebe Emmy !

        P.S. : Ich habe noch vergessen , Dir Bescheid zu sagen , dass ich ab jetzt wenig Zeit für den Blog habe , weil ich meinen großen Kleiderschrank ausräumen muss und das Zeug vorübergehend irgendwo in dieser winzigen Bude (1-Raum-Wohnung mit Wohnküche) verstauen muss – wo genau weiß ich noch nicht . . . also Stress pur . . . da kann es sein , dass ich Kommentare erst am Abend frei schalten kann !

        Und mit Beiträgen meinerseits läuft das jetzt hier auch vorübergehend auf Spar-Flamme ! 😉

        Und NUR , wenn ich es auch Abends nicht schaffe , dann schalte Du bitte die Kommentare frei und wenn möglich , schreib mir bitte eine kurze E-Mail-Nachricht , wenn Sa´Afina hier wieder etwas schreibt und auch zu welchem Beitrag – denn DAS ist extrem wichtig für mich persönlich und das möchte ich dann unbedingt lesen – weil es ja auch das ursprüngliche Thema dieses Blogs ist (mein Thema besonders) ! 😉
        Dankeschön ! ❤ ❤ ❤

        Ich bin dann mal weg . . .

        Alles Liebe ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

        A´Stena & Ashti

        Gefällt 4 Personen

        1. Liebes Blog-Tantchen ❤

          ich sende dir aus Bayern ganz viel Liebe und Energie damit du deinen Kleiderschrank 'im Nu' aus- bzw. umgeräumt hast und dir die Arbeit somit leichter von der Hand geht!

          Vielleicht fällt dir ja das umräumen durch die Vorfreude auf das neue Möbelstück auch leichter! Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg für dein Vorhaben! 😉

          Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐ 😎
          ICH BIN DAS LICHT! ❤ ❤ ❤

          Gefällt 1 Person

    3. Liebe Sa’afina und lieber Lhendon,

      Ich freue mich sehr schließe mich meiner Vorgänger/innen an, schön, dass ihr hier seid.
      Liebe Sa’afina, ehrlich gesagt ich bewundere deine Kommentare auf EK, auch wenn du jemand die, bei man bei uns in Österreich sagt man „die Wadln richtest“ machst du das auf sehr liebevolle, aber auch konsequente Art. Und das was ich auch aus deinen Kommentaren raussehe ist, du bis schon sehr viel offener, gegenüber dem Anfang, geworden. Find ich gut. Der Wirbel auf EK schadet nicht, es ist dort sehr, sehr viel ich habe recht und bin besser, ausser Muniji und Dakma, diese beiden fühlen sich auch für mich gut an.
      Lieber Lhendon, ihr beide, auch du, fühlt euch sehr angenehm für mich an. Ein weiches aber beständiges Fließen. Und es ist so wie du sagst, es ist immer die LIebe die wir alle verkörpern und LEBEN sollen. Leider haben das viele vergessen. Ich muss aber zu unserer aller Entschuldigung sagen: es ist auch nicht immer einfach. (grins) Aber wie heißt es so schön: wer sagt den dass es immer einfach ist?
      Und eines ist auch gewiss, so wie ich es auch schon A’Stena gesagt habe: ihr, Energien mit kosmischen Partner, habt diese besondere Aufgabe die Menschen auf Mutter Erde darüber zu informieren. Über diese besondere Art von Liebe, einer wunderschönen und tiefen Verbindung. Und ich bin sicher, je mehr die Dichte hier abnimmt um so leichter wird es für manche/n mit seiner Zwillingsseele in Kontakt zu treten.

      Auf jeden Fall nochmal: schön, dass ihr beide hier seid!

      GlG Sophie

      Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s