Hannes für Frieden: Ein Brief an den Widerstand


Ihr Lieben !

Hier ein wunderbarer Brief von Hannes an den Widerstand und CoBra , den wir sehr gerne mit Euch teilen möchten !

Dankeschön an Dich , lieber Hannes , für Dein lichtvolles Wirken ! ❤
Liebe Grüße auch an Anja ! ❤

Sieg der Wahrheit , der Liebe und dem Lichte ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

A´Stena und Co.

Hannes für Frieden

Der Widerstand (Resistence Movement = RM) Hat durch ihren Sprecher COBRA um Eindrücke der Erdbevölkerung gebeten, hier veröffentliche meinen und bitte jeden der sich dazu geführt fühlt, sich ebenfalls zu äußern, um die Planetare Situtaion schneller zu stabilisieren. Die Orginalseite findet ihr hier: Letters to the Resistance Movement – Prepare for Change und hier gibt es bereits auch den deutschen Ableger: Briefe an die Widerstandsbewegung | Transinformation

Von Herzen vielen Dank an alle bewussten und unbewussten Lichtwesen, die durch ihr schaffen den Wandel miterschaffen ❤

Hannes für Frieden

24.07.0005 NZ (Neue Zeitrechnung, für Kabalefans 2017)

https://hannesmensch.files.wordpress.com/2016/08/895ff-13532890_1729163337340389_9033768853683041621_n.jpg?w=660&h=660

Geehrte Widerstandsbewegung und COBRA, von Herzen Dank für euren Einsatz, ihr hattet um Eindrücke aus der Bevölkerung gebeten, daher habe ich mich entschlossen meine Geschichte mit euch zu teilen und versuche mich auf die wichtigen Details zu beschränken, ein wenig Zeit ist trotzdem von Nöten, um meine Sicht zu erklären.

Bis zum 01.01.2015 lebte ich…

Ursprünglichen Post anzeigen 656 weitere Wörter

Advertisements

Höchste Schwingungen kamen, um uns zu helfen, uns aus unserem Sklavendasein zu befreien ! (Reblog)


Ihr Lieben !

Hier ein überaus berührender Text von Charlotte , den wir sehr gerne mit Euch teilen möchten , denn es geht darin auch um das momentan für ALLE statt findende Aufarbeiten von allen ungelösten Problemen tief in uns drinnen – gerade bei uns auf dem Blog ein wirklich tiefschürfendes Thema ! Diese gewaltigen Energien befördern auch mich immer öfter in die Waagerechte ! 😉 Vormittags bekomme ich meist kaum noch was auf die Reihe , weil ich mehr als „nur“ müde bin . . . ein bisschen PC-Arbeit , aber auch nicht zu viel , weil dann die Augen schmerzen und da hilft auch nur Augen zu und ruhen . . . ! 😉

Ich stelle diesen Beitrag jetzt zusätzlich noch als Reblog ein , damit man den Text auch in bunt lesen kann ! 😉

Dankeschön an Dich , liebe Charlotte für Deine wundervollen Ausführungen ! ❤ ❤

In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

A´Stena und Schatzi

Einfache Meditationen 2

Liebe Lichtwesen,

wir haben so viele, hochschwingende Energien die letzten Tagen und Wochen auf der Erde erhalten, um in der Tiefe aufzulösen, was geht, was noch in vielen Menschen abgespeichert ist und uns so als Kollektiv in einer niedrigen Schwingung hält, dass wir uns selten in der Freude  länger halten können, wie es einige schon erleben und auch immer besser halten können. Ich werde hier zwischen den Texten entsprechende Bilder mit Link einstellen

.

Liebesmessung, veröffentlicht am heutigen Montag den 31.7.17, die höchste je gemessene Energiezunahme !!!

.

unter dem Link aufrufbar : http://www.foundationforhealingarts.de/kosmischer-wetterbericht-der-liebe.html

.

Jedoch ist die Menschheit eine großes Feld, vergleichbar mit einem Gehirn, wo jede Zelle mit allen verbunden ist und eine bestimmte Aufgabe hat. Wenn eine Zelle noch nicht soweit ist, warten alle auf die eine Zelle, bevor größere weitere Evolutionsschritte möglich sind. Und wir stehen vor diesen großen Evolutionsschritten!!!

.

Unter dem Link zu sehen…

Ursprünglichen Post anzeigen 781 weitere Wörter

Höchste Schwingungen kamen, um uns zu helfen, uns aus unserem Sklavendasein zu befreien !


Ihr Lieben !

Hier ein überaus berührender Text von Charlotte , den wir sehr gerne mit Euch teilen möchten , denn es geht darin auch um das momentan für ALLE statt findende Aufarbeiten von allen ungelösten Problemen tief in uns drinnen – gerade bei uns auf dem Blog ein wirklich tiefschürfendes Thema ! 😉

Dankeschön an Dich , liebe Charlotte für Deine wundervollen Ausführungen ! ❤ ❤

Alles Liebe ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

A´Stena und Schatzi

 

**************************************************

Höchste Schwingungen kamen, um uns zu helfen, uns aus unserem Sklavendasein zu befreien !

Liebe Lichtwesen,

wir haben so viel und hochschwingende Energien die letzten Tagen und Wochen auf der Erde erhalten, um in der Tiefe aufzulösen, was geht, was noch in vielen Menschen abgespeichert ist und uns so als Kollektiv  in einer niedrigen Schwingung hält, dass wir selten in der Freude uns länger halten können, wie es einige schon erleben und auch immer besser halten können. Ich werde hier zwischen den Texten entsprechende Bilder mit Link einstellen

.

Liebesmessung, veröffentlicht am heutigen Montag den 31.7.17, die höchste je gemessene Energiezunahme !!!

.

unter dem Link aufrufbar : http://www.foundationforhealingarts.de/kosmischer-wetterbericht-der-liebe.html

 

.

Jedoch ist die Menschheit eine großes Feld, vergleichbar mit einem Gehirn, wo jede Zelle mit allen verbunden ist und eine bestimmte Aufgabe hat. Wenn eine Zelle noch nicht soweit ist, warten alle auf die eine Zelle, bevor größere weitere Evolutionsschritte möglich sind.

.

Unter dem Link zu sehen : http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

.

Es geht wesentlichen um das, was wir als Baby, Kleinkind und Kindergartenkind erleben, was dann später von vielen vergessen wird. Dies hält uns immer wieder in den alten Verhaltensmuster, wie ich es bis heute immer wieder erlebe.

Es geht um das häufig vorkommende Muster, wenn wir angeschrieen werden, dass wir wie geschockt reagieren, bzw. garnicht reagieren können, und wir oft nicht wissen, warum?  Das erlebte ich sehr oft und heute habe ich es in der Tiefe begriffen.

.

Veröffentlicht am Sonntag den 30.7.17 morgens

.

.

Wenn uns ältere Menschen anschrieen und schimpften, haben wir uns kaum gerührt, weil wir als Kinder dann oft geschlagen wurden, oder in eine dunkle Kammer ohne Fenster  eingesperrt wurden, wo wir solange drin bleiben mußten, bis uns wieder aufgemacht wurde, was für uns gefühlt eine Ewigkeit war. Ich fühlte mich immer als Kind ungerecht behandelt, doch unsere Erzieher, wußten nicht, wer was gemacht hatte und so wurden sehr oft alle bestraft.

.

veröffentlicht am Samstag, den 29.7.17 morgens

.

.

Dieses Bestrafungssystem ist heute immer noch auf allen Ebene in anderer Form vorhanden hier auf der Erde vorhanden, sprich sobald man was tut, ob bewusst oder unbewusst, bzw. unwissend, dann bist Du dran und irgendeine Art von Bestrafung folgt !!! Und so hält man die ganze Welt durch sehr viele Regeln und Gesetze, die immer mehr zunehmen, in Schach, bzw. in der Angst. Man braucht nur die Regelwerke der Religionen, hier besonders den Katechismus anzusehen : mehr Einschränkung gibt es ja kaum, wie soll man da noch leben können, wenn man all dies beachten soll.

.

Veröffentlicht am Freitag, den 28.7.17 morgens

.

Das ist die Art, wie man das Sklavendasein hier auf der Erde verankert hat und es begann im Babyalter, wo ein Baby schon bestraft wird, wenn es schreit, wobei es für das Baby die einzige Möglichkeit ist, sich auszudrücken, dass es hungrig oder durstig ist, oder müde, die Windel naß ist oder Aufstoßen muß, oder Zuwendung braucht, denn ohne dies ist keine Entwicklung möglich.

.

Nur unsere Babys, Kleinstkinder und Kindergartenkinder sind noch so unbedarft und unverbildet, dass sie sich selbst leben können, je älter wir werden, umso mehr sind wir verbildet bzw. in Verhaltensmuster gezwungen worden, die wir so nicht leben wollen, jedoch bleibt einem oft nichts anderes übrig, weil sonst vieles im Leben, bzw in den Beziehungen nicht mehr so läuft, wie man es sich vorstellt.

.

Als das Neue Kosmsiche Jahr begann, wurde ich Tage zuvor ( am Neujahr den 23.7.17 mit der riesiegen Sonnenexplosion)  aufgefordert, mir all dies in meinem Leben bewusst zu machen und weshalb ich so bin und mich verhalte, wie es in der Vergangenheit geschah.

.

Um aus der Sklavenhalterei auszusteigen, und dazu sind wir alle aufgefordert, heißt es all dies abzuschließen und das laut in Gegenwart eines Menschen auszudrücken, damit es für immer geht, So ist es !

.

Daher diese heftigen Energien, welche dazu führten, das ich das ganze letzte Wochenende steinharte Waden und einen harten Licht- Bauch hatte, weil ich soviel transformierte, wie selten zuvor. Besonders die letzten zwei Nächte waren so heftig, dass ich kaum schlafen konnte vor Schmerzen, sodass ich auch von meinem Aufstiegsteam noch zusätzlich viel Magnesium feinstofflilch erhielt.

.

Desweiteren mußte ich viel Öl, Butter, Schlagsahne und fetten Käse und viel Eiweiß ( was ein Hinweis für mich ist, dass wir eine starke Schwingungserhöhung haben) mit viel Zitronensaft in Wasser verdünnt zu mir nehmen. Durchfall und Magenschmerzen kommen auch noch dazu, sodass man oft nicht weiß, was man essen kann. Dies bedeutet unser Körper steht unter höchsten Streß und wir sollten uns dann soviel wie möglich Ruhe gönnen !!!

.

Jede Woche denke ich, wie ich diese Energieanhebungen noch in der Zukunft schaffe, weil ich fortwährend immer müde bin und nicht  soviel tagsüber bewerkstelligen kann. Das Schreiben von Texten geht auch nur selten, weil ich seit neuestem öfter Kopfschmerzen habe und dann klappt es mit der Konzentration kaum. Daher bin ich froh, dass ich sehr viele Kommentare von Monika eingestellt bekomme, wodurch ich immer was zum Einstellen habe, wie es in dieser Woche geschehen ist.

Daher möchte ich noch einmal auf folgende Texte hinweisen, die ich kürzlich eingestellt habe und die uns darauf hinführen, was gerade läuft, in Liebe und Dankbarkeit zu Euch von Charlotte

.

Die Beendigung des kosmischen Jahres am 24.7.17, der Tag außerhalb der Zeit (25.7.17 und der Neubeginn (26.7.17)

.

Der Weiße Weltenüberbrücker bringt uns Energien des Loslassens..

.

Die FRAGE IST… ob wir die Herausforderung annehmen und den Mut aufbringen können …, von Eva Maria Eleni31. Juli 2017

 

 

 

 

 

    • Liebe Karin,
      wir sind in der härtesten Transformationszeit für das Kollektiv angelangt und da ich dann sehr viel energestisch bearbeiten darf, ist dieser Text daraus entstanden, vielen Dank für Deine Hinweise, in Liebe von Charlotte

 

Die Frage ist . . . ob wir die Herausforderung annehmen und den Mut aufbringen können . . . von Eva Maria Eleni


Ihr Lieben !

Hier ein wichtiger Text von E. M. Eleni mit einer klaren Botschaft , den wir gerne mit Euch teilen möchten ! 😉 Manchmal kommt es einem vor , als ob man regelrecht ins kalte Wasser geworfen wird – aber irgendjemand ist dann immer da und holt einen da wieder raus ! 😉 Dankeschön an meine lieben Freundinnen ! ❤ Dankeschön an den Schöpfer von Allem Was Ist ! ❤

Dankeschön an E.M. Eleni ! ❤

Dankeschön an Charlotte ! ❤

In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

A´Stena und Co.

 

*************************************************

Die FRAGE IST… ob wir die Herausforderung annehmen und den Mut aufbringen können …, von Eva Maria Eleni

Samstag, 29. Juli 2017

.

Viel mehr Menschen als je zuvor sind auf eine Suche gebracht worden. 

Noch nicht alle wissen jetzt, wonach sie denn eigentlich wirklich suchen. 

Diese Verwirrung beeinflusst die Gesamtenergie des Kollektivs 

und manche von uns spüren das recht deutlich,

 fühlen sich auch verwirrter als sie das kennen.

Doch kann diese Verwirrung natürlich

 auch in der eigenen Geschichte begründet sein. 

Viele, die glaubten sie hätten ihren Platz im Leben längst gefunden, 

sind von einem inneren Umbruch wahrhaft gebeutelt. 

Die jetzige Suche ist Teil und Ausdruck unserer ganz besonderen Zeit. 

.

Sie wird viele Menschen auf holprige Wege führen. 

Die Frage ist nicht, mit wie wenig Aufwand

 oder mit wie wenig Beschädigung unser Ego 

(und unsere bisherigen Lebensumstände)

 aus dieser Sache heraus kommen. 

.

Die Frage ist auch nicht, wie präsentabel 

und stark wir uns fühlen und ob wir dabei gut aussehen.

.

Die Frage ist…

…ob wir die Herausforderung annehmen und den Mut aufbringen können, 

uns von diesem Sturm der Zeit mitnehmen zu lassen

 und alles zerbersten zu lassen, was hinfort genommen werden will. 

.

Haben wir den Mut, dass uns teilweise alles um die Ohren fliegt?

 Wagen wir es, dass wir manchmal schreckliche Angst vor dem Morgen haben, 

weil unser Verstand völlig überfordert ist und alles was er zutage bringt 

schreckliche Szenarien längst vergangener Tage sind?

.

Können wir es ertragen,

 dass wir uns manchmal völlig allein, ausgelaugt, schwach oder kaputt fühlen?

.

So oft hören wir, dass wir immer positiv bleiben sollten. 

Doch wäre es nicht ehrlicher und mutiger, sich der tiefen Angst, Trauer, 

den Schmerzen und der Verzweiflung auch einmal hinzugeben 

und endlich nicht mehr dagegen anzukämpfen? 

.

Denn dies ist ein Kampf den wir nicht gewinnen werden! 

Das was tief in uns vergraben ist und von dem wir am liebsten wollen, 

dass es überhaupt nicht da wäre, wird uns unbewusst auf ewig lenken und regieren. 

.

Und weil genau dies all unseren Seelenträumen,

 unseren tiefsten Wünschen, 

unserem authentischen, wahrhaftigen Leben im Wege steht, 

lässt das Leben es nicht zu, dass wir immer weiter kämpfen

 und immer weiter an einem oberflächlich schönes Haus bauen,

 an dem ständig herumgebastelt wird und präsentabel aussieht, 

während es im Keller modert und übel stinkt.

Wir werden so nie glücklich werden, 

wir werden so nie ankommen, 

nie in echten, tiefen Frieden finden. 

Denn eigentlich wissen wir ganz genau,

 dass da etwas nicht stimmt und dies wird uns auch keine Ruhe lassen, 

niemals, bis wir uns dessen nicht annehmen!

Bei vielen Menschen ist es so, dass erst, wenn die oberflächlichen Ziele in unerreichbare Ferne entschwunden sind 

und keine Kraft mehr da ist, ihnen nachzujagen, 

sie endlich still werden müssen. 

Wenn alles zu Staub zerfällt, 

sind wir nur noch mit uns selber konfrontiert – 

und dann geht es ans Eingemachte.

 Was wie eine tiefe Lebenskrise aussieht, 

ist aber tatsächlich unsere riesig Chance 

das wieder in Ordnung zu bringen, was schon so lange kaputt war.

Sie führt uns ganz nahe heran an eine echte, ehrliche Konfrontation mit dem, 

was wirklich da ist und dem, was verloren ging.

Dies ist die größte Herausforderung überhaupt, 

denn sie stellt uns so sehr auf die Probe wie nichts sonst.

Stehen wir plötzlich so nackt da, so haben wir zwei Möglichkeiten: 

Wir können daran verzweifeln, uns selber hassen oder für unfähig halten (also das nachplappern, was man uns einflößte damit wir funktionierten wie es andere wollten). Oder aber wir können diese Chance erkennen und uns auf den Weg machen, uns selbst wieder zu finden – so wie wir eigentlich gemeint sind!

Ja, solche Momente können verstörend wirken. 

Genau dies muss geschehen, 

damit wir jene Verstörung erkennen, 

die längst schon geschehen ist 

und uns bis heute quält.

Genau dann sind wir dazu aufgefordert, tief in unser Herz zu fühlen 

und seine Stimme zu vernehmen. 

Wovon erzählt es dir, über dich? 

Was wolltest du eigentlich wirklich,

 bevor du an diese falschen Muster/Rollen gewöhnt wurdest?

Umarme diese Momente, umarme dich in deinen Schmerz. 

Lässt du diesen schwierigen Prozess zu oder krallst du dich noch fest? 

Hast du den Mut dich zu stellen oder suchst du noch nach Ausreden?

Nun kannst du endlich gesund werden, da dir deine alte Last entrissen werden soll.

Setz dir keine Ziele, außer so gut wie möglich anzunehmen,

 was JETZT gerade (in dir) geschieht. 

Als Unterstützung könntest du unter anderem die Kapitel: 

„Übung: Deine Kraft zurück holen“ (S102) sowie 

„Befreiung für dein inneres Kind und dich“ (S75) 

aus meinem Buch „Die Rückkehr der sanften Krieger“ anwenden. 

zum Buch: http://eva-maria-eleni.blogspot.co.at/…/die-ruckkehr-der-sa…

.

Quelle: https://licht-insel-austausch.blogspot.de/2017/07/die-frage-ist.html?m=1

.
 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die FRAGE IST… ob wir die Herausforderung annehmen und den Mut aufbringen können …, von Eva Maria Eleni

  1. Kirstin schreibt:

    „Können wir es ertragen, dass wir uns manchmal völlig allein, ausgelaugt, schwach oder kaputt fühlen?“

    Ich kann es ertragen… alles, was Eva Maria Eleni hier beschreibt, ist mein Leben seit Anbeginn…warum sollte es mich jetzt schrecken… ich habe schließlich bis hierher auch überlebt.
    Es ist mir immer wieder alles um die Ohren geflogen oder wurde mir weggenommen. Also alles nichts neues.
    Es kann nur noch besser werden 👍👍
    Ich denke, der wahre Sinn unseres Lebens ist, die Sinnlosigkeit zu erkennen und alles zu transformieren.
    Und das schaffen wir!! Wir alle haben tolle Menschen in unserem Leben oder können sie anziehen. Niemand braucht alleine durch alles zu gehen. Wir sind viele!!
    Ohne alle meine Mädels hätte ich nicht gewusst, wie ich überleben sollte.
    Danke!!

    Alles Liebe Kirstin

Großartige Neuigkeiten von Cobra


Ihr Lieben !

Hier ein aktuelles und sehr wichtiges Intel von Cobra , das wir gerne mit Euch teilen möchten .

Dankeschön an Cobra ! ❤

Dankeschön an Transinformation ! ❤

In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

A´Stena und Schatzi

 

***********************************************

Grossartige Neuigkeiten von Cobra

„Ein kurzer Situations-Bericht“

Am 30. Juli 2017 veröffentlicht auf Cobras Blog; übersetzt von Taygeta

Das Unschädlichmachen der Chimera-Gruppe und ihre exotischen Waffen geht weiter, und grosse Durchbrüche sind erreicht worden.

Ein Prozess der Dehadronisierung des Schwarzen Steins hat begonnen [Hadronisierung beschreibt in der Teilchenphysik den Vorgang, bei dem sich die Quarks hadronisch binden ]. Das bedeutet einfach, dass der Schwarze Stein damit begonnen hat, sich in immer kleinere, überschaubarere Einheiten von schwerer Quarkmaterie zu zersetzen, denen die Lichtkräfte „viel liebevolle Aufmerksamkeit“ schenken.

Dies wird den Prozess der Beseitigung der verbleibenden Toplet-Bomben und der Jaldabaoth Plasma-Einheit beschleunigen.

Auf einer galaktischen Skala findet die Heilung der verbleibenden Quanten Raum-Zeit-Anomalie statt, dem letzten Rest der galaktischen Kriege, die seit Millionen von Jahren durch die Galaxie toben. Dies bedeutet, dass der „gequälte Raum“ schliesslich begradigt und geheilt wird, und dass der galaktische Körper des Pleroma gesünder aussieht als jemals zuvor. Und für den grössten Teil der Galaxie ist das durch die galaktischen Kriege entstandene Trauma völlig geheilt.

Auf globaler Ebene ist ein wichtiger Aspekt des Fortschritts die gelungene Quanten-Teleportation zwischen der Erdoberfläche und Satelliten auf niedriger Erdumlaufbahn durch chinesische Wissenschaftler:

http://www.popularmechanics.com/science/news/a27271/chinese-scientists-successfully-teleported-a-particle-to-space/

Deutscher Artikel dazu: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Chinesische-Forscher-melden-Teleportation-bis-in-den-Weltraum-3769193.html

Die Lichtkräfte nutzen diesen Link sehr effektiv, um die Plasma Anomalie zwischen Low Earth Orbit [LEO, der Bereich für niedrigen Erdumlaufbahnen, etwa zwischen 160 und 2000 km Höhe] und der Planetenoberfläche zu entfernen, um damit den Prozess des Kompressionsdurchbruchs zu beschleunigen.

Elon Musk hat Pläne, um den Prozess des Kompressionsdurchbruchs von unten zu unterstützen. Dies durch den Bau eines Hyperlink U-Bahn-Systems:

https://www.space.com/37574-elon-musk-approval-for-east-coast-hyperloop.html

[Elon Musk kündigte vor kurzem auf Twitter an, dass er die „verbale Regierungsgenehmigung“ für seine Bohr-Firma erhalten hatte, um ein superschnelles ‚Hyperloop’-Transit-System zu bauen, das Leute in knapp 30 Minuten von New York nach Washington, D.C., bringen würde.]

Und seine Bohr-Gesellschaft ist alles andere als langweilig [engl.: ‚boring’]. Es ist sehr aufregend:

https://en.wikipedia.org/wiki/The_Boring_Company

Deutscher Artikel dazu: https://www.golem.de/news/strassenverkehr-elon-musk-baut-u-bahn-fuer-autos-1704-127577.html

„Tunnel R US!“ (Die Tunnels gehören uns!), 30 Schichten von Tunnels:

http://www.teslarati.com/elon-musk-unpacks-details-new-boring-company/

Weitere deutsche Artikel hierzu: http://t3n.de/news/maschine-musks-tunnelbohrfirma-818504/
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/tunnelbohrer-godot-von-elon-musk-nimmt-arbeit-auf-15082813.html

Inzwischen wird Planung für zukünftige Weltraumkolonien auf die Venus, den Mars und sogar darüber hinaus in das äussere Sonnensystem, ausgedehnt:

https://www.space.com/37464-moon-express-solar-system-exploration.html

https://www.space.com/37544-future-space-colony-on-titan.html

All dies zeigt, dass die Vision der Menschheit, die Quarantäne der Erde zu verlassen, tatsächlich immer stärker wird und nicht mehr aufzuhalten ist.

Zum Schluss dieses kurzen Updates sind hier noch die Links zu Notizen von meiner Taiwan Konferenz über das Manifestieren der Fülle. Sie werden hier als Anleitung veröffentlicht, um Lichtarbeitern in ihrer finanziellen Situation zu helfen. Beachte, dass diese Notizen eine Interpretation der Person darstellen, die sie aufgeschrieben hat. Viele Details sind weggelassen und einige haben ihre ursprüngliche Bedeutung verloren. Es sind nicht die exakten Worte von Cobra.

Englisch:  https://peterpansblog.wordpress.com/2017/04/06/personal-notes-from-cobras-ascension-conference-in-taipei-march-11th-12th/

Spanisch:  http://es.prepareforchange.net/2017/04/23/notas-personales-de-la-conferencia-de-ascension-de-cobra-marzo-11-12-2017/

Französisch:  http://lasphrebleue.blogspot.com/2017/04/notes-de-la-conference-de-cobra-11-et.html

Japanisch:  http://prepareforchange-japan.blogspot.com/2017/04/taiwan-conference-note.html

[Wir werden uns bemühen, soweit es uns die zeitlichen Kapazitäten ermöglichen, diese Notizen ins Deutsche zu übersetzen.]

Sieg dem Licht!

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly

BLOSSOM GOODCHILD – FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 2. JULI 2017


Meine lieben Mitleser und Mitgestalter dieses schönen Blogs,

heute konnte ich nur bedingt eure schönen und interessanten  Kommentare verfolgen und ab Morgen Nachmittag sind wir wieder für eine Woche unterwegs. Aber ich habe trotzdem mitbekommen, dass uns Bixie an der Verarbeitung ihrer alten Schatten teilhaben ließ und ich weiß, liebe Bixie, dass ich nicht die einzige bin, die dich dafür schützend und behütend in die Arme schließen möchte, obwohl du das alles bereits wirklich, wirklich toll verarbeitet hast! Ich glaube, dass der Beitrag von Blossom Goodschild und der Föderation des Lichts vom 2. Juli 2017 sehr gut zu dem Thema passt, es geht um das Klären alter Energien – auch stellvertretend für viele Seelen, die dazu gerade nicht in der Lage sind.

Auch ich hatte sehr realistische Kriegsträume, über die ich an anderer Stelle bereits berichtet hatte. Ich finde, dass wir wieder sehr viel neue innere Klarheit zu der wirklichen Wahrheit erhalten und freue mich, das mit euch zu teilen.

In Liebe und Verständnis zur Klärung von Energien

Emmy

❤ ❤ ❤

PS: Liebe Bixie, das Bild habe ich bei printerrest gefunden und das habe ich speziell für dich und dein großartiges Sein hier eingestellt

b3c4621548be97a0102d76719b316292

 

BLOSSOM GOODCHILD – FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 2. JULI 2017

Blossom: Seid wieder willkommen in meiner Welt!

Föderation des Lichts: Und willkommen auch dir und allen, die auf diese Botschaften reagieren. Wir sind uns der Frage bewußt, die du gerne stellen würdest, jedoch möchten wir zuerst auf die ‚andauernden Unruhen‘ eingehen, die so viele derzeit erleben.

Blossom: Nichts für ungut, aber würde das nicht mit der Negativität zusammenhängen, die kommt und geht? Ehrlich, ihr wißt doch, ich meine das nicht unfreundlich, aber das gab es doch schon immer!

Föderation des Lichts: Aber würdest du nicht auch sagen, dass sie derzeit ziemlich heftig sind?

Blossom: Das hängt davon ab, wer man ist, wo man ist und was los ist … für jeden und jede

einzelne, UND … wie man wählt das zu bewältigen, … soll heißen, mit welcher Einstellung ‚dazu‘.

Föderation des Lichts: Tatsache ist, Blossom, dass so viele von euch jetzt WIRKLICH die volle Wucht spüren, nicht nur der eigenen Klärung, sondern die von ‚vielen‘. Deshalb mögen manche, die sehr an sich gearbeitet und ihre Energien geklärt haben, finden, dass sie ‚immer noch‘ nicht am Ziel sind. Und sich fragen, wann das jemals enden wird.

Bitte versteht und akzeptiert, dass viele, die schnell vorangekommen sind, jetzt dabei helfen die Energien von unzähligen anderen klären, die sich nicht bewusst sind, dass das notwendig ist. Dies ist eine Vereinbarung die sie getroffen haben, zur Unterstützung des GANZEN.

Blossom: Sollte es nicht so sein, dass jeder seine eigene schmutzige Wäsche waschen muss? (Sozusagen) im Sinn von, dass ihr Seele es NÖTIG hat, das für sich selbst zu tun?

Föderation des Lichts: Bis zu einem gewissen Grad. Doch wir sprechen hier von Seelen, die vielleicht keinen physischen Körper mehr haben, die Trümmer und Reste ‚hinterlassen‘ haben, was aufgeräumt werden muss. Wir haben bereits erwähnt, dass es viele ‚Orte und Gegenden‘ gibt, die belastet und gezeichnet sind von Gewalt und Trauer, aufgrund von Kriegsgeschehnissen oder sogar Gegebenheiten.

Diese ‚Energien‘ können in Bereichen eingeschlossen sein und viele WISSEN, dass es für sie ist, ihre Arbeit, diese Energien freizusetzen.

Andere sind sich nicht bewusst, was sie tun. Sie tun das einfach automatisch. Daher ist nicht alles was ‚aufkommt‘ notwendigerweise der eigene Abfall, … doch, indem man es durchatmet und mit Liebe wegschickt, ist viel Schaden liebevoll und sanft geklärt.

Blossom: Danke dafür. Ich muss euch sagen, dass ich gestern mit dem Gefühl aufgewacht bin, mit einem Negativitäts-virus geimpft worden zu sein. Meine Art zu denken war mir SO fremd. Dankenswerterweise, aufgrund des Wissens das von euch mitgeteilt wurde, war ich in der Lage meine Gedanken umzukehren, nachdem ich eine Weile damit verbracht hatte … und gesehen habe was daraus ‚entstand‘. Einige meiner Gedanken waren so kindisch, dass ich lachen musste!

Föderation des Lichts: Tatsache ist, dass ALL DIESE KLÄRUNGEN ihre absolut letzte Dynamik erreichen. Alles was von den Tümmern übrig ist, muss gehen, damit diejenigen die bereit sind, an einen Höhere Ort ‚der Lebensumstände‘ aufzusteigen.

Ihr seid euch der Umbrüche im Leben von so vielen Seelen in dieser Zeit bewusst und könnt auch deren Sinn und Zweck FÜHLEN, nicht wahr?

Blossom: Ja. Ich kann nur annehmen, dass sie uns auf das vorbereiten, was kommen wird … und das was kommen wird, sogar trotz dieser Umwälzungen, FÜHLT sich gut an. Eigentlich ein wenig seltsam.

Föderation des Lichts: Doch … WIE ES IST.

So wie die Höheren Energien sich in euren Sinnen gut einleben, … kann man den Unterschied im Selbst und Allem FÜHLEN.

Wir nehmen uns die Zeit, um jede und jeden zu loben, für ihr inneres Vertrauen auf das Wissen, dass Alles gut ist. Und sich dem entspechend handeln und verhalten.

Blossom: Vielen Dank. Also, ja, die Frage die jemand an euch richtet, hat mit der Botschaft von letzter Woche zu tun und der Fähigkeit in und aus seinem‚Wesen‘ schlüpfen zu können … in Ermangelung es besser ausdrücken zu können. Es gab dabei die Sorge, dass eine andere Seele womöglich in der Lage wäre in einen Körper zu schlüpfen, während sie selbst ‚woanders‘ wäre.

Föderation des Lichts: Nein, … das ist nicht akzeptabel.

Blossom: Aber, ist es möglich?

Föderation des Lichts: Es kann versucht werden. Jedoch bestehen Barrieren und Gesetze.

Manche verlorenen Seelen ‚VERSUCHEN‘ in einen anderen Körper zu schlüpfen, während die Seele die ihn bewohnt, noch darinnen ist. Die verlorene Seele muss ganz dringend im Licht sein und versucht verzeifelt es sich von anderen zu holen. Jedoch, auch dies ist gegen das Gesetz! In dem Sinn, dass für eine Seele, die einen physischen Körper bewohnt, dieser für sie vorgesehen und für sie bestimmt ist, … so dass sie in diesen Körper kam und es der ist, den sie behält.

Es sei denn, natürlich …

Blossom: Ich wusste schon, dass es dazu führen würde: … es geht um ‚Walk-ins‘ *).

Föderation des Lichts: In der Tat. Das ist eine ganz andere Angelegenheit. Hierbei handelt es sich um eine Verabredung zwischen Seelen.

Blossom: Ich dachte ihr sagt, ‚zwei Seelen‘.

Föderation des Lichts: Nein, … denn ein Körper kann von drei oder vier geteilt werden, wenn nötig. Aber, das ist sehr selten.

Blossom: Viele Seelen schreiben mir, um mich wissen zu lassen, dass sie Walk-ins sind. Ich verstehe das nicht ganz. Es würde doch sicherlich einen ‚deutlichen‘ Unterschied in der Persönlichkeit geben, usw. … genug, um mindestens für Angehörigen auffallend zu sein.

Föderation des Lichts: Aber das wäre nicht so, wenn man die Plätze ‚tauscht‘. Zum Beispiel eine Seele, die keine Physikalität hat, vereinbart mit einer Seele die eine hat, Plätze zu tauschen, … dann wäre es nicht angemessen für jemanden, die/der eine völlig andere Persönlichkeit hat, diesen Körper zu übernehmen. Dies wäre nicht kompatibel und würde den Zweck verfehlen. Jedoch gäbe es natürlich geringfügige Veränderungen, die vielleicht erkennbar wären. Man könnte sagen: ‚Oh, so und so ist seit seinem Unfall nicht mehr derselbe‘, usw. … und das ist so, weil es zutrifft!

Blossom: Warum würde eine Seele wählen das zu tun? Warum sollten sie nicht ihren eigenen Körper nehmen, in dem sie geboren ist und darin leben?

Föderation des Lichts: Aus vielerlei Gründen. Es kann bereits vereinbart worden sein, bevor die Seele in den Körper eintrat, dass sie nur noch einmal eine kurze Erfahrung auf der Erde braucht, um vielleicht einen ‚Abschluß‘ eines Sachverhalts mit einem anderen zu machen, … und das gilt auch für die Seele, die zu einem späteren Zeitpunkt eintrat. Diese Dinge werden nicht hastig durchgeführt, doch gleichwohl können sie von großem Nutzen sein.

Blossom: Also, ich dachte, um den physischen Körper verlassen zu können, muss die Silberschnur gekappt werden?

Föderation des Lichts: Die Silberschnur, die den Körper und die Seele verbindet, wird in einem solchen Fall nicht beschädigt. Sobald die Silberschnur gekappt ist, verlässt die Seele den Körper und kann nicht mehr zurückkehren, … denn die Silberschnur ist die ‚Lebenslinie‘. Wenn sie durchtrennt ist, verabschiedet sich der Körper.

Also, im Fall von Walk-ins … gibt es eine Übergangsperiode, in der die beiden betroffenen Seelen für eine Weile den gleichen Körper einnehmen können.

Blossom: Sagt mir nicht, das sind die sogenannten Schizophrenen?

Föderation des Lichts: Nur vorübergehend (in diesem Fall), … denn es kann auch sein, dass zwei, drei, vier oder mehr Seelen gleichzeitig einen Körper bewohnen, … und eine Menge Verwirrung im Geist und den Emotionen dieser Seelen verursachen.

Blossom: Nun, das würde es. Wie kann das passieren? Sicherlich eine Funktionsstörung?

Föderation des Lichts: Es kann wie ‚ein Krieg zwischen Seelen‘ sein …

Blossom: Aber ihr habt doch gerade gesagt, dass es Gesetze gibt und eine andere Seele den Körper eines anderen nicht ohne Erlaubnis übernehmen kann.

Föderation des Lichts: Aber, es könnte sein, dass die Erlaubnis gegeben wurde.

Blossom: Wofür, in aller Welt? Wer würde ein Leben wählen, mit vier oder fünf Leuten im Kopf?

Föderation des Lichts: Die Seelen, die gewählt haben, das zu erleben. Es könnte diskutiert worden sein, dass Komponenten einer jeden dieser Geistseelen bzw. Verstandesseelen … wenn zusammengebracht, die Genialität hätten, etwas zu erfinden, was für den Planeten sehr nützlich wäre. Aber, als sie sich in einem Körper … nebeneinander eingeschlossen fanden, … verliefen die Dinge nicht ganz nach Plan.

Blossom: Hand in Hand mit: ‚alles ist möglich‘, gehe ich da mit.

Föderation des Lichts: Um mit der ‚Reise von Walk-ins‘ fortzufahren, … die beiden Seelen können eine Weile zusammenleben, während die ‚neuere‘ Seele die Besonderheiten der alten Seele kennenlernt, … und doch, würden wir auch sagen, dass die neue Seele neben der alten Seele gegangen ist, für diese Lebenserfahrung seit der Geburt.

Blossom: Warum würde man nicht einfach bei der Geburt ankommen und wenn ihre Gründe dafür das Leben wieder zu erfahren erfüllt sind, einfach, wie das viele tun, einen Weg finden, wie sie die Physikalität verlassen und den Körper zerfallen lassen. Aufgabe erledigt! Warum würde man ein weiteres annehmen wollen?

Föderation des Lichts: Weil manche ihren Sinn darin finden müssen, in dem was in jüngeren Lebensjahren stattfindet und andere müssen das erleben, was sich nur in späteren Jahren ereignen kann.

Blossom: Könnt ihr mir ein Beispiel geben?

Föderation des Lichts: Eine Seele, die in einen Körper geboren wird, mag, zum Beispiel, nur den Wunsch haben, das Leben als Kind bis zum Alter von acht Jahren zu erleben. Aufgrund der Tatsache, dass in einer früheren Lebenszeit, ihre Kinheit bis zu dem Alter von acht Jahren sehr schwer war und überhaupt nicht als Kindheit erfahren wurde. Jedoch der Rest der Lebenserfahrung eine erfüllende war.

Blossom: Aber, würden sie nicht einfach akzeptieren, eine schreckliche Kindheit gehabt zu haben und danach doch ein glückliches Leben hatten?

Föderation des Lichts: Manche vielleicht. Jedoch andere mögen es so sehr wünschen, zu erleben, wie sie in diesen acht Jahre geliebt und umsorgt, gebraucht und erwünscht sind, dass sie nur für diese acht Jahre zurückkehren, um das von ihnen zu profitieren was die Seele benötigt und was das letzte Mal zu kurz kam.

Dann kann es sein, dass eine Seele, die eine wunderbare Kindheit hatte bis zum Alter von acht Jahren, danach ein sehr unglückliches Erwachsenenleben erlebt und es Dinge gab, die in den späteren Lebensjahren ‚vollbracht‘ werden müssen, vielleicht nur um das ‚Alter‘ in einer zufriedenstellenderen Weise zu erleben, … so dass es eine Vereinbarung gibt, den Körper ‚zu teilen‘. … Es ist einfach ‚leichter‘ für diese Seelen es so zu machen und deshalb wird die Verabredung getroffen.

Blossom: Kann es sein, dass eine Seele, die keine Vereinbarung getroffen hat, sich entscheidet, einem Walk-in zu erlauben, den Körper zu übernehmen, weil sie nicht länger hier sein will?

Föderation des Lichts: Oh ja. Aber, die Seele die zur Übernahme hereinkommt, muss die gleichen Bedürfnisse haben, wie die Seele, die gewählt hat zu gehen. Zum Beispiel, … wenn eine Seele den Plan verfolgt, einer anderen Seele zu helfen, indem sie in einer bestimmten Weise ist, sich verhält, gibt und nimmt und lebt, … dann muss die hereinkommende Seele genau diese Rolle übernehmen, … und damit, nicht nur sie zu erfüllen, für diejenige die geht und die, deren Seele durch diese Beziehung unterstützt wird, … sondern auch ihren eigenen Zweck. Es funktioniert sehr gut in diesen Fällen.

Blossom: Es erscheint mir etwas seltsam, … aber, jedem das Seine.

Föderation des Lichts: Es gibt auch den Fall, wo eine Seele, die vorab verabredet zu gehen und eine andere Seele für sie übernehmen soll, … beschließt zu bleiben … oder die hereinkommende Seele ändert ihre Meinung.

Blossom: Was passiert dann?

Föderation des Lichts: Es ist dann so, dass der Seele, die hereinkommen will, aber nun nicht kann, … ein anderer Körper zugeteilt wird, der passen würde, so bald einer verfügbar ist, … sozusagen.

Blossom: Und warum würde die Seele entscheiden zu bleiben?

Föderation des Lichts: Weil es schön war und ein Vergnügen. Weil sie eine Wendung nahmen, die die Ereignisse für sie veränderten, … sie das Gefühl hatten, für andere Seelen nützlicher zu sein, wenn sie blieben. Es gibt sehr viele verschiedene Gründe dafür.

Blossom: Könnte es sein, dass der ursprüngliche Inhaber eines Körpers, für zwanzig Jahre diesen Körper verlässt, … ein anderer ihn sich für diese Zeit ‚ausleiht‘, und dann kommt die ursprüngliche Seele zurück, um das Leben zu beenden?

Föderation des Lichts: Ja. Wenn das für alle Beteiligten von Vorteil ist.

Blossom: Es gibt leider auch Menschen, die mir schreiben, um zu sagen, dass jemand ihren Körper (ohne Erlaubnis) übernommen hat und ihr Leben zur Hölle macht. Was ist denn da passiert?

Föderation des Lichts: Das geht sehr tief in die Thematik, Blossom. Aber wir würden sagen, dass die Seele eines Körpers, … der Besitzer eines Körpers, … die Kontrolle darüber hat. Ob sie das nun denken, dass sie sie haben oder nicht. Ein anderer kann ‚auftauchen‘ um ‚zu übernehmen‘, aber oft, nicht immer, … können das ‚Dämonen‘ des Geistes sein. Wir nennen sie ‚Angst-Dämonen‘, die nicht wirklich da sind, aber sehr real für die Seele, die damit konfrontiert ist. Das ist nicht immer der Fall, … doch diese Art von Diskussion steht nicht auf unserer Agenda.

Blossom: Was? Jemals?

Föderation des Lichts: Nicht unbedingt. Doch der Geist ist ein unermessliches Universum, das alles erschafft was hineinkommt und wenn darüber nachgedacht wird … sollte darüber ausreichend nachgedacht werden, … um erschaffen zu werden.

Dies ist der Grund dafür, dass wir lehren, euch hauptsächlich auf die Liebe zu konzentrieren, ihr Liebsten. Warum würde jemand wünschen etwas zu erschaffen, das einem nicht dienlich ist?

Blossom: Für die Erfahrung?

Föderation des Lichts: Und so ist es.

Blossom: Und so ist es wirklich! Vielen Dank. In Liebe und Dankbarkeit für eure mitgeteilte Weisheit.

Föderation des Lichts: In Liebe und Dankbarkeit für all jene, die entscheiden, sie weiterzugeben und daran teilzuhaben.

Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki – offizielle Übersetzerin der Botschaften der Föderation des Lichts durch Blossom Goodchild.

*) Walk-ins, sind körperlose Seelen, die in einen Körper einziehen, deren ursprüngliche Seele diesen verlassen hat.

 

Macht aus jedem Tag einen TAG DER GLÜCKLICHEN MENSCHEN https://www.youtube.com/watch?v=5_DDBfwTX1g&feature=youtu.be

Bitte besucht auch weiterhin den Aufruf:
‚WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN‘.
„ICH BESCHLIESSE…“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten. http://youtu.be/MYeqbshjgmA

Der Link zu allen meinen YouTubes ist: http://www.youtube.com/user/isjaabmo

“ Kristallgitter-Verstärkung: Die Jetzt-Vorbereitungen “ heute um 18.11, 21.11 und 3.11 nach MEZ Sommerzeit von Sandra Walter


Ihr Lieben !

Hier ein wichtiger Beitrag von Sandra Walter , gefunden bei Charlotte , den ich gerne mit Euch teilen möchte . Und stimmt , die Zeit , das Zeit-Gefühl ist nicht mehr so , wie es mal war . . . ! 😉 Und auch ich werde immer öfter und immer länger in die Waagerechte befördert , um so diese Energien besser zu transformieren . . . ! 😉 Der Schöpfer sendet mir die gewünschte „bleierne Müdigkeit“ – grins – und dann geht gar nix mehr – außer sofort hinlegen . . . ! 😉
Nun ja , wichtige Videos ansehen geht auch im Liegen . . . ! Dafür hat der Schöpfer auch „gesorgt“ , dass ich mir meine spirituelle Sendung „Time Spirit“ NICHT mehr vor dem PC live ansehen kann – sondern für mich bleibt nur noch die Aufzeichnung der Sendung – das geht im Liegen ! 😉 😀 ❤ Und mein Hasi freut sich . . . ! 😉
Und mein PC-Sitter ist völlig ratlos . . . und das schon drei mal hintereinander , griiiins ! 😀

Dankeschön an Sandra ! ❤

Dankeschön an Charlotte fürs bunt machen ! ❤ 😉

In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

A´Stena und Schatzi

 

Liebe Karin,
ich danke Dir für Dein Rebloggen und als ich gegen abend mir noch einmal meinen Text angesehen habe, bemerkte ich, dass die Uhrzeiten bei den ersten beiden Angaben nicht ganz stimmen. Es müßte statt der 15 Minuten, 11 Minuten da stehen, ich habe es auf meinem Blog geändert, vielleicht kannst Du es auch ändern, worüber ich mich freuen würde,
vielen Dank für Dein Wirken, in Liebe von Charlotte

Einfache Meditationen 2

.

Liebe Lichtwesen,

.

ich unterstütze diesen Meditationsaufruf und wenn ihr bei der hier als Link eingestellte Meditation euch überfordert fühlt, dann verbindet euch eine halbe Stunde mit der Gruppe von Sandra Walter und lasst Ihnen eure Energie im Einssein mit Eurem HohenSelbst und der Urquelle zukommen, an einer der hier genannten Zeiten und bleib dabei ganz bei Euch. Ich bedanke mich bei allen, die daran teilnehmen und werde selbst dabei sein, in Liebe zu Euch von Charlotte

.

Veröffentlicht Juli 30, 2017 von Zarah
.
Vielen Dank liebe Zara für Deine Übersetzung und wer es auf Ihrer Seite lesen mag, klickt auf das Datum nach dem Wort Veröffentlicht !
.

27. Juli 2017

Originaltext HIER

Seid gesegnet, geliebter Lichtstamm ~

Unser heiliger Übergang des August-Portals (3.-25. August) wird sich an Intensität steigern, wenn sich die TorhüterInnen am SONNtag, dem 30. Juli zu einer weltweiten Verstärkung / Eröffnung für diesen…

Ursprünglichen Post anzeigen 848 weitere Wörter