Prominente Personen bestätigen : Es gab tatsächlich Treffen mit Außerirdischen aus anderen Sternensystemen (Videos)


Ihr Lieben !

Hier ein sehr aussagekräftiger Artikel , den Frank für uns bei Facebook einstellte . Wir halten ihn für sehr wichtig und deswegen möchte ich ihn mit Euch teilen !

Ich denke schon , dass „man“ uns schon bald öffentlich bekannt geben wird , dass die Menschheit schon lange in Kontakt mit Außerirdischen ist ! 😉 😀

Wir wissen das ja schon , nicht zuletzt durch Cobras Intels und Aussagen von Mewedjew und Putin . . . ! 😉

Dankeschön an Frank fürs teilen ! ❤

Sieg der Wahrheit , der Liebe und dem Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

A´Stena und Schatzi

 

********************************************************

Prominente Personen bestätigen: Es gab tatsächlich Treffen mit Ausserirdischen aus anderen Sternensystemen (Videos)

Der ehemalige Verteidigungsminister von Kanada, Paul Hellyer, trat vor einiger Zeit vor und sprach über den Fakt, dass Aliens existieren und die Menschheit nicht alleine im Weltall ist. Er sagte, die Nationen der Erde hätten eine außerirdische Präsenz auf der Erde identifiziert und es gäbe sogar Treffen von Angesicht zu Angesicht.

Mit dieser Ansicht ist Hellyer nicht alleine. Es gibt derzeit viele Personen auf den höchsten Regierungsebenen, die das gleiche behaupten. Es war aber das erste Mal, dass jemand vor den G8-Staaten öffentlich darüber sprach. Vor kurzem gab Hellyer ein Interview, in dem er persönliche Details preisgab.

Hellyer berichtet über ein Gespräch, das er mit seinem Neffen führte. Es ging um das UFO Buch „The Day after Roswell“ von Philip Corso. In diesem Buch veröffentlichte der ehemalige US-Army Offizier Corso freigegebene UFO-Dokumente und berichtet von außerirdischen Artefakten vom berühmten  Roswell-Absturz, die er persönlich gesehen hatte.

Diesem Gespräch wohnte ein General der US-Air Force bei. Der General sagte damals zu Hellyer: „Jedes Wort über die Existenz von Aliens ist wahr! Regierungsvertreter der USA hatten Treffen mit Außerirdischen von anderen Sternensystemen.“

Heller sagte offen„Schon vor Jahrzehnten warnten uns Besucher von anderen Planeten vor der Richtung, die wir gegenwärtig eingeschlagen haben und boten uns ihre Hilfe an. Einige von uns interpretierten diese Besuche als eine Bedrohung, und man beschloss, zuerst zu schießen und danach Fragen zu stellen. Billionen von Dollars wurden in schwarze Projekte investiert, über die sowohl der Kongress als auch der oberste Befehlshaber nicht informiert wurden.“

„In einem Fall während des Kalten Krieges im Jahr 1961 flogen ungefähr 50 UFOs in Formation in südlicher Richtung von Russland über Europa. Man war bereits kurz davor, den Panikknopf zu drücken, als sie plötzlich umkehrten und über dem Nordpol verschwanden. Man startete eine Untersuchung, die drei Jahre dauerte. Danach war man absolut davon überzeugt, dass mindestens vier verschiedene Spezies seit tausenden von Jahren diesen Planeten besuchen. Es gab damals sehr viele Aktivitäten, speziell nach der Erfindung der Atombombe.“

Paul Hellyer ist nicht der Einzige, der darüber außergewöhnliche Statements machte. Mindestens ein Dutzend NASA-Astronauten taten dasselbe.

Auch der frühere NASA-Astronaut und Physikprofessor in Princeton, Dr. Brian O’leary, sagte: „Es gibt reichlich Beweise dafür, dass wir kontaktiert wurden. Fremde Zivilisationen überwachen uns seit sehr langer Zeit. Ihr Erscheinungsbild ist bizarr, verglichen mit unseren traditionellen materialistischen westlichen Ansichten. Diese Besucher benutzen Technologien des Bewusstseins, sie benutzen torusförmige Felder und rotierende magnetische Scheiben für ihre Antriebssysteme. Das scheint eine Gemeinsamkeit des gesamten UFO-Phänomens zu sein.“

 

Gordon Cooper, früherer NASA-Astronaut: „Ich denke, man war besorgt, dass die Öffentlichkeit in Panik ausbricht, deshalb fing man an, Lügen darüber zu erzählen. Dann musste man immer neue Lügen erfinden, um die alten zu verbergen. Jetzt wissen sie nicht mehr, wie sie aus der ganzen Sache herauskommen sollen. Es wird schwierig zu erklären sein, warum man die Bevölkerung so lange belogen hat. Es gibt eine große Anzahl an außerirdischen Fahrzeugen, die hier herumfliegen.“

Der ehemalige US-Senator Barry Goldwater: „Diese Dinge sind so hochgeheim, dass es fast unmöglich ist, irgendetwas darüber zu erfahren. Ich weiß nicht, wer hier den Informationsfluss kontrolliert. Als ich einmal danach fragte, wurde ich mit Nachdruck darauf hingewiesen, dass mich diese Dinge nicht zu interessieren haben. Seitdem habe ich nie mehr danach gefragt. Ich hatte mich schon seit langer Zeit dafür interessiert und kann mit Bestimmtheit sagen, was immer die US-Air Force betreibt, wird weiterhin streng geheim bleiben.“

Senator Mike Gravel 2008: „Ein außerirdischer Einfluss untersucht unseren Planeten. Etwas überwacht den Planeten, und diese Überwachung erfolgt äußerst vorsichtig.“

Aber auch Politiker aus anderen Ländern gaben Ähnliches von sich. Im Jahr 2006 sagte der damalige Berater des litauischen Premierministers, Albinas Januska: „Es gibt eine Gruppe von UFOs, die uns aus dem Kosmos beeinflussen.“

Es gibt auch ein Video, das den iranischen Präsidenten Hassan Rohani zeigt, wie er eine persönliche UFO-Begegnung schildert, die er als Kind hatte. Präsident Rohani erzählt, dass er diese Begegnung hatte, als er sieben oder acht Jahre alt war und noch die Grundschule besuchte.

Das müsste im April des Jahre 1955 in der Stadt Sorkheh in der Provinz Semnan des Iran gewesen sein. Er beschreibt das Objekt quaderförmig mit jeweils drei Metern Seitenlänge. Es verbreitete ein helles Leuchten. Als das Objekt kurz landete, konnte Präsident Rohani erkennen, dass es wie ein „Howdah“ aussah, eine Vorrichtung, in der Elefanten Menschen transportierten.

Er glaubt, Gestalten in diesem Gefährt gesehen zu haben, konnte sie jedoch nicht eindeutig identifizieren. Das UFO schwebte schließlich wieder in die Höhe und flog langsam einige hundert Meter weiter.  Danach stieg es schnell nach oben und verschwand. Hassan Rohani konnte sich damals nicht vorstellen, um was es sich gehandelt haben könnte. Er ist sich jedoch sicher, dass es keine Halluzination war. Er bezeichnet es als ein ganz besonderes Erlebnis.

Die neuesten aufsehenerregenden Aussagen machte vor einigen Tagen der US-Milliardär Robert Bigelow. Bigelow ist der CEO von Bigelow Aerospace, einem großen Luftfahrtunternehmen, das eng mit der NASA zusammenarbeitet. Das Unternehmen baut gerade ein neues Raumschiff, das künftig Passagiere zur ISS-Station bringen soll (NASA-Partner: Außerirdische leben mitten unter uns).

 

Bigelow wurde am 28. Mai 2017 vom amerikanischen TV Sender CBS interviewt. Er sagte zur Reporterin Lara Logan, er glaubt an intelligente Außerirdische, die heimlich auf der Erde leben. Die Sendung „60 Minutes“ wurde zur Prime Time ausgestrahlt.

Robert Bigelow erzählte von einem Erlebnis seiner Großeltern. Diese hatten außerhalb von Las Vegas eine Begegnung mit einem UFO, als sie eine Straße entlang fuhren.

Er sagte: „Das Ding beschleunigte sehr schnell und kam an ihnen vorbei. Es füllte die ganze Sicht vor ihrer Windschutzscheibe aus. Dann machte es eine Bewegung im rechten Winkel und schoss davon.“ Dadurch entwickelte Bigelow eine Obsession für UFOs und Aliens. Er gab seinem Unternehmen deshalb ein Alien-Logo.

Er erzählte der Reporterin auch von seinen eigenen Nahbegegnungen, wollte aber nicht ins Detail gehen. Robert Bigelow gab aber zu, an eine Verschwörung zu glauben, an der viele Regierungen auf der ganzen Welt beteiligt sind. Man weiß, dass Außerirdische hier auf der Erde leben und es Interaktionen mit diesen gibt. Das alles wird aber streng geheim gehalten, weil man befürchtet, dass es zu Komplikationen mit den Religionen und den Gesetzen kommen könnte (Experten sagen, Menschen seien Aliens – und wir seien vor hunderttausenden von Jahren auf die Erde gebracht worden (Videos)).

Danach kam es zu noch interessanteren Aussagen:

Lara Logan: „Glauben Sie an Außerirdische?“

Robert Bigelow: „Ich bin absolut davon überzeugt.“

Lara Logan: „Glauben Sie auch, dass UFOs auf die Erde gekommen sind?“

Robert Bigelow: „Es gab und gibt eine Präsenz, eine ET-Präsenz. Ich gab viele Millionen Dollar deswegen aus, wahrscheinlich mehr als jedes andere Individuum in den Vereinigten Staaten jemals für so etwas ausgegeben hat.“

Lara Logan: „Ist es riskant für Sie, öffentlich zu sagen, dass Sie an UFOs und Aliens glauben?“

Robert Bigelow wörtlich: „Das ist mir scheißegal. Es kümmert mich nicht.“

Lara Logan: „Haben Sie keine Angst, dass die Leute sagen werden, dass das verrückt klingt?“

Robert Bigelow: „Das ist mir egal. Es macht keinen Unterschied. Es wird nichts an der Realität dessen ändern, was ich bereits weiß.“

Lara Logan: „Glauben Sie bei ihren künftigen Weltraumreisen andere Formen von intelligentem Leben zu entdecken?“

Robert Bigelow: „Wir müssen dazu nirgendwohin gehen.“

Lara Logan: „Man kann es hier finden? Wo genau?“

Robert Bigelow: „Meine Güte, es ist genau vor unserer Nase. Die Federal Aviation Administration bestätigte uns seit Jahren Berichte über UFOs und andere unerklärliche Phänomene. Ich hatte eigene Erlebnisse, aber ich werde nicht näher darauf eingehen.“

  

Es scheint, Robert Bigelow hat genug Geld und Ansehen, dass sich nicht einmal die NASA über seine Aussagen zu kümmern scheint. Werden wir schon seit Jahren auf etwas vorbereitet? Wird die Anwesenheit von hochentwickelten außerirdischen Zivilisationen, die die Erde überwachen, bald bekanntgegeben? In den letzten Jahren wurden tausende UFO-Dokumente veröffentlicht und immer mehr Menschen interessieren sich für dieses Thema.

Was wollen Außerirdische auf der Erde und warum überwachen sie die Menschheit? Was wissen Regierungen, und was soll weiterhin vor der Öffentlichkeit verborgen werden? Ist der Mond in Wahrheit eine gigantische künstliche Raumstation zur Observation der Erde?

Neue Whistleblower und Insider aus den schwarzen Projekten berichten Erstaunliches und klären uns endlich darüber auf. Diese Aufdeckungen gehen weit über das gängige UFO-Schema hinaus und führen uns in eine gänzlich andere Realität. Näheres dazu können Sie in meinem Buch mit Jan van Helsing lesen: Mein Vater war ein MiB.

Literatur:

DAS DRITTE AUGE und der Ursprung der Menschheit (durchgesehene und erweiterte Neuausgabe) von Ernst Muldashev

UFOs und Atomwaffen von Robert L. Hastings

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie von Alfred Lambremont Webre

Jakobs Himmelsleiter war ein Weltraumlift von Martin Heinrich

Videos:

Quellen: PublicDomain/jason-mason.com am 07.07.2017

Weitere Artikel:

Experten sagen, Menschen seien Aliens – und wir seien vor hunderttausenden von Jahren auf die Erde gebracht worden (Videos)

NASA-Partner: Außerirdische leben mitten unter uns

Der irakische Transportminister erklärte öffentlich: „Außerirdische vom Nibiru erbauten vor 7.000 Jahren den ersten Raumflughafen in Sumer“ (Videos)

Roswell: Bestätigt dieses Memo UFO-Absturz von 1947? (Videos)

George Bush Senior: „Die Amerikaner können mit der Wahrheit über UFOs nicht umgehen“ (Videos)

Die UFO-Atomwaffen-Connection (Videos)

„Außerirdische leben längst unter uns – und arbeiten auch beim Militär!“ – Jan van Helsing im Interview mit Jason Mason (Videos)

Russischer General: „Die Wahlen im Jahr 2016 waren die letzten in Russland. Alles ist bereit für eine Kolonisierung durch Außerirdische.“

Die geheime Geschichte der Menschheit: Wie Wesen von fremden Sternen unsere Geschicke bestimmen (Video)

Alien-Technologie der Ur-Zeit: Jakobs Himmelsleiter war ein Weltraumlift (Videos)

Das Blut von Aliens: Was der Rhesus-Faktor uns über unsere außerirdische Herkunft sagt (Video)

Melanesier tragen DNA einer unbekannten Menschenart

Ex-Astronautin: „Die Erde muss gewarnt werden!“ (Video)

Die Anunnaki: Vergessene Schöpfer der Menschheit

Evolutionslüge: Menschen vor Dinosauriern

Verbotene Archäologie: Dinosaurier und weiche Kohle – Beweise für die Sintflut

Evolutionslügen: Die Dinosaurier, unsere Drachen? (Videos)

„Die Finsternis“: Zeugnisse kataklysmischer Verdunkelung in Mythen antiker Zivilisationen (Video)

Die Pyramiden der Antarktis: Vergangene Zivilisationen am Südpol? (Videos)

Vergessene Zivilisationen: Gab es Menschen vor Hunderten von Jahrmillionen? (Videos)

Vergangene Zivilisation: Die rätselhaften Petroglyphen der Taínos

Die Erforschung prähistorischer Zivilisationen und ihrer weltweiten Zusammenhänge (Videos)

Tunnel der Unterwelt: Geheimnisvolle, riesige, prähistorische Gangsysteme in der Steiermark (Video)

Überdimensionale Steinkugeln: Reste einer prähistorischer Zivilisation in Bosnien und Costa Rica? (Videos)

Die Spuren unserer Geschichte: Wissensrevolution durch die Entdeckung der Bosnischen Pyramiden (Video)

Grosse Pyramide von Tenochtitlán: Tunnel weist zur geheimen Gruft der Azteken-Kaiser

Mission Pyramiden-Scan: Wärme-Anomalie in der Cheops-Pyramide (Videos)

Die Pyramide von Gizeh – ein gigantisches Kraftwerk (Videos)

Ägypten: Grab von Tutanchamun – Forscher will legänderes Grab von Nofretete gefunden haben (Video)

Neuer Djedi-Roboter soll Geheimnis der Cheops-Schächte lüften (Video)

Das Cheops Projekt: Konstruktion der Pyramiden (Video)

Mysterium Ägypten: Wahrheit und Fälschung (Videos)

Geheimlehren: Als Ägypten noch ein Land des Lichtes war

Der Cheops-Pyramiden-Skandal (Videos)

Worte aus der Unterwelt: Das Ägyptische Totenbuch (Videos)

Versunkenes Atlantis – Der Untergang eines Kontinents (Videos)

Gunung Padang: Älteste Pyramide der Welt in Asien entdeckt? (Video)

Prähistorischer Nuklearkrieg: Rama Empire versus Atlantis?

Pyramiden: In der Unterwelt von Gizeh (Video)

Versunkene Hochkulturen: Atlantis und Lemuria – Legenden und Mythen (Videos)

Plasma-Physiker behauptet: “Nuklearexplosionen auf dem Mars vernichteten zwei alte Rassen”

Die große weiße Pyramide in China (Videos)

Vimanas: Konferenz diskutiert 7000 Jahre alte Fluggeräte im alten Indien – Skeptiker empört

Vela-Zwischenfall: Südatlantische Explosion

Taucher finden vor Sizilien mythisches Metall aus Atlantis

Geheimnisvolle Artefakte unbekannter Zivilisationen (Videos)

Die Smaragdtafeln von Thoth dem Atlanter (Videos)

Indien: Taj Mahal zeigt Sonnenwenden an

Atlantis im Mittelmeer: Warum versank Atlit Yam? (Video)

Archäologen finden keltischen Kultplatz auf Schwäbischer Alb

Reptilienwesen an der Außenfassade einer Kathedrale? (Video)

Altägyptische Felsbilder zeigen Sphinx und Transport von Obelisken

Atlantis gefunden? (Video)

Tempel im Chinesischen Meer: Die Pyramide von Yonaguni (Videos)

Sirius-Verehrung im ältesten Tempel der Welt

Forscher entschlüsseln Teil des Stonehenge-Codes: Die “verborgene Landschaft” unter der Anlage (Video)

Der Trank der mexikanischen Pyramidenbauer

Historische Karte sorgt für Sensation: Entdeckte Marco Polo Amerika 200 Jahre früher? (Video)

Enthüllungen: Über Einschläge aus dem All und die Pyramiden von Gizeh (Videos)

Was wir von den alten Maya über Lebensqualität lernen können

Der kultivierte Wilde: Germanen-Fitness aus dem Wald

Die Pyramiden, Mythos Osiris und die Freimaurer (Videos)

Maya: Zu Besuch in den Höhlen der Toten (Video)

Weden – Chronik der Asen (Video)

Archäologie: Riesiges Maya-Relief in Guatemala entdeckt

Slawisch-Arische Weden: Chronik der Asen (Video)

Synkretismus: Astrologie in der Bibel (Videos)

Weltbilderschütterung: Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften (Video-Vortrag)

Heilige Geometrie und das fraktale Universum (Videos)

Slawisch-Arische-Veden: Santia Veden von Perun (Videos)

Video: Die geheime Geschichte der Menschheit (neu synchronisiert – langsamer gesprochen)

Seltsame Landkarten und weltbewegende Fehler

Voynich-Manuskript: Die geheimnisvollste Handschrift der Welt (Videos)

Steht die älteste Pyramide der Welt in Indonesien? (Videos)

Erdbahnparameter und Permafrost verursachten Serie von globalen Hitzeschocks – “Weltkarte des Piri Reis” mit eisfreier Antarktis

Export aus dem alten Ägypten: Archäologen finden Sphinx in Israel (Video)

USA: Was war das für ein “Pyramiden-Ding am Himmel” über Oregon? (Videos)

Spuk im Museum? Rätsel um sich drehende ägyptische Statue gelöst (Videos)

A320-Pilot meldet Beinahe-Kollision mit UFO nahe London-Heathrow

Teotihuacán: Archäologen finden hunderte “Gold”-Kugeln unter Pyramide des Quetzalcoatl (Video)

Die Pyramide von Austerlitz: ‘Pharao’ Napoleon, Prinz Bernhard und die Bilderberger (Videos)

Der Ursprung des “ISON ist ein UFO”-Schwindels (Video)

Die 9 Sphären der Kelten und die 9 Stufen der Maya Pyramide

Teotihuacán: Roboter entdeckt unbekannte Kammern unterhalb der Pyramide des Quetzalcoatl

Archäologie: Riesenhügel auf dem Seegrund – Tinte der Macht

Archäologie: Doppelleben einer Osterinsel-Statue, “Bombe” war Bürgerkriegs-Kanonenkugel, Burg unter Parkplatz

UFO auf Vulkan in Mexiko gelandet (VIDEO)

Fossilienfälschung: Der Piltdown-Mensch bleibt auch nach 100 Jahren rätselhaft

DNA-Analyse belegt: Urzeitmenschen paarten sich mit unbekannter Spezies

Unterirdische Pyramidenstruktur in Italien entdeckt

Rätsel um “Bermuda-Dreieck der Vögel” in North Yorkshire

Satellitenbild-Archäologin will unbekannte Pyramiden-Komplexe in Ägypten mit “Google Earth” entdeckt haben

Mysteriöse Nazca-Geoglyphen: Forscher entdecken bislang unbekanntes Bodenlabyrinth

Indisches Militär beobachtet und erforscht UFOs im Grenzland zu Pakistan und Tibet

Slawisch Arisches Imperium – La Grande Tartarie (Video)

Atlantis gefunden? (Video)

UFOs: Die unendliche Geschichte – von deutschen Behörden, über die Vimanas der Hindus, zu der “Schlacht von L.A.”

Das Geheimnis der Pyramiden (Videos)

About aikos2309

Post navigation

Advertisements

2 Gedanken zu „Prominente Personen bestätigen : Es gab tatsächlich Treffen mit Außerirdischen aus anderen Sternensystemen (Videos)“

  1. Ich hatte vor über 20 Jahren die Bücher der Plejadier und der Sirianer gelesen und immer wieder Botschaften der Arkturianer usw.

    Für mich ist es selbstverständlich dass es unsere Sternengeschwister gibt und dass auch Ich einst bei ihnen lebte.

    Mir geht es um meinen eigenen, persönlichen, privaten, selbstverständlichen Umgang mit MEINEN Freunden aus anderen Sternensystemen.

    Ich will ihnen so selbstverständlich begegnen und mit ihnen reden wie mit meinen Freunden auf der Erde.

    Natürlich möchte Ich dann auch darüber schreiben, diese schönen Erlebnisse mit Euch teilen. Aber ohne Sensationen – denn es ist selbstverständlich für uns.

    Vor etwa 20 Jahren hatte Ich bereits meine persönlichen Erstkontakte mit Sternengeschwistern (Astronaut oben an der Zimmerdecke und ‚Ecknaiaduu’) (Name wird wahrscheinlich anders geschrieben).

    Ich LIEBE meine Sternengeschwister schon mein ganzes Leben lang, auch darüber hatte Ich schon geschrieben.

    Nein, Ich will nicht von ihnen ‚gerettet’ werden, denn Ich Bin hier, Ich kam in diese Dichteebene zurück, um mich Selbst wieder mit Gott zu vereinigen.

    Und dann will Ich mit Gott gemeinsam in der höchsten Ebene leben – Ramtha nannte diese Ebene den 7. Himmel.

    Mir ist es jedenfalls sehr wichtig, mich nicht mit ‚irgendwelchen’ Außerirdischen zu verbinden, sondern wie A’Stena mit unseren Sternengeschwistern der Liebe und des Lichts.

    Herzliche Grüße
    BixRon 4.0 😎 😎

    Gefällt 3 Personen

    1. Schicke Merkaba , liebe Bix , grins , meine ist etwas schlichter . . . ! 😉
      Ja , liebe Bixie , für UNS ist das selbstverständlich , dass es Außerirdische gibt – aber für die Mehrheit der Erdenmenschen kommt das erst nach und nach ins Bewusstsein und ins damit Reich der Möglichkeiten – und von einem selbstverständlichen Umgang mit Außerirdischen sind die meisten Normalos momentan noch Äonen weit entfernt ! 😉

      Liebe Grüße ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

      A´Stena und Schatzi

      Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s