Wolfgang (spiritscape): OUCH – Die Energien legen spiritscape ( am letzten Juli Wochenende) lahm!


Ihr Lieben !

Hier für Euch ein wichtiger Text nebst Video , gefunden bei Charlotte den ich gerne mit Euch teilen möchte – da auch ich seit einigen Tagen von extremer Müdigkeit überfallen werde , wo dann nur noch eins gilt – schnell hinlegen , damit ich nicht vorm PC einschlafe . . . ! 😉

Meine Augen sind auch immer noch „in Arbeit“ – sodass ich nur noch gaaanz wenig lesen kann , wenn überhaupt . . . die Zähne waren auch schon dran – dafür ist mein Magen mal wieder okay – ja , so viel und alles essen geht ja eh nicht mehr . . . Kopfschmerzen ja , aber Migräne ist viel schlimmer . . . ! 😉

Wie geht es Euch mit diesen gewaltigen Energien ? ? ?

Ich war mir bis jetzt nicht so ganz sicher , ob ich zum Transformations-Team gehöre , lach – aber seit der Schöpfer mich mit der von mir gewünschten „bleiernen Müdigkeit“ versorgt – grins , bin ich mir endgültig sicher . . . ! 😉

Dankeschön an Wolfgang und Antara für Eure Mitteilungen ! ❤ ❤
Dankeschön auch an Charlotte ! ❤

In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

Eure A´Stena und Schatzi

Einfache Meditationen

Liebe Lichtwesen,

da in den letzten Tagen einige flach gelegt wurden, habe ich für jene und alle, welche durch die Energien mitgenommen sind, dieses Hörvideo eingestellt und wünsche uns allen, dass wir immer besser die hohen Energien durchleiten und heruntertransformieren, in Liebe zu Euch von Charlotte .

.

.

Veröffentlicht am 30.07.2017

Originaltext: http://www.foundationforhealingarts.d…
Danke für euren Energieausgleich: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr…

Lieben Dank für euren Energieausgleich: Bankverbindung: Wolfgang Kerinnis
IBAN:DE91701696190000601519, BIC: GENODEF1ZOR
Raiffeisenbank Zorneding eG, Birkenstraße 1-5, 85604 Zorneding, DE

.

Text zum Hörvideo:

Hallo ihr Lieben,
ich wollte euch mal kurz über die Auswirkungen der Energiespitzen berichten.

Mich selbst hat es diesmal so richtig erwischt. Der Kopfschmerz begann schon in den frühen Morgenstunden am Samstag und steigerte sich im Verlauf des Tages immer mehr. Die Energien verursachten wie immer auch noch zusätzlich eine extreme Müdigkeit, denn im Schlaf und im Liegen transformiert man wohl am besten.

Ursprünglichen Post anzeigen 404 weitere Wörter

Advertisements

19 Gedanken zu „Wolfgang (spiritscape): OUCH – Die Energien legen spiritscape ( am letzten Juli Wochenende) lahm!“

    1. Ja , liebe Kirstin , das ist sehr traurig , dass es so ist – doch auch das wird aufhören können . . . 😉

      Bei mir geht es auch nicht ganz ohne Medikamente ! 😉 Und die Müdigkeit empfinde ich auch nicht als schlimm , sondern eher lästig ! 😉

      Ich bin nur froh , dass ich momentan von der Migräne verschont werde – ja , ich nehme da jetzt auch wieder etwas zur Vorbeugung . Ist halt so ! 😉

      Mein Team hat das Problem mit meiner Rente auch nicht lösen können – obwohl ich das gemeinsam mit meinem Schatz ausgesprochen hatte – aber ich habe zumindest keine Existenz-Angst , jedenfalls noch nicht – ich hoffe nur , dass das ganze Problem von den Energien überrollt wird . . . ! 😉

      Alles Liebe ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

      A´Stena und Co.
      Liebe Grüße !

      Gefällt 1 Person

  1. Liebe Karin, vielleicht liegt die Lösung gar nicht im lösen, sondern dass es kein Problem mehr für dich darstellt.
    Das mit deiner Erkrankung tut mir leid. Mögest du bald Erleichterung erfahren💖

    Liebe Grüße Kirstin

    Gefällt 2 Personen

    1. Dankeschön , liebe Kirstin !

      Ich kriege das schon auf die Reihe . . . irgendwie werden wir uns durchwurschteln !
      Heute Vormittag war es wieder extrem mit dem Schwindel und den Schwäche-Anfällen . . . Bett bezogen – Herzrasen und Schwindel-Attacke – ich musste mich sofort hinlegen . . . Wäsche aus Waschmaschine in Wäschekorb sortiert – erneut schnellstens hinlegen . . . Wäsche im Trocken-Raum aufgehängt – schon wieder hinlegen . . . es ist momentan extrem – und wie es aussieht , stehe ich jetzt nicht mehr in der 2. Reihe beim transformieren – sondern irgendwo mit da ganz vorne ! 😉

      Ich bin froh , dass es mir gestern relativ gut ging bis auch das übliche down sein , wenn ich aus der Stadt zurückkomme – denn wenn es mir gestern so gegangen wäre , wie es mir heute geht – hätte ich gar nicht meinen Termin bei der Rentenstelle wahrnehmen können . . . ! 😉

      Und da sich mir jetzt schon wieder alles dreht und ich die ‚Tastatur kaum noch erkennen kann , muss ich mich jetzt wieder hinlegen . . . den Rest drer Kommentare schalte ich irgendwann später frei . . .

      LG Stena und Co. ❤ ❤

      Gefällt 2 Personen

  2. Liebe Karin,
    mir geht es ähnlich. Ich habe jetzt GsD keine Kopfschmerzen, aber ich bin extrem müde, so richtig erschöpft. Und ich schwitze, auch wenn ich in der Wohnung bin, furchtbar schnell. Liegen geht, da ich ein Notebook habe kann ich das Schreiben im Liegen erledigen. Heut vormittag musste der Rasen dringend gemäht werden und obwohl ich nicht viel habe (ca. 20 Minuten) musste ich mich dreimal ausruhen und danach total umziehen, weil ich so nassgeschwitzt war. In den vergangenen Tagen, hatte ich einen Druck im Nackenbereich und Schultern als ob ich Schwerarbeit geleistet hätte. Also ja, ich spür diese Energien auch ganz schön. Aber lesen geht.

    Ich hoffe dass es dir bald wieder besser geht und es wieder erträglich ist für dich.
    Das wünsche ich uns allen.

    LG Sophie

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Sophie !

      Dankeschön für Deine Rückmeldung zum Befinden – dann kann ich nur sagen : Willkommen im Club ! 🙂 Es ist bei mir schon sehr lange auch so , wie Du schriebst , eine Kleinigkeit tun und man ist durchgeschwitzt und die Haare sind klitschnass und sehen aus wie Kraut und Rüben . . . ! Ich Schrieb Dir eben in der Mail schon , dass das russische Sonnen-Wetter-Diagramm hammermäßig ist und weiß Gott allesbestätigt , was viele von und jetzt körperlich fühlen und durchstehen müssen ! Ja , freu , jetzt zum Nachmittag geht es mir etwas besser !

      Und weißt Du – auch wenn das hier keiner glaubt – aber bei wurde von ganz oben dafür gesorgt , dass ich noch mehr flach liege ! Das geht sogar soweit , dass ich nicht mehr live am PC mein Webinar Time Spirit verfolgen kann . . .

      Ich hatte meinen PC-Doktor , der sich beruflich um diverse PC-Probleme kümmert , drei mal infolge bei mir – und er hat jedes mal einen anderen Trick angewandt und hat mir gezeigt , dass dieser bestimmte Player aktiviert ist und hat gesagt , das muss jetzt gehen und . . . nix ging am letzten Freitag zum Webinar !

      Ich kann mir die Sendung ja als Aufzeichnung ansehen und da sitze ich dann nicht aufrecht am PC – sondern liege lang gelümmelt auf meinem Sofa – also fast waagerechtes liegen – wie Wolfgang und Charlotte sagen – so kann ich diese gewaltigen Energien am besten für mich und vor allem für andere herunter transformieren ! 😉

      Alles Liebe ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

      A´Stena und Co.

      Gefällt 1 Person

    2. Ja liebe Sophie ❤ und liebe Stena ❤ da können wir uns die Hand reichen, auch bei mir Erschöpfung pur und ich stehe in der früh auf und bin schon wie gerädert.

      Meine Kreuz tut weh das ich 5 Minuten etwas tue und dann brauch ich ca. 15 Min. ausruhen. Ein Gefühl als ob meine Lendenbereich am abknicken ist! Ganz schlimm, erst dachte ich das liegt am Wetter und den heißen Temperaturen, aber ich glaube es hat schon auch mit diesen Energien auch zu tun. Augen zu und durch! Bei bedarf ausruhen.

      Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐
      ICH BIN DAS LICHT! ❤ ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

      1. Liebste Ingrid !

        Ich danke auch Dir ganz herzlich für die Rückmeldung , was das Befinden anbelangt ! Ich habe wie Du gedacht , dass es nur das schwüle Wetter sein könnte – dann dachte ich , na ja , schließlich bin ich schon 63 Jahre – ist halt so – aber DAS ist zu extrem , denn ich bin eigentlich noch relativ mobil und so einiges gewöhnt , da ich ja mit meinem Ex ein mehr als nur aktives Leben auf seiner kleinen Segeljacht geführt hatte !

        Da war man immer in Bewegung und musste seeehr hart mit anpacken – besonders auf der Ostsee war es mehr beinhart und das oft mehr als 8 Stunden am Stück und ich wurde bis aufs allerletzte meiner Kraft gefordert und war immer heil froh , wenn wir unbeschadet , oft schon in der Dunkelheit , in unserem Zielhafen angekommen waren . . . ! Ja , grins – Urlaub war DAS nicht ! 😉 Jedenfalls nicht für MICH ! ! ! 😉

        Denn uns erwischte fast immer ein Gewitter mit schlimmen Sturmböen und hohen Wellen – und das Wasser klatschte einem nur so ins Gesicht – von oben und von unten . . . laaach , auch deswegen konnte ich bei Emmys Bild von der Frau im leichten Regen NICHT mit Euch mit schwärmen . . . ! 😉 Denn ICH habe die harte Variante davon erlebt und gelebt , fast 25 Jahre lang , grins ! 😉

        Oh – jetzt bin ich aber abgeschweift . . . also langer Rede kurzer Sinn – willkommen im Transformations-Club , liebe Ingrid ! ❤ Ja , Augen zu und durch – grins – da wird uns wohl weiter nix übrig bleiben ! 😉 😀 ❤

        In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

        Stena und Schatzi

        Gefällt mir

  3. Bei mir sitzen die Rückenschmerzen oben zwischen der Schulterblättern in Höhe des Herzzentrums ❤
    (zwischen meinen unsichtbaren Flügeln 😀 )

    Sie 'wandern' aber auch in meinem Körper nach unten.

    Nachdem die Schmerzen auf der Rückseite in Höhe des 4. Chakras nachlassen, fangen sie im Bereich des Sonnengeflechts an und ziehen danach in die beiden unteren Chakren.

    Glücklicherweise dauern sie immer nur ein paar Tage und dann habe Ich wieder für längere Zeit Ruhe 😀

    Herzliche Grüße
    BixRon 4.0 😎 😎

    Gefällt 2 Personen

      1. ~Lach~ Ich werde da wirklich gut geführt.

        Wenn Ich raus muss – zur Sparkasse, zum Supermarkt oder die Waschküche putzen muss (lt. Mietvertrag) dann bitte Ich immer vorher schon um Erleichterung für diese geplante ‚Aktion‘ und Bin dann an ’solchen‘ Tagen immer ‚leidensfrei‘.
        Danke ❤ 😀 😀

        Herzliche Grüße
        BixRon 4.0 😎 😎

        Gefällt 1 Person

  4. Liebe Karin, und alle anderen Lieben,
    http://paoweb.org/download/channel/Quinsey/Quinsey_28.Juli-2017.pdf
    das habe ich bei Paoweb gefunden. Ich kann euch sagen, das klingt sehr interessant.
    Ausschnitt eins:
    Vieles wurde schon vorbereitet in Erwartung der Zeit, wenn alle Dinge offen
    vorankommen können, ohne störende Einmischungen befürchten zu müssen.
    Und diese Zeit ist nun nicht mehr weit, höchstens ein paar Jahre – wenn nicht
    sogar weniger. Einige kleinere Veränderungen sind bereits im Gange, und
    größere sind gut vorausgeplant. Sobald die Bedrohung seitens der Dunkelkräfte
    beseitigt ist, kann alles offen und in unvorstellbarer Geschwindigkeit weiter-
    gehen. Ihr habt schon viel zu lange warten müssen, aber das war keine gänzlich
    verlorene Zeit, denn sie wurde für weitere Vorbereitungen genutzt.

    Wunderschön der letzte Absatz:
    Tragt euren Kopf aufrecht und fühlt euch nicht niedergeschlagen; wir wissen,
    dass ihr erst kürzlich wieder viele Enttäuschungen verkraften musstet; wisst
    jedoch, dass hinter den Kulissen sehr viel Positives geschieht!

    Also liebe Karin, trage deinen Kopf aufrecht, alles ist gut.

    Alles Liebe
    Sophie

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön , liebe Sophie !

      An diesem Text stört mich nur der Satz „ein paar Jahre“ – nein – sooo lange dauert das nicht mehr – jedenfalls nicht in meiner Realität ! So Ist Es ! 😉

      Aber das kann ja jeder sehen , wie er will . . . ! 😉 Dankeschön für Deinen Zuspruch – sowas geht mir runter wie Öl – das ist Lichtnahrung pur ! 😉 Ja , ich „trage meinen Kopf aufrecht“ , denn ich bekomme auch von meinem Liebsten jeden Tag gesagt , dass er sich dolle über meine mutige Lichtarbeit freut ! 😉 😀 ❤

      Alles Liebe ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

      A´Stena und Co.

      Gefällt 3 Personen

      1. Oh ja, liebe A’Stena,
        Ich Bin auch nicht bereit (nach 31 Jahren Bewusstwerdung) noch ein paar Jahre zu warten.

        Ich denke auch, das liegt an jedem Selbst.

        Wer bisher noch nicht erwacht ist braucht vielleicht noch ein paar Jahre – wir nicht 😀

        Herzliche Grüße
        BixRon 4.0 😎 😎

        Gefällt mir

        1. Heute musste Ich um 6:11 unbedingt aufstehen 😀
          Ich hatte jede Menge Wissen über die Feinfühligkeit der erwachten Menschen.

          Je feinfühliger eine Seele bereits ist, desto weniger ist sie bereit Leid und Schmerz ‚wegzustecken’.

          Da ist nichts mehr mit ‚abhärten’ oder Zwang von außen.

          Herzliche Grüße
          BixRon 4.0 😎 😎

          Gefällt 1 Person

          1. Es ist eine Lüge, dass die Seele Leid und Dunkelheit erfahren muss, um spirituell zu wachsen. Auch aufgebautes Karma ist eine Lüge, die uns von den Dunklen eingegeben worden ist, damit wir nicht aufwachen!
            Wir sind endlich frei, glauben das aber noch nicht, weil wir über viele Leben völlig falsch fehl informiert worden sind!
            Deshalb bist du, bin ich oder sind wir sofort frei, wenn wir das sehen und endlich wirklich glauben können ❤ ❤ ❤

            Deshalb, liebe Bixie, ist deine Eingebung völlig korrekt ❤
            In Liebe
            Emmy

            Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s