keine Monatsbotschaft von Hilarion – nur die von Emmy <3


Egal wie dein Leben bislang verlaufen ist – egal wie viel schlechtes dir widerfahren sein mag – du hast dich immer und immer wieder aufgebaut und nach oben gekämpft. Du hast in deinem Inneren gewusst, dass eines Tages nichts mehr zählen wird. Du hälst das Licht… und sollte nur noch eine winzig kleine Flamme da sein – du hälst und schützt sie und sie wird größer und größer. Alles, was versucht hatte, dieser kleinen Flamme die Luft zum Atmen zu nehmen, verblasst, wenn du beginnst, nur noch das großartige in dieser kleinen Flamme zu sehen. Sie wächst und wächst. Deshalb haben wir es durchgestanden – immer und immer wieder. Wir sind diejenigen, die dieser Flamme den neuen Lebensmut gegeben haben. Wir haben sie wachsen lassen, egal, wie schlecht es uns gerade ergangen sein mag. Ich weiß es jetzt mit Sicherheit. Wir haben unsere Aufmerksamkeit darauf gelenkt, was gut in unser Leben gekommen ist. Jedes noch so kleine Licht haben wir mit Liebe und Hoffnung genährt. Dadurch konnte es wachsen und die ersten Sonnenstrahlen des Glücks haben den Weg zu uns finden können. Auch wir selbst sind dadurch gewachsen. Uns wurde erzählt, dass wir leiden müssten, um eines Tages das Licht zu sehen. Das war gelogen. Gelogen, weil unser eigener Wille niemals außer Gefecht gesetzt werden durfte. Deshalb wurden wir in jeder Beziehung und in unlauterer Weise manipuliert und hintergangen. Jetzt, wo unsere Zeit gekommen ist, kann uns niemand mehr etwas vor machen. Wir lassen uns nicht mehr unterdrücken – egal, wie groß die Unterdrücker sich mittlerweile wähnen. Jetzt sind wir hier – sind präsent und stehen (geschlossen) auf. Geschlossen sollten unsere Reihen sein – aber einige von uns sind so geschwächt worden, dass es für sie etwas länger dauern wird. Das schreckt uns aber nicht ab – wir bereits im Erwachen begriffenen oder bereits aufgewachten Seelen stehen doppel, dreifach oder sogar vierfach für unsere noch nicht erwachten Geschwister. Das ist euch nicht bekannt, ihr Dunklen, dass wir füreinander einstehen – auch, wenn es nichts an Macht oder Reichtum dadurch zu erringen gibt – doch diese Energie der bedingungslosen Liebe, werdet ihr nicht so schnell verstehen. Deshalb seid ihr so arm, obwohl ihr euch reich wähnt.

Ich weiß nun, dass wirklich nichts wichtig ist – außer, dass wir unsere Schwingung hoch halten, dass wir unser Energie-Level hoch halten und dass wir nur an den positiven Gedanken festhalten!
Ich weiß nun wie viel jede gelebte Liebes-Verbindung, jeder Glaube an Hoffnung die Schwingung aufrecht erhält. Irdisch-kosmisch oder irdisch-irdisch – jede Verbindung trägt das positive Verstehen in die Welt (Welten) und jede hochhaltende Verbindung schafft den Durchbruch zu neuer Liebes-Energie, die uns über diese Kanäle durch unsere Sternen-Familien zugesandt werden kann. Vergesst eure trüben und traurigen Erlebnisse der Vergangenheit. Was zählt, ist der Glaube an das Gute, das nun in den Herzen beginnt.

Nichts gibt es, dass diese Entwicklung nun noch stoppen könnte. Wir sind Krieger des Lichts. Krieger – ohne Waffen; trotzdem unnachgiebig in der Verbreitung unserer Liebesenergien. Nichts ist wichtig – außer unser Erkennen des eigenen freien Willens – dass wir unsere positiven Visionen halten und die Liebe und das Glück leben!

4754e71ac13208e309ba1077bd7b61af

(Bild von printerrest)

2017 ist das Jahr der Entscheidungen. Diese Entwicklung begann im Dezember 2012. Es existierten mehrere Zeitlinien für die Weiterentwicklung der Menschheit. Die Dunklen waren uns über Jahre mehrere Schritte voraus und haben alles über Geheimgesellschaften und noch geheimere Verbände in den Geheimgesellschaften im Verborgenen gehalten – sie haben unseren Willen geknechtet und unterdrückt. Trotzdem hat es ihnen nichts genutzt. Denn wir waren niemals hilflos oder allein – ganz egal, was sie uns wollten glauben machen und was sie uns angetan haben.

Wir haben uns gemeinsam befreit! Wir sind frei!

In Liebe und Verstehen

Emmy

Hüter der Erde und der Menschheit

❤ ❤ ❤

eigentlich wollte ich hier die Botschaft von Hilarion  von August 2017 einfügen; doch
©Marlene Swetlishoff/Tsu’tama schreibt hierzu, dass alle Rechte vorbehalten – der Autorin/Schreiberin und ihrer Website sind;
Kopieren dieses Materials ist nicht gestattet, und die Anfertigung von Videos, in welcher Sprache auch immer, ist ebenfalls nicht gestattet. „

Deshalb lasse ich es jetzt hier. Ich weiß, dass der echte Meister Hilarion seine Botschaften nicht beschränken lassen würde. Schade an dieser Stelle

In Liebe

Emmy

Wer die Botschaft dennoch lesen möchte, unter

https://nebadonia.files.wordpress.com/2017/08/hilarion_august_2017.pdf

 

Advertisements

Veröffentlicht von

Emmy.X

Ganz bei Dir selbst ankommen, tiefes Vertrauen in dir spüren, dass du so wie du bist, an diesem Ort und in dieser Zeit genau richtig bist. Gelassen und im absoluten Frieden mit dir selbst, trotzdem oder gerade Spaß haben, Lachen, Freude und wirkliche Freunde und die einzigartige Liebe, die nur durch dich und für dich bestimmt ist. Wertungsfrei, loslassend alle vorgefassten Meinungen und konditionierten Glaubenssätze und Lebensstrukturen. Folge deinem tief in dir verborgenen Wissen, stelle nichts in Frage, das tief aus dir selbst kommt und vertraue einfach. Sei frei, schenke Liebe und begegne deinen Wundern. In Liebe Emmy

16 Gedanken zu „keine Monatsbotschaft von Hilarion – nur die von Emmy <3“

  1. Liebe Emmy !

    Dankeschön schon wieder , grins , 😉 , für dieses hammermäßige Statement – WOW – einfach brillant . . . ! Mir fehlen die Worte ! ❤ ❤ ❤

    Und was Du in Deinem P.S. geschrieben hast , können mein Schatz und ich nur unterstreichen . . . Es ist mehr als nur SCHADE , dass es immer wieder Verbote und Einschränkungen gibt , was das Verbreiten von Wissen anbelangt , egal aus welchen Gründen auch immer . . . ! Meist sind es finanzielle Gründe , speziell bei den Channels , die ich meine – dass diese eigentlich spirituell seeehr fähigen wunderbaren Menschen mit ihrem Wissen Geld verdienen wollen . . . . !
    Dazu schrieb ich hier schon in einem Vorwort .

    SCHADE ! SEHR SCHADE , dass das so ist !

    Ganz viel Liebe und Licht für Dich ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

    A´Stena und Schatzi

    Gefällt 2 Personen

  2. Nun , liebe Karin : Ich nehme die Herausforderung gerne an 😉 …… 😀 :
    …. die Frage nach dem Wert des Geldes :

    Ich stimme Dir zu!
    Das ist die eine Seite des Golddukatenstücks! ohne „wenn und aber“!

    UND :
    nun die andere Seite der Medaille :
    Dank dieser Einschränkung hat emmy selbst losgelegt….. und ich würde das „nur“ aus der Überschrift herausnehmen:
    Mich „beflügeln“ deine Worte mehr , liebe emmy , als die Botschaft auf nebadonia…..

    …. da ist mehr shakti …. Frauenpower …. drin 😀

    Danke….. ich freu mich schon auf „September 😉 “ ….

    Herzensgrüße
    Dakma

    Gefällt 5 Personen

    1. Hi, hi, gacker… Danke! Stimmt genau, liebe dakma… ich hatte zwar vor, etwas zu schreiben und werde das vielleicht auch noch tun, aber das hier hatte ich wirklich nur geschrieben, weil ich die Botschaft von Hilarion nicht einstellen konnte… dabei mag ich ihn sehr… Und manchmal ist das Unverhoffte nicht das schlechteste ❤

      Ich freue mich über viele neue wunderschöne, weil wahre Erkenntnisse und über das Teilen mit euch!
      Danke, dass wir uns gegenseitig Hoffnung aufrechterhalten und damit die richtige Zeitlinie gemeinsam gestalten ❤
      In Liebe
      Emmy

      …und immer noch grinsend ❤

      Gefällt 4 Personen

  3. Liebe Emmy, ja, das ist ein bisschen seltsam, das Teilen des Textes zu unterbinden. Wenn es gechannelt ist, sollte man eigentlich kein eigenes Urheberecht drauf haben, oder sehe ich das falsch? Danke dennoch für die Verlinkung! Ich bin immer wieder gern hier um mich inspirieren zu lassen! Liebe Grüße!

    Gefällt 2 Personen

    1. Lieber Andy,

      vielen Dank für deine Rückmeldung – wir freuen uns immer, wenn wir ein feedback auf unsere Beiträge erhalten. Ich glaube auch nicht, dass Meister Hilarion wirklich seine gechannelten Durchsagen nur eingeschränkt verbreitet sehen möchte und ich glaube, dass Marlene Swetlishoff auch ihre eigenen Interessen mit der Verbreitungsbeschränkung vertritt.

      Aber da wir auf unserer Seite auch schon erfahren „durften“, dass einige Leute sehr viel Wert auf rechtliche Regeln legen, werden wir uns an solche geäußerten Wünsche halten. Manche Menschen sind eben noch nicht soweit, dass sie sich aus diesem verquer-gelaufenen System befreien möchten und denken dann immer noch in Beschränkungen und als Einzel-Person. Es braucht eben alles und jeder seine eigene Zeit und wir haben ja das Glück, dass wir hier sehr viele Themen unterschiedlichster Art, die dem Wachstum derjenigen dienen, die das annehmen können und wollen, anbieten können.

      In Liebe
      Emmy

      Gefällt 1 Person

      1. Ja ,liebe emmy….. das ist sicher die eine Möglichkeit ,es so zu betrachten
        ….

        UND
        die andere ist ,daß wir die Hintergründe für diese Vorgehensweise im Persönlichen ja nicht kennen. Wolfgang von spiritscape hatte „sich selbst“ ein eigenes Audio gegönnt . In diesem berichtet er über seine persönliche finanzielle Situation und daß er daraufhinweisen möchte,
        daß „Spiritscape“ (seine spirituelle Arbeit…. ) „NICHT KOSTENLOS“ ist.
        Er überläßt es natürlich dennoch jedem einzelnen…. und so bleibt es natürlich irgendwie „frei“ ,aber ich fand es gut ,daß er so klare Worte auch in bezug zu seiner persönlichen Situation gefunden hat… und sich
        getraut hat ,dafür „zu sprechen“. Die „Selbstfürsorge“ steht …. so denke ich …. für viele Menschen jetzt an erster Stelle…. und ,wenn „die Schale gefüllt ist“ kann sie überlaufen und andere mitnähren.
        Es bleibt ein ganz individueller Weg…. auch ,was Geld und Energieausgleich angeht….. kann nur jeder „in sich spüren“ und „fühlen“ , was wann für ihn/sie der aktuell richtige Umgang damit ist.

        hier isz ein genialer Augustsommertag…. alles fühlt sich leicht und „imfluß“ an….. so ,als
        „hätten wir es geschafft“ 😉 😀 ❤

        Herzensgrüße
        Dakma

        Gefällt mir

        1. Ach ja….
          und zu dem anderen Thema….. hatte ich mehr den Eindruck ,daß es hier weniger „um rechtliche Regeln ging“ ,als vielmehr um persönliche „Verletztheit“ (ist uns ja auch nicht unbekannt dieses Thema ,gell 😉 ).
          Im Zusammenhang ,daß der Ersteller dieses Diagramms dies für sich vielleicht tatsächlich als seine Wahrheit zur Gestaltung gebracht hat
          (es war ja…. wie ich auch schrieb…. garnicht mit mir in Resonanz
          …. aber dennoch….

          …. kann ich die Verletzung auch nachvollziehen….. wenn es dann mit der Absicht es als „schwarzen Humor“ auf die eigene Seite gestellt wird.
          (hat ich so jedoch nicht durchschaut…)

          …. so als anderen Blickwinkel mal formuliert …. ist aber natürlich nur „meine Spekulation“…. kann auch nochmal ganz anders sein..

          Dakma

          Gefällt mir

          1. …na ja, ich glaube, dass derjenige (mit diesem Diagramm damals) in seiner Seele zutiefst verletzt worden ist und dafür nun Bestätigung in jedem und allem sucht, wer oder was eigene Ansichten und andere Wege in seinem Denken und Handeln hat. Ich habe das Diagramm auch nicht einmal als „schwarzen Humor“ verstehen können und war alles andere als in Resonanz damit.

            Wir haben hier auch einen herrlichen Sommer-Sonnen-Tag, liebe Dakma und da ich weiß, wie tief alles um uns herum verzerrt worden ist – also das, was wir glauben sollen, finde ich ein Aufregen wegen anderer Meinungen oder Ansichten oder Handlungsweisen nicht mehr wichtig.

            Nichts ist so wichtig, wie zu sich selbst und zu seinem intuitiven Erkennen und Gefühlen zu stehen. Also nicht mit dem Finger auf andere zeigen, was ich in meinen Aussagen auch nicht so verstanden haben möchte, wenn ich über etwas meine Meinung äußere, dann versuche ich es nicht zu verurteilen, selbst wenn ich finde, dass Durchsagen aus den höheren Ebenen so viele Menschen wie möglich erreichen sollten – aber wenn Hilarion wollte, dass ich seine Botschaften für alle kostenfrei verbreite, dann könnte er sich ja auch direkt durch mich äußern (vielleicht macht er das sogar, nur ich schnalle das (noch) nicht… grins).

            Bei Wolfgang von spiritscape hatte ich gleich zu Anfang, wo er diesen Kanal „geöffnet“ hatte einmal eine Videolesung gehört und dann gesehen, dass er seine Dienste nicht kostenlos anbietet.

            Da ich selbst lesen kann und ich auch selbst entscheiden möchte, welche Blog- oder Video-/Audio-Arbeit ich gerne honoriere , habe ich mir von Spiritscape seit damals nichts mehr angehört und würde auch von dem Kanal selbst nichts weiter verbreiten. Ich für meinen Teil halte mich daran, wenn jemand eine Leistung honoriert haben möchte, selbst wenn er diese sozusagen in Vorkasse des Vertrauens weitergibt – aber annehmen muss ich diese Leistung dann auch nicht. So sind wir eben – jeder einzigartig und besonders und ganz genau das macht die bunte Vielfalt unseres Lebens auch mit aus.

            Alles was wir leben und erfahren, was wir träumen, uns wünschen, was wir glauben, wie die Welt für uns funktioniert oder wie sie für uns funktionieren sollte, ist in Ordnung, wenn es uns denn auf unseren Wegen weiter hilft.

            Kommen wir endlich wieder dahinter (nur) noch das zu tun (tun zu müssen), was uns aus dem Innern heraus inspiriert, was uns Freude schenkt, was uns versinken lässt – die Zeit vergessen lässt.

            In Liebe (und hoffentlich so liebevoll ausgedrückt, wie ich es empfinde)

            Emmy

            Gefällt mir

            1. Liebe emmy

              ja ,ich denke ,es ist eine stete Herausforderung…. auch auf diesem Weg eines blog-Austausches … Worte und Sätze zu finden .die „höher schwingen“ und dennoch auch mal „Klartext“ ausdrücken. Auch da geht unsere Entwicklung weiter…

              Daß mit dem „schwarzen Humor“ war Karins Impuls…. das bezog sich nicht auf dich. Und ich stimme dir zu ,…. grundsätzlich geht es um
              „eine tiefere Verletzung“ ….. und es könnte sich daraus ja auch eine Bewußtheit darüber entwickeln….
              das wär doch toll….. wenn dies ,wenn auch still und leise im Hintergrund des blog-Lebens….. so etwas „in Heilung gehen könnte“.
              Wer weiß….

              Dein Umgang mit „spiritscape“…. finde ich toll…. so konsequent zu sein… gut ,daß du „es hier zu Papier 😉 gebracht hast“….. soweit hatte ich noch nicht gedacht….
              Ich höre Wolfgangs Audios sehr gern…. und hab mich deshalb für einen Energieausgleich entschieden…. und höre weiter…

              … und „na ,dann „horch 😉 “ mal genau hin …… wer denn durch dich sprechen möchte..

              Mir reicht es „wenn du emmy channelst“…. 😀

              geh jetzt mit einem Käfchen auf Balkonien 😀

              Dakma

              Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s