WICHTIG!!! 💖RA – DAS GESETZ DES EINEN / LAW OF ONE💖


DAS GESETZ DES EINEN

DAS GESETZ DES EINEN / LAW OF ONE

Bei allen der gechannelten Mitteilungen, die im Internet veröffentlich werden, ist das RA-Material, das vor allem durch Carla RĂŒckert in den achtziger Jahren gegeben wurde, nach wie vor das reinste und ĂŒbereinstimmendste Material, das es gibt. Einige gechannelte Mitteilungen können nicht ernst genommen werden, aber meiner Meinung nach gibt es da viele Edelsteine die wir suchen, die, wenn nötig, auch nicht schwer zu finden sind.

Ich selbst bin ein ĂŒberzeugter BefĂŒrworter der gechannelten Mitteilungen, und ich glaube, dass ein großer Prozentsatz der Mitteilung hilfreich fĂŒr uns sind und gefĂŒllt mit wunderbaren erhebenden Informationen und Energien. Die meisten KanĂ€le halten kein Licht zum RA-Material, aber diese Quelle hat uns eine Unmenge interessanter, wichtiger und wissenschaftlich prĂ€ziser Informationen gegeben.

Ich habe nicht sehr viel von einem Wissenschaftler und die Wissenschaft hinter dem Spirit interessiert mich nicht so sehr wie die Pioniere, die als eine BrĂŒcke fĂŒr die Menschheit das VerstĂ€ndnis zu diesen Themen bringen.

Aber RA hat ErklĂ€rungen abgegeben, die spĂ€ter durch komplexe und revolutionĂ€re wissenschaftliche Experimente bewiesen wurden, und aus diesem und vielen anderen GrĂŒnden denke ich, dass sie aus einer der reinsten gechannelten Quellen stammt. Ich möchte euch gerne einfĂŒhren in das was sie sie sind und von der Schwingung erzĂ€hlen, in der sie existieren.

Zuerst erzÀhlt uns RA, dass es schwierig ist einen Kanal zu erreichen, weil die Reinheit der Schwingungen nicht wirklich von vielen irdischen KanÀlen erreicht werden kann.

„Ich bin RA. Ich habe vorher nicht durch dieses Instrument gesprochen. Wir mussten warten, bis sie genau abgestimmt wurde, wĂ€hrend wir eine Schmalband-Schwingung schicken.

Wir begrĂŒĂŸen euch im Licht und in der Liebe unseres Unendlichen Schöpfers. Wir sind zu eurer Gruppe gerufen worden, weil ihr das BedĂŒrfnis nach einem erweiterten Ansatz nach dem habt, was ihr die Suche nach der Wahrheit nennt. Wir hoffen, euch etwas anders geneigte Informationen anzubieten, die immer und ewig die Gleichen sind.“


Es ist interessant, dass RA sich auf die Informationen bezieht, die sie als „immer und ewig das Gleiche“ geben, in meinen Augen beweist dies, dass zeitgenössisch gechannelte Mitteilungen genauso wertvoll sind wie ihre. Egal wie wir es bekommen, die spirituelle Information die wir suchen, wird immer die gleiche sein.

Ob wir eine Mitteilung von RA oder EE Michael durch einen bestimmten Kanal lesen, sie werden immer Informationen ĂŒbertragen, die relevant fĂŒr unsere spirituelle Natur und in der Regel fĂŒr unsere Entwicklung von der dritten bis zur fĂŒnften Dimension sind. RA bietet meiner Meinung nach diese Informationen in einer sehr viel klareren Weise, aber das bedeutet nicht, die wahre Natur vieler KanĂ€le dort draußen herabzusetzen.

RA erzÀhlt uns auch, dass in ihrer Dimension PolaritÀt, wie wir sie sehen, harmonisiert ist.

„Wir sind jene vom „Gesetz des Einen“, die in Einheit sind. In unseren Schwindungen wird die Schwingung der PolaritĂ€ten harmonisiert ~ die Paradoxien haben eine Lösung. Wir sind EINS. Wir sind ĂŒber euren Planeten gegangen und haben die Gesichter eurer Völker gesehen.

Wir fĂŒhlen jetzt eine große Verantwortung zu helfen, bestimmte Verzerrungen zu entfernen, die dem „Gesetz des Einen“ gegeben worden sind.“


Wir werden weiter unten erfahren, warum sie diese Verantwortung fĂŒhlen, aber egal warum sie es fĂŒhlen, ist RA hier um uns dabei zu helfen, die spirituellen Wahrheiten unserer Existenz zu verstehen, so können wir uns schließlich zurĂŒck zu ihren Reichen entwickeln. Sie sind fĂ€hig, an einem Ort reinen Friedens und GlĂŒckseligkeit zu existieren, und ihre Reiche sind anders als alles, was wir bisher gefĂŒhlt oder hier auf der Erde erfahren haben.

Sie sind fĂ€hig Harmonie statt Elend und Trennung zu erfahren, und sie dehnen ihr GlĂŒck aus, indem sie bei den Entwicklungen verschiedener Planeten und Zivilisationen helfen, von denen einer die Erde ist. Sie arbeite mit der Erde enger zusammen als mit den meisten anderen Planeten, aber ich bin sicher, dass sie den Rest des Kosmos dabei unterstĂŒtzen, das Gesetz des Einen zu entdecken und aufzusteigen.

RA erklĂ€rte uns auch, warum sie sich so verantwortlich dafĂŒr fĂŒhlen, der Erde zu helfen sich zu entwickeln.

„Wir, als gesellschaftlicher GedĂ€chtnis-Komplex oder Gruppenseele, nahmen Kontakt mit einer Rasse auf eurem Planeten auf, die ihr die Ägypter nennt. Wir sprachen mit einem der gehört und verstanden wurde und in der Lage war, das Gesetz des Einen zu verfĂŒgen.

Aber die Priester und die Völker der damaligen Zeit verzerrten schnell unsere Mitteilung, beraubten es des MitgefĂŒhls, mit dem die Einheit informiert wird.“

Klingt der Ausdruck „Illuminaten“ fĂŒr euch vertraut? Im alten Ägypten waren hochrangige Menschen, die vermutlich die ursprĂŒnglich reinen Lehren verzerrten, die von RA und anderen alten Astronauten den Ägyptern gegeben wurden, und RA fĂŒhlt sich zum Teil verantwortlich fĂŒr diese Verzerrungen, da sie jene sind, die diese Lehren anboten und die so verdreht wurden.

Sie unterstĂŒtzen uns bei der Korrektur unseres verzerrten VerstĂ€ndnisses und dem Freilegen des Einflusses von den „Elite-MĂ€chten“, die ihre Mitteilung verzerrten, um uns darĂŒber hinaus zu bewegen, und wenn dieser Planet sich erfolgreich entwickelt, können sie zurĂŒck in di Dimension des Bewusstseins, in dem sie sich wohl fĂŒhlen.

So, was/wer genau ist RA?

Ist RA eine erleuchtete Seele, oder ein Gruppe von erleuchteten Seelen, die sich als ein Wesen darstellen? Um dieses Thema zu begreifen, werdet ihr verstehen mĂŒssen, was die höheren Reich in Bezug auf die Vereinigung unseres Bewusstseins sind, und RA erklĂ€rt die KollektivitĂ€t im nachstehenden Zitat.

Frage: Wenn ich mit euch als RA kommuniziere, seid ihr manchmal individuell als eine Einheit oder spreche ich mit einem gesellschaftlichen GedÀchtnis-Komplex?

Antwort: Ihr sprecht mit RA. Es gibt keine Trennung. Ihr wĂŒrdet es als einen vielfachen gesellschaftlichen GedĂ€chtnis-Komplex bezeichnen. Zu unserem VerstĂ€ndnis sprecht ihr mit einem individualisierten Teil vom Bewusstsein.

RA ist im Grunde ein Kollektiv von hoch-dimensionalen Seelen, die die Form eines erweiterten, kollektiven Bewusstseins eingenommen haben. Der „Gesellschaftliche GedĂ€chtnis-Komplex“ ist einer der besten Begriffe fĂŒr sie, und wenn wir es wĂ€hlen, können wir uns mit anderen vermischen, wenn wir einen höheren Zustand des Bewusstseins erreichen.

Ich denke nicht, dass Seelen-Ebenen-Vermischungs-Aktionen in der vierten Dimension vorherrschend sind, aber es wird in der fĂŒnften und darĂŒber hinaus verbreitet sein. Schließlich werden wir alle zusammen uns wieder mit der Quelle vermischen und unsere Wahrnehmung unserer IdentitĂ€t durch reine, harmonische Einheit ersetzen.

Es wird anders als alles sein, was wir gegenwÀrtig auf der Erde begreifen können, und es wird nicht geschehen, bis wir vollkommen bereit sind. Es ist unvermeidlich, und zwar in angemessener Zeit sind wir wieder in den Bereichen des Bewusstseins, die mehr Sinn machen und vertrauter scheinen werden, als die niedrig-dimensionale Erde.

RA zufolge, als sie in der dritten Dimension waren, wurde ihnen von sechsdimensionalen Seelen dabei geholfen, die spirituelle Natur ihrer Existenz zu erkennen.

„Uns wurde wĂ€hrend unserer eigenen Erfahrung der 3. Dichte UnterstĂŒtzung durch Wesen der 6. Dichte zuteil. Viel weniger kriegerisch als die Menschen, fanden wir diese Lehre als sehr hilfreich. Wir hatten keine Beziehungen wie euer Geldsystem und eure Macht entwickelt.

Wir waren ein philosophischer 3-Dichte-Planet wie euer eigener, und unsere Optionen der PolaritĂ€t waren viel zentrierter im VerstĂ€ndnis sexueller Energie-Übertragung und der angemessenen Beziehungen zwischen dem Selbst und anderen Selbst.“


Das kollektive Bewusstsein von RAs Planeten, wie wir hören, vereinte sich als gesellschaftlicher GedĂ€chtnis-Komplex, der nicht kontrolliert wurde oder Krieg fĂŒhrte, wie bei uns. Sie nahmen den Frieden und die Liebe entgegen dem Krieg an, und statt WĂ€hrung zur gegenseitigen Kontrolle zu verwenden, lebten sie in Freude und in Harmonie.

Ihre reinere Lebensweise erklĂ€rt wahrscheinlich ihre EmpfĂ€nglichkeit fĂŒr den Einfluss der sechsdimensionalen Seelen die ihnen dabei halfen, sich ĂŒber die Lehre auszudehnen, die sie bereits innerhalb entdeckten. Jene Seelen halfen RA in die Position, in der sie jetzt sind, und dann begannen sie, anderen Zivilisationen zu helfen, das Gesetz des Einen zu verstehen.

Woher kommt das Law of One?

Don Elkins hat 1962 mit einem ungewöhnlichen Experiment begonnen, welches bis heute, mit Unterbrechungen, von L/L Research fortgefĂŒhrt wird. Was fĂŒr ihn, der 12 Jahre lang Professor fĂŒr Physik und Ingenieurswissenschaften an der UniversitĂ€t von Louisville war, “Datensammeln unter kontrollierten Bedingungen” bedeutete, ist vielleicht einer der aufregendsten Versuche, den eine Gruppe von Menschen jemals unternommen hat. Es geht um nicht weniger als die telepathische Kontaktaufnahme mit Wesen anderer Planeten. L/L Research hat in ĂŒber 50 Jahren Forschungsarbeit bereits umfangreiche Informationen von mehr als 15 solcher planetarer Wesen empfangen. Die dabei verwendete Methodik wird allgemein dem “Channeling” zugerechnet. Die speziellen Rituale und VorgĂ€nge, die vor allem Carla L. RĂŒckert mitentwickelt hat, stellen jedoch einen eigenen Ansatz dar, der unter anderem auch ermöglicht hat, dass zahlreiche Menschen in den offenen Gruppensitzungen die gleichen, positiv orientierten Wesen auf erstaunlich reine Art und Weise “kanalisieren” konnten.

Diese Daten sind die Botschaften des “BĂŒndnisses der Planeten im Dienst des Unendlichen Schöpfers”

Das BĂŒndnis der Planeten im Dienst des unendlichen Schöpfers (Confederation of Planets in the Service of the Infinite Creator) ist ein Verbund von 53 “außerirdischen” Zivilisationen auf rund 500 Planeten. Mehr als 15 Lehrerinnen und Lehrer aus verschiedenen höheren Dimensionen haben in rund 40 Jahren durch Carla L. RĂŒckert gesprochen, die als eines der bedeutendsten Channelmedien des vergangenen Jahrhunderts Eingang in die Geschichte gefunden hat.

Mit ihr haben viele weitere Mitwirkende, darunter ihr noch lebender Ehemann Jim McCarty und der bereits 1984 tragisch verstorbene Don Elkins, Mitglieder des BĂŒndnisses wie Hatonn, Latwii und Q’uo zu Wort kommen lassen.

Herausstehend ist und bleibt jedoch das “Law of One”, das Gesetz des Einen, welches auch als das Ra-Material bezeichnet wird. Der 3 Jahre und 106 Sitzungen wĂ€hrende Kontakt mit Ra, unserem “alten kosmischen Freund aus Ägypten”, wurde ausschließlich durch Carla RĂŒckert in tiefer Trance ĂŒbermittelt, wobei Don Elkins als naturwissenschaftlich orientierter Fragesteller und Jim MCarty als energetischer UnterstĂŒtzer stets mit dabei waren.

Soweit wir wissen, wird es Bedarf nach euren Gebeten fĂŒr Frieden geben! Wir bitten euch jedoch darum, dass ihr fortfahrt mit euren stĂ€ndigen, tĂ€glichen Versuchen, ein Brennpunkt fĂŒr Liebe auf diesem Planeten zu werden, denn Schwierigkeiten von langer Dauer werden unendlich anhalten. Soweit wir wissen, wird es Bedarf nach euren Gebeten fĂŒr Frieden geben. Denkt nur daran, dass Friede in euch selbst beginnt. (29.04.79)

Der Liebe dienen

Zu dienen ist die freie Entscheidung einer reifen, spirituell erwachsenen Seele, zurĂŒckzukommen in das ursprĂŒngliche Konzept des Schöpfers und der Schöpfung, in der alle Teile des Schöpfers sich gegenseitig, der Schöpfung und dem Schöpfer dienen. Dieser Dienst ist der wahre Dienst, der wahre Grund des Seins. Es ist der Dienst der Liebe unseres Schöpfers.

Das Leben ist eine Schule mit vielen Lektionen

Zu dem Zeitpunkt, als jeder von euch geboren wurde, meine Freunde, war sich jeder von euch bewusst, dass bestimmte Lektionen, die bis dahin ungelernt waren, die zu erreichenden Ziele in dieser Inkarnation sein sollten. Wenn es euch so vorkommt, dass eure ganze Inkarnation innerhalb dieser Illusion eine Serie von Schwierigkeiten einer bestimmten Art gewesen ist, dann seid ihr euch mit ziemlicher Sicherheit auf irgendeine Art ĂŒber eine eurer Lektionen bewusst. Wie ihr sehen könnt, sind diese Lektionen nicht zu vermeiden. Sie sind zu lernen.

DarĂŒber hinaus mĂŒssen wir euch darauf hinweisen, dass wenn in einer solchen Lektion eine Konfrontation erreicht wird, dann ist es meistens euer eigenes Denken, dass euch vom Verstehen trennt. Eure bewussten Denkprozesse sind recht gut in der Lage, selbst-zerstörerisch in dem Sinn zu sein, dass sie euch dabei helfen können, die Lektionen zu vermeiden, die ihr in Wahrheit eigentlich lernen wollt. Wenn ihr euch einer Lektion nĂ€hert, schlagen wir deshalb vor, dass falls es euch möglich ist, einen vorĂŒbergehenden „Schwebezustand“ der bewussten, analytischen Prozesse zu erlangen, dann mögt ihr mit einer viel klareren MentalitĂ€t zu dem Problem zurĂŒckkehren, bereit zu lernen, wofĂŒr ihr zu dieser Erfahrung gekommen seid, anstatt nur zu vermeiden zu lernen, wofĂŒr ihr gekommen seid.

Wir wissen, wie schwer es ist, den meditativen Zustand jederzeit zu erreichen, denn wir waren einst, wo ihr heute seid und wir sind uns bewusst ĂŒber diese bestimmte Art der Illusion, die ihr physikalisch nennt. Wir bitten euch deshalb dringend, zuerst auf Meditationen mit einem formalen Charakter zurĂŒckzugreifen, um dann spĂ€ter zu versuchen, einen halb-meditativen Zustand zu jeder Zeit zu erreichen, und damit meinen wir einfach, einen Zustand der Aufmerksamkeit zu erlangen, in dem eure zerstörerischen Impulse nicht die Freiheit haben, euren Geist vollstĂ€ndig zu blockieren und euch davon abzuhalten, die Lektionen zu lernen, die ihr zu lernen hierhergekommen seid.

Hatonn, aus der Einleitung von Das Gesetz des Einen, Buch I

Original: L/L Research

Alle Dinge werden irgendwann in Harmonie mit deiner Erkenntnis sein

Meditiert ĂŒber die vollstĂ€ndige Einheit von euch selbst und allem, was ihr seht. Tut dies nicht einmal, und nicht nur in den gegenwĂ€rtigen UmstĂ€nden, sondern zu jeder Zeit und besonders in schweren UmstĂ€nden. Denn soweit ihr mit den Dingen, die schwierig fĂŒr euch sind, in Einheit liebt und fĂŒhlt, soweit werden diese UmstĂ€nde erleichtert werden. Dies geschieht nicht aufgrund irgendwelcher Gesetze innerhalb unserer materiellen Illusion, sondern wegen des Gesetzes der Liebe, denn der Körper, der aus Geist ist, der vom materiellen Körper durchdrungen wird, ist höher als euer materieller Körper, und die Änderungen, die ihr aus Liebe in eurem spirituellen Körper bewirkt, werden sich notwendigerweise innerhalb der materiellen Illusion widerspiegeln.

Alles ist eins, meine Freunde. Meine Stimme ist jetzt die Stimme dieses Instruments; meine Gedanken sind ihre Gedanken. Bitte glaubt daran, dass die Schwingung, die wir euch anbieten, keine individuelle Schwingung ist, sondern die Schwingung des Schöpfers. Wir sind auch KanĂ€le. Es gibt nur eine Stimme. Innerhalb dieser Schwingung sind wir uns sehr darĂŒber bewusst, dass diese Stimme die Stimme des Schöpfers ist. Es geht einfach um das Anheben der Schwingungen, die sich des Schöpfers nicht so sehr bewusst sind. Alle Dinge werden irgendwann in Harmonie mit eurer Erkenntnis zu sein.

Selbst wenn das Universum fĂŒr jene um euch herum unharmonisch und schwierig bleibt, wird euer eigenes Universum harmonisch werden, wenn euer Geist in der Einheit des Schöpfers ruht, und dies geschieht nicht durch euer eigenes Tun, sondern durch die bloße Liebe des Schöpfers.

Übung 1: Einheitsbewusstsein

Das Gesetz des Einen ist das VerstĂ€ndnis, das alle Dinge aus intelligenter Energie gemacht sind und Teil des All-Einen sind. Das Gesetz des Einen ist die heilige Wissenschaft der Bewusstseinsmechanik und es ist das natĂŒrliche Gesetz, das die Universelle Schöpfung anleitet. Das All-Eine ist die Erkenntnis, das die Ewige Wahrheit die Ewige Liebe ist und die Ewige Liebe das organische Bewusstsein des grenzenlosen Schöpfers oder Gott darstellt. Ewiges Liebesbewusstsein, verkörpert in einer Form, ist Einheitsintelligenz und gleichzeitig als das innere Christuslicht wahrnehmbar. Einheitsbewusstsein ist Einssein mit Gott und Einheitsbewusstsein entfacht das Innere Christuslicht. Das Innere Christuslicht als realisierte Form ist die Verkörperung eines ewigen Gottmenschen. Einheitsbewusstsein und Einssein praktiziert ist die direkte Reflektion des Ebenbildes der Göttlichen Liebe und sie ist ewiglich geschĂŒtzt. Seid Eins mit Allem was ist, denn Alles ist mit Gott.

Übung 2: Liebe dich selbst

Nutze die Übung mit Allem Eins zu sein als eine Erweiterung der Liebe, Ehrung uns Respektierung deiner selbst. WĂŒrdige die innere wertvolle Lebenskraft in dem du die Verehrung und den Respekt fĂŒr dich selbst in allen Arten und Weisen hĂ€ltst. Sich selbst zu lieben ist eine Aktion der eigenen SouverĂ€nitĂ€t, die der natĂŒrliche Zustand der Verkörperung der Göttlichen Ewigen Liebe entspricht. Als Manifestation von Gottes Ewigem Geist der Liebe hat man die Wahl die FĂ€higkeit persönliche Freiheit zu erschaffen ohne andere zu verletzen. Habe die Tapferkeit die HĂŒrden des Schmerzes und der Angst zu entlassen und zur verkörperten Liebe zu werden, in der Gottes Geist immer vorhanden ist.

Übung 3: Liebe andere

So wie du lernst dich selbst zu lieben so liebe die anderen. WĂŒrdige die wertvolle Lebenskraft in anderen in dem du Liebe, Ehrfurcht und Respekt fĂŒr andere hĂ€ltst. Andere zu lieben wie dich selbst ist der natĂŒrliche Zustand der eigenen SouverĂ€nitĂ€t da du fĂŒr andere die gleiche Verehrung fĂŒr ihr Sein gibst wie fĂŒr dein eigenen Leben. Durch das Praktizieren von Selbstliebe und der Liebe zu anderen gibt es keine Fragen zu Anerkennung, Wert oder WertschĂ€tzung, denn alle sind gleichermaßen geliebt.

Übung 4: Liebe die Erde und die Natur

Liebe die Erde und all ihrer Schöpfungen, die Reiche der Natur, der Pflanzen, Tiere und Mineralien. Sie alle sind lebendige, bewusste und intelligente Energiewesen. WĂŒrdige die wertvolle Lebenskraft, die in allen Schöpfungen Gottes prĂ€sent ist, in dem du fĂŒr die Natur Verehrung und Respekt bereit hĂ€ltst. Dies zu tun stellt die Balance und die Harmonie in der Natur wieder her. Die intelligente Energie aller Schöpfungen auf der Erde wird antworten in dem sie mit der Menschheit kooperiert. Die Menschen, die in der Zwietracht mit der Natur leben, erschaffen viele Ereignisse, die man als abhĂ€ngig von der Gnade ungezĂ€hmter KrĂ€fte betrachten kann. So wie die Menschen lernen in Harmonie mit der Erde und dem Naturreich zu leben so werden sich die Naturschöpfungen anpassen um in Harmonie und Kooperation mit allen Bewohnern zu sein.

Übung 5: Dienst am Anderen

Aufbauend auf deine feste Selbstliebe und Ehrung deines Pfades finde Methoden anderen zu Dienste zu sein ohne dabei persönliche Grenzen des Urteilsvermögens zu ĂŒberschreiten. Im Dienst fĂŒr andere zu sein schließt folgendes aus: Zerstörerische Formen, Schikanieren, Schmarotzertum, emotionaler Vampirismus. Andern zu Diensten zu sein, hat keinerlei egoistische Anteile. Praktiziere mit der Bedingungslosen Liebe zu Diensten zu sein und bleibe dabei im natĂŒrlichen Fluss des Moments. Der Energieaustausch, der zwischen den Teilnehmern die sich behilflich sind stattfindet, verstĂ€rkt und erweitert den Bewusstseinswachstum wie keine andere Methode. Je mehr du das Energiefeld des Seins im Einsatz fĂŒr andere verstĂ€rkst, desto mehr werden Freude, Harmonie und Gaben in dein Leben geholt. Je mehr du deinen Dienst Gottes Plan, dem Gesetz des Einen, widmest, desto mehr spirituelle UnterstĂŒtzung und spirituelle PrĂ€senz kannst du mit der Gotteskraft austauschen.

Übung 6: Bewusstseinserweiterung

Lerne die innere Klarheit und spirituelle IntegritĂ€t zu entwickeln, in dem du persönliches Bewusstsein und/oder spirituelle IdentitĂ€t entwickelst. Um die spirituelle IdentitĂ€t zu verkörpern muss der Verstand initiiert und diszipliniert werden. Wenn das Ego die Macht ĂŒber den Körper hat wird es die spirituelle IdentitĂ€t von der Verkörperung abhalten. Wenn der Mentalkörper Hindernisse fĂŒr die spirituelle IdentitĂ€t schafft, dann wird das Bewusstsein diese nicht erfahren. Der erste Schritt zur Bewusstseinserweiterung ist sich ĂŒber Gedankenkontrolle und den qualitativen Inhalt der Gedanken und des Glaubenssystems bewusst zu werden. Der zweite Schritt ist es mit dem Prozess des mentalen und physikalischen Unbehagens klar zu kommen in dem man geduldig ist und in der Ruhe der Stille abwartet. Lerne den Verstand ruhig zu halten, das Ego zum schweigen zu bringen und still zu sein. Wenn du einmal Stille, mentale Disziplin und ein Schweigen des Egos erreicht hast, höre auf deinen Inneren Geist um FĂŒhrung zu erhalten. Innere FĂŒhrung wird immer zum Prozess der Umerziehung beitragen um eine anhaltende Bewusstseinserweiterung in Richtung Freiheit von Angst und Dogma zu erfahren. Der Innere Christus fĂŒhrt immer zur Wahl von mehr Liebe und Frieden durch Bewusstseinserweiterung der spirituellen IdentitĂ€t.

Übung 7: Verantwortungsvolles Miterschaffen (Mit-Schöpfung)

Wenn man verstĂ€rkt erfĂŒllt ist mit ewiger Liebe in der spirituellen IdentitĂ€t, dann aktiviert die intelligente Blaupause den göttlichen Zweck ein Mitschöpfer mit Gott zu sein. Die spirituelle IdentitĂ€t und die intelligente Blaupause (Plan) des göttlichen Zwecks (Absicht) sind ein und dasselbe. Die Klarheit der Absicht und Richtung wird klarer und klarer je mehr dein Leben darauf abzielt den Prinzipien von dem All-Einen oder dem Christusgeist zu folgen. Unseren Zweck zu Leben und zu kennen bringt Freude, Frieden und ErfĂŒllung, auch wenn wir Widrigkeiten und Herausforderungen gegenĂŒberstehen. Wenn wir dann im „Wissen“ sind, sind wir fĂŒr dieses Wissen verantwortlich und praktizieren verantwortungsvolles Mitschöpfertum mit dem All-Einen. Ein verantwortungsvoller Mitschöpfer weiß, dass alle Manifestationen in Partnerschaft mit dem All-Einen sind. Wir besitzen oder kontrollieren nichts, darum sollten BedĂŒrfnisse, WĂŒnsche und ĂŒberlagernder Wille vermieden werden. Wir sind Vertreter des Göttlichen Geistes die anderen in verantwortungsvollem Mitschöpfertum mit dem All-Einen dienen. Mit diesem Wissen und dem Leben dieser Prinzipien sind wir ewiglich frei von karmischen Austausch.

von Lisa Renee auf energeticsynthesis.com / Übersetzung: Nama®Ba®Ronis
Quelle deutsch: http://namabaronis.wordpress.com/2013/04/22/gesetz-des-einen/

________________________________________________________

Download des gesamten Materials in deutsch

Die PDF-Dateien von Buch I, II und III wurden am 08.08.2014 durch ĂŒberarbeitete Versionen ausgetauscht. AuszĂŒge aus den Übersetzungen und weitere Informationen sind unter www.dasgesetzdeseinen.de zu finden.

Das Gesetz des Einen – Buch I – Das Ra-Material – das vollstĂ€ndige Buch (3.24 MB DateigrĂ¶ĂŸe)
Das Gesetz des Einen – Buch II – Das Ra-Material – das vollstĂ€ndige Buch (1 MB DateigrĂ¶ĂŸe)
Das Gesetz des Einen – Buch III – Das Ra-Material – das vollstĂ€ndige Buch (1.3 MB DateigrĂ¶ĂŸe)
Das Gesetz des Einen – Buch IV – Das Ra-Material – das vollstĂ€ndige Buch (10.5 MB DateigrĂ¶ĂŸe)

___________________________________________________________________

Original: L/L Research
Deutschsprachige Quelle: www.dasgesetzdeseinen.wordpress.com

Ein Gedanke zu “WICHTIG!!! 💖RA – DAS GESETZ DES EINEN / LAW OF ONE💖”

  1. Liebe Emmy !

    Tausendfachen Dank, dass Du diesen wichtigen zeitlosen Beitrag als Dauer-Text eingestellt hast !!! ❀ ❀ Ich hatte das auf anderen Blogs auch gesehen, dass "Das Gesetz des Einen" dauerhaft sichtbar ist, weil es auf ewig gĂŒltig ist !!! 😉

    Alles Liebe fĂŒr Dich ! ⭐ ❀ ❀ ⭐

    AÂŽSTENA & ASHTI

    GefÀllt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s