Sophia Love über die Synchronizität der jeweiligen Botschaften von Aja, Michael Love und Sophia, 10.06.2019


Ihr Lieben ! 
*
Auch diesen Channel-Text möchten wir sehr gerne mit Euch teilen.
*
Dankeschön an Sophia Love & Aja ! 💗💗
*
Dankeschön an Rosi ! 💗
*

In Liebe & Licht ! 💗⭐⭐💙

Eure A´STENA💞ASHTI

 

*******************************************

Sophia Love über die Synchronizität der jeweiligen Botschaften von Aja, Michael Love und Sophia, 10.06.2019

 

Dieses Gespräch (das du gleich lesen wirst) fand am 9. Juni statt. Am 10. hat mir meine Freundin Aja das schriftliche Skript geschickt:

Hier ist die Erklärung dafür, was laut Aja am 9. Juni geschehen ist:

„Gestern Abend um 23:23 Uhr ging ich hinaus um den Nachthimmel anzusehen und wurde inspiriert, mich auf die Energien einzustellen. Ich fühlte, wie sich alle Schleier vollständig entfernten und begann zu tanzen. Meine Arme erhoben sich und fielen wie die Schwingen eines Vogels, der mit seinen Flügeln die Luft eroberte. Ich fühlte, wie schöne galaktische Wesen mit mir tanzten. Ich spürte, wie sie so leicht und anmutig durch den Nachthimmel hinab stiegen … und die ganze Welt mit Freiheit überschütteten und ich spürte REINE Freude.

Ich wusste, dass sie gekommen waren, um alle verbleibenden Hindernisse für den Aufstieg unserer aufsteigenden neuen Erde zu beseitigen … um die letzten verbliebenen Fäden des alten Erdnetzes zu entfernen. Während ich tanzte, fühlte ich, wie ihre Energie durch meine Arme und Hände strömte, dieses alte Netz der Erde vom göttlichen Weg der Erde auflöste und entfernte, so leicht wie man die seidenen Fäden eines Spinnennetzes beseitigen kann. Sie waren ausgefranste Fäden ohne jedwede Lebenskraft, nicht vergleichbar mit der Macht dieser glorreichen tanzenden Meister der Befreiung.

Ich fühlte tief in meinem Inneren das Wissen, dass diese Kraft nicht mit dem Spinnnetz der alten Fäden des Erdgitters mithalten konnte. Gestern Abend habe ich mit den himmlischen Wesen getanzt, die gekommen sind, um mit uns zu tanzen, um uns daran zu erinnern, dass wir einer von ihnen sind, und ich wusste, dass das alte Erdnetz vollständig entfernt ist.“

Nachdem ich (Sophia) ihr (Aja) von meinem Gespräch, das du gleich lesen wirst, erzählt habe, wies sie mich noch auf ein Gespräch von Michael Love hin, das ebenfalls am 9. Juni stattfand.

[Originalbeitrag: https://5dearthproject.com/the-event-the-lyran-journey-to-earth/

Übersetzung, Max, „Liebe das Ganze, weil das Ganze Liebe ist“, Danke an Max für die Übersetzung: https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2019/06/michael-love-das-event-die-lyraner.html%5D

All das fühlt sich wie eine Verbindung in Echtzeit an. Es gibt ausreichend Ähnlichkeiten, die darauf hindeuten, dass wir synchronisieren!

Viel Freude beim heutigen Austausch von Aja, Michael und mir.

Mit Anerkennung für alles, was du bist,

Sophia

Am 10. Juni 2019

 

[Sophias Worte sind kursiv gehalten]

Gibt es jemanden, der sich verbinden möchte?

Ja, Sophia, wir sind da. Wir sind hier und bereit, uns zu unterhalten. Wir sind das, was man als ein Team von Engeln bezeichnen könnte. Es gibt viel mehr von uns, als du dir vorgestellt hast.

Wir sind immer bei dir und überall und alles beobachtend.

Hallo!

Wir haben noch nie zuvor gesprochen.

Wir haben uns bisher nicht auf diese Weise engagiert, da hast du Recht. Dennoch versichern wir dir, Sophia, wir haben uns schon einmal mit dir in Verbindung gesetzt.

Würdest du das näher ausführen?

Gerne.

Wir existieren immer in deinem Reich. Für einige von euch sind wir ein Fraktal eurer Essenz. Eine weitere Version von dir, die unabhängig von deiner menschlichen Form arbeitet. In diesen Zeiten, in denen der Schleier immer dünner wird und Zeitlinien verschmelzen und das Bewusstsein für das Leben in allen Dimensionen wächst – werden wir für dich/euch zugänglicher.

Es ist nicht so, dass wir uns versteckt haben.

Es ist so, dass die Menschheit erst jetzt die Augen für uns öffnet.

„Engel“ sind Begriffe, die im religiösen Kontext verwendet werden, und ihre Darstellung dort trübt das Wasser ein wenig (befleckt die reine Energie).

Während sich eure Augen für die unzähligen Möglichkeiten des Lebens öffnen, um daraus hervor zugehen/um neues Leben entstehen zu lassen, seht ihr mehr von dem, was tatsächlich existiert.

Wir kommen jetzt zu euch, um euch als erste zu sagen, dass wir hier sind. Für euch alle. Für jeden von euch.

Man könnte sagen, dass wir „heraufbeschworen“ wurden. Doch es war kein individuelles Herbeirufen, sondern ein planetarisches.

Bitte seid euch versichert, dass ihr euch in der Obhut vieler aufmerksamer Reiseleiter befindet, die überall und jederzeit bei Bedarf antworten.

Eure Erde, Gaia, hat die Zeit für unsere offensichtliche/re Präsenz auf JETZT bestimmt.

Es war Gaia, die uns zusammenrief.

Diese Bewegungen und Verschiebungen und Änderungen und Aufteilungen bestimmen derzeit euren Alltag. Es ist nicht so, dass sie eine schlechte Sache sind. Sie sind nur in der Vorstellung schwierig, dass radikale Veränderungen schwierig seien.

Wir sind hier, um den Übergang zu erleichtern.

Ihr könnt euch an uns wenden, wenn ihr euch über eure Widerstandsfähigkeit hinaus belastet fühlt.

Wisst, dass wir NICHT in den freien Willen eingreifen oder uns darüber hinwegsetzen können und es auch nie tun würden.

Wenn es in diesen Zeiten überhaupt noch um etwas geht, dann um eure individuelle Wahl.

Jede/r von euch hat sich entschieden.

Jede/r von euch wählt, wie Leben und Situationen angepasst und verfeinert werden, um mit den neuen Umständen zu agieren und zu kooperieren.

Wenn dies geschieht, wirst du manchmal ein Gefühl der Verzweiflung oder Traurigkeit verspüren.

Wir sind hier, um dich zu unterstützen.

Die Entscheidungen deiner Familie, Freunde und Mitmenschen werden durch deine Wünsche nicht verändert, aber du wirst sie tief in dir fühlen.

Das ist die viszerale Erfahrung der Einheit in einem vollumfassenden physischen Bereich. Wir sind mit euch, um euch herum, und stehen hinter euch, um den (Rück-)Schlag dieser unbequemen Entscheidungen, Veränderungen und planetarischen Veränderungen abzufedern.

Es ist ein chaotischer Moment für die menschliche Rasse, und wir hoffen, dein/euer inneres Gefühl des Chaos mit Mitgefühl, mit Frieden, mit Liebe und unserem Dasein zu erleichtern.

Sicherlich weißt du selbst, was zu tun ist.

Wir können dich manchmal sanft in eine Richtung schubsen, die für dich am vorteilhaftesten ist.

Du bist die höchste und beste Quelle der Weisheit für dein Leben.

Wenn du in Frieden mit dir existierst und furchtlos bist, wirst du einen besseren Zugang zu deiner eigenen inneren Weisheit haben.

Es ist unsere Bestimmung und unser Ziel, dir zu helfen, dich an diesem friedlichen, furchtlosen Ort (umarmt) zu halten, unabhängig davon, was vor dir liegt oder in deiner Welt geschieht. Damit du mit Zuversicht deine Kernwahrheit findest und immer von dort aus agierst.

Das ist unsere Mission.

Du, liebe, liebe, liebe menschliche Menschheit, wirst geliebt und geschätzt.

Das ist von unserer Seite alles für heute.

Ich danke dir vielmals.

Auf Wiedersehen im Jetzt.

Auf Wiedersehen.

(Anmerkung – ich sehe viele, viele, viele, viele Engel – ich sehe Flügel. Sie bewegen sich weg, fliegen weg von dort, wo sie waren, während wir sprachen. Ich bekam kein Bild, während wir sprachen, und hatte sie noch nie zuvor gesehen. Die schiere Anzahl von ihnen war erstaunlich; ein recht schöner Anblick! Sophia)

Sophia

https://www.sophialove.org/my-blog

https://www.sophialove.org/pleiadian-pipeline/42-translating-the-protocol

Copyright © 2019

Vorangegangene Texte von Sophia in deutscher Sprache findest du hier: https://esistallesda.wordpress.com/category/reblog/sophia-love/

https://www.facebook.com/MICAHLIGHTANGEL

https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2019/06/michael-love-das-event-die-lyraner.html

Bildquelle / Pixa Bay / Freie Nutzung

 © Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite …https://esistallesda.wordpress.com

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: