Bauhaus Dessau sagt Konzert der linksextremistischen Band „Feine Sahne Fischfilet“ ab . . . Aufruf zur Gewalt gegen Polizisten – nun auch im ZDF


Mir/Uns fehlen die Worte ob solcher wahnsinnig anmutenden Praktiken . . . na ja, Reptilien-Gehirne eben – Kreaturen ohne jegliches menschliches Gefühl . . . Absage des Konzerts dieser Antifa-Nazis ist gut – doch die Begründung ist denkbar falsch und völlig daneben . . . weitere Gedanken dazu verkneife ich mir lieber . . .

Dankeschön an Vera Lengfeld ! ❤

Vera Lengsfeld.jpg

Aufruf zur Gewalt gegen Polizisten – nun auch im ZDF

Veröffentlicht am

 

Der heutige Aufreger für Medien, Politiker und „Kulturschaffende“ ist die Absage des Bauhauses Dessau, die linksextremistische Band „Feine Sahne Fischfilet“ auf ihrer historischen Bühne für das ZDF auftreten zu lassen.

Das Bauhaus solle nicht zum Austragungsort politischer Agitation und Aggression werden, teilte die Stiftung mit.
Wer die Texte dieser Band kennt, die von Gewaltaufrufen, Hass und Hetze nur so strotzen, sollte meinen, dass kein öffentlich-rechtlicher Sender, der die Aufgabe hat, Demokratie zu stärken, auf den Gedanken kommen könnte, eine solche extremistische Band in sein Programm zu heben.

Allerdings hat Bundespräsident Steinmeier, der diese Gruppe auf seiner Facebook-Seite für das #wirsindmehr-Konzert in Chemnitz bewarb, offenbar die letzen Hemmungen gegenüber dem gewaltaffinen Linksradikalismus beiseite gefegt.

Zur Erinnerung: Am 3. September wiegte sich eine Menge von 65 000 aus ganz Deutschland herangekarrten Fans im gleichen Takt, brach immer wieder in frenetischen Beifall aus und brüllte sich die Kehlen wund. Warum? Ein paar Kostproben: „Deutschland ist Scheiße, Deutschland ist Dreck, gib mir ein Like gegen Deutschland“ grölte Jan Gorkow von den sahnigen Fischen. Das soll jetzt gebührenfinanziert in jeden dem ZDF zugänglichen Haushalt gesendet werden. Man hörte auch: „Ich ramme die Messerklinge in die Journalistenfresse“, was die bedrohten Presseleute wahrscheinlich dazu angespornt hat, das Konzert noch mehr zu bejubeln. Aber nicht nur Medienmacher wurden von der Bühne bedroht. Auch Thilo Sarrazin und Eva Hermann. Hermann drohte man Vergewaltigung an, dem Sarrazin wurde ein Selbstmordattentat um sechs Uhr früh verheißen. Die Fans unten sangen eifrig mit. Das soll eine Stärkung der Demokratie sein?

Am Ende des Konzerts gab es ein kurzes Erschrecken darüber, was sich bei #wirsindmehr wirklich abgespielt hat. Bild berichtete über 27 Minuten Hass, ein Artikel, der auf den ersten sieben Seiten der Google-Recherche über das Konzert nicht zu finden ist. YouTube löschte servil alle entlarvenden Videos.
Auf der Bühne, so schrieb ein Beobachter damals sarkastisch, sonderte der Sänger von den sahnigen Fischen mehr staatstragende Sprechblasen ab, als einem, der Punk sein will, erlaubt sein dürfte. Die vorgetragenen Liedtexte hörten sich ganz anders an.

Man sollte meinen, dass die Hassparolen und Gewaltaufrufe von „Feine Sahne Fischfilet“ ausreichender Grund wären, ein Konzert dieser Deutschlandhasser nicht zu unterstützen. Aber nein, der Absagegrund sind „rechte Proteste“.
Rechte Gruppen hätten in sozialen Netzwerken gegen das Konzert mobil gemacht, teilte eine Bauhaus-Sprecherin mit. Auf dem Boden vor dem Eingang des Hauptgebäudes sei ein Hakenkreuz geschmiert worden. Das Bauhaus, das zum Unesco-Welterbe gehört, befürchte Demonstrationen vor der eigenen Tür, ähnlich wie im benachbarten Köthen.

Die Proteste gegen die Absage ließen nicht auf sich warten. „Das ist ein schwerwiegender Eingriff in die Freiheit von Medien und Kunst und in die Programmautonomie des ZDF, den wir ausdrücklich zurückweisen“, ließ sich die Linke-Fraktion im Landtag vernehmen. Die SPD-Fraktion zeigte sich „sehr besorgt“ über die Intervention.
Grünen-Fraktionschefin Lüddemann teilte mit: „Vage Indizien einer Bedrohungslage, die durch die Anmeldung einer rechtsextremen Kundgebung in der Nähe des Veranstaltungsortes auftreten, dürfen kein Grund sein, das Konzert abzusagen.“

Nur CDU-Politiker, Kulturminister und Stiftungsratsvorsitzender Rainer Robra sieht das anders. In seinem Kulturministerium bestand die Befürchtung, dass der Auftritt der Band die Marke Bauhaus beschädigen könnte. Auch hier kein Verweis auf die linksextremistischen Aktivitäten der Gruppe.

Auch die Kulturstaatsministerin hat kein Problem mit den Hasstiraden auf Deutschland. Ihre öffentliche Stellungnahme lautet: „Es ist ein fatales Zeichen, wenn der Druck der rechten Szene kulturelle Angebote unterbindet. Die Sicherheitsbedenken der Stiftung Bauhaus Dessau und deren Sorge um die Unversehrtheit von Besuchern und Weltkulturerbe im Vorfeld des Bauhausjubiläums 2019 muss man ernst nehmen. Doch es wäre Aufgabe der Behörden in Sachsen – Anhalt gewesen, das Konzert zu ermöglichen und die Sicherheit zu gewährleisten – auch wenn die Band nicht jedem gefällt. Der Stiftungsrat wird sich mit dem Vorgang intensiv befassen müssen.“

Das Land Sachsen-Anhalt soll verpflichtet sein, Hass auf Deutschland und seine Verfassungsorgane auf die Bühnen zu bringen? Weiß die Kulturstaatsministerin eigentlich, wovon sie redet? Wieso hält das ZDF Deutschlandhetze für programmfähig?

Hier soll gewalttätiger Linksextremismus endgültig salonfähig gemacht werden, mit allen fatalen Folgen, die das für unser Land haben wird.

Bezeichnenderweise hat die Bundesregierung kein vergleichbares Statement verlauten lassen, als linksradikale Studenten der Humboldt-Universität zu Berlin 2013 einen Vortrag des damaligen Verteidigungsministers Thomas de Maizière durch Blockade verhinderten. Wenn ich mich richtig erinnere, hat damals auch das ZDF zu diesem Skandal geschwiegen.

Teilen Sie diesen Beitrag

 


Unabhängiger Journalismus ist zeitaufwendig

Dieser Blog ist ein Ein-Frau-Unternehmen. Wenn Sie meine Arbeit unterstützen wollen, haben Sie die Möglichkeit, mich mit einem Geldbetrag Ihrer Wahl zu unterstützen, so dass ich eine Recherchehilfe beschäftigen kann.
Bitte nutzen Sie dazu folgende Kontoverbindung:
Vera Lengsfeld
IBAN: DE55 3101 0833 3114 0722 20
Bic: SCFBDE33XXX

oder per PayPal:
Vera Lengsfeld unterstützen

Advertisements

Der Eulenspiegel-Blog wird beendet. Die Qanon-(R)Evolution geht weiter!


 

Der Eulenspiegel-Blog verstummt. Es lebe das Licht der Wahrheit!

von Till Eulenspiegel

Ihr Lieben !

Wir möchten hiermit diesen letzten Beitrag vom Eulenspiegel-Blog mit Euch teilen, denn dieser Blog schließt seine Pforten leider auch !

Sehr schade – mir kamen unweigerlich die Tränen, weil es nun schon wieder heißt, irgendwie Abschied zu nehmen, weil sie andere eigene Wege gehen möchte . . . Abschied von einer sehr lieb gewordenen Blogger-Kollegin, von einer sehr angenehmen und liebevollen Wesenheit, deren
Energie mir einfach „nur“ gut tat, auch wenn ich nicht mal in allem mit Euli konform ging, war alles, was sie postete, sehr lehrreich und wissenswert ! ❤

❤ Ein herzliches DANKESCHÖN an Euli vom Eulenspiegel-Blog ! ❤

⭐ ❤ Sieg der Liebe & dem Lichte ! ❤ ⭐

❤ Eure A´STENA & ASHTI ❤

*********************************************

Der Eulenspiegel-Blog wird beendet. Die Qanon-(R)Evolution geht weiter!

Liebe Freunde und Leser!

Aus besonderen Gründen werde ich hier meine Arbeit als Eulenspiegel-Blogger einstellen. Nicht aus Resignation, sondern weil es für mich andere Prioritäten gibt, die jetzt Vorrang haben müssen.

Die Weichen für das große Erwachen sind seitens Trump, Qanon & Co gestellt und der historische Prozess des Wandels ist unumkehrbar. Ich habe besonders in meinen drei letzten Beiträgen

(01) Der Sturm hat begonnen: Qanon – eine geheimnisvolle Macht hinter Trump

(02) Trump, Qanon & Co. besiegen den Schattenstaat

(03) Trump, Qanon & Co schalten das Licht an: Das große Erwachen

die bisherige Enwicklung dazu begleitet und versucht, wichtige Zusammenhänge darzustellen – inklusive der spirituellen und kosmischen Dimension.

Anhand der Reaktionen, der vielen Verlinkungen und Rebloggings meiner Beiträge sowie der stets steigenden Zugriffszahlen konnte ich erfahren, dass ich damit für Zehntausende eine Bereicherung war und für Viele vielleicht auch ein Wegweiser zu Erkenntnissen. Das ist der schönste Lohn für diese Arbeit, die oft auch beschwerlich aber letztlich doch ein befriedigendes Bedürfnis im Dienste Christi und der Wahrheit war.

Denn das Ganze ist „viel größer, als wir uns vorstellen können“. Diese Aussage hat Qanon bisher 10 mal gemacht und ist auch mein grundlegendes Credo diesbezüglich. Ich bin durch einen langen und auch schwierigen Weg des Erkennens priviligiert, ein wenig durch das Schlüsselloch hinter die Bühne einer Scheinwelt schauen zu können und habe hier anhand des aktuellen Geschehens einen Teil meiner Sicht der Dinge publiziert.

Neben den vielen positiven Reaktionen gibt es aber auch die Reaktionen jener, die meine Sichtweisen als Ausgeburten eines Irrsinnigen verstehen. Die Anfeindungen blieben nicht aus. Wahrheiten auszusprechen, die dem bestehenden Narrativ widersprechen, wird deshalb von vielen als Hetze bzw. als „Volksverhetzung“ verstanden, besonders hierzulande. Warum so viel Angst und Widerstand gegenüber einem angeblich unglaublichen Schwachsinn?

Es wäre viel bequemer und einfacher gewesen, still zu sitzen und nichts zu sagen bzw. nichts zu schreiben. Warum tut man sich das an? Die Antwort darauf überlasse ich den Lesern.

Letztlich geht es immer um Erkenntnis, um in unserer geistigen Evolution eine Stufe höher zu klettern. Letztlich um Erkenntnis der göttlichen Ordnung, der Schöpfungsgesetze. Weil wir diese – trotz hochdosiertem (und danach verfälschten) Wahrheitsserum vor 2000 Jahren – immer noch nicht oder zu wenig erkannt haben, ist die Welt so wie sie ist. Tiefgreifende Erkenntnis im genannten Sinne würde Leid, Angst und Not beenden. Aber genau das ist das Elexier Jener, die damit und mit vielen Lügen, Erpressung und Gewalt große Macht über Milliarden naiver, unwissender Sklaven ausüben. Dazu mein Credo „rrRing“ aus dem Jahre 2014.

Wir leben in einer Zeit, in der uns die Steigbügel zum Aufstieg in eine höhere Erkenntnisebene so bequem wie noch nie hingehalten werden. Die Qanon Wahrheitsbewegung unter der Schirmherrschaft des US-Präsidenten Donald Trump vereint weltweit Millionen geistig wacher Menschen, die Augen haben zu sehen, Ohren zu hören und den Verstand zum eigenständigen Denken gebrauchen. Und es werden täglich mehr, was an den Zugriffszahlen im Netz abzulesen ist. Das sind die Pioniere einer neuen Zeit und infolgedessen auch die Feinde des korrupten Establishments.

Und das ist neu und (r)evolutionär: Es ist der erste weltweite „Kult“, der nicht zum blinden Glauben an eine Ideologie, eine Religion oder irgend ein politisch motiviertes Narrativ auffordert, sondern zum Selbstdenken, Nachforschen und Hinterfragen. Was hier zählt sind nachprüfbare Fakten/Indizien und logische Zusammenhänge. Dazu gehört eine patriotische (nicht nationalistische!) Gesinnung, ein Bekenntnis zu seinen Wurzeln (denn Bäume ohne Wurzeln haben keinen Halt) – im diametralen Gegensatz zum Ideal des gleichgeschalteten und entwurzelten Einheitsmenschen der Globalisten.

Gleichzeitig verharrt eine große Mehrheit unbeweglich und blind im Glauben an eine politisch korrekte Staatsreligion und verteufelt die „Qanons“ als Spinner. Aber: „Jetzt kommt der Schmerz“ (Q), nicht nur für die kriminellen Schattenstaatler sondern auch für deren Glaubensapostel. Es wird weitere Ereignisse der besonderen Art geben, die auch große Massen der fremdbestimmten Tiefschläfer wachrütteln wird. „Das ist größer, als wir uns vorstellen können“.

In diesem Sinne zitiere ich „Q+“
aus diesem lesenswerten Artikel „Wer ist Q“:

Vertrauen muss man sich verdienen.
Weder Vertrauen ist blind, noch die Wahrheit.
Wir kämpfen jeden Tag für Euch, die Leute, die uns hier eingesetzt haben.
Wir wussten, dass dieser Tag kommen würde.
Wir werden es nie vergessen.
Verherrlicht uns nicht.
Wir sind nur das Vehikel.
Ihr seid das, was zählt.
Ihr seid Hoffnung.
Ihr seid Liebe.
Ihr seid Frieden.
Bleibt vereint.
Bleibt zusammen.
Bleibt stark.
Dies ist größer als eine einzelne Person oder Entität.
Ihr kämpft für die Wahrheit – gemeinsam.
Der Wille des Volkes.
Vertraut auf Euch selbst.
Ihr werdet immer die Wahl haben.
Gott segne euch alle.
Wo einer von uns hingeht, gehen wir alle hin.
Q+

*********

Dazu eine Aussage von CM in dem gleichen Beitrag:

Göttliche Verbindung ist euer Joker
Das Spiel kann nur als gemischtes Doppel mit dem Göttlichen gewonnen werden“

************

In diesem Sinne:
„Bleibt auf Kurs und vertraut dem Plan“ (Q). 

 

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich für die vielen unterstützenden Zuschriften und die konstruktiven Kommentarbeiträge. Ganz besonders bedanke ich mich für die vielen Verlinkungen, Rebloggings und Weiterempfehlungen seitens der Bloggerkollegen!

Für Infos zum Thema Qanon & Co empfehle ich Tagesereignis und N8wächter.
Sicherlich gibt es noch mehr dergleichen und viele werden noch dazukommen.
Und nicht zuletzt die direkten Q-Quellen, hier eine davon.
Auch das VOAT-Forum „greatawakening“ kann ich für Englischversteher empfehlen.

Für die höhere spirituelle Sicht der Dinge aus der obersten „Kommandozentrale“ möchte ich Euch allen die Webseite von christ-michael.net und die Lektüre der Phönix-Journale ans Herz legen.

Wer meine Texte hier im Eulenspiegel-Blog zu Trump, Qanon & Co in komprimierter Form als eBook nachlesen möchte, kann sich diese hier kostenlos herunterladen. Nochmals besten Dank an Romy für diese Arbeit!

Herzlichst Euer – alias – Till E.

—————————-…—————————-

Noch was Organisatorisches:
Ich werde diesen Blog voraussichtlich Dezember 2018 offline stellen – sofern nicht besondere Ereignisse andere Entscheidungen verlangen. Bis dahin bleiben alle Blogbeiträge verfügbar.
Die Kommentare werde ich aber bereits Anfang November ausblenden und die Kommentarfunktion schließen.

 

Kommentare (8)

Der Zusammenbruch des Finanzsystems wird nicht zu Not und Elend, sondern zu Freiheit und Wohlstand führen. ❤ ❤ ❤ Die Kabale wird auf dem Sterbebett höchstens noch ein paar letzte Zuckungen von sich geben und ihr wertloses Fiatgeld darf sie dann auch gerne mitnehmen.😎 😉 😀❤


Ihr Lieben !
*
Hier für Euch von Jan Walter von „Legitim.ch“ ein informativer Beitrag, den wir sehr gerne mit Euch teilen möchten !
*
Dankeschön an Jan Walter von „©2018 Legitim.ch | Wissen ist Macht!“ ❤
*
Sieg der Wahrheit, der Gerechtigkeit, der Liebe & dem Lichte !

❤ ⭐ ⭐ ❤

Eure A´STENA & ASHTI

*****************************************************************

Der Crash – Er wird kommen, aber nicht so wie es geplant war!

17 Oct 2018

by

Jan Walter

Es ist schon lange fünf vor zwölf und nun setzt die Fed zum Todesstoss an. Trump hat die Signale erkannt und kommentierte die unverständliche Leitzinserhöhung wie folgt: „Das Problem [das den Marktrückgang verursacht] ist meines Erachtens das Schatzamt und die Fed. Die Fed dreht durch und es gibt keinen Grund dafür, dies zu tun. Ich bin nicht glücklich darüber.“ 

Ein paar Tage später: „Meine grösste Bedrohung ist die Fed“, … „Die Fed erhöht die Zinsen zu schnell, und sie ist zu unabhängig … Ich spreche nicht mit ihnen, aber ich bin nicht zufrieden mit dem, was der Vorsitzende der Federal Reserve, Jerome Powell, macht, weil es zu schnell geht, wenn man die letzten Inflationszahlen betrachtet, sie sind sehr niedrig.“

 

Wer minimal über den Tellerrand geschaut hat, sollte inzwischen herausgefunden haben, dass die Fed von der Kabale erschaffen wurde, um die Märkte, die Politik, die Gesellschaft und nicht zuletzt auch die Freiheit der Menschen zu kontrollieren.

Das Spiel mit dem Leitzins dient einzig und allein der Enteignung von Privateigentum. Wenn die Leitzinse fallen, wird gekauft und investiert. Wenn die Leitzinse steigen, wird zwangsversteigert und gepfändet. Immer und immer wieder, bis sich die Kabale ALLES unter den Nagel gerissen hat.

FED
FED

Meistens geraten auch ehrliche Unternehmer unter Druck, die folglich Mitarbeiter entlassen müssen, was wiederum zu sozialen Spannungen führt. Ein paar Jährchen später fliesst das Fiatgeld wieder und das Spiel beginnt von neuem.

Beim Betrachten der Leitzinsentwicklung erkennen wir, dass sowohl 2001 der „Technologieblase“ und 2008 der „Subprime Krise“ eine massive Leitzinserhöhung voranging. Diesmal werden sie es die „Kredikartenblase“ nennen.

 

Dass bei jeder neuen Runde die Allgemeinheit ein wenig ärmer geworden ist, bleibt in der Regel unbemerkt. Doch diesmal befinden wir uns in der letzten Runde! Dass man Finanzkrisen nicht vorhersagen kann, ist ein Mythos. Die wissen genau was sie tun.

 

Genau so war es von Anfang an geplant. Ein Crash sondergleichen, der ein Chaos biblischen Ausmasses herbeiführen soll. Das Chaos ist ein Mittel zum Zweck, um eine einheitliche Weltwährung einzuführen, welche selbstverständlich mit einer Weltregierung einhergehen soll. „Orde ab Chao“ (dt. Ordnung aus dem Chaos) ist eine bekannte Freimaurermaxime, die sich in allen Bereichen des Systems widerspiegelt.

Ordo ab Chao
Doppeladler

Die Kabale inszeniert immer wieder grosse Katastrophen um ihre Agenda voranzutreiben. 1997 verlautete der US-amerikanische Think Tank „PNAC“ in seinem Programm: „Das Regime von Saddam Hussein muss sofort gestürzt werden, wenn nötig durch US-Truppen. Und der gesamte Nahe Osten muss nach einem amerikanischen Plan neu geordnet werden.

Die wichtigste Studie des PNAC stellt fest, dass der Verkauf dieses Plans an das amerikanische Volk ohne ein katastrophales katalysierendes Ereignis wie ein neues Pearl Harbor wahrscheinlich lange dauern wird.“ Danach kam der 11. September, Präsident Bush nahm den Steilpass an und nannte den Insidejob tatsächlich ein neues Pearl Harbor, ehe er zum Angriff blies.

 

Selbst die Gründung der Fed basierte auf einer inszenierten Finanzkrise, die als Panik von 1907 in die Geschichtsbücher einging. Die Panik wurde damals von der Bank of England durch eine Leitzinserhöhung ausgelöst; déjà-vu. Wer kontrolliert die Bank of England? Rothschild of course.

FED Rothschild
FED Rothschild

Doch das Blatt scheint sich zum Glück gewendet zu haben. Der dritte Weltkrieg, der im Nahen Osten getriggert werden sollte, wurde seitdem Trump im Amt ist mit grosser Wahrscheinlichkeit definitiv abgewendet und selbst Jacob Rothschild ärgerte sich neulich darüber, dass die NWO in Gefahr sei. Inzwischen hat auch Trump schon zweimal die Wiedereinführung des Goldstandards angekündigt und Russland scheint mit massiven Goldeinkäufen bereits vorgesorgt zu haben.

Gleichzeitig haben die „Cryptonerds“ im Schatten des medialen Scheinwerferlichts eine sichere Finanzinfrastruktur aufgestellt, die das Rothschild’sche Finanzsystem alt aussehen lässt.

Wir sind bereit Jacob! 😀 😀 😀 

 

Viele helle und wache Köpfe haben im stillen Kämmerlein getüftelt und geforscht. Unzählige ethische Versorgungssysteme stehen bereit. Screems ist ein kleiner Vorgeschmack.

Q – Die Ruhe vor dem Sturm – PROZESS & PLANUNG, Recht UND Ordnung (Video GLOBAL UNDERGROUND NEWS)


bild-1

75edd-26ff10_b3549882913745a784fc872c417a8032mv2

Ihr Lieben !

Hier für Euch von Michael McMaier & Brummbär von GLOBAL UNDERGROUND NEWS eine absolut stimmige und sehr wichtige Zusammenfassung von Q´s Aktivitäten seit November 2017, die wir überaus gerne mit Euch teilen möchten !

Der Beitrag auf GLOBAL UNDERGROUND NEWS unter der Überschrift: „Hindere niemals Deinen Feind daran, sich selbst zu zerstören!“ ist einfach hammermäßig und Michael liest den Text mir brillanter Betonung vor . . . ! 😉

❤ Dankeschön an Michael McMaier ! ❤

❤ Dankeschön an Brummbär ! ❤

⭐ Sieg dem Licht ! ⭐

❤ Eure A´STENA & ASHTI ❤

 

********************************************************

Die Ruhe vor dem Sturm PROZESS & PLANUNG, Recht UND Ordnung

12.674 Aufrufe
Am 15.10.2018 veröffentlicht

VON 15.940 ABONNIERT

I am entirely self funded, if you find these videos helpful support the truth: Über Amazon: http://amzn.to/2AiNQMw
Folgt uns auch auf: Steemit: https://steemit.com/@undergroundnews
wir brauchen immer aktive Mitglieder seit willkommen !!!
Kontakt: info@globalundergroundnews.info
Quellen: YouTube Alle Rechte vorbehalten. Die Rechte der Bilder, Videos und Filme liegen ausdrücklich bei den Urhebern. Ich berufe mich auf den §24 des UrSchG. Michael McMaier CEO of Global Underground News

„Richter Kavanaugh bestätigt: Bald kommen Militärtribunale“ u.v.m. – Video von und mit Oliver Janich


Ihr Lieben !

Hier für Euch ein Video von und mit Oliver Janich, das wir sehr gerne mit Euch teilen möchten, auch wenn es schon vom 6. Okt. ist, hat es nichts von seiner aktuellen Brisanz verloren ! 😉

Oliver Janich berichtet unter anderem über die extreme Linke – die Antifa – und meint, dass diese Leute reptiloide Gehirne haben, die NUR auf Angriff programmiert sind ! DAS erklärt so einiges in ihrem fiesen primitiven Verhalten ! 😉

Dankeschön an Oliver Janich !!! ❤

Sieg dem Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

Eure A´STENA & ASHTI

 

***********************************************************

61.457 Aufrufe

 

WOW !!! Alles ist gut – Das göttliche Schicksal der Menschheit


 

2a751-fantasy-landscape-light-dark-clouds-ocean-cgi-fantasy-10743-resized

Ihr Lieben !

Diesen wundervollen Beitrag, den ich nun doch noch, allerdings mit Verspätung, vom N8Wächter bekam, möchten wir sehr gerne mit Euch teilen ! Dieser Song-Text ist einfach hammermäßig und berührend schön und ich musste heulen beim anhören ! DAS ist ein sicheres Zeichen für mich, dass wirklich ALLES gut ist . . . ! 😉

Ganz besonders freue ich mich, diesen Beitrag auch ganz speziell mit meinen amerikanischen Freunden von der Star Trek Community zu teilen – sorry – ich habe LEIDER keine Zeit mehr, dort noch viel zu lesen/zu schreiben . . . ! 😦

Dankeschön an Horst Graf & Nicola ! ❤ ❤

Dankeschön an Hannes für Frieden ! ❤

Sieg dem Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

Eure A´STENA & ASHTI

 

************************************************************

Alles ist gut – Das göttliche Schicksal der Menschheit

Deutsche Übersetzung des Liedtextes:

Alles ist gut – Das göttliche Schicksal der Menschheit

Hey, da ist etwas, was ich Dir zeigen möchte.
Hey, nimm meine Hand, lass uns eine Weile spazieren gehen.
Hey, da ist etwas, das lange überfällig ist.
Komm, die Zeit für ein Gespräch ist gekommen.

Der Nebel der Täuschung, welcher unseren Verstand getrübt hat,
hat unser Denken für Äonen der Zeit kontrolliert.
Jetzt haben wir die Fesseln gebrochen, welche unsere Seelen gefangen hielten
und vereinigen uns in Mitgefühl, denn die göttliche Liebe entfaltet sich.

Hey, hör mich an, halte einen Moment inne.
Hey, da ist ein ganz neues Zeitalter, welches gerade begonnen hat.
Hey, da ist endlich ein Ende der Qual.
Von jetzt an hat das Gute endlich gewonnen.

Jetzt offenbaren all unsere Leben so viele Farben
und jetzt ist es Zeit für uns, klar zu erkennen.
Keine Unterdrückung mehr und keine Illusion mehr.
Komm, lass die Wahrheit, lass die Wahrheit in Dir frei.

Alles ist gut, alles ist in Ordnung.
Dies ist nur der Aufbruch in eine glorreiche Zeit.
Wie sehr haben wir gelitten und jetzt erleben wir,
dass wir alles Böse loswerden und Gott will zeigen:

Überall ist Licht, Licht überall.
Unser Schicksal ist unsere Macht, Er hat unsere Gebete erhört.
Aus der Dunkelheit kommend, in das Licht aufsteigend,
Liebe und Erlösung findend, Seelen leuchten so hell.

Sei Dir Deiner Natur bewusst,
sie ist einfach göttliche Liebe.
Und Dein Herz wird es fühlen,
es ist ein Zeichen, ein Zeichen von oben.

Alles ist gut, nichts ist dasselbe.
Nur die Erinnerungen hallen den Schmerz wider.
Wir haben verstanden und beweisen endlich,
dass der Plan, dem wir vertrauen, alles Böse entfernt.

Und jetzt ist überall Licht, Licht überall.
Unser Vertrauen ist die Macht, Er hat unsere Gebete erhört.
Lasst uns zusammenkommen und lasst alle erkennen:
Wir sind in Frieden und in Freiheit.

Alles ist gut, alles ist in Ordnung.
Dies ist nur der Aufbruch in eine glorreiche Zeit.
Wie sehr haben wir gelitten und jetzt erleben wir,
dass wir alles Böse loswerden und Gott will zeigen:

Überall ist Licht, Licht überall.
Göttlich ist unsere Macht, Er hat unsere Gebete erhört.
Also lasst uns zusammenkommen und lasst alle erkennen:
Wir sind in Frieden und in Freiheit, bis in alle Ewigkeit.

Alles ist gut … Vertraue dem Plan …

 


Everything’s good – The divine fate of mankind

Die Entstehung eines Liedes anlässlich der „unfassbaren“ Entwicklung der Gegenwart.

Von Horst Graf

Das Projekt entstand über den Gedanken, mal wieder einen eigenen Song zu komponieren, und zwar zu dem Thema “energetische Veränderung“ oder besser gesagt: “Das große Erwachen“. Diese Absicht, die bei Nicola und mir seit dem Herbst 2017 einige Monate lang “gärte“, wurde in dem Moment konkret, als wir im Februar 2018 auf die QAnon-Nachrichten im Internet-Blog n8waechter.info aufmerksam wurden.

Nach einiger Zeit der Beobachtung dieser Entwicklung schloss sich hier für uns der Kreis: Die neue politische Ausrichtung in den Vereinigten Staaten, die Q-Nachrichten und unsere bisherigen Erkenntnisse über die energetische Transition, über religiöse Prophezeiungen und extra-terrestrische Phänomene gehören in ein und denselben Topf.

Ziel unseres musikalischen Vorhabens, welches den Einschränkungen eines „Low-Budet-Projektes“ im Wohnzimmerstudio zu unterliegen hatte, war von Anfang an die Unterstützung dieser Bewusstseinsbewegung, und zwar einerseits in energetischer Hinsicht (“Die wirksamste aller Geheimwaffen“), aber auch die Verbreitung der Information für „Suchende“ oder besser: für bereits “Aufwachende“.

Der Song entstand zunächst in deutscher Sprache. Für das Texten und einen ersten Entwurf der Harmoniefolge, bzw. des Aufbaus des Songs fühlt sich regelmäßig Nicola zuständig. Sie kommt dann ebenso regelmäßig mit (in etwa) folgender Bemerkung zu mir: „Schau mal!“.

Für mich ist das der Wink mit dem Zaunpfahl und bedeutet (fürchterlich Spaß machende und) kreative “Arbeit“. Es ist die Aufforderung, den Entwurf mit ihr musikalisch fertig zu arrangieren.

Daraufhin erfolgte der Umbau von Nicolas Wohnung zum Hobbystudio, die Familienmitglieder, vielleicht auch die Nachbarn, wurden zwangsläufig Zeitzeugen, welche schon bald die Melodie und Text auswendig konnten. Es entstand über einige Wochen “Kreativität“ hinweg ein recht dynamischer Prozess, wobei wir uns rückblickend betrachtet nicht erträumt hatten, was letztendlich dabei herausgekommen ist.

Es folgte die Entscheidung, den Text ins Englische zu übersetzten. Der Grund: Die USA waren und sind als Epizentrum der politischen Umsetzung des “Großen Erwachens“ wahrnehmbar. Englisch ist die Weltsprache Nummer Eins und die Bemühungen der unter US-Präsident Donald Trump agierenden Administration haben weltweite Bedeutung.

be3e9-26ff10_aa46bb72d5284880bb936f34c1da60dcmv2

Die Formel “America First“ interpretieren wir als Absage des Globalismus‘, als Beseitigung der gesamten (Nachkriegs-)Weltordnung oder eben als Türöffner, die Menschheit in ein neues, goldenes Zeitalter zu führen.

Unsere amerikanischen Freunde sollten zu unserem Zielpublikum gehören, sodass wir im Video einige “US-patriotische“ Elemente verwenden. Nach unserer anfänglichen Vorstellung nämlich sollte das Musikvideo auch ohne jede politische Note auskommen können.

Die Musik ist auf 432 Hz abgestimmt. Das heißt bezogen auf den Kammerton A, der normalerweise mit 440 Hz schwingt, läuft unser Song mit einer Stimmung von 432 Hz. Diese Frequenz wird im Gegensatz zu 440 Hz als natürliche Frequenz mit entspannender oder sogar heilsamer Wirkung eingestuft. Teilweise wird in diesem Zusammenhang von göttlicher Schwingung gesprochen. Im Internet gibt es hierzu jede Menge Informationen.

Anfang September 2018 glaubten wir, den Song inklusive Präsentationsvideo fertiggestellt zu haben und stellten die vermeintlich fertige Version demjenigen vor, dessen Berichterstattung über Trump und “Q“ wir uns seit Monaten anvertraut hatten: dem Herausgeber des Internet- Blogs “Nachtwächter“.

Von ihm kamen dann sehr detaillierte Korrekturvorschläge, vor allem aber das Angebot der Unterstützung, unsere Songtextübersetzung mit einer als Schulenglisch entlarvten Qualität einer Revision zu unterziehen. Dieser Prozess brachte einen zusätzlichen Impuls, und zwar die Erweiterung des Songs um einen dritten Refrain. Bei dieser Erweiterung sollte zur finalen Steigerung ein Chor zum Einsatz kommen. Also wurde jeder, der sich im Wohnzimmerstudio blicken lies, dafür rekrutiert.

Am 09. Oktober 2018 veröffentlichten wir unser Projekt zunächst im Pro-Trump-Umfeld auf Twitter. Die Fertigstellung der deutschen Version wird die nächste Aufgabe sein. Die Publikation wird dann möglicherweise zu einem Zeitpunkt stattfinden, zu welchem sich in Deutschland über die “Chemnitz-Maaßen-Posse“ hinaus die Umbruch-Zeichen gehäuft haben dürften, die Industrie für Unterschenkel-Orthesen eine gewisse Prosperität erfahren haben könnte und aus dem Unterstützerkreis des US-Präsidenten die folgende Nachricht nicht auszuschließen wäre:

(…)
Think Germany.
We are in control.
Q

Horst Graf

***


Alle Rechte der auf N8Waechter.info verwendeten externen Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.

Der Deep State auf dem Münchener Oktober-Fest !!! Video mit Oliver Janich & Wahlfälschung in Bayern? Stimmanteil der Grünen verdoppelt sich fast in 3 Stunden


Ihr Lieben !

Auch diesen Beitrag zur Bayern-Wahl inklusive Video mit Oliver Janich möchten wir gerne mit Euch teilen.

Dankeschön an Frank Weidemann von Facebook fürs posten auf Freie Presse ! ❤

Dankeschön an Oliver Janich – Wir sind absolut Deiner Meinung . . . !!! ❤

DAS ist LEIDER so, wie kann man sich, nach ALLEM, was selbst im Mainstream schon über die Clintons und Co. veröffentlicht wurde, auf dem Oktoberfest in München mit diesem satanischen Pack fotografieren lassen – Wir sind fassungslos ob solcher Unkenntnis/Ignoranz oder einfach „nur“ Dummheit . . . einfältige völlig gedankenlose Sklaven . . . grrrrrrr . . . !!! 

Dankeschön auch an  ! ❤ 

Sieg dem Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

Eure A´STENA & ASHTI

 

*************************************************************

Wahlfälschung in Bayern? Stimmanteil der Grünen verdoppelt sich fast in 3 Stunden