Dein Herzensweg: 💗„Der Weg zu meiner Zwillingsflamme, zum höchsten SELBST SEIN – Coming Homeâ€œđŸ’™â­đŸŽ¶â­đŸ„°đŸ˜˜& Hinweis von AÂŽSTENAđŸ„°đŸŽ¶đŸ˜˜đŸŽ¶đŸ˜đŸ’ž


Ja, die liebe Helene hat ihre Meinung zum Thema Zwilling-Flammen nun auch etwas abgeĂ€ndert … Großes Freu !!!😁 Ansonsten hat sie sowas von Recht – Zwillings-Flammen-Liebe IST reinste Schöpfe-Liebe !!! 👍💗💞💙👍 Dankeschön !!!👍

Zwillingsliebe ist abertausend mal stĂ€rker. Es ist die reine Schöpferliebe. … … … 💗💞💙😘

Ja, es ist wirklich so – wie ich vorhin auf Emmy-Blog kommentierte – JETZT mĂŒssen die Entscheidungen getroffen werden … Wir befinden uns an einer Alles, wirklich ALLES  entscheidenden Weg-Gabelung …

images

Liebe im System der Menschheit ODER Zwillings-Flammen-Liebe⁉⁉⁉⁉⁉⁉

đŸŽ¶Give Me Your Love…đŸ„°…Give Me Your Love…đŸŽ¶…Give Me Your Love…

*********************************************************

Dein Herzensweg: „Der Weg zu meiner Zwillingsflamme, zum höchsten SELBST SEIN – Coming Home“

 

Seit zehn Jahren, in gewissen AbstÀnden immer wieder, wohne ich erneut unter einem Dach mit meiner Atlantisliebe. Jedes Mal konnten wir in diesen Zeiten eine weitere Schicht transformieren.

Solange diese Liebe im System der Menschheit nicht aufgelöst war, konnte ein Zusammenfinden mit der Zwillingsflamme nicht stattfinden.

Im ersten Jahr, 2009, nach Monaten langer Transformationsarbeit, erschien direkt in unserer Nachbarschaft ein Kornkreis. Er symbolisierte die mehrfach ĂŒberkreuzte Doppelspirale des menschlichen Erbgutes. So wurde es in der Regionalzeitung geschrieben. Es handelte sich um die Zwillingsenergie, die aufzudecken und zu transformieren genau unsere Aufgabe war. Deutlich wurden wir somit darauf hingewiesen wobei wir mitgewirkt hatten.

Stark war diese Liebe und hat viele Paare zusammengehalten, all die Zeit hindurch.

Jedoch die Zwillingsliebe ist abertausend mal stĂ€rker. Es ist die reine Schöpferliebe. … … … 💗💞💙😘 

e299a5e299a5e299a5e299a5e299a5-sternen-freund

Seit Tagen ist Saint Germain intensivst am Wirken mit seiner violetten Flamme, um diese ‚hartnĂ€ckige‘, schon zu lange dauernde Verbindung zu erlösen, heilen und transformieren ins Höchste Licht.

Ich nehme es vor allem physisch stark wahr und kann zuschauen, wie diese nun endgĂŒltige Trennung der beiden Wesen in Sanftheit geschehen kann.

Auch meine Atlantisliebe spĂŒrt es und ist stĂ€ndig am nervösen Agieren im aussen. Sie drĂŒckt es aus, dass ein enormes Loslassen geschieht. Eine Aera geht zu Ende, eine neue Aera beginnt. … … … 

Ein grosses Geschenk fĂŒr mich, dass ich diese Transformation eins zu eins erleben darf.

Besser gesagt, dass ich privilegiert bin mitzuhelfen, dieses alles umfassende Lichtfeld und den Raum fĂŒr die Alliebe zu erschaffen, in völliger Bewusstheit und Achtsamkeit in jedem Moment.

Meine Zwillingsflamme kenne ich seit 17 Jahren und nichts war mir seit dieser Begegnung mehr daran gelegen, als endlich mit dieser immens hohen Liebe Einheit zu werden. Nur darauf war all die Zeit mein Fokus gerichtet. Geistig waren wir seit unserem ‚Augenblick‘ stets am Zusammenwirken.

Ich weiss, dass die sichtbare Erscheinung der Zwillingsflammen die erste Neuerung im kommenden Schöpfungsschritt sein wird. Der alles heilt und Neues, nie Dagewesenes hervorbringt.

Ist die Arbeit von Saint Germain abgeschlossen und der Raum bereitet, dann werden wir sehen und erleben, wann dieses Werk des Höchsten Seins in ErfĂŒllung geht.

Seien wir uns gewiss, der Schöpfer allein weiss den genauen Zeitpunkt. Geben wir uns dem hin im absoluten Vertrauen.

Weiterhin eine gute Reise fĂŒr uns alle, in der Vorbereitung fĂŒr diese Verschmelzung.

In Liebe

Helene

www.herzens-wissen.ch

Daniela Kistmacher: 💗Einander liebende Sternenseelen💙 â€Š


Ohne weitere Worte …

2019-06-30

Daniela Kistmacher: Einander liebende Sternenseelen 


Einander liebende Sternenseelen und kosmische HerzgefĂ€hrten kommunzieren ĂŒber das telepathische Band, welches vom Solarplexus ausgeht und sich dann ĂŒber die WirbelsĂ€ule bis zur ZirbeldrĂŒse zieht.

Im Kronenchakra wird dann die Potenzierung der Energien, die sich bis in die unteren Chakren einspeist, in den Durchfluss des Energiemeridian-Systems eingelegt.

Die Kundalini entfesselt die neue Anziehung jener Ausdruckskraft, die beide hinein in die inneren RĂ€ume der KlĂ€rung fĂŒr die Manifestation pusht.

Hier werden ganz besonders in der physischen Trennungs- und Reinigungsphase voneinander, die letzten Schattenschichten ĂŒber die telepathische Licht-Signatur nach oben gebracht.

Hier teilen beide innere Impulse, Spiegelungen, Energien, Erlebnisse, Erkenntnisse, die dann im Feld der Einheit ĂŒber das höhere Selbst, weiter potenziert, neu ausgerichtet und justiert werden.
Immer gemeinsam, je mehr der Zyklus der Integration aller GefĂŒhlstiefen geweiht ist.

Das höheres Selbst, das Sternenselbst beider, löst all die Verstrickungen und SchnĂŒre, die sie an falsche Vorgaben und Idealisierungen binden, die nicht aus der göttlichen Energie der All-Quelle stammen.

Es gibt selbst keinerlei Verstrickungen oder AbhĂ€ngigkeiten im Herzfeld der Liebe zwischen beiden Seelen, weder persönlich, noch ĂŒbergeordnet.
Diese Verbindung ist rein und frei von allen Mechanismen der Kontrollenergien des Egos.
Einzig die Heilungsaspekte fĂŒr das wahre Integrieren der Liebe und GefĂŒhlstiefe sprengt beide in den Raum der Re-Union frei.

© Text & Bild, Daniela

danielakistmacher.de

WertschĂ€tzungsspenden fĂŒr meine kostenlos zur VerfĂŒgung gestellten Eingaben via

PayPal.Me/DanielaKistmacher

Urheberrecht des Textes liegt bei mir, bitte nur im GANZEN teilen, danke FĂŒr ein authentisches, transformierendes und klares Heil- und Seelenreading, welches der Vertiefung und dem Ankommen, fern jeder Konzepte, an Eure Herzöffnung dient, sendet mir gerne eine PN oder eine Mail: daniela1204@gmx.net

💗Coryna – Zwillingsflammen- GeflĂŒster💙 Gedankentattoo💗 29.06.2019


Ihr Lieben !

Auch diesen herzzerreißenden Text von Coryna – Thema ZwillingsflammengeflĂŒster – möchten wir sehr gerne wieder mit Euch teilen !

Zitat: 

Vertraue mir, vertraue der leisen Stimme in dir, die dir zuflĂŒstert, wie wertvoll du in Wahrheit bist!

Dein Licht wird leuchten, in die ganze Welt hinaus und du wirst damit andere verirrte Seelen aus ihrer Dunkelheit hervorlocken.

Du wirst zeigen, dass es möglich ist, zu heilen. Du wirst zeigen, dass es möglich ist, damit zu leben und sogar ein gutes Leben damit fĂŒhren zu können – auch wenn du es zum jetzigen Zeitpunkt selbst noch nicht glaubst.

So wirst du vielen ein Licht in der Dunkelheit sein und ihnen das Wertvollste ĂŒberhaupt in dieser Finsternis schenken: Hoffnung.

Nur durch diese Hoffnung, werden sie sich auf den Weg begeben, angezogen durch dein Licht, durch die Melodie, die deine Seele hinausstrahlt in die weite Welt.

Ich weiß, du möchtest selbst einfach nur an die Hand genommen werden und hier und da wirst du es auch, allem voran auf „nicht-irdischer-Ebene“ – dort wird deine Hand nie losgelassen.

Doch deine Heilung kann sich nur dann nachhaltig entfalten, wenn du die Quelle der Kraft und StĂ€rke und Macht in dir selbst findest und nicht vom Außen oder von irgendwelchen Personen abhĂ€ngig machst, denn das wĂ€re keine Heilung, sondern nur die Behandlung von Symptomen.

Mein Engelchen, du wĂ€rst nicht hier, in diesem Prozess, wĂŒrdest nicht diese Zeilen lesen, wenn es fĂŒr dich nicht vorherbestimmt wĂ€re, dieses Ding zu rocken. 💗

Zitat Ende.

Jaaa, ich weiß sehr genau, warum auch ich diese Zeilen hier lese – auch wenn das, was ich erleben musste, nicht halb so schlimm war – doch meine TrĂ€nen voll tief empfundenem MitgefĂŒhl – bringen auch anderen verletzten Seelen Heilung . . .

Dankeschön an Coryna ! 💗💞💗

Dankeschön an Rosi ! 💗

In Liebe & Licht ! 💗⭐⭐💙

Eure A®STENA💞ASHTI

*****************************************

Coryna, ZwillingsflammengeflĂŒster, Gedankentattoo, 29.06.2019

~ 
 HEIMWEG ~ (Fortsetzung)

Vorangegangene Texte von Coryna:

https://esistallesda.wordpress.com/?s=gedankentattoo

***Triggerwarnung***

*
*
*
*

Ich bin eine Verstoßene,

in ihren Augen abgrundtief verdorben, eine Ausgeburt des Teufels,
nur weil meine KrĂ€fte mich verließen 
und das vulkanische Gestein erneut begann sich zu ergießen.
Der Mund wurd‘ mir verboten, der LĂŒge angeklagt,
wÀhrend die Scherben der Wahrheit sich durch meine Eingeweide bohrten,
unterstĂŒtzt von den spitzen Waffen des Verrats.

Das konditionierte Schweigen, dass die FĂ€den durch meine Lippen stach,
womit ich mich ihnen zum treuen Sklaven ihrer Scheinwelt versprach.
Fern von jeglichem Recht, selbstbestimmt zu leben,
musste ich mich unendlich viele Jahre ihrer Macht ergeben.

Es ist nicht wahr, wenn ich sage, ich habe vieles stumm ertragen,
schließlich schrie der Rebell in mir, all mein Leben lang.
Der Rebell, der trotzte, der trat, der spuckte,
und meine Dunkelheit verschluckte.

Ach, wie verwunschen ich doch bin,
dass hat mit mir ĂŒberhaupt keinen Sinn,
ich sei doch nicht zu ertragen,
und nicht ein Mensch wagte es, mich nach dem „WARUM“ zu fragen.

All die Jahre, habt ihr nicht gesehen
?
Geblendet von den LĂŒgen, deren Gewicht so tonnenschwer,
griff ich verzweifelt nach den letzten Resten meiner Seele,
denn ich konnte einfach nicht mehr.

Mein Inneres vollkommen zerrissen,
hing ich an ihren FĂ€den, wie eine Marionette,
die Finger mir als kleines Kind schon aufgebissen,
zerstörte ich nun das wichtigste Glied ihrer Kette.

Es wird der Vorwurf laut; von teuflischen MĂ€chten getrieben,
verrĂŒckt, durchgedreht und so undankbar,
wÀhrend der Rebell in mir den Finger hebt und beschwört;
„Das ist nicht wahr!“

Nur bin ich endlich eingetreten,
fĂŒr mein inneres Kind,
dessen Schreie noch heute in meinen Ohren sind.
Nicht eine Minute lÀnger bereit,
bloß fĂŒr ihre Sicherheit,
zu spielen in ihrer großen, weiten und trĂŒgerischen MĂ€rchenwelt,
die vollgepackt ist mit purer Bosheit und somit ihre MĂ€rchen entstellt.

Im Herzen tief berĂŒhrt von meinem Seelenzwilling,
entsteige ich mit aller Kraft deren vertuschten Gewaltring,
auch wenn vieles dabei, in mir verlorenging.

Ein unglaubliches Erleben,
endlich nach den WĂŒnschen meiner Seele zu streben,
mich das erste Mal seit Kindheitstagen mit mir zu verbinden,
und mein Licht nicht mehr lĂ€nger erstickt, durch euch GefĂŒhlsblinden.

Verschlossen aus Angst vor dem Empfangen,
bin ich nun bereit nach jahrzehntelangen,
gefangen sein im Hoffen und Bangen,
meine Herzmauern zu brechen
und mich zu lieben mit all meinen SchwÀchen.

Bezichtigt mich ruhig weiter der LĂŒgen,
doch seid euch im Klaren, alles wird sich fĂŒgen,
die Wahrheit wird sich in Gottes Hand immer finden,
und die TrÀnen des schreienden Kindes werden verschwinden.

Ängstlich beobachte ich die GefĂŒhle, die sich in mir regen,
leblos haben sie umgeben von Stacheldraht, hinter dunklen Mauern gelegen.
Sie durften nie fließen, aus Angst zu sterben,
schließlich lag dieses Kinderherz in Scherben.

Warme Sonnenstrahlen der Liebe,
durchfluten die geschundene Seele, ganz sacht,
ohne Bedenken, dass auch nur eine Bruchstelle verschont bliebe,
wird jegliche Bewegung von den Engeln ĂŒberwacht.

Splitter und Scherben fĂŒgen sich zusammen,
nein, vergessen wird es nie,
ĂŒbrig bleiben Schrammen,
doch so entsteht ein Original und keine Kopie.

© Gedankentattoo [ 
 weiblicher Heimweg/ gegen sexuelle Gewalt/ Du wirst die Heilung rocken]

DU ROCKST DIE HEILUNG ~

Heute möchte ich mal ein paar Worte schreiben, die mir unglaublich stark am Herzen liegen.

Auch durch RĂŒcksprache mit anderen Beratern im spirituellen Bereich, ist es auffĂ€llig, wie viele in diesem Prozess stecken, die sexuelle Gewalt in irgendeiner Form erlitten haben.

Mich eingeschlossen.

Es ist auffĂ€llig, es macht mich nachdenklich, doch wenn ich ehrlich sein soll – wundert es mich nicht.

Sexuelle Gewalt, egal wie sie sich Ă€ußert, ist eines der schlimmsten Verbrechen, zumal sie selten allein kommt.

Körperliche, seelische und psychische Misshandlungen/MissbrÀuche gehen oftmals damit einher.

Die Folgen von sexueller Gewalt sind so unglaublich weitreichend in jeden Bereich des Lebens, dass die komplette LebensqualitĂ€t erheblich eingeschrĂ€nkt sein kann. Nicht selten leiden Überlebende an einer Art Amnesie, was bedeutet, dass ein Großteil, wenn nicht gar der gesamte Missbrauch aus dem GedĂ€chtnis verdrĂ€ngt wurde.

Doch geraten sie in diesen Prozess, werden die Erinnerungen sich ihren Weg an die OberflĂ€che zurĂŒckerobern.

Ich möchte nichts beschönigen
 es kann und wird dich an deine Grenzen bringen.
Mich hat es an meine Grenzen gebracht.

Als die Erinnerungen mich einholten, balancierte ich durch ein Minenfeld, wie mir schien. Ich verlor u.a. die Kontrolle ĂŒber meine TrĂ€nen und ĂŒber meine Sprache. Es legte sich wieder, auch wenn ich selbst heute noch, so manches Mal mit der Konzentration, oder Satzbildung am Hadern bin.

Es werden dich Emotionen ĂŒberschwemmen, die dich erschrecken. Purer Hass, pure Wut 
 unterdrĂŒcke sie nicht wieder, denn das sind die Emotionen deiner inneren Kinder, die nun ENDLICH gehört werden und verdammt nochmal, sie haben jegliches Recht darauf wĂŒtend zu sein, oder Hass zu verspĂŒren.
Ich kann dir versichern, dass wird nicht bleiben, also habe keine Angst, vor den ĂŒbermĂ€chtigen GefĂŒhlen in dir.

Beziehen wir das nun auf den Prozess
 kann ich dir zusagen, dass du eine ganz besondere StĂ€rke in dir besitzt und glaube mir, du wirst das Überleben – du wirst das ROCKEN.

Es hat weniger mit Karma zu tun, als eher damit, dass du dich und deine Ahnen, aus einer elendig langen Reihe des Opferdaseins befreien willst. DU hast die Macht, DU hast die Kraft, aus diesem Teufelskreis auszusteigen, in dem sÀmtliche Generationen vor dir, ertranken.

SpÀtestens jetzt, sollte endlich erkannt werden, dass dieser Dual-/Zwillingsseelenprozess, NICHT auf rein irdischer Ebene gesehen werden kann und darf.

Wie gesagt, ist es weniger Karma, auch keine Selbstbestrafung, sondern eine Chance, den roten Faden, den du bereits durch unzĂ€hlige Leben ziehst, abzuschneiden. Deine Seele möchte erwachen. Deine Seele, möchte den Inkarnationszyklus abschließen.

Das geht nicht, wenn solch ĂŒbergroße Themenbereiche nicht beendet wurden.

Ich weiß, dass in dir eine verschlingende Dunkelheit herrscht, doch dein inneres, göttliches Licht, ist stĂ€rker und es weist dir den Weg und das nicht erst seitdem du „offiziell“ in den Prozess hineingeschleudert wurdest, sondern schon dein ganzes Leben, denn du hast es bis hierhin geschafft.
Viele ĂŒberleben es nicht – du schon.

Und bitte glaube mir, wenn ich sage, dass ich weiß, dass diese Heilung hart ist, aber du wirst sie rocken!

Eine der hartnĂ€ckigsten LebenslĂŒgen, die sich mit dem Verbrechen verankern, ist den Glauben zu haben, nichts wert zu sein.

Vertraue mir, vertraue der leisen Stimme in dir, die dir zuflĂŒstert, wie wertvoll du in Wahrheit bist!

Dein Licht wird leuchten, in die ganze Welt hinaus und du wirst damit andere verirrte Seelen aus ihrer Dunkelheit hervorlocken.

Du wirst zeigen, dass es möglich ist, zu heilen. Du wirst zeigen, dass es möglich ist, damit zu leben und sogar ein gutes Leben damit fĂŒhren zu können – auch wenn du es zum jetzigen Zeitpunkt selbst noch nicht glaubst.

So wirst du vielen ein Licht in der Dunkelheit sein und ihnen das Wertvollste ĂŒberhaupt in dieser Finsternis schenken: Hoffnung.

Nur durch diese Hoffnung, werden sie sich auf den Weg begeben, angezogen durch dein Licht, durch die Melodie, die deine Seele hinausstrahlt in die weite Welt.

Ich weiß, du möchtest selbst einfach nur an die Hand genommen werden und hier und da wirst du es auch, allem voran auf „nicht-irdischer-Ebene“ – dort wird deine Hand nie losgelassen.

Doch deine Heilung kann sich nur dann nachhaltig entfalten, wenn du die Quelle der Kraft und StĂ€rke und Macht in dir selbst findest und nicht vom Außen oder von irgendwelchen Personen abhĂ€ngig machst, denn das wĂ€re keine Heilung, sondern nur die Behandlung von Symptomen.

Mein Engelchen, du wĂ€rst nicht hier, in diesem Prozess, wĂŒrdest nicht diese Zeilen lesen, wenn es fĂŒr dich nicht vorherbestimmt wĂ€re, dieses Ding zu rocken. ❀

In seelischer Liebe & Verbundenheit,
Coryna

Pic: unsplash.com

Zwillingsflammen GeflĂŒster

„Nur Du selbst kannst Dich retten“ Jeshua, gechannelt durch Pamela Kribbe


Ich denke mal, liebe Stena, dass der liebe Jeshua ganz genau wieder darauf gehorcht hat, worĂŒber wir uns aktuell ausgetauscht haben! Zufall??? 😉 Wohl kaum! (Herzliches Dankeschön an dich, lieber Jeshua ❀ )

Eine sehr einfĂŒhlsame und aussagekrĂ€ftige Durchsage unseres lieben Jeshua, gechannelt durch Pamela Kribbe und ĂŒbersetzt von Yvonne Mohr, die wir sehr gerne mit euch teilen möchten. Jede liebste einzigartige Seele möchte bitte selbst finden, an welcher Stelle sie jetzt gerade steht und wie sie etwas Ă€ndern könnte, sollte diese aktuelle eigene Ausrichtung noch nicht die göttliche Liebesenergie widerspiegeln, die vom Himmel gewĂŒnscht und gewollt und erreichbar ist!

In (meistens) gelebter Liebe und Freude

Emmy

❀ ❀ ❀

 

 

Nur Du selbst kannst Dich retten

Jeshua, gechannelt durch Pamela Kribbe

 

Liebe Menschen,

Ich bin Jeshua. Ich grĂŒĂŸe euch alle. Ich freue mich so sehr, hier zu sein, mitten unter euch. Ich bin einer von euch. Ich bin kein Fremder, bin nicht ĂŒber euch erhaben, bin euch nicht fern. Ich bin so sehr nahe. Ich wohne in eurem Herzen. Wir kommen aus derselben Seelen-Familie.

Jede Trennung, die auf physischer Ebene besteht, ist eine Illusion. Die wirklichen, wahren Beziehungen finden auf der Ebene des Herzens und der Seele statt. Auf dieser Ebene bin ich bei dir und du bist bei mir. Ich heiße dich von Herzen willkommen. Vergiss nicht, wer du bist. Du bist ein Licht-Engel, unbegrenzt, frei von Zeit und Raum. Zeit und Raum sind physische Begriffe, sie gehören nicht auf die Ebene der Seele. Bade im Licht deiner Seele, deiner eigenen Seele, unserer aller Seelen hier zusammen. FĂŒhle das Licht in diesem Raum*. Empfange es fĂŒr dich selbst. Wenn du im Kontakt mit deinem Herzen und mit deiner Seele bist, strahlst du dies auf andere aus. Und das ist das Einzige was fĂŒr dich zu tun ist: Kontakt mit deiner eigenen Seele herstellen, dieser Quelle der Wahrheit, der Wahrhaftigkeit, die immer da ist und jenseits des Irdischen, der physischen RealitĂ€t, liegt und doch immer fĂŒr dich verfĂŒgbar ist, wĂ€hrend du auf der Erde lebst. Wenn du damit Verbindung hast, verĂ€ndert das alles in deinem Leben. Du musst keine Fragen mehr stellen, wenn du in dieser Quelle deiner eigenen Seele bist, alles wird dann deutlich und klar.

FĂŒhle diese Quelle von innen. Es ist deine Quelle.  Es ist dir gegeben, diese Quelle zu sein, sie zu genießen, sie ganz und gar zu erleben, denn sie ist einzigartig. Niemand anderes ist wie du. Deine Seele ist einzigartig. Kannst du dir vorstellen, was das bedeutet? Einzigartig zu sein in so einem so großen, gewaltigen, ewigen Universum? Das ist wahrlich etwas Besonderes. Habe Respekt vor dir selbst. Du bist all das wert. Es gibt eine Kraft im Universum, die fĂŒhlte, dass du da sein musst, dass es dich geben muss. Deshalb wurdest du erschaffen. Dies kann fast nicht in Worten ausgedrĂŒckt werden: Wo kommst du her, wofĂŒr bist du hier? FĂŒhle es einmal. Die Quelle, die du bist, ist unersetzlich. Gib dich dieser Tatsache hin, dass du einzigartig, besonders bist. Dass du dem großen Ganzen etwas hinzufĂŒgst, das ihm niemand sonst hinzufĂŒgen kann. Empfange deine eigene Einzigartigkeit, dein einzigartiges Sein. Glaube daran!

Wie wĂŒrdest du mit dir selbst umgehen, wenn du wĂŒsstest, wie wertvoll du bist und wie einzigartig? WĂŒrdest du nicht weit besser fĂŒr dich sorgen, auf dich selbst aufpassen, dich respektieren? Nicht mehr versuchen, dich in Formen und Strukturen hinein zu zwĂ€ngen, die von außen kommen und die nicht zu dir passen? WĂŒrdest du nicht viel mehr auf deinen eigenen Herzschlag, deinen Puls hören, darauf, was von dort geboren werden will, aus einem tiefen und großen Respekt fĂŒr deine eigene einzigartige Natur?

FĂŒhle diese Einzigartigkeit noch mehr von innen her. Und erkenne, dass du aus dieser Besonderheit heraus etwas Schönes, Wertvolles mit Anderen zu teilen hast. Was du tatsĂ€chlich mit Anderen zu teilen hast, kommt von dir selbst, ganz und gar von dir. Es findet sich niemals darin, dass du dich anpasst, dass du herabminderst, was du zu geben hast. Es findet sich gerade in deiner GrĂ¶ĂŸe, in deinem Anders-Sein und deiner Einzigartigkeit. Damit hast du dem Ganzen etwas hinzuzufĂŒgen. Und das ist es, was eine Seelen-Beziehung kennzeichnet: dass ihr darin ihr selbst sein könnt und, mehr noch, vom anderen dazu eingeladen werdet, noch mehr ihr selbst zu werden und euch in dieser Beziehung zu zeigen. In einer Beziehung, in der Liebe vorhanden ist, seid ihr eingeladen, grĂ¶ĂŸer zu werden, aus eurer Seele heraus zu leben, euch der einzigartigen Strömung hinzugeben, die ihr beide seid. Die Liebe ist die Energie, die euch darin willkommen heißt. Die Liebe fĂŒr einander lĂ€dt euch ein, heißt euch willkommen. Es ist eine Liebe, die ĂŒber eure Einzigartigkeit, eure Schönheit staunt: „Wer bist du, was geht in dir vor, was sind deine tiefsten Regungen, was hast du alles mitgemacht und erlebt?“. Der oder die Geliebte will all das wissen. Er oder sie betrachtet dich voller Offenheit und Bewunderung. Das ist die Bedeutung der Liebe und auch dessen, einander Geliebte oder Geliebter zu sein: Einander in bleibendem Staunen, voller Achtung anzusehen, sich vom Anderen ĂŒberraschen zu lassen, neugierig zu bleiben und einander treu zu bleiben, ohne einander etwas aufzudrĂ€ngen, ohne etwas aneinander verĂ€ndern zu wollen. Und manchmal, wenn du selbst verzweifelt oder entmutigt bist und die Quelle deines einzigartigen Lichtes fĂŒr dich unsichtbar wird, ist der Andere da, um dich daran zu erinnern. Er oder sie sieht noch immer die Sonne hinter den Wolken scheinen, ist sich deines einzigartigen Lichtes bewusst und strahlt es zu dir hin aus.

Das ist die Bedeutung von wahrer Liebe. Und es ist eure Bestimmung, in eurem Leben hier auf der Erde solche Liebe zu erfahren. Und dies kann durch eine zufĂ€llige Begegnung geschehen, die ihr fĂŒr eine kurze Zeit mit Jemandem habt, die sich aus eurem Leben dann wieder verflĂŒchtigt. Oder es kann die Form einer dauerhafteren Liebesbeziehung haben. Es kann zwischen Freunden sein oder es kann die Komponente der SexualitĂ€t beinhalten. Aber die Basis ist die dieselbe, die Frage ist: Ist da Liebe zwischen euch? Und ich bitte dich: Lasse alle irdischen Definitionen von Liebe los! Es kann auch dann sehr viel Liebe zwischen zwei Menschen geben, wenn sie sich einfach nur fĂŒr einen Moment begegnen. Die irdische Persönlichkeit mag dann enttĂ€uscht sein, weil diese Persönlichkeit Sicherheit will und Schwierigkeiten damit hat, loszulassen. Doch Liebes-Verbindungen können aus dem Moment heraus entstehen und auch wieder vorbeigehen. Die Liebe bleibt, aber auf physischer Ebene könnt ihr euch voneinander entfernen. Die Kunst liegt dann darin, die Liebe in eurem Herzen weiterhin zu hegen. Denn was zwei inspirierte Wesen einander in Liebe geben, ist unvergĂ€nglich. Es ist das stĂ€rkste Band, das im Universum existiert: die Liebe zweier einzigartiger Seelen fĂŒreinander. Das ist der womöglich sogar grĂ¶ĂŸte Grund, warum Gott euch erschaffen hat, warum die Quelle des Universums euch hervorgebracht hat: um Liebe erschaffen zu können. Ebenso wie ihr einzigartig seid, sind auch die Beziehungen zwischen euch einzigartig. Und das ist ein Fest fĂŒr Gott – oder wie auch immer ihr es gern nennen möchtet: das, was das Universum trĂ€gt und ihm Leben schenkt. Euch einander lieben zu sehen ist das ultimative Ziel der Schöpfung.

Jetzt komme ich zu einem anderen Kapitel. Warum ist oder erscheint es so schwierig, einander auf der Erde zu lieben? Denn – das ist offensichtlich – was ihr auf der Erde seht, ist in vielerlei Hinsicht ein Mangel an Liebe. Es gibt Schmerz, Konflikte zwischen Menschen, Einsamkeit in den Herzen Vieler. Dieser Kummer, nicht aus der Seele heraus verbunden zu sein, der Mangel an Liebe, ist der tiefste Schmerz, den ihr als Mensch auf Erden erleben könnt. Er geht tiefer noch als körperlicher Schmerz. Der emotionale Schmerz, zurĂŒckgewiesen zu werden, sich abgelehnt zu fĂŒhlen, sich in eurer innigsten, tiefsten einzigartigen Quelle eures Daseins unerkannt oder nicht anerkannt zu fĂŒhlen, macht eure Existenz bedeutungslos. Ihr fĂŒhlt dann ein tiefes Loch in euch, in dem ihr endlos fallt. Die Quelle der Freude fehlt. Ihr habt das GefĂŒhl, auf der Erde verloren gegangen zu sein, fĂŒhlt euch nicht zu Hause. Und das Schmerzhafte ist, wenn ihr euch mit diesem Loch in euch selbst, aus dieser Leere der Einsamkeit heraus, um dieses Loch in euch zu fĂŒllen, auf die Suche nach Beziehungen macht, die euch nĂ€hren, dass ihr dann von dem Anderen abhĂ€ngig werdet. Die Beziehungen, die auf diese Weise entstehen, basieren dann – statt auf der Einzigartigkeit des Anderen und eurer selbst und der FĂŒlle, die daraus entsteht – auf einem Mangel und darauf, euch klein, unbedeutend und sogar wertlos zu fĂŒhlen, und auf dem BedĂŒrfnis, durch die Gegenwart eines Anderen Bedeutung und BestĂ€tigung zu erfahren. Dies können eine Liebesbeziehung, eine Partnerbeziehung aber auch andere Beziehungen sein; Beziehungen zu Eltern oder Kindern, mit Freunden oder Menschen bei der Arbeit. Wenn dann innerlich dieses GefĂŒhl von einem akuten Mangel besteht, davon, selbst nicht genug zu sein, ein GefĂŒhl von Leere, davon, unzulĂ€nglich zu sein, starten diese Beziehungen auf einer schiefen Basis.

Wenn Beziehungen auf diese Weise, aus einer Leere im Herzen angetreten werden, geschieht es sehr oft, dass der Schmerz – nach einer anfĂ€nglichen Phase der Hoffnung und gegebenenfalls der Verliebtheit – noch verstĂ€rkt wird, dass du und der Andere einander verletzt, weil ihr die Erwartungen des jeweils Anderen nicht erfĂŒllen könnt. Der Andere ist nicht dein Lebensretter. Er oder sie kann das nicht sein. Denn nur du selbst kannst dich retten und dieses Retten besteht darin, dass du beginnst, den Kontakt mit deiner eigenen Seele zu fĂŒhlen, und wieder erkennst, wer du bist, und begreifst, dass du keine Erlösung brauchst, weil du bereits gut, schön und vollkommen bist. Dass du es auch nicht werden musst, dass du es schon bist.

Um mit den Menschen um dich herum eine ausgewogene Liebesbeziehung zu erschaffen, ist es daher sehr wichtig, einen Schritt zurĂŒck in dich selbst zu machen, dein ganz eigenes Licht zu erkennen und zu fĂŒhlen. Nur auf dieser Grundlage kann wieder eine Beziehung mit einem anderen entstehen, die von Staunen, FĂŒlle und Neugierde getragen wird und nicht von einem Brauchen und Anklammern und der Entstehung von AbhĂ€ngigkeit von der anderen Person. Dies ist die grĂ¶ĂŸte Quelle von Problemen in Beziehungen: wenn ihr versucht, durch sie eure innere Verzweiflung oder Einsamkeit aufzulösen. Wenn dies der Fall ist, besteht immer eine Art von Besitzdrang bei den Partnern dieser Beziehung, der Andere soll sich so oder so verhalten, damit ihr euch gut fĂŒhlt. Es ist oft gegenseitiger Natur. Ihr mĂŒsst fĂŒreinander eine Rolle erfĂŒllen, die oft nichts damit zu tun hat, wer ihr tief innerlich wirklich seid.

In dem Moment, in dem ihr fĂŒhlt, dass ihr in euch in einer solchen Beziehung mit Jemandem befindet, ist es Ă€ußerst wichtig, euch zu trauen, damit zu brechen, weil ihr einander sonst den Schmerz vermehrt statt ihn zu mindern. Wie schwer das Brechen mit einer solchen Beziehung fĂŒr euch auch sein mag oder wie schwer es auch fĂŒr den Anderen auch ist, es ist notwendig, dass diese Beziehung abgebrochen wird, damit jeder von euch zu seiner oder ihrer eigenen Seele hin wachsen kann. Zu der Liebe in euch selbst und in euren Beziehungen hin zu wachsen, erfordert ebenso sehr die Kraft, Beziehungen abzubrechen, wie auch die Kraft, euch in Offenheit mit dem Anderen zu verbinden. Ihr könnt euch nur dann mit Offenheit mit einem Anderen verbinden, wenn ihr euch in euch selbst wirklich zu Hause fĂŒhlt. Solange ihr euch in eurer Beziehung weiterhin von Energien ernĂ€hrt, die euch bestĂ€tigen sollen, euch ein GefĂŒhl der Hoffnung und der Sicherheit geben sollen, entfernt ihr euch von eurer Seele. Ihr tut dann euer Möglichstes, ihr versucht euch irgendwo einzupassen, wo die Energie eurer Seele nicht hineinpasst.

Du kannst dies leicht bei dir selbst ĂŒberprĂŒfen. Schaue dir einmal eine Beziehung in deinem Leben an, die dir wichtig ist. Das kann eine Partnerbeziehung sein, aber das ist nicht unbedingt notwendig. In welchem ​​Maße erlebst du in ihr ein GefĂŒhl der Freiheit und des Staunens? Inwieweit fĂŒhlst du dich durch diese Beziehung wirklich bereichert? Gibt es in ihr eine gewisse Freude, Neugier und ein gewisses Staunen? Könntest du den Kontakt auch abbrechen, falls sich dies so ergibt? Oder gibt dir das ein GefĂŒhl von Schmerz und Verlassenheit? Besteht ein freies sich Treffen und wieder Auseinandergehen?

Und noch eine zweite wichtige Frage: Hegst du Erwartungen an deinen Partner in dem Sinne, dass du erwartest, dass er oder sie sich in Zukunft noch Ă€ndert? Ist das wichtig fĂŒr dich? Ist diese Hoffnung ein wichtiger Grund dafĂŒr, warum du in der Beziehung bleibst? Wenn du dir auf irgendeiner Ebene wĂŒnschst, dass der Andere sich Ă€ndert, dann lasse diese Erwartung los, denn sie korrumpiert die Beziehung. In dieser Hoffnung oder Erwartung verbirgt sich ein Besitzergreifen, nĂ€mlich der Wunsch, dass der Andere sich verĂ€ndert, damit du dich in der Beziehung mehr zu Hause fĂŒhlst. Auch wenn du dem Anderen das Beste wĂŒnschst – dass er oder sie mehr zu seinem eigenen Licht hin wĂ€chst, dass er oder sie mehr GlĂŒck erfĂ€hrt, sich mehr fĂŒr die eigene Seele öffnet -, erlegt sogar diese Sehnsucht der Beziehung einen Anspruch auf und macht euch beide unfrei.

Dann mache einen Schritt zurĂŒck in dich selbst hinein. Steige hinab in deine eigene Lichtquelle. Mache dies jetzt, gemeinsam mit mir. Steige buchstĂ€blich in deinen Bauch, deine Beine und deine FĂŒĂŸe hinab. FĂŒhle deine Seele. Du bist ein ewiges Wesen, so frei wie ein Vogel. Du hast es nicht nötig, dass etwas, was auch immer, das sich außerhalb von dir befindet, sich verĂ€ndert. Wer du bist, wie du dich fĂŒhlst, ist unabhĂ€ngig davon. Die Welt muss sich nicht Ă€ndern, keine einzige Person außerhalb von dir muss sich Ă€ndern, damit du in Kontakt mit deiner Seele sein und bleiben kannst. Das ist tatsĂ€chliche UnabhĂ€ngigkeit, echte Autonomie. Und das Paradoxe ist, dass gerade das die Welt verĂ€ndert: Menschen, die in einem so tiefen  Kontakt mit ihrer einzigartigen Quelle stehen, dass sie es nicht einmal nötig haben, dass sich die Welt verĂ€ndert. Es ist gut wie es ist, in ihren Herzen ist Frieden. FĂŒhle diesen Frieden. Er ist auf der Erde möglich.

Du bist die Quelle, der Ursprung all deiner Beziehungen in deinem Leben. Du bist nicht abhĂ€ngig vom Anderen, von seinem oder ihrem Verhalten. Du musst dich allein dir selbst zuwenden, deiner Seelenenergie treu sein. Siehe dir einmal an, was dann mit deinen Beziehungen passiert. Dann entsteht eine eigene Dynamik und du musst dich nicht um den Anderen kĂŒmmern, nicht fĂŒr ihn sorgen. KĂŒmmere dich um dich selbst, bleibe dir selbst treu und sei versichert, dass du dann Liebe ausstrahlst. Auch wenn dies von einem Anderem möglicherweise nicht so erlebt wird. Sei wieder stolz auf dich selbst, glaube an deine eigene einzigartige Kraft. Strahle aus, wer du bist, halte das nicht auf.

Du bist schön und kraftvoll. Manchmal kann das Licht fĂŒr einen Anderen zu viel sein. Mache dir deswegen keine Sorgen. Kehre immer wieder zurĂŒck und bleibe dir selbst treu. Dann verbreitest du das Licht, das die Welt verĂ€ndert. Und du wirst ganz von selbst mit Seelen in Verbindung kommen, die zu dir gehören, die mit dir eine Verwandtschaft teilen, und dann kostest du von der Freude, die Beziehungen schenken können. Und halte auch dann nicht daran fest. Lasse sie sich entfalten, wie sie sich entfalten möchte. Vertraue dem Tanz und dem Rhythmus des Lebens.

Ich grĂŒĂŸe euch alle und bewundere euch, die Schönheit jeder und jedes Einzelnen von euch. Danke.

 

*AdÜ: Der Raum vom Workshop. Aber bitte stellt es euch vor, das ist ebenfalls kraftvoll.

 

Channeling: © Pamela Kribbe, http://pamela.jeshua.net/
Übersetzung aus dem NiederlĂ€ndischen: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/nur-du-selbst-kannst-dich-retten-jeshua-durch-pamela-kribbe

…was ich dir schon immer wieder mal sagen wollte, liebe Freundin!!!


…und jetzt noch mehr aktuell und von Herzen…

Freunde-5

FÜR DICH! WEIL ES DICH GIBT UND DU FÜR MICH DA BIST ❀

Freundin2

Freundinnen 3

Du weißt gar nicht, wie froh ich bin, dass du meine liebe Freundin bist! Ich danke dir von Herzen – wir halten zusammen durch dick und dĂŒnn

So schön, dass es dich gibt!

In Liebe fĂŒr Freunde, Freundschaft, Zusammenhalt und Verstehen und gegenseitige Hilfe… und fĂŒr DIE (meine) liebe Freundin

Emmy

❀ ❀ ❀

 

Freundinnen

„SEID IHR BEREIT“ LM-04-2018 EE Michael durch Ronna Herman Übersetzung: SHANA


Wieder habe ich die energetische Macht der hereinströmenden Schwingungen so stark und bereits vertraut gespĂŒrt, aber wollte daher auch wieder die „Beweise“ sehen.

Zuerst bin ich dazu auf die Seite „Foundation for Healing Arts gegangen„,  die Messungen um das fleißige und liebevolle Team um Gio, Ulrike und Michael tragen viel zur momentanen Hilfe fĂŒr unseren Planeten und die Menschen bei. Und dieser Eintrag von heute ist – wieder einmal – GIGANTISCH!!!!! Und Tag fĂŒr Tag gibt es jetzt diese wirklich riesigen Erhöhungen!!!!!

05042018

Dann habe ich weiter geforscht und mir das Sonnenbild angeschaut. Es ist eigentlich ein kleines Video ĂŒber zwei gemessene Tage, Ă€hnlich dem roten, das wir auf unserer Seite verlinkt haben. Dabei stieß ich auf einen von mir nie zuvor geschauten regelrechten Schauer:

05042018-Sonnenschauer

…hat jemand von euch so etwas schon jemals gesehen?? Diese Sequenz war nur sehr kurz – davor und danach schien alles recht normal.

Aber ganz genau um diese Zeit herum wurde ich wach und wusste um das Empfangen, durchströmen lassen und Verankern dieser Energien – also ich wusste und tat meine ganz spezielle Aufgabe, mit Hilfe meines Lichtengels. Mittlerweile geschieht das jede Nacht MINDESTENS ein mal! Und wenn ich mich noch immer manchmal frage, wozu das gut sein soll und ob es auch wirklich etwas bringt, was ich da tue – dann habe ich soeben meine Antwort von unserem lieben EE Michael gefunden.

In Liebe, Leuchten und Verankern

Emmy & Co.

❀ ❀ ❀

Ich danke euch! ❀

 

„SEID IHR BEREIT“

LM-04-2018 EE Michael durch Ronna Herman

Übersetzung: SHANA

Geliebte Meister, es ist einige Zeit her, dass wir die StĂ€dte des Lichts in den höheren Reichen und die wunderbaren Geschenke besprachen, die fĂŒr die Menschheit zugĂ€nglich gemacht wurden. Wir haben beobachtet, dass viele von euch ~ als Teil eurer Mission auf der Erde ~ bei der Verankerung des Schöpfer-Lichts (Diamantenen Partikel) in euch selbst, in das kristalline Gitter der Erde, und dann den Rest in die ganze Welt abzustrahlen, aktiv beteiligt seid. Aber, obwohl Furcht und Wut reichlich vorhanden sind, ist die menschliche Mehrheit immer noch nicht bereit, die Tatsache anzunehmen, dass große VerĂ€nderungen in allen Bereichen des Lebens auf der Erde im Gange sind und dass diese Zeit von entscheidender Bedeutung ist. Die Massen sind immer noch in der Leugnung und immun gegen Änderungen, und die meisten sind unfĂ€hig anzunehmen was sie fĂŒhlen, sind weit entfernt von den radikalen Lehren der Er-LEUCHT-ung in den kommenden Jahren.

Wir haben euch immer und immer wieder gesagt, dass ihr die Umwandler seid, die BehĂ€lter, die menschlichen GefĂ€ĂŸe in und durch die die verfeinerten Frequenzen der Zukunft fließen, um auf der Erde verankert zu werden, damit sie allen irdischen Schöpfungen zur VerfĂŒgung steht. Deshalb ist es so wichtig, dass ihr eure persönlichen Frequenzmuster ausbalanciert und harmonisiert und zum  „Zentrum zurĂŒckzukehrt“ , um die grĂ¶ĂŸte Menge des kristallinen Schöpfer-Feuers des Lebens / der Liebe aufzunehmen.

Wie ihr euch erinnern werdet, erklĂ€rten wir euch vor einiger Zeit, dass, als die Erde geformt und fĂŒr die menschliche Besiedlung vorbereitet wurde, gigantische kristalline TĂŒrme lebendigen Lichts tief in die Erde implantiert wurden, die sich auch hoch in den Himmel ĂŒber dem Boden erstrecken. Diese empfindsamen TĂŒrme, die die Welt umgaben, waren die EmpfĂ€nger und Sender der heiligen geometrischen Codes des Lichts von der Großen Zentral-Sonne, und die energetischen Codes/Frequenzen der Erde wurden dann zurĂŒck in die höheren Reiche ausgestrahlt, so dass die großen Wesen des Lichts den Fortschritt der Erde und der Menschheit ĂŒberwachen konnten. Diese prĂ€chtigen SĂ€ulen des Lichts wurden auch benutzt, um den Göttlichen Plan und die Frequenzen des Lichts, die auf die Erde und in das gesamte Gitter-System gesendet wurden, zu verĂ€ndern und zu verfeinern. Als die Erde in die Dichte der Dritten / Vierten Dimension fiel, gab es eine dramatische Zunahme von umwĂ€lzenden Ereignissen, bei denen die meisten dieser großen Turmspitzen gebrochen, zerschmettert und tief in der Erde vergraben wurden. Nur wenige dieser großartigen WĂ€chter blieben zurĂŒck; sie sind jedoch durch eine HĂŒlle aus Pflanzenmaterial oder Schichten von Erde und Gestein getarnt. Die meisten der wunderbaren Kristalle, die wĂ€hrend dieses wundervollen Zeitalters der Umwandlung zu euch zurĂŒckkehren, sind Fragmente dieser großen TĂŒrme. Ist es ein Wunder, dass sie fĂŒr euch so wertvoll geworden sind, weil sie euch helfen, einige der wunderbaren Erinnerungen eurer uralten Vergangenheit zurĂŒckzuholen und Visionen eurer Heimat unter den Sternen zu schaffen?

Viele von euch haben die Aufstiegssteine ​​fleißig verankert, wie wir euch gebeten haben, in Verbindung mit Informationen darĂŒber, wie man die nĂ€chste Stadt des Lichts besucht, und wie ihr die Schwingungs-Frequenzen der fĂŒnften und sechsten Dimension anzapft, um den Fluss zu von Diamant-Teilchen in euer Ă€therisches GefĂ€ĂŸ in eurer FĂŒnfdimensionalen Pyramide und hinunter in euer irdisches physisches GefĂ€ĂŸ zu bringen. Wir haben erklĂ€rt, wie ihr auch einen Teil der Diamant-Teilchen des Lichts, die ihr herunterladet und in die Weltpyramide integriert, in den höheren Dimensionen zum grĂ¶ĂŸten Nutzen von allen zieht. Ihr könnt einen Teil auch anderen Pyramiden zuweisen, die ihr geschaffen oder bei denen ihr geholfen habt. Eine vollstĂ€ndige ErklĂ€rung und ein Verfahren, wie dies zu tun ist, wurden in der Vergangenheit gegeben.

Es ist an der Zeit, euch eine ausfĂŒhrlichere ErklĂ€rung bezĂŒglich des Aufstiegs zu geben, der Steine ​​verankert und warum sie so wichtig sind. Die zwei klaren Kristallsteine ​​reprĂ€sentieren das kristalline Feuer-Licht des Schöpfers oder die Diamant-Teilchen, wie wir sie fĂŒr diese kommende Ära genannt haben. Da es nicht möglich ist, die großen empfindenden Kristall-Spitzen um die Erde zu ersetzen, werden diese Steine ​​die gleiche Funktion erfĂŒllen wie EmpfĂ€nger und Sender in Verbindung mit jedem von euch als verfeinerte, bewusste Licht-BehĂ€lter. Die zwei kleinen Amethyst-Steine ​​werden die Violette Flamme der Umwandlung aus dem Siebten Strahl ziehen und sie in die vielen Ebenen der Erde ausstrahlen und dadurch die großen Amethyst-Gruppen und die Ă€therisch eingekapselten Kammern der Violetten Flamme aktivieren, die strategisch platziert wurden. Die Erde wartet auf die geeignete Zeit, um ins Leben zu treten und den erhebenden, umwandelnden Prozess innerhalb der Erdstruktur zu beginnen. Dies wird auch den Prozess der Aktivierung des kristallinen Gitter-Systems, das die Erde umgibt, beschleunigen, was wiederum den Aufstiegs-Prozess fĂŒr die Erde und die Menschheit weiter beschleunigen wird.

Wenn ihr möchtet, stellt euch einen fokussierten Lichtstrahl vor, der von der Stadt des Lichts in eurer Gegend direkt in euren persönlichen Aufstiegsstein, in die Diamant-Muster-Formation und dann hinunter in den Kern der Erde strahlt. Dies wird auch den Prozess der Verankerung des kristallinen Gitters in eurer persönlichen Umgebung beschleunigen. Dies wiederum wird schließlich dazu fĂŒhren, einen heiligen Raum der Schönheit und Harmonie zu schaffen, in dem Frieden und Gelassenheit vorherrschen. Es wird eine Zeit kommen, nachdem ihr eure eigene AufstiegssĂ€ule des Lichts ĂŒber eurer persönlichen Pyramide in der FĂŒnften Dimension aktiviert habt, dass die Kraft eurer Magnetresonanz hervortreten wird und eine AufstiegssĂ€ule des Lichts durch euer Licht im kristallinen Gitter-System verankern wird. Indem ihr dies tut, werdet ihr damit beginnen, mehr und mehr dieses umwandelnden Lichts in die Erde und eure Umgebung auszustrahlen.

Um eure Erinnerung aufzufrischen und euch an die extreme Wichtigkeit zu erinnern, ein TrÀger des Schöpferlichts zu werden, werden wir einen kurzen Auszug aus einer vergangenen Botschaft wiederholen:

Die Portale sind jetzt offen, aber ihr mĂŒsst aufstehen und eintreten, denn dieses große Geschenk des strahlenden Lichts ist nur jenen zugĂ€nglich, die fest auf dem Weg des Aufstiegs und fĂ€hig sind, im lebendigen Licht der neuen Schöpfung getauft zu werden. Der SchlĂŒssel zu jedem höherdimensionalen inneren Heiligtum ist Schwingung, jede mehr verfeinert und exquisiter als der letztere. Wenn ihr in den vergangenen Jahren unsere Botschaften gelesen und euch bemĂŒht habt, auch nur einen kleinen Teil unserer Lehren zu integrieren, seid ihr bereit, ein Teil dieser großen Mission zu sein und in eine Stadt des Lichts einzutreten.

Wenn ihr immer noch Zweifel habt, geht in eure Pyramide des Lichts und legt euch auf den Kristalltisch darin. Bittet eure Engel, euch zu helfen, eure Frequenzmuster innerhalb und außerhalb zu harmonisieren, und geht dann in einen meditativen Zustand mit der reinen Absicht, euch die Doppel-Helix-Spirale des Lichts vorzustellen. Seht zu, wie ihr in der Spirale auf der rechten Seite hochgehoben werdet und erlaubt eurem Höheren Selbst, eure Reise in die Lichtstadt zu koordinieren.Stellt keine Bedingungen auf eurer Reise oder erwartet ein bestimmtes Ergebnis. Erlaubt dem Spirit, eure FĂŒhrung zu sein, und ihr werdet nicht in die Irre gefĂŒhrt werden. Ihr werdet mit der entsprechenden Menge an Schöpferlicht gefĂŒllt, so viel ihr integrieren, verarbeiten und in die Welt projizieren könnt. Nicht mehr und nicht weniger.

AllmĂ€hlich werdet ihr, die aufsteigende Sternensaat der neuen Schöpfung, immer weiter in das innere Heiligtum des Lichts vordringen, damit ihr immer mehr des Feuer-Lichts des Schöpfers und des Göttlichen Schemas der Zukunft mit euch auf die Erde zurĂŒckbringt. Erinnert euch, ihr Lieben, in vielerlei Hinsicht pflanzt ihr den Samen des Aufstiegs fĂŒr die Menschheit und die Erde. Wie gesagt wurde: „Wie ihr erhoben werdet, so werden es auch die Erde und alle ihre Bewohner.“

Ihr Lieben, wir sind uns bewusst, dass dies Zeiten großer Belastungen und bedeutender VerĂ€nderungen sind. Es ist wichtiger als je zuvor, dass man sich nicht auf die Spirale der Angst und NegativitĂ€t hinabziehen lĂ€sst, die sich im kollektiven Bewusstsein der Menschheit bilden. Ihr mĂŒsst eifrig in eurer Entschlossenheit sein, zentriert bleiben und euch auf eure persönliche Vision fĂŒr die Zukunft konzentrieren. Lasst nicht zu, dass andere euch aus einem falschen PflichtgefĂŒhl von eurem Weg abhalten, und alte Bindungen, die euch an die Illusion der Dritten / Vierten Dimension binden.Versprecht euch selbst, dass ihr von diesem Moment an nur das tun werdet, was euch begeistert und ein GefĂŒhl der Befriedigung bringt, denn darin liegt eure Mission und wie ihr am besten dienen könnt.Wenn ihr mehr Freude in euer Leben bringt, werden andere es bemerken und anfangen, eurem Beispiel zu folgen, und wenn ihr diese innere Kraftquelle mehr und mehr aktiviert, wird es auslösen, was andere brauchen, um ihr Herz-Zentrum zu öffnen und den Prozess des Erwachens zu beginnen. Ihr könnt der Katalysator sein, der jenen in eurem Einflussbereich hilft, sich schneller durch den Prozess der Heilung emotionaler Wunden zu bewegen, und durch eure Worte der Weisheit könnt ihr sie dazu inspirieren, sich nach innen zu wenden und den Stupsern des Spirits zuzuhören.

Seid euch bewusst, dass es Menschen geben wird, die in euer Leben kommen und versuchen können, euch von eurem Weg abzuhalten, wĂ€hrend ihr euch weiter auf der Spirale des Aufstiegs bewegt, und vielleicht werdet ihr etwas zurĂŒcklassen, wenn ihr tiefer in die KomplexitĂ€t der Erleuchtung eindringt.Wenn ihr die Lektionen lernt, die euch prĂ€sentiert werden, und ihr bereit sind auf das Licht zuzugehen, werden viele eurer Mitmenschen in der Illusion der unharmonischen niederen Dimensionen stecken bleiben. Urteilt nicht. Segnet sie und erlaubt ihnen, ihren eigenen Weg zu gehen, aber lasst sie euch nicht von eurem abhalten. Jene wie ihr sind in der Vorhut, jene, die mutig genug sind, aus dem populĂ€ren Glauben und dem begrenzten Massenbewusstsein der drei-/unteren vierdimensionalen Umwelt herauszutreten. Erlaubt diese Visionen, die manchmal euer Bewusstsein fĂŒllen, und erlaubt euch, die Worte der Weisheit zu sprechen, die oft durch euren Verstand fließen. Ihr seid dabei, mehr und mehr von eurem Heiligen Verstand zu erreichen ~ eure eigene kosmische Bibliothek, in der eine große FĂŒlle an Informationen, Wissen und alte Erinnerungen gespeichert ist.

Ihr mĂŒsst euch daran erinnern, dass fĂŒr so viele vergangene Zeitalter fast jede Seele, die auf der physischen Ebene geboren wurde, in das Glaubenssystem des Massen-Bewusstseins der dritten/vierten Dimension vertieft wurde. Als Ergebnis haben die Kernprobleme der Vergangenheit und die Unvollkommenheiten innerhalb der DNA der Ahnen viele Symptome hervorgebracht, wann immer sich jemand ungeliebt oder unwĂŒrdig fĂŒhlte oder Schuld, Scham oder Ressentiments in irgendeiner Form fĂŒhlte. WĂ€hrend dieser bedeutsamen Zeiten der Umwandlung wird das Licht des ewigen Lebens nicht geleugnet werden. Es taucht in die tiefsten RĂ€ume der NegativitĂ€t in eurem multiplen Körper-System ein. Wenn diese falschen Gedankenformen an die OberflĂ€che kommen, können sie auf verschiedene Arten große Unannehmlichkeiten verursachen, denn sie sind fĂŒr eine sehr lange Zeit Teil eurer physischen Verfassung gewesen. Ihr dĂŒrft euren Halt nicht leicht aufgeben, ihr Lieben, aber ihr mĂŒsst euch durchsetzen. Wenn sich die gegensĂ€tzlichen KrĂ€fte von Licht und Schatten treffen, ist das Licht letztlich immer siegreich. Seid also nicht entmutigt, denn wenn ihr euch immer tiefer in euren inneren Kern hineinbewegt, erhaltet ihr die Gelegenheit, alle Frequenzen einer widersprĂŒchlichen Natur, die eurem grĂ¶ĂŸten Wohl nicht dienen, ein fĂŒr alle Mal an das Licht abzugeben. Der Prozess der Umwandlung beschleunigt sich exponentiell. Es wird jedoch viel einfacher fĂŒr jene von euch, die aktiv an ihrem eigenen Prozess des Aufstiegs teilnehmen. Erinnert euch daran, immer um Leichtigkeit und Anmut zu bitten.

Meine treuen Krieger, seid ihr bereit, vorwĂ€rts zu gehen und die letzte Phase eurer irdischen Mission zu akzeptieren? Denn in diesen kritischen Zeiten werdet ihr als Wandler und Übermittler dieser verfeinerten Energie gebraucht, um die Menschheit und die Erde durch diese wichtige Übergangszeit zu bewegen. Deshalb habe ich meine Legionen noch einmal zusammengerufen, und darum mache ich meine Anwesenheit denen bekannt, die zugestimmt haben, eine wichtige Rolle in dem großen Drama zu spielen, das sich jetzt auf der Erde entfaltet. Wenn ihr euch mit dem Elixier der Liebe/des Lichts vom Schöpfer fĂŒllt, wird sich euer Einfluss erweitern. Zuerst werdet ihr, und allmĂ€hlich jene in eurer unmittelbaren Umgebung umgewandelt ~ dann wird es immer weiter in die Welt ausstrahlen. Wenn ihr eurem Höheren Selbst erlaubt, euch zu fĂŒhren und sich innerhalb eurer besser zu integrieren, werden mehr und mehr inspirierte Gedanken zu euch kommen. Es gibt viele Wege, den Spirit durch euch zu manifestieren ~ lasst es einfach natĂŒrlich geschehen, meine Lieben. Unser Mutter-Vater-Gott und die gesamte Gesellschaft der höheren Reiche sind hier, um euch bedingungslos zu unterstĂŒtzen, zu ermutigen und zu lieben.

ICH BIN Erzengel Michael

Licht-Botschaft: Das Heilige Familien-Bewusstsein (durch Natalie Glasson) – vom 02. MĂ€rz 2018


Ich danke euch von Herzen, liebe Licht-Familie – und ihr sprecht mir aus meinem Herzen. Dem, was ihr sagt und wie ihr es sagt, stimme ich in allen Punkten zu. Ganz genau so ist meine Wahrheit.

„Es ist an der Zeit, dass die Lichtarbeiter Zugang zu der Kraft haben, die wir, das Heilige Familien-Bewusstsein, erlangt haben. Es ist Zeit fĂŒr euch zu erkennen, dass ihr die Kraft habt, den Aufstieg von allem durch die einfachen Dinge, die ihr tut, zu beschleunigen.“

  • Nehmt euch einen Moment, um tief durchzuatmen und die Energie derer zu erleben, die ihr gerufen habt, um ihre Energie zu leihen und mit eurem Wesen zu verschmelzen. In Wahrheit verkörpert ihr alles, was sie mit euch teilen. Ihr werdet zu einer grĂ¶ĂŸeren Ganzheit des Schöpfers, indem ihr die Kraft der Einheit erlangt.

cosmic-portal-e1520037512915-1140x604

Ich liebe es – ich liebe euch – ich liebe uns in unserer Einheit! ❀

Emmy auf dem Weg

❀ ❀ ❀ (und dir danke ich ganz besonders und aus vollem Herzen fĂŒr unsere besondere einzigartige Energie) ❀ ❀ ❀

Licht-Botschaft: Das Heilige Familien-Bewusstsein (durch Natalie Glasson) – 02. MĂ€rz 2018

 

„Die Kraft der Einheit nutzbar machen“

Liebe GrĂŒĂŸe, wir sind das Bewusstsein der Heiligen Familie, der Seelen, die die Mission unterstĂŒtzten und teilten, angefĂŒhrt von vielen wie Meister Jesus, Maria Magdalena, Mutter Maria, Großmutter Anna, Sarah und so weiter. Wir sind Tausende von Wesen, die unser Bewusstsein jetzt mit euch teilen. Wir alle spielten bei der großen Aufstiegs-Verschiebung, die wĂ€hrend dieser Zeit auf der Erde stattfand, eine integrale Rolle bei der Erde und den inneren Ebenen. Viele glauben, dass es nur SchlĂŒssel-Seelen gab, die kraftvolle Verschiebungen und Anhebung der Energie fĂŒr alle, die ganze Welt, herbeifĂŒhrten. Viele Seelen mussten ihre Kraft und ihr Wissen hinzufĂŒgen und die göttliche FĂŒhrung teilen, die ihnen vom Schöpfer gegeben wurde. Die Seelen, die ihr als FĂŒhrer der Aufstiegs-Mission saht, waren die Verbindungen, die uns alle zusammen hielten. Euch unserer Kraft in der Einheit anschließend, erinnerte euch an unsere Einheit mit allem. Wir sind die Kranken, die geheilt wurden, jene, die inspiriert waren, und jene, die von den inneren Ebenen inspirierten.

Wir, das Bewusstsein der Heiligen Familie, erinnert euch daran, dass der Aufstieg nicht von euch oder einem anderen Wesen alleine erreicht werden kann. Aufstieg ist eine Erinnerung an die Wahrheit des Schöpfers und vor allem eine Erinnerung an die Kraft der Einheit und des Einsseins.

Wir wissen, dass viele von euch versuchen, alleine zu gehen, sich in der Meditation zu verstecken oder zu spĂŒren, dass euer Aufstieg nur fĂŒr euch persönlich ist.

Dies soll das Ego in seinem Glauben an die Trennung ermutigen, insbesondere die Trennung vom Schöpfer.

UnterstĂŒtzung von Energien des Einsseins

Wenn eine Seele ihre Schwingung erhöht, wird jeder andere Aspekt des Schöpfers positiv und liebevoll beeinflusst. Das bedeutet nicht, dass ihr alleine arbeiten mĂŒsst, aber ihr werdet damit die spirituelle Entwicklung von allem unterstĂŒtzen. Stattdessen könnt ihr die Kraft der Einheit und des Einssein, die euch geschenkt wird, weiter nutzen, indem ihr erkennt, dass, wenn ihr euch mit vielen Seelen unterhaltet, um euren Aufstieg zu unterstĂŒtzen, eine mĂ€chtige Energie-Quelle geschaffen wird, die alle Aspekte des Schöpfers beeinflusst ~ inspirierende Wege.

Die Verbindung mit anderen auf einer physischen Ebene ist hilfreich
~ die Verbindung mit anderen auf einer energetischen Ebene ist atemberaubend mÀchtig.

Wenn ihr eine Absicht fĂŒr euch selbst, andere oder eine Situation habt, meditiert oder eine spirituelle Übung erreicht, ruft einfach die Energien anderer auf, um euch zu unterstĂŒtzen und euch zu begleiten, das wird all eure Erfahrung und den grĂ¶ĂŸeren Einfluss auf den Aufstieg vergrĂ¶ĂŸern. Im Folgenden findet ihr eine Liste von Energien, mit denen ihr euch verbinden könnt, um die Kraft der Einheit zu nutzen:

*Die Schwingung, Frequenz und das Bewusstsein eures gesamten Wesens einschließlich eures physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Körpers sowie die höchsten Aspekte eures Seins.

*Die Ganzheitlichkeit eurer Seele und Seelengruppe.

*Die höchste Schwingung des Schöpfers vor der Quelle des Schöpfers, die oft als MÀchtige PrÀsenz bezeichnet wird.

*Den Schöpfer.

*Eure Gemeinschaft von FĂŒhrern oder Aufgestiegenen Meistern, Erzengeln, Engeln, Göttinnen und so weiter, mit denen ihr eine starke Bindung habt und fĂŒhlt.

*Engel, die mit der Absicht verbunden sind, die ihr geschaffen habt, z. B. wenn ihr Frieden erleben möchtet, könntet ihr die Engel des Friedens rufen. Es gibt Gruppen von Engeln, die jeder QualitĂ€t des Schöpfers gewidmet sind, z. B. Engel des Spaßes, Freude, Lachen, Göttlicher Fluss, Meditation, Beziehungen und so weiter.

*Das höchste Bewusstsein und die höchste UnterstĂŒtzung derer, die auf den inneren Ebenen und der Erde sind, die dasselbe wie ihr manifestieren wollen.

*Mutter Erde ist verfĂŒgbar, um mit eurer Energie zu verschmelzen, um alles zu unterstĂŒtzen, was die spirituelle Entwicklung aller Wesen auf der Erde und der Erde selbst unterstĂŒtzen wird.

*Das höchste Bewusstsein von Zivilisationen, die bereits das erreicht haben, auf das ihr euch konzentriert.

*Die göttliche Plan-Energie und Quelle der höchsten und reinsten Schwingung, die allen dient.

*Die tierischen, pflanzlichen, mineralischen, kristallinen Reiche und so weiter.

Wir, das Heilige Familienbewusstsein, bringen euer Bewusstsein zu dem VerstĂ€ndnis, dass ihr niemals alleine seid und dass es immer Energien, UnterstĂŒtzung und Aspekte eures Schöpfers gibt, die ihr rufen könnt, um mit euch zu arbeiten. Dies wĂŒrde dazu fĂŒhren, dass nicht nur euer Aufstieg mit Leichtigkeit, Perfektion und Geschwindigkeit beschleunigt wird ~ ihr wĂŒrdet auch einen mĂ€chtigen Dienst fĂŒr alle schaffen.

UnterstĂŒtzung zurĂŒckfordern

WĂ€hrend unserer Existenz auf der Erde wurden wir dazu angehalten, stĂ€ndig zahlreiche Wesen, Energien und Bewusstsein, insbesondere aus energetischen Bereichen, zu rufen, um unseren Fokus zu erhöhen. Je mehr wir dies erreichten, desto mehr Kraft konnten wir erlangen und anderen schenken, um ihr Erwachen zu unterstĂŒtzen. Jedes Wunder, das von den Mitgliedern der Heiligen Familie erfahren und erreicht wurde, wurde durch die Kraft ermöglicht, die wir alle ergriffen und in die Manifestation gezogen haben. Stellt euch eine Seele vor, die verschiedene Aspekte des Schöpfers anspricht und mit ihnen verschmilzt. Stellt euch dann vor, dass Tausende von Seelen dasselbe erreichen und die Energie in einen einzigen Fokus lenken. So tritt der Aufstieg auf. Oft scheinen die Wesen auf den inneren Ebenen die Aufstiegs-Verschiebungen anzuregen. Es ist jedoch eine Ko-Schöpfung oder ZusammenfĂŒhrung von Macht mit einem Fokus von jenen auf der Erde und den inneren Ebenen. Ihr habt eine göttliche Rolle zu spielen, und ihr seid der Anstifter der Verschmelzung der Macht. Als physisches Wesen seid ihr der Anker, die Verbindung, die die Energie des Schöpfers verbindet. Ihr seid auch der Ausdruck, durch den Manifestation geschieht. Es ist wichtig zu erkennen, dass ihr allen auf den inneren Ebenen gleich seid. Ihr erreicht einfach eine andere Rolle auf der Erde, das bedeutet nicht, dass ihr in irgendeiner Weise ein weniger spirituelles Wesen seid. Es bedeutet jedoch, dass ihr die Mission habt zu entdecken, wie man in Harmonie, Einheit und Wahrheit mit allen Aspekten des Schöpfers auf der Erde und den inneren Ebenen arbeitet, um die Macht des Schöpfers hervorzubringen.

Um die UnterstĂŒtzung und Vereinheitlichung eines beliebigen Aspekts des Universums des Schöpfers zu erreichen, könnt ihr einfach ein paar Schritte befolgen:

Entscheidet ĂŒber eure Absicht. Was möchtet ihr erreichen oder erleben?

  • Entscheidet oder folgt eurer inneren FĂŒhrung bezĂŒglich der Energie, die du rufen möchtet, um euch zu unterstĂŒtzen und mit euch zu verschmelzen.
  • Ruft in euren eigenen Worten jene an, mit denen ihr euch verbunden fĂŒhlt, verbindet euch mit euren Energien und fĂŒgt ihr Licht, Liebe, UnterstĂŒtzung und Bewusstsein fĂŒr das höchste Gut zu, um euch und allen Aspekten des Schöpfers zu helfen.
  • Nehmt euch einen Moment, um tief durchzuatmen und die Energie derer zu erleben, die ihr gerufen habt, um ihre Energie zu leihen und mit eurem Wesen zu verschmelzen. In Wahrheit verkörpert ihr alles, was sie mit euch teilen. Ihr werdet zu einer grĂ¶ĂŸeren Ganzheit des Schöpfers, indem ihr die Kraft der Einheit erlangt.
  • Erreicht jetzt die Absicht, die ihr im ersten Schritt geschaffen habt, sei es eine Meditation, spirituelle Übung, Aktivierung, Heilung fĂŒr euch selbst oder andere ~ in Wahrheit fĂŒr alles.
  • Nachdem ihr die Absicht vollendet habt, dankt jenen, die ihr gerufen habt, und der Kraft, die sie euch durch ihre Einheit geschenkt haben. Dann konzentriert euch darauf, euch auf eine Weise zu erden, die fĂŒr euch am besten geeignet ist.

Erinnert euch daran, dass ihr niemals alleine seid und dass ihr niemals etwas alleine tun mĂŒsst, egal ob ihr etwas Physisches wie ein VorstellungsgesprĂ€ch oder eine spirituelle Verbindung mit eurer Seele erreichen möchtet. Es ist an der Zeit, dass die Lichtarbeiter Zugang zu der Kraft haben, die wir, das Heilige Familien-Bewusstsein, erlangt haben. Es ist Zeit fĂŒr euch zu erkennen, dass ihr die Kraft habt, den Aufstieg von allem durch die einfachen Dinge, die ihr tut, zu beschleunigen.

In Liebe und Ermutigung,

Das Heilige Familien-Bewusstsein

 

durch Natalie Glasson, http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

%d Bloggern gefÀllt das: